Fachbereiche

Gesamtübersicht: Zentrale Schlagwörter im Fachbereich Sozialkunde

A
Ausländerfeindl...ArmutAusländerArbeitAntisemitismusmehr...
B
Behinderte MenschenBürgerschaftlic...Bundesländer
D
DemokratieDrogenDeutsche GeschichteDemographieDDRmehr...
E
Eine WeltEuropaEuropäische UnionExtremismusEmpirische Forsc...
F
FriedenFamilieFeindbilderFundamentalismusFreizeit
G
GesellschaftGlobalisierungGewaltGemeinschaftGeldmehr...
H
Helmut SchmidtHelmut Kohl
I
IntegrationInternationale B...
J
Jugend
K
KulturKonflikteKriegKindheitKriminalitätmehr...
L
LexikonLebenswelt
M
MigrationMenschenrechteMedienerziehungMinderheitenMethodenmehr...
N
NachschlagewerkNationalismus
O
Obdachlosigkeit
P
PolitikPolitikunterrichtPolitische Theoriepolitisches SystemPopulismusmehr...
R
RechtsextremismusRassismusRandgruppenRechte und GesetzeReligionmehr...
S
SoziologieSozialstaatSchulbuchSelbstbewußtseinSozialer Rechtss...mehr...
T
ToleranzTerrorismusTod
U
USAUNOUnterrichtsplanung
V
VorurteileVerfassung
W
WirtschaftWirtschaftspolitikWirtschaftskundeWirtschaftliche ...Wahlen
Z
ZivilcourageZuwanderer
...
ÖkonomieÖkologie

Die neuesten Rezensionen im Fachbereich Sozialkunde

Rechte Esoterik - Wenn sich alternatives Denken und Extremismus gefährlich vermischen
Die Corona-Pandemie zeigt es mehr als deutlich: Esoterik und Rechtspopulismus verbünden sich und was auf den ersten Blick als harmlose Spinnerei erscheint, birgt immensen gesellschaftlichen Sprengstoff. Die seit Monaten anhaltende Pandemie hat die Szene der Rechtsextremen deutlich gestärkt. Das Bundesland Nordrhein-Westfalen legte im Juni 2021 erstmals einen "Sonderbericht zu Verschwörungsmythen und Corona-Leugnern" vor, erschreckend sei die ...
Kulturtheorie - Einführung in Schlüsseltexte der Kulturwissenschaften
Dieser Band bietet einen informativen Überblick über die Kulturtheorie, indem Theorien und Persönlichkeiten dargestellt werden, die zentrale Diskurse für die gegenwärtige Kulturtheorie begründet haben wie z.B. Ernst Cassirer, Roland Barthes, René Girard oder Clifford Geertz. In 16 Kapiteln (vgl. Inhaltsverzeichnis) von je ca. 20-30 S. vermittelt der Autor grundlegende Positionen und benennt je abschließend Kritikpunkte und weiterführende...
Essays zur digitalen Transformation  -
Die digitale Transformation betrifft die ganze Gesellschaft - und zwar auf allen Ebenen. Während Digitalisierung eigentlich nichts anderes ist als die Übersetzung irgendwelcher analoger Werte in Bits und Bytes, meint digitale Transformation einen kulturellen Veränderungsprozess, der weit über die Nutzung von digitalen Tools und Technologien hinausgeht. Dieses Buch beleuchtet diesen weitreichenden Transformationsprozess in unterschiedlichen Be...
Demokratie aushalten! - Über das Streiten in der Empörungsgesellschaft
Karoline M. Preisler legt mit diesem lesenswerten Sachbuch eine sehr persönliche und engagierte Stellungnahme für mehr demokratisches Handeln in unserer Gesellschaft vor. Dabei dienen ihr eigene Lebenserfahrungen aus zwei Gründen als Folie: Einerseits ist sie in der DDR aufgewachsen und bekam bereits als Jugendliche die Repressalien und Spitzeleien des Stasi-Regimes zu spüren. Andererseits erkrankte sie bereits im März 2020 an SARS-CoV-2, do...
Kapitalismusanalysen - Klassische und neue Konzeptionen der Politischen Ökonomie
Dieser Band legt den Fokus auf Theorien, die für sich in Anspruch nehmen können, die spezifischen Triebkräfte der kapitalistischen Entwicklung zu konzeptualisieren. Grundlegende (polit-)ökonomische Fragestellungen haben in den letzten Jahren wieder an Brisanz gewonnen. Noch immer dominiert an wirtschaftswissenschaftlichen Fakultäten aber das einseitige neoklassische Paradigma, das den multiplen Krisen zu Beginn des 20. Jahtds. nicht gerecht ...
Handbuch politische Bildung  -
In bereits fünfter völlig überarbeiteter Auflage liegt hiermit dieses Grundlagenwerk "Handbuch politische Bildung" vor. Mit dieser Neuauflage wurde das Standardwerk der politischen Bildung vollständig überarbeitet. Zahlreiche neue Beiträge sind hinzugekommen, alle weiteren wurden aktualisiert. So präsentiert dieses Handbuch in bewährter Form und auf aktuellem Stand alle relevanten Grundlagen der politischen Bildung. Fast 60 Autor/innen st...
Die kapitalistische Gesellschaft -
Wirtschaft, Politik, Recht, Medien und Wissenschaft: Dieses Buch bietet einen Gesamtüberblick über die Funktionsweise der kapitalistischen Gesellschaft. Die grundlegende These des Buches lautet, dass Kapitalismus eine Form der Ausbeutung ist, die ohne andere Formen des Wirtschaftens, beispielsweise Tausch, freundschaftliche Hilfe, Ehrenamt und Markt, nicht existieren kann. Der Kapitalismus ist auf nicht-kapitalistische Gesellschaftsstrukturen a...
Das Leben des jungen Norbert Elias - Mit E-Book inside
Norbert Elias war einer der wenigen Soziologen von Weltrang. Er stieß im Laufe der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts auf eine damals noch junge Disziplin und verlieh ihr zentrale Impulse, die jedoch erst Jahrzehnte später ihre Wirkung zeigten. Norbert Elias bereits 1939 nach der Exilierung nach London in der Schweiz erschienenes, zweibändiges Werk „Über den Prozeß der Zivilisation“ wurde erst in der 3. Auflage 1976 zu einem der großen...
Auf dem Weg zur digitalen Gesellschaft - Über die tiefgreifende Mediatisierung der sozialen Welt
Wir befinden uns auf dem Weg in die digitale Gesellschaft; die Covid-Pandemie hat die Entwicklung abermals beflügelt. Digitalisierung meint dabei weit mehr als nur eine technische Revolution und Erneuerung. Die digitale Transformation durchdringt die gesamte Gesellschaft; Digitalisierung bedeutet ein langfristiges Wechselverhältnis von Technik und Gesellschaft. Die digitale Transformation rückt als übergreifende Veränderungsdynamik seit gut ...
Digitale Transformation -
Digitalisierung meint weit mehr als nur eine technische Revolution und Erneuerung. Die digitale Transformation durchdringt die gesamte Gesellschaft; deshlab zeigt diese soziologische Einführung in die Digitalisierung das langfristige Wechselverhältnis von Technik und Gesellschaft auf und zeigt die Kontinuitäten und Diskontinuitäten in diesem Prozess auf. Die digitale Transformation rückt als übergreifende Veränderungsdynamik seit gut 10 Ja...
Die UNO - Aufgaben und Arbeitsweisen
Die Organisation der Vereinten Nationen (UNO - United Nations Organization), die im Jahr 2020 ihr 75-jähriges Bestehen feierten, sind ein zwischenstaatlicher Zusammenschluss von 193 Staaten, deren wichtigste Aufgaben gemäß ihrer Charta die Sicherung des Weltfriedens, die Einhaltung des Völkerrechts, der Schutz der Menschenrechte und die Förderung der internationalen Zusammenarbeit sind. Im Vordergrund stehen außerdem Unterstützung in wirts...
Planetar denken - Ein Einstieg
Mittlerweile hat sich auch in der Öffentlichkeit die geologische Erkenntnis durchgesetzt, dass wir im Zeitalter des Anthropozän leben. Angesicht der globalen Umweltkrise, des Klimawandels, des Verlustes an Biodiversität und der Ausnutzung natürlicher Ressourcen stellen sich dringend neue Fragen im Kontext von Politik und Ethik: Besitzt die Erde als Ganzes einen Eigenwert? Gilt es also nicht nur die Biosphäre zu betrachten? Wie sind die Plane...
» weiter