Fachbereiche

Gesamtübersicht: Zentrale Schlagwörter im Fachbereich Physik

A
ArbeitsblätterAstronomieArbeitsheftAkustikAnwendungenmehr...
B
BewegungBauteileBauanleitungenBausatzBildermehr...
D
Demonstrationsex...Digitaltechnikdidaktische Hinw...DSLDrehung
E
ElektrizitätslehreElektronikEnergieExperimenteElektrotechnikmehr...
F
FormelsammlungFreihandversucheFolienFliegenFestkörperphysikmehr...
G
GeschichteGesamtdarstellungGravitationswellenGewichtGeophysik
H
HaushaltsgeräteHeisenbergHawking
I
IdeenInduktionISDN
K
KopiervorlagenKernphysikKosmologieKosmosKlassische Physikmehr...
L
LehrbuchLösungsheftLexikonLehrermaterialienLehrerbandmehr...
M
MechanikModerne PhysikMagnetismusMaterieMondmehr...
N
NaturwissenschaftenNachschlagewerkNachrichtentechnikNiederschlagNewton
O
OptikOszilloskop
P
Praxis/MaterialPhysikerProjektunterrichtPhysik in der Gr...Physikmehr...
Q
QuantentheorieQuantengravitationQuantenmechanikQuiz
R
Relativitätsthe...Regenerative Ene...RaumfahrtRaumRadioaktivität
S
Sekundarstufe ISchülerhilfeSchwingungen und...SterneSoftwaremehr...
T
ThermodynamikTechnikTaschenbuchTemperaturTelekommunikationmehr...
U
UrknallUnterrichtseinhe...Universum
V
VersucheVerkehrsmittel
W
WärmelehreWetterWissenschaftlich...WellenWettervorhersagenmehr...
Z
Zeit
...
Übungsaufgaben

Die neuesten Rezensionen im Fachbereich Physik

Der Urknall - Anfang und Zukunft des Universums
Die Urknall-Theorie, di hier dargestellt wird, sucht die Entstehung des Universums nach jetzigem Forschungsstand zu beschreiben. Der Urknall ist unser Horizont von Zeit und Raum, der Nullpunkt unserer Geschichte; wir wissen bislang nicht, ob es hinter diesem Horizont etwas gibt. Als Urknall wird in der Kosmologie der Beginn des Universums, also der Anfangspunkt der Entstehung von Materie, Raum und Zeit bezeichnet vor ca. 14 Milliarden Jahren. Urk...
Gravitationswellen - Geschichte einer Jahrhundertentdeckung
Rund 100 Jahre nach den Albert Einsteins Vorhersagen seiner Allgemeinen Relativitätstheorie gelang es Forschern am 14. September 2015 erstmals, Gravitationswellen zu messen und damit die Krümmung der Raumzeit nachzuweisen. Als Anerkennung wurde 2017 dafür der Nobelpreis für Physik verliehen an Rainer Weiss, Kip Thorne und Barry Barish. Diese Gravitationswellen(forschungen) werden in diesem Buch beschrieben. - Das 20. Jhdt. kann als das Jahrhu...
Physik verstehen - Ein Lehrbuch für Mediziner und Naturwissenschaftler
Die Physik, - und hier ist zunächst die klassische Newtonsche Physik gemeint und nicht die moderne Physik Einsteins und Plancks - , ist eine Grundlagendisziplin, die keineswegs nur die Ingenieurswissenschaften betrifft, sondern auch alle Naturwissenschaften und z.B. auch die Medizin. Die Grundlagen der klassischen Physik für Naturwissenschaften und medizin beschreibt dieses Buch (vgl. Inhaltsverzeichnis). Die Darstellung möchte Hilfestellung f...
Quantentheorie - Grundlagen der modernen Physik
Dieses schmale Bändchen bietet einen kompakten Überblick über die wichtigsten Aussagen der Quantenphysik und deren Konsequenzen. Mit Max Plancks Entdeckung des nach ihm benannten Wirkungsquantums im Jahr 1900 beginnt das Zeitalter der modernen Physik. Es ist durch die Entwicklung neuer Theorien gekennzeichnet, die über die klassischen Gesetze hinausgehen: einerseits Einsteins Relativitätstheorien von 1905 und 1916, andererseits die Quantenme...
Einsteins Relativitätstheorien - Raum, Zeit, Masse, Gravitation
Das 20. Jhdt. kann als das Jahrhundert der Physik gelten. Die moderne Physik des 20. Jahrhunderts, die sich also von der Newtonschen oder klassischen Physik abhebt, ruht auf revolutionären Erkenntnissen in zwei Bereichen: den ganz großen kosmologischen Zusammenhängen (Einstein) und den winzig kleinsten Elementen der Materie (Heisenberg). Einsteins Erkenntnisse bündeln sich in der Relativitätstheorie: Unser Ort im Universum, der Ursprung und ...
Albert Einstein -
Das 20. Jhdt. kann als das Jahrhundert der Physik gelten. Die Physik des 20. Jahrhunderts ruht u.a. auf Einsteins Erkenntnissen: Unser Ort im Universum, der Ursprung und die Entwicklung des Kosmos, die Bedeutung von Raum und Zeit wurden von Albert Einstein am Anfang des Jahrhunderts zu einem revolutionären neuen Bild zusammengefügt und mit der Relativitätstheorie mathematisch beschrieben. Damit sagte er eine Fülle von neuartigen Phänomenen i...
Geschichte der modernen Physik  -
Das 20. Jhdt. kann als das Jahrhundert der Physik gelten. Von "moderner" Physik spricht man seit dem 1. Viertel des 20. Jahrhunderts, weil dort mehrere umwälzende Entwicklungen stattfanden, die allesamt in diesem Band thematisierrt werden. Die moderne Physik behandelt Welten jenseits unserer alltäglichen Erfahrung, den Mikrokosmos, extreme Geschwindigkeiten oder die Weiten des Universums. Die Physik des 20. Jahrhunderts ruht auf zwei Fundamente...
Max Planck - Die Entstehung der modernen Physik
Mit Max Plancks Entdeckung des nach ihm benannten Wirkungsquantums im Jahr 1900 beginnt das Zeitalter der modernen Physik. Es ist durch die Entwicklung neuer Theorien gekennzeichnet, die über die klassischen Gesetze hinausgehen: einerseits Einsteins Relativitätstheorien von 1905 und 1916, andererseits die Quantenmechanik (1925/26). Max Planck (1858 in Kiel - 1947 in Göttingen) erhielt als Entdecker einer später nach ihm benannten Konstanten i...
Einführung in die Physik -
In der Oberstufenphysik und im Physikstudium dominieren keineswegs die Themen der modernen Physik, die wir mit Einstein u.a. verbinden, sondern die Themengebiete der klassischen Physik, die wir mit Newton u.a. verbinden. Die Disziplinen sind Mechanik, Wärmelehre, Akustik, Optik, Elektrizitätslehre, Magnetismus, Atomphysik etc. Diese Einführung in die Physik bietet das gesamte Basiswissen, das für den Beginn des Physikstudiums in der klassisch...
Die 101 wichtigsten Fragen - Moderne Physik -
Von "moderner" Physik spricht man seit dem 1. Viertel des 20. Jahrhunderts, weil dort mehrere umwälzende Entwicklungen stattfanden, die allesamt in diesem Band thematisierrt werden. Die Reihe des C.H.Beck-Verlags „Die 101 wichtigsten Fragen“ behandelt dabei die wichtigsten Fragen, zu denen noch längst keine abschließenden Antworten gefunden sind (vgl. Inhaltsverzeichnis). Die moderne Physik behandelt Welten jenseits unserer alltäglichen E...
Einsteins Jahrhundertwerk - Die Geschichte einer Formel
Anfang des 20. Jahrhunderts sagte Albert Einstein mit seiner Allgemeinen Relativitätstheorie voraus, dass Gravitationswellen existieren. Rund 100 Jahre nach den Albert Einsteins Vorhersagen seiner Allgemeinen Relativitätstheorie gelang es Forschern in den USA 2016 erstmals, Gravitationswellen zu messen und damit die Krümmung der Raumzeit nachzuweisen. Als Anerkennung wurde 2017 dafür der Nobelpreis für Physik verliehen. Dabei geht es um expl...
Einsteins Ahnung - Das Rennen um den Nachweis der Gravitationswellen
Rund 100 Jahre nach den Albert Einsteins Vorhersagen seiner Allgemeinen Relativitätstheorie gelang es Forschern vor Kurzem erstmals, Gravitationswellen zu messen und damit die Krümmung der Raumzeit nachzuweisen. Als Anerkennung wurde 2017 dafür der Nobelpreis für Physik verliehen. Dabei geht es um explodierende Sterne, verschmelzende Schwarze Löcher und riesige Laser-Interferenz-Detektoren. Albert Einsteins Erkenntnisse über Raum und Zeit h...
» weiter