Fachbereiche

Gesamtübersicht: Zentrale Schlagwörter im Fachbereich Erwachsenenbildung

A
AusbildungabnehmenAnatomieAdressbuch
B
BuchBildungBilderBewegungBildbandmehr...
C
Coaching
D
Diät
E
ErnährungErziehungEssenEntspannungEthikmehr...
F
FrauenFreude verschenkenForschungsergebn...FreundeFremdsprachenmehr...
G
GeschenkeGesellschaftGeschenkbuchGeschichtenGesundheitmehr...
H
HörbuchHumor
K
KalenderKommunikationKreativitätKinderKonfliktmanagementmehr...
L
LesenLiebeLernenLehrenLeitungskompetenzmehr...
M
ManagementMedizinModerationMethodenMusikmehr...
N
NachschlagewerkNLP
P
Psychologie
R
RomanReiseliteraturReligionRätselResilienzmehr...
S
SelbstmanagementSeminarleitungSeminareSelbstcoachingSpiritualitätmehr...
T
TrainingTeamTrain-the-trainerTypenlehre
U
Unternehmensgrü...
W
WeiterbildungWorkshopWeihnachten

Die neuesten Rezensionen im Fachbereich Erwachsenenbildung

Das Dorf und der Tod - Kriminalroman nach einer wahren Begebenheit
Was im Sommer 1921 begann, erscheint wie eine harmlose Liebelei zwischen zwei jungen Menschen in einem Bergdorf in Bayern. Aber es gibt für die zwei keine gemeinsame Zukunft, denn der Bäckersohn Lorenz Binder ist Vronis Eltern, den Zinsmayers, nicht gut genug und so wird der ungewünschte Bewerber, als er die schwangere junge Frau heiraten will, verjagt, und die Sünderin an einen Bauern verschachert. Vroni muss sich in ihr Schicksal fügen un...
Vanitas  - Rot wie Feuer
Mit dem finalen Band der „VANITAS-Trilogie“ (Schwarz wie Erde/ Grau wie Asche/ Rot wie Feuer) ist Ursula Poznanski ein grandioser Abschluss einer spannenden Serie gelungen! Was bisher geschah: Carolin König ist verdeckt, als Zeugin des Polizei- Schutzprogramm von Frankfurt nach Wien gebracht worden, um dort als Blumenhändlerin auf dem Zentralfriedhof ein zurück gezogenes Leben zu führen. Leider ist dieser Plan nicht aufgegangen, denn sie...
Verschwörungserzählungen -
Dieser Band mit seinen 24 Beiträgen verdankt seinen Ursprung der Tagung der Kommission für Erzählforschung der Deutschen Gesellschaft für Volkskunde in Zäsiwil/Schweiz 2018. Interessant ist, dass allgemeine texttheoretische Überlegungen und Analysen aus den Bereichen der Kulturanthropologie, Psychotherapie, Psychologie, Erziehungs-, Religions-, und Medienwissenschaft ins Wort gehoben werden. In einem ersten methodischen Gang werden echte od...
Die Mondschwester -
"Die sieben Schwestern" ist eine fulminante Saga der britischen Erfolgsautorin Lucinda Riley. Alle sieben Mädchen sind adoptiert und von ihrem Adoptivvater Pa Salt nach den Plejaden benannt. Als dieser überraschend stirbt, hinterlässt er jeder Schwester einen Brief mit Hinweisen auf ihre Herkunft und so macht sich eine nach der anderen auf die Suche nach ihren Wurzeln. Damit ist denn jeder einzelnen Schwestern ist ein eigener Band gewidmet, b...
Ich sterbe, wie ich will - Meine Entscheidung zum Sterbefasten
Sabine Mehne gibt in diesem persönlichen und berührenden Buch einen Einblick in den von ihr gewünschten Sterbeprozess: Eines Tages möchte sie, Langzeitüberlebende nach einer Knochenmarktransplantation, durch Verzicht auf jegliche Nahrung den eigenen Tod einleiten. Sie ist auf diesen Prozess detailliert vorbereitet und fest entschlossen, diesen Weg eines Tages zu gehen. Neben juristischen Überlegungen spielen vor allem ganz persönliche Geda...
Gehen und Heilen - Emotional gesund durch GEH-THERAPIE in der Natur
"Gehen & heilen" - das hört sich ganz einfach an, aber kann das sein? Eine Geh-Therapie, bei der eine Verbesserung der Situation so ganz nebenbei passieren soll?! Mit Geschichten aus der eigenen Praxis und vielen Übungen macht sich der englische Psychotherapeut Jonathan Hoban auf den Weg, seine Klienten, bzw. hier seine Leser, dafür zu begeistern, sich Schritt für Schritt auf dieses "Abenteuer" einzulassen. Dafür hat er diesen Weg in 11 K...
Grandhotel Odessa. Die Stadt im Himmel -
„Grandhotel Odessa. Die Stadt im Himmel“ ist das neue Buch von Charlotte Roth und es hat wie alle ihre Bücher Suchtcharakter, d.h. man möchte es am liebsten gar nicht mehr aus der Hand legen, bis man endlich weiß, wie die Geschichte ausgeht. Ich habe es zufällig im Krankenhaus in die Hände bekommen und es nahezu in einem Zug gelesen. Der 21. Geburtstag der Hotelierstochter Oda soll unvergesslich werden. Ein rauschender Ball ist geplant....
Referenzwerk Prävention und Gesundheitsförderung - Grundlagen, Konzepte und Umsetzungsstrategien
Vormals als "Lehrbuch Prävention und Gesundheitsförderung" liegt dies nun als "Referenzwerk Prävention und Gesundheitsförderung" in 5., vollständig überarbeiteter Auflage vor. Das veränderte Autorenteam hat die Themen aktualisiert und das Ergänzungsverhalten der beiden Interventionsformen weiter betont. Die umfangreich Auswahl und Darstellung der Themen macht dieses Buch zu einem besonderen Studien- und Lehrwerk, zu dem es nichts vergle...
Das Washington-Dekret - Thriller
Für alle Fans von spannenden und nervenaufreibenden Thriller ist der neue Roman „Das Washington-Dekret“ von Jussi Adler-Olson genau das Richtige. Ihm gelingt es wieder einmal, seine Leser in den Bann zu ziehen und so zu fesseln, dass man das Buch nicht mehr aus der Hand legen kann. Kurz nach seiner Amtsübernahme werden die Frau und das ungeborene Kind des neuen US- Präsidenten ermordet. Halb wahnsinnig vor Trauer erlässt Bruce Jansen das...
Corona-Fehlalarm?  - Zahlen, Daten und Hintergründe
Nicht viele Publikationen gehen kritisch mit der Corona-Krise um und sind dazu auch noch allgemein verständlich, also geeignet für die Leser, die nicht über großes medizinisches Vorwissen verfügen. Die beiden Autoren sind Fachleute auf dem Gebiet der Mikrobiologie, Infektionsepidemiologie und Biochemie - also durchaus renommierte Forscher, die etwas zu sagen haben - und das tun sie hier und zwar so, dass jeder, der dies liest auch verstehen...
Stolz und Vorurteil -
STOLZ UND VORURTEIL ist der berühmteste Roman von Jane Austen und gilt als Entwicklungsroman, da die Protagonisten der Liebesgeschichte, Elisabeth Bennet und Mr.Darcy, schließlich eine große Wandlung durchmachen. Aus Stolz und Vorurteilen dem anderen gegenüber entwickeln sich Einsicht und Verständnis. Das Hauptthema des Romans ist allerdings das Heiraten, denn die Familie Bennet hat fünf Tochter (zwischen 15 und 20 Jahren), die "an den Mann...
Die Magie der Verbindung - Wie man Menschen verzeubert und für sich begeistert
"Die Macht der Verbindung" beruht auf der besonders innigen Verbindung der beiden magischen Künstler Tommy Ten und Amélie van Tass, die seit 2011 gemeinsam auftreten. Amélie van Tass ist Mentalmagierin und somit Expertin und begeistert in ihren Shows u.a. mit ihren Fähigkeiten des Gedankenlesens. Mit Hintergrundinformationen, Übungen und Spielen können die Leser auf ihren Spuren wandeln und ausprobieren, wie dieses Phänomen funktioniert. ...
» weiter