Fachbereiche

Gesamtübersicht: Zentrale Schlagwörter im Fachbereich Pädagogik

A
Allgemeine Päda...AngstAutoritätADHSAnthropologiemehr...
B
BerufspädagogikBerufliche BildungBehinderungenBildungBildungsforschungmehr...
C
ChancengleichheitCoachingComputerisierungCurriculumentwic...
D
DidaktikDisziplinDigitalisierungDifferenzierungDemokratiepädag...mehr...
E
ElternErziehungErwachsenenbildungElementarpädagogikErlebnispädagogikmehr...
F
FörderungFrühpädagogikFrühförderungFamilieFriedenspädagogikmehr...
G
GrundschuleGewaltpräventionGewaltGeschichte der P...Grundwissen der ...mehr...
H
HeilpädagogikHochbegabungHochschuleHeterogenitätHauptschulemehr...
I
Inklusive Pädag...InklusionInterkulturelles...IntegrationIdentitätsentwi...mehr...
J
JugendJungenJena-Plan-Schule
K
KonflikteKindheitKommunikationKindergartenKompetenzbereichemehr...
L
LehrerberufLehrerausbildungLerntechnikenLehrerfortbildungLernpsychologiemehr...
M
MedienpädagogikMediendidaktikMethodenMigrationMotivationmehr...
N
NachschlagewerkNaturerlebenNLPNachhilfe
O
Offener UnterrichtOptimismus
P
Praxis/MaterialPsychologiePädagogisches H...PädagogInnenProjektunterrichtmehr...
Q
QualitätssicherungQualitätsmanage...
R
ReformpädagogikRassismusReligionReferendariatRechtsextremismusmehr...
S
Sonder-/Heilpäd...SozialpädagogikSonderpädagogikSchulpädagogikSchulemehr...
T
TheaterpädagogikTeilhabeTeeniesTraumaTrennung / Schei...mehr...
U
UnterrichtsplanungUnterrichtsstörungUnterrichtskulturUnterrichtsquali...Unterrichtsmethodenmehr...
V
VerhaltenVorschulpädagogikVergleichende Er...VerwöhnungVätermehr...
W
WaldorfpädagogikWeiterbildungWahrnehmungWerteWirtschaftspäda...mehr...
Z
ZuversichtZeit
...
Übergang

Die neuesten Rezensionen im Fachbereich Pädagogik

Fachleitung - Aufgaben und Tätigkeitsfelder in der Lehrkräfteausbildung. Mit E-Book inside
Fachleiter/innen am Studien-Seminar in der zweiten Phase der Lehrer/innenausbildung sind zugleich Berater und Bewerter, - eine schwierige Doppelrolle! Die Funktionsstelle einer Fachleitung ist wesentlich geprägt durch die drei Aufgabenbereiche Ausbilden, Beraten und Beurteilen/Prüfen. Das geschieht in Seminarsitzungen, Unterrichtsnachbesprechungen, Bewertung von Unterricht sowie Begutachtung der Schriftlichen Arbeit und der zweiten Staatsprüfu...
Schulleistungen - Eine Orientierungshilfe für Lehrkräfte und Lehramtsstudierende
Schulische Leistungsbeurteilungen zählen zu den grundlegenden Aufgaben von Lehrkräften. Zu allen Aspekten von Schuleistungen und ihrer Diagnose bietet dieser Band grundlegende Information. Bei Eltern, Lehrkräften und auch den Schüler*innen gibt es sehr viele offene Fragen zur Notengebung, - derzeit auch vor dem Hintergrund der Digitalisierung und von KIs. Ein professioneller Umgang mit Schulleistungen (vgl. Kap. 1) ist deshalb überaus wichti...
Erklären als zentrales Vermittlungskonzept der Bildungswissenschaften und Fachdidaktiken - Beiträge für die Lehrkräftebildung
Eine Lehrkraft sollte gut erklären können; empirische Studien zeigen einen starken Zusammenhang zwischen der Erklärungskompetenz einer Lehrkraft und dem Lernerfolg von Schüler/innen auf. De facto scheinen die dsbzgl. Kompetenzen sehr unterschiedlich; denn Schüler/innen verstehen bei der einen besser als bei der anderen ... Der Terminus des Erklärens ist dabei sehr vielschichtig, seine Bedeutung abhängig von der Nutzung im jeweiligen fachsp...
Handbuch Grundschulpädagogik und Grundschuldidaktik -
Eine 5. Auflage dieses Handbuchs wird im Frühjahr 2024 erscheinen. - Nachdem die 3. Auflage gründlich überarbeitet, um mehrere Beiträge zu aktuellen Themen ergänzt und in die UTB-Reihe aufgenommen worden war, liegt das „Handbuch Grundschulpädagogik und Grundschuldidaktik“ seit 2014 in 4., überarbeiteter und aktualisierter Auflage vor und wurde abermals um ein Kapitel erweitert und in einem verändert: Kap. 11 Inklusion als Aufgabe des ...
Pädagogik und Rehabilitation bei geistiger Behinderung -
Die Lebenssituation geistig behinderter Menschen über die ganze Lebensspanne hinweg ist das Thema dieses sonderpädagogischen Lehrbuchs: Wie leben, lernen und arbeiten Menschen mit geistiger Behinderung? Das muß wissen, wer im Bereich Pädagogik und Rehabilitation bei geistiger Behinderung beruflich tätig ist. Zugleich erfährt die Lebenssituation von Menschen mit geistiger Behinderung angesichts des gesellschaftlichen Transformationsprozesses...
Vom Förderanliegen zum gelingenden Lernen - Das Struktur-Lege-Verfahren als Kompass
Guter individueller Lernförderung gelingt es, die Lernaktivität des Kindes zu stimulieren, zu strukturieren und zu entwickeln. Das in diesem Band vorgestellte Vier-Felder-Modell des Lernhandelns setzt auf eine handlungs- und stärkenorientierte Herangehensweise. Das Struktur-Lege-Verfahren stellt die Perspektive des Lernenden und seiner Motive und Fähigkeiten in den Mittelpunkt. Die Strategie sieht vor, die Lerntätigkeit im Unterricht zu beob...
Mototherapie bei Sensorischen Integrationsstörungen - Eine Anleitung zur Praxis
Das vorliegende Buch bietet Informationen und Anleitungen für die Diagnostik und Therapie bei Sensorischen Integrationsstörungen und für die Arbeit mit den Eltern betroffener Kinder. Unter Motopädie versteht man eine Methode zur Behandlung psycho-, senso- und soziomotorischer Verhaltensauffälligkeiten bei Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen. Im Zentrum steht die Bewegung, wobei unterstellt wird, dass Wechselwirkungen zwischen dem Körper i...
Einführung in die Pädagogik bei Verhaltensstörungen -
In bereits 5. Auflage 2024 liegt hiermit diese Einführung in die Pädagogik bei Verhaltensstörungen vor. Das Buch richtet sich vorwiegend an Studierende der Heil- und Sonderpädagogik, bietet aber auch Studierenden der Sozialpädagogik sowie Fachkräften der Kinder- und Jugendhilfe sowie Lehrkräften Orientierung; denn Kinder und Jugendliche mit Verhaltensauffälligkeiten sind für alle Pädagogen (auch in der Schule!) eine zunehmende Herausfor...
Einführung in die Heilpädagogik für ErzieherInnen -
Dieses Buch liegt bereits in sechster, aktualisierter Auflage vor und zeigt damit, wie groß das Interesse an heilpädagogischen Fragestellungen bei Erzieherinnen ist. Das Buch möchte einerseits Erzieherinnen Einblick in heilpädagogisches Grundwissen gewähren und andererseits die Bedeutung dieses Wissens für die erzieherische Praxis verdeutlichen. Heilpädagogik war zunächst eine Praxis, erst später wurde sie verwissenschaftlicht. Dieser Ba...
Politische Medienikonografie - Einführung zur Illustration
In diesem Buch geht es um Bildanalysen im Kontext politischer Praktiken, also um visuelle Phänomene vor dem Hintergrund politisch relevanter Phänomene. Der Autor verwnedet und prägt hierfür den Begriff "Politische Medienikonografie". Es ist ein Lehrbuch für Studierende der Kultur-, Medien- und Kommunikationswissenschaft, das die Rolle der Medien für Wahrnehmbarkeit und Organisation politischer Bilder illustriert. Der Verfasser, Akademischer...
Reise durch die Wiese - Ein Förderkonzept zum konstruktiven Umgang mit Konflikten in Kita und Grundschule
Konflikte gibt es nicht erst im Erwachsenenalter, Konflikten gibt es auch schon in Kita und Grundschule, - und je früher Kinder einen konstruktiven Umgang damit erlernen, umso besser für ihr Leben! Gewisse Konflikte können schnell aus der Welt geschafft werden, andere begleiten die Kinder über eine längere Zeit. Der Umgang mit Konflikten unterscheidet sich stark. Gewisse Kinder können ihre eigenen Bedürfnisse angemessen vertreten. Sie nehm...
Familienrecht in der Sozialen Arbeit -
Dieses Buch wendet sich an alle, die sich mit Familienrecht, insbesondere im Sachzusammenhang mit Sozialer Arbeit beschäftigen und dabei auch ein grundlegendes Verständnis von Recht erhalten möchten. Das Familienrecht legt die rechtlichen Rahmenbedingungen in einem Kernbereich der Sozialen Arbeit – der Unterstützung von Familien – fest, weshalb ihm in Studium und Praxis ein hoher Stellenwert zukommt. Wer Soziale Arbeit studiert muss die z...
» weiter