Fachbereiche

Gesamtübersicht: Zentrale Schlagwörter im Fachbereich Pädagogik

A
Allgemeine Päda...AngstAutoritätAnthropologieADHSmehr...
B
BerufspädagogikBerufliche BildungBehinderungenBildungBerufsvorbereitungmehr...
C
ChancengleichheitCoachingComputerisierungCurriculumentwic...
D
DidaktikDisziplinDigitalisierungDifferenzierungDemokratiepädag...mehr...
E
ElternErziehungErwachsenenbildungElementarpädagogikErlebnispädagogikmehr...
F
FörderungFrühpädagogikFrühförderungFamilieFriedenspädagogikmehr...
G
GrundschuleGewaltpräventionGewaltGeschichte der P...Grundwissen der ...mehr...
H
HeilpädagogikHochbegabungHochschuleHeterogenitätHyperaktivitätmehr...
I
Inklusive Pädag...InklusionInterkulturelles...IntegrationIdentitätsentwi...mehr...
J
JugendJungenJena-Plan-Schule
K
KonflikteKindheitKommunikationKindergartenKompetenzbereichemehr...
L
LehrerberufLehrerausbildungLerntechnikenLehrerfortbildungLernpsychologiemehr...
M
MedienpädagogikMediendidaktikMethodenMigrationMotivationmehr...
N
NachschlagewerkNaturerlebenNLPNachhilfe
O
Offener UnterrichtOptimismus
P
Praxis/MaterialPsychologiePädagogisches H...PädagogInnenProjektunterrichtmehr...
Q
QualitätssicherungQualitätsmanage...
R
ReformpädagogikRassismusReligionResilienzReferendariatmehr...
S
Sonder-/Heilpäd...SonderpädagogikSchulpädagogikSozialpädagogikSchulemehr...
T
TheaterpädagogikTeeniesTraumaTeilhabeTrennung / Schei...mehr...
U
UnterrichtsplanungUnterrichtsstörungUnterrichtskulturUnterrichtstheorieUnterrichtsquali...mehr...
V
VerhaltenVorschulpädagogikVergleichende Er...VäterVerwöhnung
W
WaldorfpädagogikWeiterbildungWahrnehmungWerteWirtschaftspäda...mehr...
Z
ZuversichtZeit
...
Übergang

Die neuesten Rezensionen im Fachbereich Pädagogik

Sexuelle Gewalt im schulischen Kontext - Betroffenheit, Offenlegung und Eingreifen
Anfang des Jahres 2010 gelangte der sogenannte "Missbrauchsskandal" an die Öffentlichkeit. Den Stein ins Rollen brachten Schilderungen tausender Betroffener, wonach sie über viele Jahre systematischen sexuellen Missbrauch in renommierten Bildungseinrichtungen erleiden mussten, u.a. der Odenwaldschule. Der Skandal erschütterte die Öffentlichkeit, führte aber auch zu konstruktiven Diskussionen über die Ursachen eines solchen kollektiven insti...
Grundwissen Internet - Perspektiven der Medien- und Kommunikationswissenschaft
In den letzten zehn Jahren durchlief das Internet mehrere Wandlungen, die mit Begriffen wie Datenautobahn, Cyberspace, Web 2.0, das Mitmachnetz oder soziale Medien zu beschreiben versucht wurden. Von der ursprünglichen Verbreitung und Vernetzung von Daten hat sich das Internet zu Formen der technisch basierten sozialen Gemeinschaftsbildung und der Verbindung technischer Geräte verändert. Aus der Vernetzung von Daten und Menschen entstand die ...
Theater machen - Eine Einführung in die theaterpädagogische Praxis
TheaterAGs und Theaterpädagogik sind auch an vielen Schulen fest verankert. Insofern ist dieser Band auch für die Lehrerbibliothek von Relevanz: Wie plant man ein Theaterprojekt? Wie erarbeitet man in der Gruppe Thema und Text? Welche Aufgaben hat die Spielleitung? Dieses Studienbuch wendet sich insbesondere an Studierende der Theaterpädagogik und an angehende Theaterlehrerinnen, die sich mit theoretischen und praktischen Grundlagen von Theate...
Grundkurs Theorien der Sozialen Arbeit -
Das vorliegende Buch möchte Studierende und andere Interessierte mit Wissen zu Theorien der Sozialen Arbeit ausstatten und zugleich dazu anregen, selbst Wissen zu diesem Gegenstandsbereich zu entwickeln. Theorien der Sozialen Arbeit gehen unterschiedlich vor, wenn es darum geht, Soziale Arbeit als solche zu identifizieren und zu verstehen. Soziale Arbeit hat sich als wissenschaftliche Disziplin etabliert, sie verfügt indessen nicht über eine v...
Individualisierung und Schule -
Unter "Individualisierung der Schule" versteht man den Versuch, alle Schüler:innen in ihrer Individualität wahrzunehmen und zu fördern, häufig verstanden als idealer Zustand einer immer weiter entwickelten Binnendifferenzierung. In der hessischen Lehrkräfteausbildung der zweiten Phase manifestierte sich dieser Ansatz mit der Einführung eines neuen Ausbildungsmoduls mit dem Titel "Diagnostizieren, Fördern, Beurteilen" (DFB). Im Rahmen diese...
Oldenburger Inventar für Unterstützte Kommunikation – OLI für UK  - Handreichung und Inventar
Sonderpädagogik im Förderschwerpunkt geistige Entwicklung hat es immer in besonderer Weise auch mit Sprache und Kommunikation zu tun - und das umfasst weitaus mehr als reine Sprach- und Sprechförderung. Um kommunikativ teilhaben zu können, sind Menschen mit komplexen Kommunikationsbedürfnissen vielfach auf Unterstützte Kommunikation angewiesen. Darunter sind alle Strategien, Maßnahmen und Hilfsmittel zur Kommunikationsunterstützung von Pe...
Grundlagen zur Didaktik des gesellschaftswissenschaftlichen Sachunterrichts -
Schon die Grundschule soll demokratische und zivilgesellschaftliche Kompetenzen vermitteln, die zur verantwortlichen Teilhabe am gesellschaftlich-kulturellen Leben befähigen. Dieses schöne Ziel stößt in der Praxis auf vielfältige Probleme. Zur Überwindung bedarf es u.a. einer besseren gesellschaftswissenschaftlichen Fundierung des Sachunterrichts, um die Randständigkeit der politischen Bildung in der Grundschule sowie die Scheu vieler Lehr...
Frühförderung und Frühe Hilfen - Einführung in Theorie und Praxis
Dieses Buch ist als praktische Anleitung für Fachkräfte in der Frühförderung und in den Frühen Hilfen gestaltet und lotet Möglichkeiten und Grenzen der frühen (fachlichen) Beeinflussung von Entwicklungs-, Lern- und Sozialisationsprozessen von Kleinkindern mit Entwicklungsschwierigkeiten aus. Der Autor sieht Möglichkeiten und Grenzen in zwei umgangssprachlichen Redewendungen gespiegelt: 1) „Das Gras wächst nicht schneller, wenn man an i...
Die tägliche Unterrichtsvorbereitung für die Grundschule - Unterricht erfolgreich und fachgerecht planen und gestalten. Mit E-Book inside
Alltagsunterricht bewältigen - das ist die Hauptaufgabe von Lehrkräften. Wie können Lehrkräfte den Grundschulunterricht fachgerecht und erfolgreich planen? Wie lässt sich Unterricht in verschiedenen Fächern gestalten? Die einzelnen Fächer haben bewährte Lehrwege, die in der Regel von sachlogischen und lernpsychologischen Aspekten geleitet sind. So unterscheidet sich die Liederarbeitung im Fach Musik stark vom Vorgehen im naturwissenschaft...
Diagnostische Inventare - Motorik (DMB), auditive Wahrnehmung (DIAS), Raum-Zeit-Wahrnehmung (RZI), Selbstkonzept (SKI)
Die heilpädagogische Diagnostik und Förderung von Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen gehört zu den grundlegenden Kompetenzen für pädagogische Fachkräfte (Heilpädagogen, Psychomotoriker, Erzieher, Kindergärtner, Lehrer u.a.). Vier bewährten Inventare für die Diagnostik im (heil-)pädagogischen Alltag werden in diesem Lehrbuch kompakt vorgestellt: 1) Diagnostisches Inventar motorischer Basiskompetenzen (DMB), 2) Diagnostisches Inventa...
An der Schule wachsen - Selbstprofessionalisierung von Pädagog:innen
Dieses Buch zeigt, dass Pädagog:innen trotz schwieriger Umstände „An der Schule wachsen“ (Buchtitel) können; denn ein professionelles pädagogisches Handeln muß prospektiv und reflexiv orientiert sein. Das Buch will einen Beitrag dazu leisten, mit realistischem Blick auf den Pädagog:innenalltag konkrete Handlungsimpulse für eine angeleitete Praxisanalyse und/ oder Selbstreflexion zu setzen, die für angehende Pädagog:innen und solche m...
Kriminalität und Devianz in der Perspektive Sozialer Arbeit - Spezifische Blickrichtungen und Zugänge
Kriminalität und Devianz stellen lkeineswegs nur ein (straf-)rechtliches Problem dar, sondern auch ein soziologisches, psychologisches und pädagogisches. Abweichende und kriminelle Handlungen, Normverletzungen und Ordnungsstörungen, gewinnen wissenschaftlich und gesellschaftlich an Bedeutung. Gewalt an Schulen, terroristische Aktionen oder Kindstötungen sind nur einige extreme Beispiel hierfür. Abweichendes kriminelles Verhalten beschäftigt...
» weiter