Fachbereiche

Gesamtübersicht: Zentrale Schlagwörter im Fachbereich Psychologie

A
AngstAutismusAchtsamkeitADHSAggressionmehr...
B
BeratungBeziehungenBurnoutBorderlineBehandlungmehr...
C
CoachingCharakterCheckCDChancemehr...
D
DiagnostikDepressionDrogenDenkenDiagnosemehr...
E
Entwicklungspsyc...EmotionenEntwicklungEntspannungElternmehr...
F
FamilieForschungFreud, SigmundFamilientherapieFörderungmehr...
G
GefühleGrundlagenGlückGewaltGehirnmehr...
H
HirnforschungHochbegabte KinderHilfeHeimatHumormehr...
I
IdentitätIntelligenzInteraktionInterventionIch-Entwicklungmehr...
J
JugendlicheJugendJugendalterJungenJugendhilfemehr...
K
KinderKommunikationKonflikteKörperKinderpsychologiemehr...
L
LernenLerntechnikenLiebeLehrbuchLebenshilfemehr...
M
MethodenMotivationMeditationMediationMissbrauchmehr...
N
NeurowissenschaftNLPnachschlagewerkNeuropsychologieNeurobiologiemehr...
O
OrientierungOpferOrdnungOrganisationsent...Online-Suchtmehr...
P
PsychotherapiePsychische StörungPersönlichkeitPsychoanalysePsychiatriemehr...
Q
QualitätenQuerverweiseQualifizierungQualitätsmanage...
R
RomanRhetorikRessourcenRuheRegelnmehr...
S
SuchtSozialpsychologieSpracheStresssoziale Kompetenzmehr...
T
TherapieTrainingTodTräumeTrauermehr...
U
UrsachenUnsicherheitUnterrichtUnglückUnterhaltungmehr...
V
VerhaltenstherapieVerhaltenverhaltenspsycho...VorurteileVeränderungmehr...
W
WahrnehmungwerteWirkungWutWissenmehr...
X
Xenophobie
Y
Yoga
Z
ZieleZukunftZwangsstörungZwangsstörungenZeitmehr...
...
ÜbungenÄrgerÜberzeugen(Emotionale) Int...Ängstemehr...

Die neuesten Rezensionen im Fachbereich Psychologie

Mythos Frankl? - Zur Entwicklung und Geschichte der Logotherapie und Existenzanalyse 1925-1945. Antwort auf Timothy Pytell
Im Jahr 2005 erscheint das Buch des US-Historikers Timothy Pytell "Viktor Frankl. Das Ende eines Mythos?" Studien Verlag, Innsbruck/Wien/Bozen 2005 (ISBN 3-7065-1911-9), das am (angeblichen) "Mythos Frankl" kratzen möchte, (angeblich) weniger bekannte biographische Facetten aufzeigen will und einen (angeblich) "rätselhaften Viktor Frankl" beleuchtet, der (angeblich) auch fragwürdige medizinische Forschung in den Jahren 1940-42 am Wiener Rothsc...
Ruth C. Cohn - Eine Therapeutin gegen totalitäres Denken
Die von den Nazis in die USA vertriebene Ruth Cohn (1912-2010) ist als Begründerin der Themenzentrierten Interaktion (TZI) bekannt und gilt als die erste Vertreterin der Humanistischen Psychologie in Europa. Ausgebildet als Psychoanalytikerin in Gruppentherapie und Gestalttherapie, gründete sie 1966 in New York und 1972 in der Schweiz das Workshop Institute for LivingLearning (WILL) als Institut für Ausbildung, Forschung und Praxis von TZI (Th...
Sozialpsychologie der Gruppe -
Dieses Buch bietet einen guten und handlichen Überblick über Theorien und Phänomene der Sozialpsychologie in Bezug auf Gruppen. Psychologie ist die Wissenschaft vom menschlichen Erleben und Verhalten. Innerhalb der Psychologie befasst sich die Sozialpsychologie mit der Beschreibung, Erklärung und Vorhersage von Verhalten und Erleben im sozialen Kontext: Sozialpsychologie ist der wissenschaftliche Versuch zu erklären, wie die Gedanken, Gefüh...
Prävention und Resilienzförderung in Grundschulen - PRiGS - Ein Förderprogramm
Auf das entsprechend vorliegende Förderprogramm für Kindertageseinrichtungen ("Prävention und Resilienzförderung in Kindertageseinrichtungen – PRiK. Ein Förderprogramm" / 3., aktualisierte Auflage 2016 / ISBN 9783497026081) folgt hiermit ein Programm zur Resilienzförderung in Grundschulen (Klassen 1-4). Das hier anzuzeigende Programm fördert die Resilienz von Grundschulkindern: Vorhandene Fertigkeiten von Kindern im Grundschulalter werde...
333 Fragen für die lösungsorientierte Kommunikation bei Veränderungsprozessen - Ein Fragenfächer für Therapeuten, Coaches und Manager
Mit diesem praktischen Fächer werden 333 Fragen für die lösungsorientierte Kommunikation bei Veränderungsprozessen aufgezeigt. Die Hauptzielgruppen sind Therapeut*innen und Berater*innen. Gerade im Bereich Schule eignet er sich aber auch für Beratungslehrer*innen und Schulpsycholog*innen. Viele Fragen und Formulierungen aus der systemischen Praxis fasst de Bruin kompakt und gut strukturiert zusammen. Schnell findet man die Gesuchte Kategorie...
Der Umgang mit belastenden Lebensereignissen - Ein Ratgeber zu Anpassungsstörungen
Der vorliegende Ratgeber gibt Tipps und Ratschläge für den Umgang mit kritischen Lebenssituationen bzw. Anpassungsstörungen. Thematisiert werden die Auswirkung von kritischen Lebensereignissen auf die Klient*innen sowie die Hilfsangebote im Gesundheitssystem. Ein Erklärungsmodell sowie die Merkmale der Störung werden verständlich aufgezeigt. Wie und in welchem Umfang die kritische Lebenssituation die Anpassungsreaktion und die Person beeinf...
Denkspiele mit Elfe und Mathis - Förderung des logischen Denkvermögens für das Vor- und Grundschulalter
Die Denkspiele mit Elfe und Mathis beinhalten eine Sammlung von 120 Denkaufgaben basierend auf der Definition des schlussfolgernden Denkens nach Karl Josef Klauer. Geeignet sind sie für Kinder im Vor- und Grundschulbereich. Die Teilnehmer*innen werden dabei spielerisch mit den Prinzipien analytischer Vergleichsprozesse vertraut gemacht. Verschiedene Untersuchungen in der Vergangenheit haben gezeigt, dass das Denktraining nicht nur kurz- und lang...
Die Suchtfibel - Wie Abhängigkeit entsteht und wie man sich daraus befreit - Informationen für Betroffene, Angehörige und Interessierte
Die erste Fassung dieses Buches erschien 1978. Ihr Zweck war es, alkoholabhängigen Patienten in allgemein verständlicher Form die wichtigsten Informationen über ihre Krankheit zu vermitteln. Den Titel „Suchtfibel“ verpassten die Patienten der Informationsbroschüre als Spitznamen. Er bürgerte sich rasch ein und wurde bei der Veröffentlichung als Buch schließlich übernommen. Seitdem wurde die Suchtfibel mehrfach überarbeitet. Dass Alko...
Das Humor-Buch - Die Kunst des Perspektivenwechsels in Theorie und Praxis
Was ist Humor? Eine bestimmte Haltung des Menschen, ein Kommunikationsmodus oder ein begriffliches Konstrukt? Wie lässt sich Humor erklären? Gibt es Stufen in der Humorentwicklung? Welche Funktionen besitzt der Humor? Wodurch unterscheiden sich Ironie, Satire, Schwarzer Humor, Sarkasmus und Zynismus voneinander? Woran erkennt man „guten“ Humor? Wie beeinflusst Humor die gesundheitliche Entwicklung? Welche Gegenstände enthält der Humorkoff...
Ich lern einfach! Das NLP-Programm für effektive Lerntechniken -
Wenn Schüler leicht lernen, gerne auswendig lernen und Erklärungen schnell verstehen, brauchen Sie dieses Buch NICHT. Wenn Sie aber ein Kind haben, dass sich mit dem Lernen schwertut, das lieber nach draußen zum Spielen geht oder stundenlang am Handy spielt, das einfach keine Geduld hat, Dinge auswendig zu lernen oder Diktate zu schreiben und wenn Sie allmählich verzweifeln, weil die Schule Sie zum Elterngespräch einlädt und einfordert, das...
Lernen für Faule - Schlaue Strategien für einen schnellen Lernerfolg
Das vorliegende Buch soll älteren Schülerinnen und Schülern, Studentinnen und Erwachsenen zeigen, wie sie ihr Lernen effektiver gestalten können. Dabei erzählt Felicitas Komarek, die Tochter der Soziologin und NLP-Lehrtrainerin Iris Komarek aus dem Nähkästchen. Sie gesteht, dass sie selbst immer versuchte, mit möglichst wenig Aufwand soviel zu lernen, dass sie gut abschnitt. Untermauert ist das Buch mit der Theorie verschiedener Lerntypen...
Blutrausch - Gewalt beim Menschen
Warum werden Menschen gewalttätig - und wie verhindern wir das? Dieses Buch untersucht das Phänomen Gewalt beim Menschen von seiner anthropologischen, psychosozialen und historischen Seite. Notwendig sind strenge Gesetze, die das friedliche Zusammenleben regeln, sowie gewaltfreie Konfliktstrategien, die Aggressionen ableiten, dämmen und sublimieren. Und es gilt, die Bedingungen zu untersuchen, unter denen gewalttätige Menschen aufwachsen und ...
» weiter