Fachbereiche

Gesamtübersicht: Zentrale Schlagwörter im Fachbereich Psychologie

A
AngstADHSAggressionAllgemeine Psych...ADSmehr...
B
BeratungBurnoutBeziehungenBindungsforschungBindungsstörungmehr...
C
Coaching
D
DrogenDepressionDiagnostikDenkenDifferentielle P...mehr...
E
Entwicklungspsyc...EmotionenEntwicklungsstö...EssstörungenEntspannungmehr...
F
FamilieFörderungFamilientherapieFührungFraumehr...
G
GewaltGewaltpräventionGefühleGedächtnisGlückmehr...
H
Hochbegabte KinderHirnforschungHumorHumanistische Ps...Hypnosemehr...
I
IntelligenzIdentitätIch-EntwicklungIndividualpsycho...Individualismusmehr...
J
Jugend
K
KOmmunikationKinderKinderpsychologieKonflikteKlinische Psycho...mehr...
L
LernenLerntechnikenLebenshilfeLernpsychologieLehrbuchmehr...
M
MotivationMediationMobbingMeditationMissbrauchmehr...
N
NachschlagewerkNarzissmusNLPNeurosenlehreNeurowissenschaftmehr...
O
Organisationsent...Ordnung
P
Psychische StörungPsychotherapiePersönlichkeitPsychoanalysePsychiatriemehr...
R
RomanRhetorikReligionspsychol...RessourcenResilienzmehr...
S
SuchtSozialpsychologieSoziale KompetenzStressbewältigungSuizidmehr...
T
TherapieTraumaTrauerTodTiefenpsychologiemehr...
U
Unterrichtspsych...UnbewusstesUnternehmensbera...
V
Verhaltenstherapieverhaltenspsycho...VorurteileVerhaltensauffä...Verhaltenmehr...
W
WahrnehmungWahrnehmungsstö...WörterbuchWutWerbungmehr...
Y
Yoga
Z
ZwangsstörungZwängeZeitmanagementZeitZielemehr...
...
(Emotionale) Int...Ärger

Die neuesten Rezensionen im Fachbereich Psychologie

Let´s ACT - Akzeptanz- und Commitment-Therapie für Gruppen
Als relativ junge Form der Psychotherapie verbindet die Akzeptanz- und Commitmenttherapie (ACT) klassische verhaltenstherapeutische Techniken Skinnerscher Prägung mit achtsamkeitsbasierten Methoden und einer Interventionen zur Werteklärung. Die Klärung von Werten und Lebenszielen nimmt in einer Therapie nach dem ACT-Modell großen Raum ein, aus denen dann konkrete Handlungsabsichten (commitments) abgeleitet werden: Was wünsche ICH mir tief im...
Außergewöhnlich entspannt - Das geniale Anti-Stress-Programm der Stoiker
Selten wohl haben sich Menschen so sehr gestrsst gefühlt wie in unseren Zeiten: hohe Mobilität, komplexe gesellschaftliche Anforderungen, Arbeitsintensität, Pluralisierung und Entscheidungszwang, Zerfall traditioneller Orientierungsmuster etc. - und zuletzt kam auch noch eine Pandemie hinzu ... Entspannung und Gelassenheit sind gefragt wie nie und entsprechend boomt der Coachingmarkt mit einschälgigen Angeboten und Büchern. In der fernöstli...
Huch, die Angst ist da!  - Wie sich Kinder und Eltern mit ihrem Angstmonster aussöhnen können
Angst ist ein Phänomen, dass uns Menschen von Geburt an begleitet. Sie zeigt sich je nach Alter in den verschiedensten Formen. Als Kleinkinder, Schulkinder aber auch als Erwachsene durchleben wir die unterschiedlichsten Ängste. Sie kann aktivierend aber auch hemmend sein. Symptome zeigen sich auf körperlicher (z.B. Zittern, Schwitzen) aber auch auf psychischer Ebene (z.B. Angstgedanken). Mit diesem Ratgeber, der sich gezielt an Eltern und dere...
Trauer in Worten - Kartenset mit 99 Aussagen für Psychotherapie und Beratung
Trauer- und Verlusterfahrungen lassen Menschen häufig sprachlos zurück. Gleichzeitig nimmt dieser Themenstrang einen breiten Raum im therapeutischen Alltag ein, wie die Autoren dieses Kartensets im Einleitungstext betonen. Die emotionale Begleitung von Trauernden, deren Ohnmacht, Wut oder Hilflosigkeit in einem Coaching oder in der Therapie zu begegnen ist, benötigt bisweilen Anstösse, um miteinander ins Gespräch zu kommen, einen Prozess anz...
Therapie-Tools Posttraumatische Belastungsstörung - Mit E-Book inside und Arbeitsmaterial
Dieser Band der Therapie-Tools-Reihe gibt praktische Tipps und Materialien zur Unterstützung von Klient*innen mit Posttraumatischer Belastungsstörung. Eine gewohnt geballte Ansammlung von Arbeitsblättern, Fragebögen und Informationen rund um das Störungsbild machen auch diesen Teil zu einem praxisnahen Helfer, der ohne weiteres sofort zum Einsatz kommen kann. Von der Psychoedukation, dem Anamnesegespräch bis hin zur Intervention ist nahezu ...
Penelopes zwei Leben -
Penelope ist zerrissen zwischen ihrer europäischen Heimat und ihrem beruflichen Umfeld im blutigen Bürgerkrieg in Alepp. Das Leben in diesen beiden ganz gegensätzlichen Welten gerät für sie und ihre Familie immer mehr zur Herausforderung. Eine beeindruckende Graphic Novel über Krieg und Tod, Familie und Geborgenheit, Verarbeitung und Verdrängung - all das wird anhand des nach wie vor hochaktuellen Konflikts in Syrien vermittelt. Für den ...
Entspannungstraining - Entspannungsverfahren für Ausbildung und Praxis
Richtige Entspannung gehört zu den Grundlagen der Gesundheit. Wirklich entspannen und zur Ruhe kommen - das gelingt aber nicht immer und nicht jedem. Deshlab gilt es verschiedene Entspannungsverfahren, die von Entspannungstrainern vermittelt werden. Dieses Buch gibt eine anschauliche Übersicht über das Praxisgebiet Entspannungstraining: Von meditativer, imaginativer, Atem- und Selbsthypnose-Entspannung bis hin zu Progressiver Relaxation und Au...
Die Krisenbewältigungskiste: 54 Karten, die Mut machen - Mit ausführlichem Begleitbuch
Menschen in Krisenzeiten brauchen Begleitung. Diese Karten bieten eine praktische Hilfe für die therapeutische Arbeit mit Menschen in Krisen. Auslöser für Krisen sind vielfältig: Ein schmerzhafter Verlust, eine Trennung, eine Kränkung, Arbeitslosigkeit, ein tragischer Unfall, eine Erkrankung oder eine Grenzverletzung bis hin zu Gewalt- und Missbrauchserfahrungen. Sogar vermeintlich positive Ereignisse können krisenhafte Entwicklungen in Gan...
Praxisbuch Lebendige Biografiearbeit mit Märchen - Mit Online-Materialien
Biografiearbeit: Manchmal sollte man im Leben zurückblicken um zu erkennen, wie und warum man sich so und nicht anders entwickelt hat. Manchmal bedarf es dazu therapeutischer Unterstützung, doch häufig genügt eine kritische Selbstreflexion. - Im deutschen Sprachraum sind Märchen vor allem durch die Sammlung der Brüder Grimm bekannt geworden. Die zuvor hauptsächlich mündlich überlieferten Geschichten wurden Anfang des 19. Jahrhunderts dur...
Therapie-Tools Bindung und Bindungsstörungen - Mit E-Book inside und Arbeitsmaterial
Bindung ist neben Orientierung, Selbstwert und Lustgewinn eines der vier psychischen Grundbedürfnisse. Die Grundbedürfnisse bilden Motivationsquellen für menschliches Verhalten. Das Entstehen sicherer Bindungen ist ein wesentliches Element für die gesunde körperliche, psychische und soziale Entwicklung eines Kindes. Die Bindungsforschung hat sich mit dieser Erkenntnis und mit ihrem britischen Pionier John Bowlby (1907-1990) seit der Nachkrie...
Essenzen - Im Gespräch mit Paul Watzlawick -
Der österreichisch-amerikanische Kommunikationswissenschaftler, Psychotherapeute, Soziologe und Philosoph Paul Watzlawick (* 1921 Villach, Kärnten; † 2007 Palo Alto, Kalifornien) hat die Grenzen überschritten, nicht nur im kosmopolitischen Sinne, auch hinsichtlich der Wissenschaftsgrenzen: Kommunikationsforscher, Wegbereiter der systemischen Therapie, radikaler Konstruktivist und Denker zwischen Ost und West. Der Konstruktivismus erschafft o...
An das Wilde glauben - Aus dem Französischen von Claudia Kalscheuer
Nastassja Martin, eine französische Anthropologin, überlebt 2014 einen lebensbedrohlichen Angriff durch einen Bären auf Kamtschatka. Ihre bisherige Arbeit sah sie in der Erforschung des schamanischen „Dazwischen“ Seins, dem sie plötzlich selbst ausgeliefert wird. Sehr persönlich, doch wissenschaftlich fundiert, reflektiert sie ihre Biografie im Zusammenhang mit der inneren Reifung zu einer „miedka“ (Gezeichneten) im Kontext der Feldf...
» weiter