Fachbereiche

Gesamtübersicht: Zentrale Schlagwörter im Fachbereich Pädagogik

A
Allgemeine Päda...AngstAutoritätAnthropologieADHSmehr...
B
BerufspädagogikBerufliche BildungBehinderungenBildungBerufsvorbereitungmehr...
C
ChancengleichheitCoachingComputerisierungCurriculumentwic...
D
DidaktikDisziplinDifferenzierungDigitalisierungDemokratiepädag...mehr...
E
ElternErziehungErwachsenenbildungElementarpädagogikErlebnispädagogikmehr...
F
FörderungFrühpädagogikFamilieFrühförderungFriedenspädagogikmehr...
G
GrundschuleGewaltpräventionGewaltGeschichte der P...Grundwissen der ...mehr...
H
HeilpädagogikHochbegabungHochschuleHeterogenitätHyperaktivitätmehr...
I
Inklusive Pädag...Interkulturelles...InklusionIntegrationIdentitätsentwi...mehr...
J
JugendJungenJena-Plan-Schule
K
KonflikteKindheitKommunikationKindergartenKompetenzbereichemehr...
L
LehrerberufLehrerausbildungLerntechnikenLehrerfortbildungLernpsychologiemehr...
M
MedienpädagogikMediendidaktikMethodenMotivationMigrationmehr...
N
NachschlagewerkNLPNaturerlebenNachhilfe
O
Offener UnterrichtOptimismus
P
Praxis/MaterialPsychologiePädagogisches H...PädagogInnenProjektunterrichtmehr...
Q
QualitätssicherungQualitätsmanage...
R
ReformpädagogikRassismusReligionResilienzReferendariatmehr...
S
Sonder-/Heilpäd...SchulpädagogikSonderpädagogikSozialpädagogikSchulemehr...
T
TheaterpädagogikTraumaTeeniesTrennung / Schei...Themenzentrierte...mehr...
U
UnterrichtsplanungUnterrichtsstörungUnterrichtskulturUnterrichtstheorieUnterrichtsmethodenmehr...
V
VerhaltenVorschulpädagogikVergleichende Er...VäterVerwöhnung
W
WaldorfpädagogikWeiterbildungWahrnehmungWerteWirtschaftspäda...mehr...
Z
ZuversichtZeit
...
Übergang

Die neuesten Rezensionen im Fachbereich Pädagogik

Psychische Störungen und geistige Behinderungen - Ein Lehrbuch und Kompendium für die Praxis
Dieses Buch über psychische Störungen bei Menschen mit geistiger Behinderung liegt bereits in 7. Auflage vor; das belegt, dass es als nützliches "Lehrbuch und Kompendium für die Praxis" (Untertitel) wahrgenommen wird. Psychische Störungsbilder und psychiatrisches Basiswissen werden im Hinblick auf (sozial)psychiatrische, psychopharmakologische, psychotherapeutische, heilpädagogische und lebensweltbezogene Handlungsansätze dargestellt. Jahr...
Teilhabe und Ausschluss von Kindern in der Gesellschaft - Perspektiven der Kindheitsforschung, Grundschulpädagogik und Lehrer*innenbildung
Wie steht es um die Teilhabe und den Ausschluss von Kindern in der Gesellschaft? Kinderrechte werden nicht nur diskutiert sondern auch ratifiziert und z.T. findet sich tatsächlich vermehrte Selbstbestimmung von Kindern, aber vielleicht eher im Privaten. Im schulischen Feld findet sich weitgehend ein Fortbestehen generationaler Hierarchien. Kindheits- und Grundschulforschung sind hier ebenso gefordert wie Lehrer:innenbildung. Die Auffassung, Kind...
Heterogenität und Differenz in Kindheits- und Sozialpädagogik - Theoretische und empirische Beiträge
Thematisierungsweisen von Unterschieden und Unterscheidungen in pädagogischen Kontexten werden in der Regel mit den Begriffen Heterogenität und Differenz gefaßt. Dieser Sammelband wendet sich der Thematik in Kindheits- und Sozialpädagogik in theoretischen und empirischen Beiträgen zu. Mittlerweile wird Heterogenität sogar als neue Leitidee der Erziehungswissenschaft begriffen. Die zunehmenden Auseinandersetzungen um heterogenitätsbezogene ...
Theorien in den Bildungswissenschaften - Auf den Spuren von Wahrheit und Erkenntnis. Eine kritische Einführung
Dieser Band thematisiert die philosophischen, insbesondere erkenntnistheoretischen Grundlagen der Bildungswissenschaften sowie exemplarisch deren Anwendungen: Platonismus und Aristotelismus, Empirismus, Rationalismus, Kantianismus, Dialektik (Hegel, Marx, Adorno), Hermeneutik, Phänomenologie, Pragmatismus/Utilitarismus, Systemtheorie/Kybernetik/Konstruktivismus und Postmoderne (vgl. Inhaltsverzeichnis). Auf einen einleitenden Teil mit systematis...
Doing Mehrkindfamilie - Familienalltag, Erwerbsarrangement und soziale Unterstützung
Diese für den Druck überarbeitete soziologische Dissertation an der TU Dresden thematisiert die Frage nach der zunehmend schwierig werdenden Gestaltung des Familienlebens insbesondere von Mehrkindfamilien angesichts der Entgrenzungen des Privaten sowie der Erwerbsarbeit. Mehrkindfamilien sind hier besonders herausgefordert und stehen vor beachtlichen Problemen. Die mikrosoziologische Studie fragt besonders nach familialer Arbeitsteilung, der (N...
Digitalisierung in der Grundschule - Grundlagen, Gelingensbedingungen und didaktische Konzeptionen am Beispiel des Fachs Sachunterricht
Wir leben inmitten einer ungeheuren technischen Umbruchsituation, die sicherlich ähnlich bedeutsam ist wie seinerzeit die industrielle Revolution oder der Buchdruck. Digitalisierung und Computerisierung ergreifen alle Bereiche menschlichen Lebens - und selbstverständlich auch die Schule. Der Computer hat das Buch als Leitmedium abgelöst. Beschleunigt durch die Corona-Pandemie wird allerorten nach verstärkter Digitalisierung gerufen. Was aber ...
Lehrerarbeit messen – Professionalität weiterentwickeln - Lehrerkompetenz im Berufseinstieg wahrnehmen, einschätzen und im Dialog reflektieren. Ein Kompetenzmodell für beginnende Lehrpersonen
Die Phase des Berufseinstiegs ist eine der sensibelsten und prägendsten in der Berufsbiografie einer Lehrperson. Mentoring im Sinne einer bedürfnisorientierten Begleitung von beginnenden Lehrpersonen erfolgt in Österreich dabei auf Augenhöhe ohne hierarchische Strukturen und hat die Begleitung der professionellen Entwicklung der beginnenden Lehrperson zum Ziel und endet mit einer „Beurteilung“ in einem Gutachten. Dieses zielt darauf ab, m...
Pädagogik bei Lernschwierigkeiten - Sonderpädagogische Förderung im Förderschwerpunkt Lernen
Manche Kindern und Jugendliche benötigen besondere Unterstützung und individuelle Förderung bei der Überwindung von Lernschwierigkeiten. Der Autor dieses bereits in 3. Aufl. erscheinenden Buchs plädiert für ein neues Verständnis von Lernschwierigkeiten, in dem nicht mehr nur der Einzelne für seine Probleme verantwortlich gemacht wird, sondern vielmehr die gesamte Lebenssituation an der Förderung beteiligt ist. Der bundesdeutsche Sonderwe...
Handbuch Inklusion und Sonderpädagogik -
Das 2015 erschienene "Handbuch Inklusion und Sonderpädagogik" wurde von einem breiten Fachpublikum sehr positiv aufgenommen. Im fünften Jahr nach der Erstveröffentlichung war die Herausgabe einer zweiten Auflage erforderlich. Verlag und Herausgeberschaft haben sich entschlossen, für die zweite Auflage eine Aktualisierung des gesamten Textes vorzunehmen und Konzeption und Struktur beizubehalten. Das voluminöse Studienhandbuch Inklusion und So...
Basiswissen Autismus und komplexe Beeinträchtigungen - Lehrbuch für die Heilerziehungspflege, Heilpädagogik und (Geistig-)Behindertenhilfe
Autismus stellt eine tiefgreifende Entwicklungsstörung dar, die bereits deutlich vor dem 3. Lebensjahr beginnt. Menschen mit autistischer Persönlichkeits-Störung haben kommunikative und soziale Probleme im Umgang mit anderen Menschen; sie sind zu sehr auf sich selbst fixiert (griech.: autos – selbst). Hauptkennzeichen des frühkindlichen Autismus sind die extreme Abkapselung autistischer Kinder von der menschlichen Umgebung, repetitive und s...
Handbuch Didaktik des Sachunterrichts -
Dieses Handbuch ist in 1. Auflage 2007 erschienen und liegt hiermit bereits in 3., überarbeiteter Auflage 2022 vor. Mit seinem systematischen Aufbau erschließt das Handbuch für Lehrende und Studierende das breite Feld der Fachdidaktik Sachunterricht als eine wissenschaftliche Disziplin mit vielfältigen Bezügen zur Bildungstheorie, zu anderen Fachdidaktiken, zur Entwicklungspsychologie sowie zur Lehr-Lern- und zur Unterrichtsforschung. Für d...
„Langsam vermisse ich die Schule ...“ - Schule während und nach der Corona-Pandemie
Die Schule hat sich seit Ausbreitung des Corona-Virus erheblich verändert. Diesen Veränderungen und ihren Auswirkungen auf Unterricht, Lehrer-Schüler-Beziehung, Didaktik und Methodik geht der vorliegende Sammelband auf den Grund, in zahlreiche Autorinnen und Autoren aus der Bildungslandschaft einen Blick auf die gegenwärtige Situation werfen. Dabei kommen verschiedene Aspekte zur Sprache: Wie verändert die Digitalisierung das Lernen? Welche ...
» weiter