Fachbereiche

Gesamtübersicht: Zentrale Schlagwörter im Fachbereich Pädagogik

A
Allgemeine Päda...AngstAutoritätAnthropologieADHSmehr...
B
BerufspädagogikBerufliche BildungBehinderungenBerufsvorbereitungBildungmehr...
C
ChancengleichheitCoachingComputerisierungCurriculumentwic...
D
DidaktikDisziplinDifferenzierungDigitalisierungDemokratiepädag...mehr...
E
ElternErziehungErwachsenenbildungElementarpädagogikErlebnispädagogikmehr...
F
FörderungFrühpädagogikFamilieFrühförderungFriedenspädagogikmehr...
G
GrundschuleGewaltpräventionGewaltGrundwissen der ...Geschichte der P...mehr...
H
HeilpädagogikHochbegabungHochschuleHeterogenitätHauptschulemehr...
I
Inklusive Pädag...Interkulturelles...InklusionIntegrationIdentitätsentwi...mehr...
J
JugendJungenJena-Plan-Schule
K
KonflikteKindheitKommunikationKindergartenKompetenzbereichemehr...
L
LehrerberufLehrerausbildungLerntechnikenLernpsychologieLehrerfortbildungmehr...
M
MedienpädagogikMethodenMediendidaktikMotivationMontessoripädag...mehr...
N
NachschlagewerkNLPNachhilfe
O
Offener UnterrichtOptimismus
P
Praxis/MaterialPsychologiePädagogisches H...PädagogInnenProjektunterrichtmehr...
Q
QualitätssicherungQualitätsmanage...
R
ReformpädagogikRassismusReligionResilienzReferendariat
S
SchulpädagogikSonder-/Heilpäd...SonderpädagogikSozialpädagogikSchulemehr...
T
TheaterpädagogikTeeniesTrennung / Schei...TraumaThemenzentrierte...mehr...
U
UnterrichtsplanungUnterrichtsstörungUnterrichtskulturUnterrichtstheorieUnterrichtsmethodenmehr...
V
VerhaltenVorschulpädagogikVergleichende Er...VäterVerwöhnung
W
WaldorfpädagogikWeiterbildungWerteWahrnehmungWirtschaftspäda...mehr...
Z
ZuversichtZeit
...
Übergang

Die neuesten Rezensionen im Fachbereich Pädagogik

Schwierige Schüler im Unterricht - Hilfen bei schwierigem Schülerverhalten
"Schwierige Schüler im Unterricht" (Titel) belasten mit ihren Auffälligkeiten und Unterrichtsstörungen bis hin zu dissozialem Verhalten den Unterricht in besonderer Weise. Das hier angezeigte Übungsbuch liegt nun in der 2. Auflage vor und ermöglicht Lehrkräften im Unterricht ein Training der Betroffenen. Hohe Ablenkbarkeit, die Unfähigkeit, sich selber zu beschäftigen, häufiger Wechsel zwischen verschiedenen Aktivitäten, geringes Durchh...
Rassismuskritische Bildungsarbeit - Reflexionen zu Theorie und Praxis
Rassismus ist zunächst ein Konglomerat von Vorurteilen und falschen Annahmen über bestimmte Menschen, die als Mitglieder imaginierter Kollektive wahrgenommen werden. Rassismus aber ist weitaus mehr als das und er ist auch nicht nur auf Mitglieder der extremen Rechten beschränkt; Rassismus durchsetzt auch die sog. Mitte der Gesellschaft als Mittel im Kampf um Ressourcen und Zugänge zu gesellschaftlichen Positionen. Deshalb bedarf es einer durc...
Praxisbuch Seminarleitung - Kompetenzorientiertes Führen und Gestalten von Studienseminaren in der Lehrer_innenausbildung
Die Studienseminarleitung ist eine verantwortungsvolle, reizvolle und herausfordernde Gestaltungsaufgabe im schulischen Bereich der Lehrerbildung. Die Vielseitigkeit der Aufgaben, die Quantität der intensiven sozialen Kontakte, die Breite der Themen und die Übernahme von Verantwortung machen diese Tätigkeit so attraktiv. Fachliche und pädagogisch nachhaltige Wirksamkeit sowie die Wertschätzung der Zusammenarbeit von Lehramtsanfängern untere...
Familienbildung - Entstehung, Strukturen und Konzepte
Familienbildung steht in einer engen Beziehung zur Kindheitspädagogik; insofern ist dieser druckfrische Band aus der neuen Reihe Kindheitspädagogik und Familienbildung thematisch überaus naheliegend. Er beleuchtet Familienbildung umfassend im Zusammenhang von ökonomischen, politischen, rechtlichen, kulturellen und sozialen Entwicklungen und Strukturen (vgl. Inhaltsverzeichnis). Das betrifft die Entstehungsgeschichte, die Einbettung in den geg...
Praxisbuch LRS - Hürden beim Schriftspracherwerb erkennen - vermeiden - überwinden. Mit Online-Materialien
Mit ca. 6-8% gehört LRS zu den häufigsten Entwicklungsstörungen im Kindes- und Jugendalter. Lese- und Rechtschreibstörungen sind weit verbreitet nicht nur bei Kindern und Jugendlichen, sondern auch bei Erwachsenen. Bei Lese-Rechtschreibschwierigkeiten geht es zunächst um eine erwartungs-widrige Entwicklung der Schriftsprache, ausgelöst durch fehlende oder unpassende Vorstellungen des Kindes über unser alphabetisches Schriftsystem, z. T. ve...
Diversity in der Kindheitspädagogik und Familienbildung -
"Diversity" als Stichwort bietet zunächst einmal einen Rahmen für wahrnehmbare Vielfalt bzw. Pluralisierung von Lebensrealitäten und Lebensentwürfen, in denen Kinder aufwachsen. Diese Vielfalt hat in den vergangenen Jahren quantitativ wie qualitativ massiv zugenommen. Kindheit wird u.a. ganz wesentlich geprägt durch die Diversitätskategorien von sozialer Herkunft, Gender, Migration und Behinderung. Diese vier Kategorien werden in diesem dru...
66 Aktivitätskarten gegen Mobbing in der Schule und in Gruppen - Mobbing erkennen, analysieren und Eingreifstrategien entwickeln
Mobbing von alltäglichen Konflikten im schulischen Alltag abzugrenzen ist nicht immer einfach. Oft muss man sich erst der komplexen Hintergründe jedes einzelnen beteiligten bewusstwerden, bevor man ein Urteil fällen kann. Bei dieser Aufgabe hilft das vorliegende Kartenset. 66 Bildkarten mit diversen Informationen und Hilfestellungen führen die Anwenderin bzw. den Anwender gut strukturiert zum Ziel. Durch die farbliche Einteilung der Karten in...
Lehren und Lernen mit Methode - Individualisiert, kooperativ auf verschiedenen Lernniveaus
Dieses Methoden-Buch hilft bei der Umsetzung des individualisierten und kooperativen Lernens. Ausgehend von Ansätzen der direkten Instruktion, des individualisierten, selbstgesteuerten und kooperativen Lernens - werden lehrerzentrierte, schüler- und handlungsorientierte Lernumgebungen vorgestellt. Diese lassen sich in konkreten Lehr-Lern-Konzepten wie Freiarbeit, Projektunterricht usw. umsetzen. Die meisten der in diesem Buch vorgestellten Meth...
Schwierige Gespräche in der Lehrer_innenbildung meistern - Der Leitfaden für Seminarleitungen, Mentor_innen und Schulleitungen
Kommunikation ist im Lehrerberuf von zentraler Bedeutung. Auch in der Lehrer/innenbildung vor allem in der 2. Phase ist für Seminarleitungen die Kommunikation mit den Referendar/innen überaus bedeutsam. Die Fähigkeit, Gespräche in der Lehrerinnenbildung zielsicher und souverän zu steuern, ist eine zentrale Schlüsselqualifikation, die von jeder Lehrkraft und jeder Führungskraft im schulischen Umfeld in der Berufspraxis gefordert wird. Mitei...
Es muss nicht immer ADHS sein - Lern- und Verhaltensstörungen frühzeitig erkennen und erfolgreich behandeln
Lern- und Verhaltensstörungen sind vielfältig; "es muss nicht immer ADHS sein" (Buchtitel). Dieses Buch bietet Neue und effiziente Therapiemöglichkeiten bei Wahrnehmungsstörungen, Lernproblemen, Konzentrations- und Aufmerksamkeitsstörungen. In den vergangen drei Jahrzehnten hat die Gehirnforschung enorm viele Erkenntnisse und damit neues Wissen hervorgebracht. Hinzu kommen riesige Fortschritte in der Medizintechnik, die Einblicke ins Gehirn ...
Das Referendariat - Ein systematischer Blick auf den schulpraktischen Vorbereitungsdienst
Das Referendariat nimmt im Rahmen der Lehramtsausbildung einen besonderen Stellenwert ein - nicht nur als finaler Ausbildungsschritt. Was sind die bisherigen Erkenntnisse, was die gegenwärtigen Herausforderungen des schulpraktischen Vorbereitungsdienstes in der zweiten Ausbildungsphase der Lehrer/innenausbildung? Welche Prozesse und Wirkungsweisen des Referendariats werden deutlich? Dieser Sammelband gibt einen aktuellen und systematischen Einbl...
Theorien, Konzepte und Ansätze der Kindheitspädagogik -
Der Band aus der neuen Reihe "Kindheitspädagogik und Familienbildung" beschreibt Klassische Theorien und Ansätze der Kindheitspädagogik seit Johann Amos Comenius (1592–1670) über Rousseau, Pestalozzi und Fröbel bis hin zu Theodor Fliedner (1800–1864). Dann folgen reformpädagogische Ansätze von Rudolf Steiner (1861–1925) über Montessori, Korczak, Neill, Makarenko u.a. bis Paulo Freire (1921–1997). Neuere Konzepte und Ansätze der K...
» weiter