Fachbereiche

Gesamtübersicht: Zentrale Schlagwörter im Fachbereich Psychologie

A
AngstAutismusAchtsamkeitADHSAggressionmehr...
B
BeratungBeziehungenBorderlineBurnoutBehandlungmehr...
C
CoachingCharakterCheckChancenCDmehr...
D
DiagnostikDepressionDrogenDenkenDiagnosemehr...
E
Entwicklungspsyc...EmotionenEntwicklungEntspannungElternmehr...
F
FamilieForschungFreud, SigmundFamilientherapieFörderungmehr...
G
GefühleGrundlagenGlückGewaltGehirnmehr...
H
HirnforschungHochbegabte KinderHilfeHeimatHumormehr...
I
IdentitätIntelligenzInteraktionInterventionInterventionenmehr...
J
JugendlicheJugendJugendalterJungenJustizmehr...
K
KinderKommunikationKonflikteKörperKinderpsychologiemehr...
L
LernenLerntechnikenLiebeLebenshilfeLehrbuchmehr...
M
MethodenMotivationMeditationMediationMissbrauchmehr...
N
NeurowissenschaftnachschlagewerkNLPNeuropsychologieNeurobiologiemehr...
O
OrientierungOpferOrdnungOrganisationsent...Online-Suchtmehr...
P
PsychotherapiePsychische StörungPersönlichkeitPsychoanalysePsychiatriemehr...
Q
QualitätenQualifizierungQualitätsmanage...
R
RomanRhetorikRessourcenRuheRegelnmehr...
S
SuchtSpracheSozialpsychologieStresssoziale Kompetenzmehr...
T
TherapieTrainingTodTräumeTrauermehr...
U
UrsachenUnsicherheitUnterrichtUnglückUnterhaltungmehr...
V
Verhaltenstherapieverhaltenspsycho...VerhaltenVorurteileVeränderungmehr...
W
WahrnehmungwerteWirkungWutWissenmehr...
X
Xenophobie
Y
Yoga
Z
ZieleZukunftZwangsstörungZwangsstörungenZeitmehr...
...
ÜbungenÄrgerÜberzeugen(Emotionale) Int...Ängstemehr...

Die neuesten Rezensionen im Fachbereich Psychologie

Marburger Konzentrationstraining (MKT) für Schulkinder  - Kopiervorlagen-Mappe
Das Marburger Konzentrationstraining hat sich in den letzten Jahren einen Namen unter den gängigen Methoden zur Förderung der Konzentration in Schulen gemacht. Die einfache Handhabung und die gute Struktur führen auch Anfänger zielsicher durch das Programm. Dem kurzen theoretischen Input folgen Praxisbeispiele, Tipps für Elternabende und haufenweise Übungsmaterialien. Letztere sind liebevoll gestaltet und sinnvoll nach bestimmtem Themensch...
... das ist für mich ein Kinderspiel - Handbuch zur psychomotorischen Praxis
In bereits 12., völlig überarbeiteter Auflage 2019 nach dem Erscheinen vor 25 Jahren liegt nun dieses "Handbuch zur psychomotorischen Praxis" (Untertitel) vor: Bewegung als zentraler Ausgangspunkt zur Begleitung und Förderung von Kindern und Jugendlichen! Psychomotorisch arbeitende Kolleg/inn/en werden in erster Linie versuchen, das Kind in seinen vielfältigen Ausdrucksweisen zu verstehen. In diesem Sinne geht es der Psychomotorik einerseits ...
Cannabis - Was man weiß, was man wissen sollte
Über Cannabis, der weltweit am häufigsten konsumierten Droge, findet sich viel Unwissen und noch mehr Halbwissen in der Gesellschaft, - auch unter Lehrern. Ist Cannabis eine Droge, eine Heilpflanze, ein Arzneimittel oder ein Genussmittel? Ist Cannabis eine Einstiegsdroge und wie fällt der Vergleich zu Alkohol, Nikotin und Heroin aus? Was sind z.Zt. die gesetzlichen Grundlagen, welche Modellprojekte gibt es und wie gehen andere Länder mit Cann...
KIDS 4 - Aggressiv-dissoziale Verhaltensstörungen  -
Dieser Band der Reihe KIDS (Kinder-Diagnostik-System) enthält viele störungsspezifische diagnostische Verfahren, um aggressiv-dissoziales Verhalten erfassen und beurteilen zu können. Daneben werden störungsübergreifende Verfahren zur Erfassung vorgestellt, was das Spektrum der Diagnostik erweitert. Die vorgestellten Instrumente wurden gezielt ausgewählt und aufeinander abgestimmt. Konkret wird unterschieden zwischen störungsübergreifenden...
Ratgeber Suizidalität  - Informationen für Betroffene, Eltern, Lehrer und Erzieher
Nicht selten kommt es im Umgang mit suizidalem Verhalten bei Kindern und Jugendlichen zu Unsicherheiten oder Überforderung. Dieser Ratgeber liefert betroffenen nun Informationen über Motive und Hintergründe suizidalen Verhaltens. Er zeigt auf, wie sich Suizidgedanken und suizidale Krisen im Kindes- und Jugendalter äußern, welche begleitenden psychischen Störungen häufig auftreten und welche Ursachen es für die Entstehung suizidalen Erlebe...
Psychologie für die Lehrerbildung -
In bereits 3. Auflage liegt hiermit dPsychologie ist in der Lehrerbildung in vielfältiger Weise von Relevanz: Selbstverständlich notwendig erscheinen zunächst lern- und kognitionspsychologische (vgl. Kap. 4) sowie entwicklungspsychologische (vgl. Kap. 2) Kenntnisse für die Lehrperson. Aber auch die Psychologie der Lehrerpersönlichkeit (vgl. Kap. 1) spielt eine bedeutsame Rolle. Und weil Lerngruppen immer auch soziale Gruppen sind (sowie auch...
Perlen im Getriebe - Hochsensibel im Beruf - Stärken gezielt einsetzen
Perlen im Getriebe, das sind nach Ansicht von Cordula Roemer, diejenigen die so feinfühlig und gewissenhaft sind, dass sie ein Arbeitsteam sehr bereichern und das Betriebsklima harmonisieren können. Wenn hochsensible Menschen ihre besonderen Softskills schätzen und ihre Unsicherheiten überwinden lernen sowie für ihre besonderen Bedürfnisse entsprechende Bedingungen erreichen (z. B. nach einer reizärmeren Umgebung oder regelmäßigen Ruhep...
KiT - Kinder in Trennungsprozessen - Ein familientherapeutisches Praxismanual für Gruppen- und Einzelangebote
Trennungen von Eltern belasten in der Regel die ganze Familie. Für alle Familienmitglieder bedeutet es fundamentale Änderungen – sowohl emotional wie auch organisatorisch und logistisch. Kinder jedoch haben am wenigsten Einfluss und Möglichkeiten in diesem gesamten Prozess, und es ist überaus sinnvoll, sich hierbei Unterstützung zu suchen. Dem Gedanken folgt das vorliegende Buch mit einem umfassenden Praxismanual für Fachkräfte. Es sieht...
Mein Trainingsbuch Selbstvertrauen - Die Ab-in-den-Müll-Kur für Ihre Ängste
Ein Leben ohne Angst – wie wäre das? Erich Kasten macht klar, dass es dies (außer bei einer seltenen Erkrankung) nicht geben kann, denn Angst gehört zum Leben dazu und hat eine wichtige Funktion. Aber fürchtet man sich vor zu vielen Situationen, und schränkt dies das eigene Leben ein? Wenn ja, so gibt es praktische Tipps und hilfreiche Merksätze in diesem Buch, um die blockierende Angst in den Griff zu bekommen. „Je seltener wir etwas t...
Grundwissen Verhaltensstörungen -
Was sind Verhaltensstörungen, wie lassen sie sich erklären und diagnostizieren und welche pädagogisch-thereapeutischen Förderkonzepte gibt es? Das sind die wesentlichen Leitfragen dieser in bereits 6. neu überarbeiteter Auflage 2019 vorliegenden Darstellung "Grundwissen Verhaltensstörungen", - einer Thematik, die auch im schulischen Kontext von besonderer Relevanz ist. Im Vordergrund stehen häufig Aggression und Gewalt sowie Aufmerksamkeit...
Die kreative Macht der Maschinen - Warum Künstliche Intelligenzen bestimmen, was wir morgen fühlen und denken
Wir stehen vor einem Epochenwandel. Künstliche Intelligenzen dringen in immer mehr Bereiche unseres persönlichen Lebens und unserer Kultur vor. Der Autor Holger Volland, Vizepräsident der Frankfurter Buchmesse, beschreibt, wie sich Künstliche Intelligenz (KI) bereits in unser Leben und unsere Kultur eingeschlichen hat. Selbstlernende Algorithmen verändern unsere Kreativität und Sprache, komponieren Musik, beeinflussen unsere Sinne, suchen f...
Kinderverhaltenstherapie - Grundlagen, Methoden und Anwendungen
In bereits 6. überarbeiteter Auflage 2019 liegt nun dieses Grundlagenwerk zur "Kinderverhaltenstherapie" vor. Die Kinderverhaltenstherapie besitzt im deutschsprachigen Raum eine mehr als 40-jährige Tradition und bekam in mehrfacher Weise vor allem in den 90er Jahren des letzten Jahrhunderts entscheidende Impulse. Das Buch stellt umfassend den gesamten Bereich der Kinderverhaltenstherapie von den lernpsychologischen Grundlagen über die Verhalt...
» weiter