Fachbereiche

Gesamtübersicht: Zentrale Schlagwörter im Fachbereich Sozialkunde

A
ArmutAusländerfeindl...ArbeitAusländerAntisemitismusmehr...
B
Beschäftigungsv...Behinderte MenschenBürgerschaftlic...BeteiligungBarack Obamamehr...
C
Cultural Studies
D
DemokratieDrogenDeutsche GeschichteDeutschlandDDRmehr...
E
Eine WeltEuropaEntwicklungspolitikEuropäische UnionEmpirische Sozia...mehr...
F
FriedenFamilieFremdenfeindlich...FundamentalismusFachdidaktikmehr...
G
GesellschaftGlobalisierungGewaltGemeinschaftGeschichtemehr...
H
HungerHintergrundinfor...HomosexualitätHelmut SchmidtHelmut Kohlmehr...
I
Internationale B...Integrationinternationale P...InhaltInnenpolitikmehr...
J
Jugend
K
KulturKriegKulturwissenschaftKonflikteKindheitmehr...
L
LexikonLernprozesseLehr- und Lernbe...LockeLuhmann, Niklasmehr...
M
MigrationMenschenrechteMachtMedienerziehungMethodenmehr...
N
NachschlagewerkNATONationalsozialismus
O
Obdachlosigkeit
P
PolitikPolitikunterrichtPolitische TheoriePolitische Bildungpolitisches Systemmehr...
R
RechtsextremismusRassismusRandgruppenRechte und GesetzeReligionmehr...
S
SoziologieStaatstheorienSozialwissenscha...SozialstaatSchulbuchmehr...
T
TerrorismusToleranzTalkshowTodTarifverhandlungenmehr...
U
USAUNOUnterrichtsplanungUnterrichtUNmehr...
V
VorurteileVerfassungVeränderungVölkerrecht
W
WirtschaftWirtschaftskundeWirtschaftspolitikWerbungWirtschaftliche ...mehr...
Z
ZivilcourageZukunftZuwandererZielsetzungZukunftswerkstatt
...
ÖkonomieÖkologieÜbungenÜberwachungsstaatÖl

Die neuesten Rezensionen im Fachbereich Sozialkunde

Ich bin kein Nazi, oder? -
Das Thema Fremdenfeindlichkeit bleibt aktuell. Die Medien berichten immer wieder von verbalen und körperlichen Übergriffen. Es ist wichtig, die Situation zu betrachten und zu problematisieren, um sich ein Urteil bilden zu können. Dieser Versuch scheitert auch im Unterricht, wenn sich die Schüler bereits ihr Urteil gebildet haben und Argumente suchen, um ihr Urteil zu festigen. Entsprechend ist es sehr schwer, das Thema unvoreingenommen und ob...
Erloschene Liebe? Das Auto in der Verkehrswende - Soziologische Deutungen
Es zeigt sich ganz deutlich, jedenfalls in den größeren Städten und Ballungsgebieten: Die Grenzen des fossilen Automobilismus sind erreicht, der private PKW verliert an Bindungskraft, viele 18-Jährige erstreben nicht einmal mehr den Führerschein; für viele junge Städter ist das private Auto nicht mehr erstrebenswert und auch kein Statussymbol mehr. Die Liebe zum Auto ist erloschen (Buchtitel). Radfahren und Carsharing sind die aktuellen Tr...
Religionspolitik heute - Problemfelder und Perspektiven in Deutschland
Religionen und Weltanschauungen sind ein Stoff, aus dem Konflikte gemacht sind: Sie fragen Menschen in ihren Grundüberzeugungen, Lebensführungen und existentiellen Belangen an. In einer pluralistischen, multikulturellen Migrationsgesellschaft treffen zunehmend mehr Religionen und Weltanschauungen aufeinander. Das gilt besonders, wenn sich die religiösen Verhältnisse so grundlegend verändern wie in vielen westeuropäischen Ländern nach dem Z...
Handbuch Armut - Ursachen, Trends, Maßnahmen
Armut ist ein nicht wenig tabuisiertes Thema in unserer Wohlstandsgesellschaft. Auch in den Schulen begegnet uns das Thema Armut eher rudimentär und mehrheitlich in historischer Perspektive, obwohl der Bereich Kinderarmut (vgl. im Buch Kap. 2.2) z.Zt. durchaus gesellschaftlich thematisiert wird und obwohl grundlegend bekannt ist, daß Armut und Bildung (vgl. im Buch Kap. 2.8) in unmittelbarem Zusammenhang stehen. Drei Fragestellungen sind für d...
Religions- und Weltanschauungsfreiheit - Verfassungsrechtliche Grundlagen und konfessionelle Perspektiven
Die Religions- und Weltanschauungsfreiheit ist in Deutschland grundgesetzlich verankert und hat damit u.a. entscheidende Bedeutung auch für den schulischen Religionsunterricht, der konfessionell angelegt ist. Religionsfreiheit ist die Basis für ein friedliches Miteinander und Voraussetzung für einen Dialog zwischen den Religionen und nichtreligiösen Weltanschauungen. Aber die aktuellen Debatten über z.B. Kopftuch, Kruzifix, Karikaturen, Mosc...
Globi und die Demokratie - Globi Wissen Band 12
Demokratieförderung beginnt bereits in der Grundschule. Klassensprecherwahlen oder der immer mehr an Beliebtheit gewinnende Klassenrat sind einige Beispiele hierfür. Der 12 Band der Globi Reihe "Globi und die Demokratie" widmet sich ausschließlich dem Thema Demokratie. In ansprechenden Bildern und kindgerecht geschriebenen Textbeispielen werden die demokratischen Instanzen von Legislative bis Exekutive vorgestellt. Das Sachbuch überzeugt zude...
Goodbye, Moskau - Betrachtungen über Russland
Der in Russland geborene Wladimir Kaminer ist ein unterhaltsamer Erzähler. In seinen Romanen und Erzählungen nimmt er seine Leser fast immer mit in seine Heimat, erklärt das Land und seine Menschen, die Gebräuche, die Kultur, aber auch die Politik. Das 100. Jubiläum der russischen Revolution im Jahre 2017 hat viele Fachbücher hervorgebracht, aber auch der Geschichtenerzähler Kaminer meldete sich zu Wort mit „Goodbye, Moskau. Betrachtunge...
Wie wollen wir leben? Standpunkte hinterfragen und diskutieren - Das ja!-nein!-Spiel
„Wie wollen wir leben? Standpunkte hinterfragen und diskutieren“ lautet das vorliegende ja!-nein!-Spiel aus dem Beltz Verlag. Es geht um unsere Gesellschaft und die wesentlichen Fragen, die grundlegend sind für das Zusammenleben. Warst du schon einmal auf einer Demonstration? Gehst du Konflikten aus dem Weg? Denkst du, dass wir härtere Strafen in Deutschland brauchen? Denkst du, dass der Islam zu Deutschland passt? Das sind nur einige der 4...
Ich so du so - Alles super normal
Lauter kleine dreieckige Figuren auf der linken Seite, von denen die meisten nach rechts sehen - auf der rechten Seite eine einzige runde Figur. Nicht normal? Nach dem Umblättern: Links eine Anzahl kleiner runder Figuren, rechts eine einzige dreieckige. Nanu: Auf einmal ist die Regel die Ausnahme... Und noch einmal blättern: Ganz viele Figuren und jede mit einer anderen Form - Es ist normal, verschieden zu sein! Was heißt denn eigentlich "nor...
Geschichte/Politik/Geographie PLUS 6. Jahrgangsstufe - Band 1
Den Autoren gelingt es mit dieser kompletten Reihe, die Themen "Lebensraum Erde" sowie "Zeit und Wandel" umfassend und komplett aufzubereiten, was der Lehrkraft enorm viel Arbeit erleichtert. Der Aufbau des Buches überzeugt. Die einzelnen Unterrichtseinheiten werden ausführlich, inklusive Unterrichtsskizzen, Folien und Tafelbildern, usw. dargestellt. Die Lösungen zu den einzelnen Unterrichtsskizzen gibt es direkt zu den einzelnen Entwürfen ...
Die Präsidenten der USA - 45 historische Porträts von George Washington bis Donald Trump
Unsere Bundeskanzlerin ist schwerlich mit einem US-Präsidenten zu vergleichen. Während in parlamentarischen Demokratien nur das Parlament direkt vom Volk gewählt wird und die Regierung aus ihm hervorgeht, gibt es in präsidentiellen Demokratien zwei Volkswahlen, die Parlamentswahl und die Präsidentenwahl. Charakteristisch ist die weitgehende Unabhängigkeit der Regierung, insbesondere des Regierungschefs, von der gesetzgebenden Körperschaft:...
Walter Benjamin - Ausgewählte Werke  -
Die Bedeutung Walter Benjamins für den kulturwissenschaftlichen und kulturphilosophischen Diskurs der 2. Hälfte des 20. Jhdts. und der Gegenwart kann kaum hoch genug veranschlagt werden. Wer nicht nur über sondern von Benjamin lesen will, der/die sei auf diese jetzt in der Wissenschaftlichen Buchgesellschaft erschienenen Ausgewählte(n) Werke (AW) in 5 Bänden verwiesen, zumal sie das Satzbild der bei Suhrkamp erschienenen «Gesammelte Schrift...
» weiter