Fachbereiche

Gesamtübersicht: Zentrale Schlagwörter im Fachbereich Pädagogik

A
Allgemeine Päda...AutoritätAllgemeine DidaktikAngstAnfangsunterrichtmehr...
B
BerufspädagogikBerufliche BildungBildungBehinderungenBerufsvorbereitungmehr...
C
ComputerCoachingChancengleichheitComputerspieleClassroom Manage...mehr...
D
DidaktikDisziplinDifferenzierungDiagnostikdigitale Medienmehr...
E
ErziehungElternElementarpädagogikErwachsenenbildungErlebnispädagogikmehr...
F
FilmFörderungFrühpädagogikFördermaterialienFamiliemehr...
G
GrundschuleGanztagsschuleGewaltpräventionGewaltGrundwissen der ...mehr...
H
HeilpädagogikHochbegabungHochschuleHauptschuleHochschuldidaktikmehr...
I
Inklusive Pädag...Interkulturelles...InklusionIntegrationindividuelle Fö...mehr...
J
JugendJugendhilfeJungenJugendmedienJugendforschungmehr...
K
KonflikteKindheitKommunikationKonzentrationKindergartenmehr...
L
LehrerberufLerntechnikenLehrerausbildungLehrerfortbildungLernpsychologiemehr...
M
MedienpädagogikMediendidaktikMethodenMedienkompetenzMotivationmehr...
N
Neue MedienNachschlagewerkNaturnachhaltiger Unt...NLPmehr...
O
Offener UnterrichtOnline-StudiumOptimismusOrganisationspsy...
P
Praxis/MaterialPsychologiePädagogisches H...Projektunterrichtpädagogische Ps...mehr...
Q
QualitätssicherungQualitätsmanage...Qualitätsentwic...qualitativeQualifizierungsb...mehr...
R
ReformpädagogikRatgeberRassismusReligionReferendariatmehr...
S
SchulpädagogikSonder-/Heilpäd...SonderpädagogikSchuleSchulentwicklungmehr...
T
TheaterpädagogikTheorieTheorienTrainingTherapiemehr...
U
UnterrichtsplanungUnterrichtsmethodenUnterrichtstheorieUnterrichtskulturUnterrichtsstörungmehr...
V
VerhaltenVorschulpädagogikVerhaltensauffä...VaterVergleichende Er...mehr...
W
WaldorfpädagogikWeiterbildungWerbungWahrnehmungWertemehr...
Z
ZuversichtZieleZeitZukunft
...
ÜbungenÜbergang0-5 JahreÜbergang Schule...Ästhetikmehr...

Die neuesten Rezensionen im Fachbereich Pädagogik

Das Mädchen mit dem Edelweiß -
Österreich 1938. Christoph Kost ist Lehrling bei Friedrich Faber, er bekommt Kost und Logis und 5 Schilling Lohn die Woche für seine Ausbildung in der Briefmarkengravur. Dieses Handwerk ist ein seltenes. Sein Lehrherr ist in ganz Österreich bekannt. Die 12-Groschen-Edelweiß ist die bisher künstlerisch wertvollste Briefmarke, die sein Lehrherr im Jahre 1932 entworfen hat. Los Angeles 1989. Katies Vater leidet an Demenz, und sie will die Bri...
Spielen mit Aktionstabletts - Tabletts zum Experimentieren, Gestalten und Entspannen in der Einzelbeschäftigung
Jutta Bläsius ist Montessori-Pädagogin, und ich schätze ihre Bücher zu den Übungen den praktischen Lebens für Kinder unter bzw. ab drei Jahren und zu den Übungen der Stille. Die hier vorgestellten "Aktionstabletts" sind ganz im Geiste der Montessori-Pädagogik: Einzelne sind Abwandlungen von Sinnesmaterial wie die Riechfläschchen, andere von den Übungen des praktischen Lebens wie die "Schlüssel und Schlösser", wieder andere sind ganz n...
Handbuch Deutschunterricht und Inklusion -
Schulische Inklusion stellt eines der zur Zeit meist diskutierten Themen (nicht nur) in Lehrerzimmern dar. Fast 10 Jahre nach der Ratifizierung der UN-Behindertenrechtskonvention (UN-BRK), die 2009 einen inklusiven Paradigmenwechsel für das deutsche Schulsystem eingeleitet hat, werden deutsche Schulen (formal) immer inklusiver. Sonderpädagogen kommen an Regelschulen, Fortbildungen für Lehrkräfte in Regelschulen werden gestartet. Der Weg zur I...
Weltklasse - Schule für das 21. Jahrhundert gestalten
Was braucht Schule für das 21. Jahrhundert? Der PISA-Initiator Andreas Schleicher äußert sich in diesem Buch zu neuen Zielen, guten Beispielen und Bildungsmythen. Was ist die Aufgabe von Schule, wenn Wissen digital vorliegt und mit einfachen Tests abgefragt werden kann? Welche Eigenschaften und welches Wissen soll sie vermitteln? Vorstellungsvermögen, Sensibilität und Verantwortungsbewusstsein sind die Grundlage, um die Chancen des 21. Jahrh...
Praxisbuch Service-Learning - »Lernen durch Engagement« an Schulen. Mit Materialien für Grundschule und Sekundarstufe I + II – auch zum Download
Die Formel ist einfach: Gesellschaftliches Engagement von Kindern und Jugendlichen + mit schulisches Lernen = Service-Learning – Lernen durch Engagement (LdE). Service-Learning – Lernen durch Engagement (LdE) fördert die soziale und demokratische Kompetenz von Schüler/innen und führt zu einer neuen Lernkultur. LdE hat zwei Kernziele: a) die Stärkung von Demokratie und Zivilgesellschaft, b) die Veränderung von Unterricht und Lernkultur. L...
AGIL - Arbeit und Gesundheit im Lehrerberuf - Die Module in praktischer Anwendung
Diese DVD mit mehr als 3 Std. Spielzeit veranschaulicht AGIL in praktischer Anwendung. Das AGIL-Manual bietet ein praxiserprobtes Manual nicht nur für Kursleiter, sondern auch für Schulpsychologen, Psychotherapeuten, Supervisoren, Lehrerinnen und Lehrer. Die Module des Programms enthalten fundierte Informationen, praktische Anleitungen, Arbeitsblätter und Übungen zu dem Phänomen Stress und den Möglichkeiten der Stressprävention, der Entwic...
Schule digital - wie geht das? - Wie die digitale Revolution uns und die Schule verändert
Nach Auffassung des Herausgebers verändern sieben Revolutionen z.Zt. nicht nur unser aller Leben, sondern auch das Lernen; es geht also um eine Schule der Zukunft. Die Zeiten, in denen man fußend auf einen klar umrissenen Wissenskanon für Jahrzehnte im Voraus handeln und planen konnte, sind vorbei, denn permanenter Wandel lässt Wissen veralten und die Komplexität zunehmen, sodass der Umgang mit Unsicherheit zu einer Schlüsselkompetenz wird....
Lehrergesundheit - AGIL - das Präventionsprogramm für Arbeit und Gesundheit im Lehrerberuf
Dieses Buch bietet ein praxiserprobtes Manual nicht nur für Kursleiter, sondern auch für Schulpsychologen, Psychotherapeuten, Supervisoren, Lehrerinnen und Lehrer. Die Module des Programms enthalten fundierte Informationen, praktische Anleitungen, Arbeitsblätter und Übungen zu dem Phänomen Stress und den Möglichkeiten der Stressprävention, der Entwicklung individueller Stressbewältigungsstrategien, handlungsorientierten Lösungen von Prob...
Beratung lernen - Grundlagen Psychosozialer Beratung und Sozialtherapie für Studium und Praxis
Beratung, Coaching und Ressourcenförderung sind Grundlagen der Tätigkeit im pädagogisch-psychologischen Bereich. Beratung ist der größte und vielfältigste Tätigkeitsbereich sozialer, pädagogischer, psychologischer und gesundheitlicher Berufe. Für unterschiedliche Klientele und Nutzergruppen in den verschiedensten Anforderungs- und Belastungskonstellationen werden Beratungsansätze und Beratungsangebote benötigt. Menschen benötigen bei ...
AGIL – Arbeit und Gesundheit im Lehrerberuf - Das persönliche Arbeitsbuch
Die Belastungsfaktoren von Lehrkräften sind vielfältig und die Anforderungen im Berufsalltag können schnell zu Frustration und psychischen Erkrankungen führen. Burnout ist die Folge und manche engagierte Lehrkraft kann den Beruf nicht mehr ausüben; mehr als 60% der Lehrer/innen scheiden wegen Dienstunfähigkeit vorzeitig aus dem Dienst aus. Viele Lehrer/innen erleben ihre Arbeit als extrem belastend. Sie fühlen sich dauerhaft angespannt, er...
Kompetenzorientierter Unterricht - Theoretische Grundlagen – erprobte Praxisbeispiele
"Kompetenzorientierung" ist seit dem "PISA-Schock" und der Hinwendung zur "output"-Orientierung quasi zur "Zauberformel" in der Didaktik geworden, die von konventionell inhaltsorientiertem Unterricht auf Kompetenzerwerb im Unterricht umstellt. Dazu muß der Kompetenzbegriff geklärt werden, Kernkompetenzbereiche festgelegt, Kompetenzmodelle und Kompetenzdiagnostik entwickelt sowie Kompetenzförderung erarbeitet werden. Kompetenzorientierung impl...
Philosophen als pädagogische Denker - Bd. II: 19. und 20. Jahrhundert
Warum ist es sinnvoll für Studierende der Erziehungswissenschaft oder für Pädagogik-Lehrkräfte sich mit Philosophie auseinanderzusetzen? Dafür lassen sich mindestens zwei gute Gründe anführen. Erstens gehört es zum modernen Selbstverständnis der Erziehungswissenschaft zu begreifen, dass diese durch ihre empirisch-philosophische Doppelstruktur gekennzeichnet ist. Pädagogik ist weder angewandte Philosophie noch angewandte Psychologie, Soz...
» weiter