Fachbereiche

Gesamtübersicht: Zentrale Schlagwörter im Fachbereich Psychologie

A
AngstADHSAggressionAllgemeine Psych...Achtsamkeitmehr...
B
BeratungBurnoutBeziehungenBindungsforschungBindungsstörungmehr...
C
Coaching
D
DrogenDepressionDiagnostikDenkenDifferentielle P...mehr...
E
Entwicklungspsyc...EmotionenEntwicklungsstö...EssstörungenEntspannungmehr...
F
FamilieFörderungFamilientherapieFührungFraumehr...
G
GewaltGewaltpräventionGefühleGedächtnisGlückmehr...
H
Hochbegabte KinderHirnforschungHumorHumanistische Ps...Hypnosemehr...
I
IntelligenzIdentitätIch-EntwicklungIndividualpsycho...Individualismusmehr...
J
Jugend
K
KOmmunikationKinderKinderpsychologieKonflikteKlinische Psycho...mehr...
L
LernenLerntechnikenLebenshilfeLernpsychologieLehrbuchmehr...
M
MotivationMediationMobbingMeditationMissbrauchmehr...
N
NachschlagewerkNarzissmusNLPNeurosenlehreNeurowissenschaftmehr...
O
Organisationsent...Ordnung
P
Psychische StörungPsychotherapiePersönlichkeitPsychoanalysePsychiatriemehr...
R
RomanRhetorikReligionspsychol...RessourcenResilienzmehr...
S
SuchtSozialpsychologieSoziale KompetenzStressbewältigungSuizidmehr...
T
TherapieTraumaTrauerTodTiefenpsychologiemehr...
U
Unterrichtspsych...UnbewusstesUnternehmensbera...
V
Verhaltenstherapieverhaltenspsycho...VorurteileVerhaltensauffä...Verhaltenmehr...
W
WahrnehmungWahrnehmungsstö...WörterbuchWutWerbungmehr...
Y
Yoga
Z
ZwangsstörungZwängeZeitmanagementZeitZielemehr...
...
(Emotionale) Int...Ärger

Die neuesten Rezensionen im Fachbereich Psychologie

Rassismuskritische Bildungsarbeit - Reflexionen zu Theorie und Praxis
Rassismus ist zunächst ein Konglomerat von Vorurteilen und falschen Annahmen über bestimmte Menschen, die als Mitglieder imaginierter Kollektive wahrgenommen werden. Rassismus aber ist weitaus mehr als das und er ist auch nicht nur auf Mitglieder der extremen Rechten beschränkt; Rassismus durchsetzt auch die sog. Mitte der Gesellschaft als Mittel im Kampf um Ressourcen und Zugänge zu gesellschaftlichen Positionen. Deshalb bedarf es einer durc...
Alfred Adler heute - Zur Aktualität der Individualpsychologie
Die Beiträge dieses Sammelbands, der hiermit in 2. Auflage vorliegt, sind das Ergebnis einer Tagung, die im Mai 2010 an der Sigmund-Freud-Privatuniversität stattgefunden hat und zum 100-jährigen Jubiläum der Individualpsychologie im Jahre 2011 in schriftlicher Form vorgelegt wurden. Inhaltlich decken die beiträge ein möglichst breites Themenspektrum ab, um der Mannigfaltigkeit der Individualpsychologie gerecht zu werden. Der Wiener Psycholo...
66 Aktivitätskarten gegen Mobbing in der Schule und in Gruppen - Mobbing erkennen, analysieren und Eingreifstrategien entwickeln
Mobbing von alltäglichen Konflikten im schulischen Alltag abzugrenzen ist nicht immer einfach. Oft muss man sich erst der komplexen Hintergründe jedes einzelnen beteiligten bewusstwerden, bevor man ein Urteil fällen kann. Bei dieser Aufgabe hilft das vorliegende Kartenset. 66 Bildkarten mit diversen Informationen und Hilfestellungen führen die Anwenderin bzw. den Anwender gut strukturiert zum Ziel. Durch die farbliche Einteilung der Karten in...
Gemischte Gefühle - 56 Bildkarten für Therapie, Beratung und Coaching. Mit 12-seitigem Booklet. Kartenformat 9,8 x 14,3 cm in stabiler Box
Unsere Gedanken und Gefühle wirken sich täglich auf unser Handeln aus. Die Emotionen sind es dabei, die wir meist nur schwer kontrollieren können. Oft ist die Wahrnehmung dieser vage und nicht eindeutig bestimmbar. Gerade deshalb ist es wichtig, ab und an die inneren Prozesse nach außen zu tragen. Hier knüpfen diese 56 Bildkarten an. Auf den stabilen Karten werden verschiedene Gefühle, auf das wesentliche reduziert, mit diversen Motiven...
Gefühle-Memo - 30 Bildpaare für die therapeutische und pädagogische Arbeit mit Kindern und Jugendlichen. Mit 12-seitigem Booklet in stabiler Box, Kartenformat 6,5 x 6,5 cm.
Es ist nicht immer leicht über unsere Gefühle zu sprechen. Gerade in der Beratung mit Kinder- und Jugendlichen bleibt bei diesem Thema oft die Sprache weg. Mit diesem Memoryspiel soll hier Abhilfe geschaffen werden. Der Zugang Anhand von Memory Karten bringt die Gefühle der Klient*innen spielerisch zum Ausdruck. Die ansprechenden und lustigen Motive erhöhen die Bereitschaft mitzumachen. Der Einsatzbereich ist dabei vielseitig – von Eisbr...
Es muss nicht immer ADHS sein - Lern- und Verhaltensstörungen frühzeitig erkennen und erfolgreich behandeln
Lern- und Verhaltensstörungen sind vielfältig; "es muss nicht immer ADHS sein" (Buchtitel). Dieses Buch bietet Neue und effiziente Therapiemöglichkeiten bei Wahrnehmungsstörungen, Lernproblemen, Konzentrations- und Aufmerksamkeitsstörungen. In den vergangen drei Jahrzehnten hat die Gehirnforschung enorm viele Erkenntnisse und damit neues Wissen hervorgebracht. Hinzu kommen riesige Fortschritte in der Medizintechnik, die Einblicke ins Gehirn ...
Psychologische Forschungsmethoden in den Bildungswissenschaften - Eine Einführung für Lehramtsstudierende
Für Psychologie-Student/inn/en ist der Umgang mit (empirischer) psychologischer Forschung eine Selbstverständlichkeit, - Nicht-Hauptfachstudierende der Psychologie und Lehramtsstudent/inn/en hingegen tun sich nicht selten schwer mit psychologischen Forschungsmethoden. Hier will dieses Buch Abhilfe schaffen. In den Standards für die Lehrerbildung ist spätestens seit 2004 festgehalten, dass Lehrer/innen "Ziele und Methoden der Bildungsforschun...
Harmlos oder brandgefährlich? Suchtmittelkonsum bei Jugendlichen - Was für Eltern und Betroffene wichtig ist
Woran erkenne ich, dass mein Kind konsumiert? Wie harmlos oder schädlich sind die verschiedenen Suchtmittel? Sind Langzeitschäden für Körper, Gehirn und Psyche zu erwarten? Was braucht mein Kind? Solche Fragen beantwortet dieser (Eltern-)Ratgeber zum Thema Suchtmittel. Alkohol, Cannabis, Ecstasy, Crystal Meth & Co. sind für fast alle Jugendlichen heute leicht erreichbar und nicht wenige geraten in eine Abhängigkeit, aus der schwer wieder he...
Handbuch Coaching -
Dieses bereits in 4., vollständig überarbeiteter und erweiterter Auflage 2020 nach dem Erscheinen 2000 vorliegende voluminöse "Handbuch Coaching" stellt ein umfassendes Nachschlagewerk für Wissenschaftler wie Praktiker dar: Neben der systematischen Einführung in die Grundbegriffe und Techniken des Coachings geben die Autoren einen anschaulichen Einblick in die praktische Arbeit des Verfahrens in verschiedenen Anwendungsbereichen: Einzel- und...
Trauer und Freude - Das eigene Leben nach schwerem Verlust gestalten
Was macht Trauer mit uns? Und wie können wir angemessen mit Trauer umgehen? Viele Menschen werden privat mit Trauersituationen konfrontiert, andere sind sogar professionell involviert, z.B. Mitarbeiter/innen in Hospizen. Wissen über Trauerrituale in anderen Kulturen und biologischen und psychologische Erkenntnisse zum Prozess der Trauer, z.B. Erkenntnisse der Stressforschung, verbindet der Autor mit längjähriger eigener Trauerarbeits-Erfahrun...
Neuromotorische Schulreife - Testen und fördern mit der INPP-Methode
Dieses Buch zur Schulreife setzt medizinisch an und begreift die Schulreife wesentlich als eine Frage der motorischen Entwicklung. Neuromotorische Entwicklungsverzögerungen führen unerkannt oft zu Lern- und Verhaltensproblemen. Mit Screening-Tests für die Schuluntersuchung lassen sich Kinder identifizieren, die zusätzlich zu pädagogischen Maßnahmen eine spezifische Förderung benötigen. Außerdem bietet das Buch ein neuromotorisches Übung...
Diagnostik von Stress und Stressbewältigung -
Eltern, Kinder und Jugendliche, Studierende sowie Beschäftigte beschreiben sich als gestresst. Viele Menschen sehen in Hetze und Zeitdruck im Alltag und hohen Ansprüchen von anderen und an sich selbst Auslöser von Stress. Dieser Band aus der Reihe "Kompendien Psychologische Diagnostik" stellt Verfahren zur psychologischen Stressdiagnostik dar. Dabei geht es sowohl um Stressoren und Stressreaktionen als auch um Stressbewältigung und Ressourcen...
» weiter