Fachbereiche

Pädagogik: Schulentwicklung

Partizipation - Themenkarten für Teamarbeit, Elternabende und Seminare
Partizipation ist ein Schlüssel zur Demokratie. Kinder sind Expert_innen in eigener Sache. Partizipation verlangt, Kinder dabei zu unterstützen, sich eine Meinung zu bilden. - Das sind drei von 30 Aussagen, die das Bildkartenset "Partizipation" bereit hält. Die A4 großen Bildkarten zeigen auf der Vorderseite einen kurzen aussagekräften Satz und ein zugehöriges farbiges und ansprechendes Bild. Auf der Rückseite gibt es einen kurzen Input z...
Schulen mit ganztägigem Angebot - Eine empirisch ermittelte Typologie
Der systematische Ganztagsschulausbau stellt den wohlmöglich größten Eingriff in das Schulsystem und das außerschulische Alltagsleben von Kindern und Jugendlichen in der Geschichte der Bundesrepublik dar. Seit 2003 ist eine grundlegende organisatorische Veränderung im deutschen Schulsystem zu beobachten. Die Halbtagsschultradition Deutschlands, die über 100 Jahre das Schulsystem prägte, wird innerhalb eines knappen Jahrzehnts aufgebrochen....
Portfolio Ganztagsschule -
Dieser Portfolio-Band bietet ein fundiertes Wissen zur Ganztagsschule mit Konzepten, Strukturen, Beispielen und Perspektiven des Modells Ganztagsschule, das ein historisch entwickeltes Schulreformmodellprojekt darstellt, das gegenwärtig mit Erwartungen an einen veränderten Unterricht und eine bessere Schule verbunden und favorisiert wird. Der grundlegende Sammelband zum Thema Ganztagsschule ist geeignet, die Diskussion zu versachlichen, die Arg...
Schule ohne Schulversagen - Praxisimpulse aus Grundschule und Sekundarstufe für eine gemeinsame Schule
Es ist bekannt, dass frühe Zuordnungen von kindern zu Schulformen den potentialen der Kinder nicht gerecht werden, daß frühe Schullaufbahnentscheidungen sich oft als Fehldiagnosen herausstellen. Dieses Buch will hingegen eine Schule ohne Brüche ermöglichen; denn Schulversagen ist nicht Schicksal, sondern vermeidbar. Schulversagen soll präventiv verhindert werden. Jedes Kapitel widmet sich deshlab einer Stellschraube, mit der Schulversagen v...
Lob den Lehrer*innen - Wer Beziehungen stärkt, macht Schule gut. Ein Weckruf
Die Autorin Ulrike Kegler ist Schulleiterin der staatlichen Montessori-Schule in Potsdam und eine der bekanntesten Protaginistinnen der "neuen Schule". Sie wirbt für eine neue Beziehungskultur an den Schulen; denn Schule ist Beziehung: Lehrer, Eltern und Politiker, die an einem Strang ziehen und aufhören, sich gegenseitig zu blockieren! Es sind letztlich die Beziehungen unter den tätigen Menschen, die entscheiden, ob die Schule zu einem guten ...
Der bildungsindustrielle Komplex - Schule und Unterricht im Wettbewerbsstaat
Zunehmend geraten Bildungseinrichtungen wie Schulen und Hochschulen in die Hand eines bildungsindustriellen Komplexes, der besteht aus internationalen Organisation (wie z.B. der OECD, die eine Wirtschafts-, keine Pädagogik-Institution ist!), Think Tanks, Beratungsunternehmen, missionarischen Milliardärsstiftungen, Bildungsreformern und Bildungsforschern, die mit der kommerziellen Bildungs- und Testindustrie z.T. fest liiert sind. Dieser bildung...
Schulische Vernetzung in der Praxis - Wie Schulen Unterricht gemeinsam entwickeln können
Schulische Vernetzung ist aus dem Bildungsbereich nicht mehr fortzudenken; denn Schulen müssen sich ständig weiter entwickeln. Interschulische Netzwerke können einen wichtigen Beitrag zur Qualitätsentwicklung von Schulen leisten. Netzwerke begünstigen Lernprozesse in Schulen, weil sie die Verknüpfung vorhandener Potenziale ermöglichen. Ausserdem dienen sie als Impulsgeber für Entwicklungsprozesse. Zahlreiche aktuelle Projekte zielen darau...
Neue Basis-Bibliothek Schulleitung: Das Grundwissen für Schulleiterinnen und Schulleiter - 5 Bände im Schuber
Schulleitungen sind uf Ihre Aufgaben nicht selten schlecht bis gar nicht vorbereitet; sie müssen sich u.a. in die Themen einarbeiten, die in den hier anzuzeigenden Bänden thematisiert werden: Wertschätzende Schulleitung, Multiprofessionelle Teams, Schulentwicklung, Lehrergesundheit, Führung, Schulrecht und Schulmanagement. Diese fünf Bücher im Schuber zum attraktiven Sonderpreis gegenüber den Einzelbänden versammeln alles, was man für e...
Berufsalltag Schulleitung - Aus Theorie wird Praxis
Im 1. Teil komprimiert diese Darstellung wesentliche theoretische Aspekte zum Beruf der Schulleiterin bzw. des Schulleiters. Der 2. Teil lenkt den Blick auf Handlungsfelder, die in der regel die herausforderungen und Aufgaben des Alltags ausmachen, mit denen eine Schulleitung regelmäßig befasst ist. Der 3. Teil thematisiert die bhullitun.esondere Situation an vielen Grundschulen ohne wirkliche Schulleitung. Das Buch richtet sich einerseits an B...
Erfolgreich leiten - Neues Handwerkszeug für die Schulleitung
Schulleitungen verlangen nach Handwerkszeug für ihre Führungstätigkeit. Und auch Schulleitungen sehen sich mit immer neuen Herausforderungen im schulischen Alltag konfrontiert. Deshalb benötigen sie immer wieder auch NEUES Handwerkszeug, um das es in diesem Band geht. Die an der Universität Dortmund gegründete "Deutsche Akademie für Pädagogische Führungskräfte" (DAPF) führt alle 1,5 Jahre einen Schulleitungskongress durch, dessen letzt...
Bildungswissenschaften für Lehramtsstudierende - Eine Einführung in ihre Disziplinen
Die Erziehungswissenschaften lassen sich in drei Ebenen gliedern: a) in Disziplinen (wie z.B. Schulpädagogik, Sozialpädagogik, Erwachsenenpädagogik), b) b) Fachbereiche (wie z.B. Interkulturelle Pädagogik, Kulturpädagogik, Freizeitpädagogik und c) Praxisfelder (wie z.B. Schule, Gesundheitserziehung, Verkehrserziehung). In diesem Lehrbuch werden sieben zentrale bildungswissenschaftliche Disziplinen vorgestellt (vgl. Inhaltsverzeichnis) und b...
Bildung 2030 - Sieben Trends, die die Schule revolutionieren
Schulentwicklung ist in aller Munde, - es geht aber um noch weitaus mehr: Welche Veränderungen müssen Bildungspolitik und Schulsystem in nächster Zeit durchlaufen, um auf die rasanten gesellschaftlichen Veränderungen in der Gesellschaft angemessen zu reagieren? Mithin geht es um die Frage, wie "Bildung 2030" (Buchtitel) aussehen soll und aussehen wird und wie Schulen und Schulsystem sich "revolutionieren" (Untertitel) müssen bzw. werden. Daz...
» weiter

Gesamtübersicht: Zentrale Schlagwörter im Fachbereich Pädagogik

A
Allgemeine Päda...AutoritätAllgemeine DidaktikAngstAnfangsunterrichtmehr...
B
BerufspädagogikBerufliche BildungBildungBehinderungenBerufsvorbereitungmehr...
C
ComputerCoachingChancengleichheitComputerspieleClassroom Manage...mehr...
D
DidaktikDisziplinDifferenzierungDiagnostikdigitale Medienmehr...
E
ErziehungElternElementarpädagogikErwachsenenbildungErlebnispädagogikmehr...
F
FilmFörderungFrühpädagogikFördermaterialienFamiliemehr...
G
GrundschuleGanztagsschuleGewaltpräventionGewaltGrundwissen der ...mehr...
H
HeilpädagogikHochbegabungHochschuleHauptschuleHochschuldidaktikmehr...
I
Inklusive Pädag...Interkulturelles...InklusionIntegrationindividuelle Fö...mehr...
J
JugendJugendhilfeJungenJugendmedienJugendforschungmehr...
K
KonflikteKindheitKommunikationKonzentrationKindergartenmehr...
L
LehrerberufLerntechnikenLehrerausbildungLehrerfortbildungLernpsychologiemehr...
M
MedienpädagogikMediendidaktikMethodenMedienkompetenzMotivationmehr...
N
Neue MedienNachschlagewerkNaturnachhaltiger Unt...NLPmehr...
O
Offener UnterrichtOnline-StudiumOptimismusOrganisationspsy...
P
Praxis/MaterialPsychologiePädagogisches H...Projektunterrichtpädagogische Ps...mehr...
Q
QualitätssicherungQualitätsmanage...Qualitätsentwic...qualitativeQualifizierungsb...mehr...
R
ReformpädagogikRatgeberRassismusReferendariatReligionmehr...
S
SchulpädagogikSonder-/Heilpäd...SonderpädagogikSchuleSchulentwicklungmehr...
T
TheaterpädagogikTheorieTheorienTrainingTherapiemehr...
U
UnterrichtsplanungUnterrichtsmethodenUnterrichtstheorieUnterrichtskulturUnterrichtsstörungmehr...
V
VerhaltenVorschulpädagogikVerhaltensauffä...VaterVergleichende Er...mehr...
W
WaldorfpädagogikWeiterbildungWerbungWahrnehmungWertemehr...
Z
ZuversichtZieleZeitZukunft
...
ÜbungenÜbergang0-5 JahreÜbergang Schule...Ästhetikmehr...