Fachbereiche

Gesamtübersicht: Zentrale Schlagwörter im Fachbereich Berufsschule (Fachunterricht)

A
AltenpflegeArzthelferinnenArchitekturAssistenz Gesund...Ausbildung
B
BekleidungstechnikBekleidungskonst...Bekleidungsferti...BerufsbildungBaumehr...
C
CAD
D
DesignDemenzDeutsch
E
ElektrotechnikErziehungslehreErzieherErnährungslehreEnglischmehr...
F
FloristinFachinformatikFertigungstechnikForstwirtschaftFarben
G
GartenbauGesundheitswisse...GrundlagenGeriatrieGastronomiemehr...
H
HauswirtschaftHolztechnikHeilerziehung
I
InformationstechnikIT SystemeIndustrieelektronikIndustriekaufleute
K
KrankenpflegeKunst- uns Kost...KinderpflegeKochenKrankheitenmehr...
L
LogopädieLexikon
M
ModedesignMedizinMaschinenbauMedizinische Fac...Modemehr...
P
PflegePflanzenkundeProgrammierung &...Praxis- und Meth...Prüfungsvorbere...mehr...
Q
Qualitätsmanage...
R
Referate
S
SozialpädagogikStimmeSozialpflegeSozialkompetenzenSelbstmanagementmehr...
T
TextiltechnikTextilkundeTechnischer Geb...TextverarbeitungTextilpflegemehr...
V
Verfahrenstechni...Veranstaltungste...
W
WirtschaftWeinbau
Z
Zahnmedizin

Die neuesten Rezensionen im Fachbereich Berufsschule (Fachunterricht)

Die 1%-Methode - Minimale Veränderung, maximale Wirkung -
Das vorliegende Hörbuch verspricht, dabei zu helfen, das eigene Erfolgskonzept zu verbessern und schneller zu Erfolgen zu kommen - und das alles mit nur 1% mehr Aufwand. Da ich mich sehr für Rhetorik- und Psychologievorträge interessiere, war ich gespannt, wie spannend dieses bestbewerteste Buch wohl sein mag. Das über 7 Stunde lange Hörbuch sollte ja wirklich viel neues Input bieten. Leider zieht sich das Buch zum Teil sehr, es wird viel wi...
Der Einundzwanzigjährige, der freiwillig in ein Pflegeheim zog und von seinen Mitbewohnern mit Demenz lernte, was Menschlichkeit bedeutet -
Der gelernte Altenpfleger Teun Toebes entschloss sich, in eine WG zu ziehen, in der vorwiegend an Demenz erkrankt Menschen leben, und anschließend über seine Erfahrungen in dieser besonderen Lebenssituation zu schreiben. Er erzählt von vielen bereichernden Begegnungen mit den Menschen dort und prangert auch manchen Missstand in Krankenhäusern und Pflegeeinrichtungen an. Für den schulischen Einsatz ist das Buch sicherlich ab der Mittelstufe ...
Happy Handmade - Einfach kreativ durchs Jahr
Happy Handmade ist eine Ideensammlung für alle, die es mögen, kreativ zu sein. Nach den Jahreszeiten sortiert, bietet die Autorin Anregungen für jeden Geschmack. Neben Drucken, Töpfern und Seife machen, werden Eier gefärbt und mit Trockenblumen gearbeitet. Zutaten und Schritt-für-Schritt-Anleitungen führen zum gewünschten Erfolg bei der Herstellung. Rezepte für Chutneys, Holunderblütensirup oder Cider werden ebenso detailliert erläuter...
Stadtforschung als Gesellschaftsforschung - Eine Einführung in die Kulturanalyse der Stadt
Städte unterliegen einem steten Wandel. Sie haben es „mit hochmobilen Situationen und Verhältnissen zu tun, die sich am Festen, Gebauten und Tradierten reiben“. Deshalb müssen in jeder Generation die Methoden zu ihrer Erforschung den Situationen, dem Raum und der Zeit angepasst werden. Rolshoven erteilt stringent allen Objektivitätsansprüchen der Vergangenheit eine Absage. Denn „Offenheit, Fragmentarisches, Flüchtiges, die Mobilisieru...
Statistik für Journalist:innen - Grundlagen und Praxis
"Um Journalist zu werden, brauche ich doch keine Mathematik." Dass dieser Satz, der aus dem Mund eines Oberstufenschülers / einer Oberstufenschülerin stammen könnte, nicht die ganze Wahrheit ist, offenbart das gehaltvolle Lehrbuch von Julia Lück-Benz: Datenrecherche und -auswertung, Darstellung von bereits erhobenen Daten, Lektüre von Studien. Das ist nur ein kleiner Ausschnitt aus dem von Lück-Benz beschriebenen Spektrum, das von Journalis...
Musik in der Begleitung am Lebensende -
Musik in der Begleitung am Lebensende ist ein besonders sensibler Bereich der Musiktherapie. Und diesem Feld widmet sich ein schönes Büchlein von Simone Viviane Plechinger, das im Hospiz-Verlag erschienen ist. Gerade für ehrenamtliche Hospizbegleiterinnen und -begleiter lassen sich zahlreiche Anregungen in die Praxis übernehmen. Viele Fallgeschichten illustrieren die große Erfahrung der Autorin mit der Thematik und verlebendigen die Theorie....
Innenräume - Handbuch zur Innenraumgestaltung Grundlagen – Planungshilfen - Beispiele
Mit "Innenräume" liefern die Autorinnen ein umfangreiches Nachschlagewerk zur Innenraumgestaltung. Neben der Profi-Anwendung für Architekten und Planer kann es auch dem privaten Bauherren zur Planung bzw. Ideenfindung bei Planung und Bau des Eigenheims dienen. Ausgehend von zeichnerischen Grundlagen wie Perspektiven und Maßstäben über computergestützte Darstellungen geht es zu den Grundlagen im Aufmaß und der Proportionslehre. Unterstützt...
Fridas Kleider -
Was muss es für ein Ereignis gewesen sein, als 50 Jahre nach Frida Kahlos Tod, so wie es ihr Mann verfügt hatte, ihr Kleiderzimmer geöffnet wurde! Zum Vorschein kamen Fridas persönliche Gegenstände und Kleider, die restauriert und anschließend im Museum Frida Kahlo in Mexico City ausgestellt wurden. Einige von ihnen zeigt das Buch "Fridas Kleider". Neben den Kleidungsstücken, werden auch Fotografien und Selbstbildnisse abgebildet, auf dene...
Theorie der Innenarchitektur: Quellentexte zum Raumverständnis der Moderne -
Natascha Meuser vereint in ihrem Buch Texte zum Thema "Raum und Architektur" unterschiedlichster Autoren. Beginnend im Jahr 1773 mit Johann Wolfgang von Goethe bis hin zu Iwan Schotowski (1955) führt sie die "Werke" aus unterschiedlichen wissenschaftlichen Bereichen zusammen. Ergänzt wird jeder Quellentext durch ein gezeichnetes Portrait sowie ein Zitat des jeweiligen Autors. Die Herausgeberin zitiert nicht nur die Verfasser, sondern führt ...
Das Dorf und der Tod - Kriminalroman nach einer wahren Begebenheit
Was im Sommer 1921 begann, erscheint wie eine harmlose Liebelei zwischen zwei jungen Menschen in einem Bergdorf in Bayern. Aber es gibt für die zwei keine gemeinsame Zukunft, denn der Bäckersohn Lorenz Binder ist Vronis Eltern, den Zinsmayers, nicht gut genug und so wird der ungewünschte Bewerber, als er die schwangere junge Frau heiraten will, verjagt, und die Sünderin an einen Bauern verschachert. Vroni muss sich in ihr Schicksal fügen un...
An das Wilde glauben - Aus dem Französischen von Claudia Kalscheuer
Nastassja Martin, eine französische Anthropologin, überlebt 2014 einen lebensbedrohlichen Angriff durch einen Bären auf Kamtschatka. Ihre bisherige Arbeit sah sie in der Erforschung des schamanischen „Dazwischen“ Seins, dem sie plötzlich selbst ausgeliefert wird. Sehr persönlich, doch wissenschaftlich fundiert, reflektiert sie ihre Biografie im Zusammenhang mit der inneren Reifung zu einer „miedka“ (Gezeichneten) im Kontext der Feldf...
Märchen in dunklen Zeiten - Geschichte des Märchens im
Märchen in dunklen Zeiten – Geschichte des Märchens im „Dritten Reich“ ist ein kleiner Band, der eine häufig „umgangene“ Zeit, die Zeit des Nationalsozialismus, in der Erzählforschung ans Licht hebt. Oliver Geister (1), der Autor, ist „promovierter Pädagoge, Lehrbeauftragter an der Universität Münster (Fachbereich Erziehungswissenschaft) und Lehrer am Gymnasium Wolbeck für die Fächer Deutsch, Pädagogik, Praktische Philosophi...
» weiter