Fachbereiche

Gesamtübersicht: Zentrale Schlagwörter im Fachbereich Pädagogik

A
Allgemeine Päda...Allgemeine DidaktikAutoritätAngstAnfangsunterrichtmehr...
B
BerufspädagogikBerufliche BildungBildungBehinderungenBerufsvorbereitungmehr...
C
ComputerCoachingChancengleichheitComputerspieleClassroom Manage...mehr...
D
DidaktikDisziplinDiagnostikDifferenzierungdigitale Medienmehr...
E
ErziehungElternElementarpädagogikErwachsenenbildungErlebnispädagogikmehr...
F
FilmFörderungFrühpädagogikFördermaterialienFamiliemehr...
G
GrundschuleGanztagsschuleGewaltpräventionGewaltGeistigbehindert...mehr...
H
HeilpädagogikHochbegabungHochschuleHauptschuleHochschuldidaktikmehr...
I
Inklusive Pädag...InklusionInterkulturelles...Integrationindividuelle Fö...mehr...
J
JugendJungenJugendhilfeJugendmedienJugendforschungmehr...
K
KonflikteKindheitKommunikationKonzentrationKindergartenmehr...
L
LehrerberufLehrerausbildungLerntechnikenLehrerfortbildungLernpsychologiemehr...
M
MedienpädagogikMediendidaktikMethodenMedienkompetenzMotivationmehr...
N
Neue MedienNachschlagewerkNaturnachhaltiger Unt...NLPmehr...
O
Offener UnterrichtOnline-StudiumOptimismusOrganisationspsy...
P
Praxis/MaterialPsychologiePädagogisches H...Projektunterrichtpädagogische Ps...mehr...
Q
QualitätssicherungQualitätsmanage...Qualitätsentwic...qualitativeQualifizierungsb...mehr...
R
ReformpädagogikRassismusRatgeberReligionReferendariatmehr...
S
SchulpädagogikSonder-/Heilpäd...SonderpädagogikSchulentwicklungSchulemehr...
T
TheaterpädagogikTheorieTheorienTrainingTherapiemehr...
U
UnterrichtsplanungUnterrichtsmethodenUnterrichtstheorieUnterrichtsstörungUnterrichtskulturmehr...
V
VerhaltenVorschulpädagogikVerhaltensauffä...Vergleichende Er...Vatermehr...
W
WaldorfpädagogikWeiterbildungWerbungWahrnehmungWertemehr...
Z
ZuversichtZieleZeitZukunft
...
ÜbungenÜbergang0-5 JahreÄsthetikÜbergang Schule...mehr...

Die neuesten Rezensionen im Fachbereich Pädagogik

Sozialpädagogische Diagnostik und Fallverstehen in der Jugendhilfe -
In schwierigen Fällen von Schüler/inne/n und deren familiärer Krisensituation schalten Lehrer/innen Fachkräfte in der Kinder- und Jugendhilfe ein, die in komplexen Situationen zu fachlichen Einschätzungen kommen und schwierige Entscheidungen treffen müssen. Es geht um Fallverstehen und sozialpädagogische Diagnostik in emotional meist hoch belasteten Zusammenhängen, die nur schwer zu durchblicken sind. Diesen Fachkräften der Kinder- und...
Grundwissen Geistigbehindertenpädagogik - Mit 69 Übungsaufgaben
Dieses mittlerweile in 6. Auflage vorliegende Lehrbuch führt anschaulich in das gesamte Gebiet der Geistigbehindertenpädagogik von der frühen Bildung bis zum Alter ein: Historische Wurzeln, Personen mit geistiger Behinderung, Aufgabenfelder (vgl. Inhaltsverzeichnis). Die Geistigbehindertenpädagogik ist ein Teilgebiet des größeren Systems der Heil- oder Sonderpädagogik, auch Behinderten-, Rehabilitations- oder Spezielle Pädagogik genannt....
Bindungstheorie und pädagogisches Handeln - Ein Praxisleitfaden
Beziehung ist im Kontext von Förderung und Erziehung von zentraler Bedeutung. Dieser Band vermittelt die Grundlagen von Bindungstheorie nach Bowlby, Geddes, Pianta, Noddings, Schleiffer, Julius, Emanuel u.a. Die zentrale Bedeutung von Beziehung für die positive Entwicklung wird vom Kleinkind an entwicklungspsychologisch aufgezeigt, Kap. 7 beschäftigt sich speziell mit der beziehungsorientierten Intervention in der Schule (ab 6 Jahre). Fallbeis...
Schulsozialarbeit - Eine Einführung
Nach der Erscheinen 2007 und der 3., überarbeiteten und erweiterten Auflage 2014 liegt dieses Buch nun bereits in 4. Auflage 2020 vor und ist zu einem Grundlagenwerk zur Schulsozialarbeit geworden. Schulsozialarbeit gibt es in Deutschland seit Beginn der 1970er Jahre: Sozialarbeiter/innen arbeiten mit Lehrer/innen am Ort Schule zusammen; aus dem Alltag vieler Schulen ist die Schulsozialarbeit nicht mehr wegzudenken. Dennoch findet sich vergleich...
Partizipativer Jugendmedienschutz - Anforderungen an einen zeitgemäßen Jugendmedienschutz aus Perspektive von Kindern und Jugendlichen
Medien geraten immer wieder in den Fokus von Jugendgefährdung. Dabei geht es nicht nur um Inhalte (wie z.B. Gewalt, Pornographie) sondern auch um (Cyber-)Mobbing, Abhängigkeiten und (Internet-)Süchte sowie Datenschutz und Kostenfallen. Wie aber Jugendmedienschutz konstruieren und umsetzen? Diese Studie bietet schon im Titel eine Antwort: PARTIZIPATIVER Jugendmedienschutz! D.h. Kinder- und Jugendliche sollten am Jugendmedienschutz selbst aktiv ...
Extrem begabt - Die Persönlichkeitsstruktur von Höchstbegabten und Genies
Dieses Buch macht umfassend und anschaulich mit dem Bereich Hochbegabung aus psychotherapeutisch-beratender Perspektive vertraut: Was zeichnet extrem begabte Menschen aus? Was unterscheidet sie von »normal Hochbegabten«? Gibt es übereinstimmende Persönlichkeitsstrukturen unter den verschiedenen Begabungsformen? Was bedeutet es für den Einzelnen, mit einem "überstimulierten Nervensystem" zu leben? Welche Merkmale sind kennzeichnend für H...
Spiele zur Förderung der Handgeschicklichkeit und Grafomotorik - für Therapie und Pädagogik
Neben den kognitiven, affektiven und sozialen Lernzielen gehört die Entwicklung und Förderung der motorischen Fähigkeiten zu den elementaren Aufgaben von Vorschule und Grundschule. Nicht wenige Kinder bringen eine unklare Händigkeit mit und weisen Defizite in der Grafomotorik auf. Dieses Buch bietet Spiele zur gezielten Behandlung von fein- und grafomotorisch auffälligen Kindern von 5-8 Jahren. Die anregenden Spiele zu wichtigen Teilaspekten...
Praxis TEACCH: Informelle Förderdiagnostik - Ansätze für eine Förderung entdecken
In bereits 3., überarbeiteter und erweiterter Auflage 2020 liegt nun dieser Band zur informellen Förderdiagnostik vor. In der PraxisTEACCH-Reihe geht es um eine Behandlungsmöglichkeit von Autismus mit Hilfe des TEACCH-Ansatzes (Treatment and Education of Autistic and related Communication handicapped Children). Ausgehend vom individuellen Entwicklungsprofil des Patienten wird ein ganzheitlicher Behandlungsplan aufgestellt, in dem die Art der B...
Der Theaterbaukasten - Ein Leitfaden für die theaterpädagogische Praxis
Dieser Theaterbaukasten bietet für Schul-, Jugend- und Amateurtheatergruppen eine Bereitstellung von Möglichkeiten, den die Spielleitung und die Gruppe als methodischen Leitfaden nutzen kann. Die Karten können von der ersten Schauspielübung bis hin zur fertigen Inszenierung eingesetzt werden. Auch für das Impro-Theater sind viele Übungen enthalten. Dabei eignen sich die Teilnehmerinnen und Teilnehmer die Übungen in verschiedenen Phasen an....
Kein Pausenbrot, keine Kindheit, keine Chance  - Wie sich Armut in Deutschland anfühlt und was sich ändern muss
Hier spricht jemand, der in eigener Betroffenheit als Kind Armut in Deutschland erlebt hat, der als 11-Jähriger seine gehandicapte Hartz-IV-Familie organisieren mußte, mit manisch-depressivem Vater, spielsüchtiger Mutter, ADHS-krankem Bruder, der sich Druckbleistifte nicht leisten konnte, aber doch unbedingt einen haben wollte, weil seine Billig-Bleistifte immer abbrachen, - und weil die anderen alle Druckbleistifte hatten ... Und dieser Eine,...
Unterscheiden und Trennen - Die Herstellung von natio-ethno-kultureller Differenz und Segregation in der Schule
Dieses Buch wirft rassismuskritische Perspektiven auf Segregation in der Schule und setzt damit den Kampf gegen Segregation als politisches Programm, als soziales Phänomen oder auch als Verwaltungspraxis fort, der seit Jahrhunderten u.a. von Bürgerrechtsbewegungen vielerorts auf der Welt geführt wird. Segregation bezeichnet die empirische Tatsache, dass die sozialen Gruppen sich nicht gleichmässig etwa über das Gebiet einer Stadt verteilen, ...
Das Quereinsteiger-Buch - So gelingt der Start in den Lehrerberuf
Z.Zt. suchen die Bundesländer Hände-ringend nach Lehrkräften und viele Seiten-/Quereinsteiger werden motiviert. Wer aber als Quereinsteiger/in in den Schuldienst kommt, sieht sich mit vielen ungewohnten Herausforderungen konfrontiert; für die meisten Quereinsteiger ist der Anfang im neuen Beruf alles andere als einfach. Hier sucht dieses Buch Abhilfe zu schaffen; das nötige Grundwissen aus Pädagogik, Didaktik und Psychologie wird übersicht...
» weiter