Fachbereiche

Gesamtübersicht: Zentrale Schlagwörter im Fachbereich Pädagogik

A
Allgemeine Päda...AngstAutoritätADHSAnthropologiemehr...
B
BerufspädagogikBerufliche BildungBehinderungenBerufsvorbereitungBildungmehr...
C
ChancengleichheitCoachingCurriculumentwic...Computerisierung
D
DidaktikDisziplinDifferenzierungDemokratiepädag...Diagnostikmehr...
E
ElternErziehungErwachsenenbildungElementarpädagogikErlebnispädagogikmehr...
F
FörderungFrühpädagogikFamilieFrühförderungFriedenspädagogikmehr...
G
GrundschuleGewaltpräventionGewaltGrundwissen der ...Geschichte der P...mehr...
H
HeilpädagogikHochbegabungHochschuleHauptschuleHyperaktivitätmehr...
I
Inklusive Pädag...Interkulturelles...InklusionIntegrationIdentitätsentwi...mehr...
J
JugendJungenJena-Plan-Schule
K
KonflikteKindheitKommunikationKindergartenKompetenzbereichemehr...
L
LehrerberufLehrerausbildungLerntechnikenLehrerfortbildungLernpsychologiemehr...
M
MedienpädagogikMethodenMediendidaktikMotivationMontessoripädag...mehr...
N
NachschlagewerkNLPNachhilfe
O
Offener UnterrichtOptimismus
P
Praxis/MaterialPsychologiePädagogisches H...PädagogInnenProjektunterrichtmehr...
Q
QualitätssicherungQualitätsmanage...
R
ReformpädagogikRassismusReligionResilienzReferendariat
S
SchulpädagogikSonder-/Heilpäd...SonderpädagogikSozialpädagogikSchulemehr...
T
TheaterpädagogikTeeniesTrennung / Schei...Themenzentrierte...Therapie
U
UnterrichtsplanungUnterrichtsstörungUnterrichtskulturUnterrichtstheorieUnterrichtsquali...mehr...
V
VerhaltenVorschulpädagogikVergleichende Er...VäterVerwöhnung
W
WaldorfpädagogikWeiterbildungWerteWahrnehmungWirtschaftspäda...mehr...
Z
ZuversichtZeit
...
Übergang

Die neuesten Rezensionen im Fachbereich Pädagogik

Kultur der Anerkennung statt Menschenfeindlichkeit - Antworten für die pädagogische und politische Praxis
Ungleichwertigkeitsvorstellungen begründen Menschenfeindlichkeit und Rassismus; das ist insbesondere in der Einwanderungsgesellschaft ein gravierendes Problem und eine zentrale Bedrohung demokratischer Gesellschaften dar. Aus der Perspektive der pädagogischen Arbeit und der politischen Bildung setzt sich dieser Samelband mit Ungleichwertigkeitsideologien auseinander und sucht nach Praxislösungen in einer Zeit, da der amerikanische Präsident r...
Gehirntraining durch Augenrätsel - Die Wahrnehmung stärken  -
Bei den Schülern meiner ersten Klasse stelle ich immer wieder fest, dass sie bezüglich ihrer visuellen Wahrnehmung noch sehr unterschiedlich weit sind. Das genaue Hinschauen aber ist Vorraussetzung zum korrekten Schreiben von Buchstaben und Ziffern. So ist es hilfreich, regelmäßig im Unterricht oder als Hausaufgabe, in der Kleingruppe oder im Vertretungsunterricht kleine Sequenzen zur Förderung der Wahrnehmung einzubauen. Das Autorenteam ar...
Denken lernen mit Lineal und Bleistift - Intelligentes Fördermaterial auch für Vertretungsstunden
Figuren in Punkte- oder Gitterraster zu übertragen schult die Auge-Handkoordination, die Konzentration, die Feinmotorik und die Wahrnehmung. Meine Erstklässler bereits lieben es, Gittertiere in ein kariertes Heft abzuzeichnen. Ältere Schüler lieben anspruchsvollere Aufgaben wie das dreidimentionale Zeichnen von Buchstaben. Gerade hier bietet Michael Junga verschiedenste Aufgabenvariationen an: anfangs sind noch alle Eckpunkte durch Punkte im ...
Das verschachtelte Ich - Individualräume des EIgentums
Was tragen wir nicht alles mit uns herum! Der Kulturwissenschaftler Andreas Gehrlach nimmt die Leser seines kleinen Büchleins mit in die Welt der Taschen und Behältnisse des Menschen: Weshalb tragen wir einen solchen "loculus", einen kleinen Ort, mit uns herum, der uns quasi an den Leib geheftet ist und uns nicht nur räumlich, sondern auch emotional näher ist als unsere anderen Besitztümer, der sich quasi zu einem außerkörperlichen Organ ...
Mit Sehbeeinträchtigung im Alltag klarkommen - Förderung lebenspraktischer Fähigkeiten
Dieses Buch dürfte insbesondere für Sonder- und Frühpädagog/innen sowie Ergotherapeut/innen in Förderschulen und Einrichtungen der Behindertenhilfe von Interesse sein. Es vermittelt auf anschauliche Weise, wie Kinder mit Sehbeeinträchtigung schnell im Alltag zurechtkommen, wenn sie entsprechend gefördert werden. Es sind die ganz lebenspraktischen und alltäglichen Verrichtungen wie die Gabel zum Mund führen, Zähneputzen oder die Haustür...
Leitfaden Korrektur und Bewertung - Schülertexte besser und effizient korrigieren
"Korrektur und Bewertung" (Buchtitel) gehören zu den zentralen und zeitaufwändigsten Aufgaben von Lehrkräften, - zugleich spielen sie in der Referendarsausbildung nur eine marginale Rolle und oft nur am Rande vermittelt. Korrigieren - das muss man sich irgendwie selber aneignen ... Hier hilft dieses Buch nicht nur mit vielen anschaulichen Korrekturbeispielen sondern auch mit einem verständlichen und nachvollziehbaren System, das den Schlüsse...
Theorien der Sozialen Arbeit - Ein Kompendium und Vergleich
In bereits 5., überarbeiteter Auflage liegt jetzt dieses Kompendium zu Theorien der Sozialen Arbeit vor. Ein gewisser Theoriemangel und ein gewisses Theoriedilemma kennzeichnen die wissenschaftliche Disziplin der Sozialen Arbeit, denen diese Darstellung begegnen und Abhilfe schaffen möchte: Studierende der Sozialen Arbeit/Sozialpädagogik müssen sich mit verschiedenen Konzeptionen disziplin- und professionstheoretischer Reflexion auseinanderse...
Aktualität der Demokratie - Strukturprobleme und Perspektiven
Dieser Band enthält drei Beiträge zur Frage nach der Aktualität der Demokratie (vgl. Inhaltsverzeichnis); denn allenthalben wird eine sog. Krise der Demokratie diagnostiziert: nicht nur die USA vor der Präsidentenwahl zeigen, wie polarisiert und gespalten die (amerikanische) Demokratie ist, wie wenig gesprächsbereit die Parteien sind, auch eskaliert das soziale Konfliktverhalten in der Gesellschaft, die aktuelle Pandemie verdeutlicht das mit...
Spielräume für Schüler, die nicht passen - Intensivpädagogik in der Sekundarstufe. Mit 47 Spielen und Aktionen
Intensivpädagogik?! Nicht von ungefähr erinnert das an Intensivmedizin. Fachliteratur über massive Verhaltensstörungen und extrem herausfordernde Schüler im Unterricht findet sich in Fülle, - allein an intensivpädagogisch ausgerichteter, praktischer Umsetzung in der Schule mangelt es. Es fehlen Impulse, wegweisende Konzepte sowie passende praktische Angebote für den (intensiv-)pädagogischen Umgang mit sog. Systemsprengern. Systemsprenge...
Religionen in den Medien - Medien in den Religionen  -
Der Zusammenhang von Religion und Medien ist in den vergangenen 20 Jahren immer deutlicher geworden - und zwar sowohl als "Religionen in den Medien" als auch "Medien in den Religionen" (vgl. Buchtitel). Insofern ist es nicht verwunderlich, dass nicht nur die Theologien sich zunehmend des Themas annehmen sondern auch die Religionswissenschaften, wie dieser Band bezeugt, der angestoßen wurde durch eine Tagung "Medien, Materialität, Methoden" der ...
Schule verändern – jetzt! - Wegweisende Antworten auf drängende Fragen
Schulen müssen sich verändern - darin sind sich die meisten einig; insbesondere in Corona-Zeiten wird die Notwendigkeit zur (digitalen) veränderung deutlich ... aber wie und wohin soll sich Schule konkrete verändern - das ist durchaus strittig. Die Autorin, ehemalige Schulleiterin und Schulentwicklungsberaterin, sucht wegweisende Antworten auf drängende Fragen und fasst ihre Ergebnisse in 17 Thesen am Buchende zusammen, nachdem sie Akteure d...
Von den Anfängen des Films bis zum Ende des Zweiten Weltkrieges - Der internationale Film von 1895 bis 1945
Dieser Teil 1 einer Filmgeschichte behandelt die ersten 50 Jahre seit Erfindung des Films unter besonderer Berücksichtigung nationaler Entwicklungen, also den internationalen Film seit der Filmerfindung 1895 bis zum Ende des 2. Weltkriegs 1945. Die Ingenieure der erfolgreichen Kamerafabrik Lumière in Lyon verfolgten Ende des 19. Jahrhunderts die Idee, eine Apparatur zu erfinden, die fähig ist, mehrere Bilder pro Sekunde aufzuzeichnen. Im Deze...
» weiter