Fachbereiche

Gesamtübersicht: Zentrale Schlagwörter im Fachbereich Pädagogik

A
Allgemeine Päda...AngstAutoritätADHSAnthropologiemehr...
B
BerufspädagogikBerufliche BildungBehinderungenBerufsvorbereitungBildungmehr...
C
ChancengleichheitCoachingComputerisierungCurriculumentwic...
D
DidaktikDisziplinDifferenzierungDemokratiepädag...Digitalisierungmehr...
E
ElternErziehungErwachsenenbildungElementarpädagogikErlebnispädagogikmehr...
F
FörderungFrühpädagogikFamilieFrühförderungFriedenspädagogikmehr...
G
GrundschuleGewaltpräventionGewaltGrundwissen der ...Geschichte der P...mehr...
H
HeilpädagogikHochbegabungHochschuleHauptschuleHyperaktivitätmehr...
I
Inklusive Pädag...Interkulturelles...InklusionIntegrationIdentitätsentwi...mehr...
J
JugendJungenJena-Plan-Schule
K
KonflikteKindheitKommunikationKindergartenKompetenzbereichemehr...
L
LehrerberufLehrerausbildungLerntechnikenLehrerfortbildungLernpsychologiemehr...
M
MedienpädagogikMethodenMediendidaktikMotivationMontessoripädag...mehr...
N
NachschlagewerkNLPNachhilfe
O
Offener UnterrichtOptimismus
P
Praxis/MaterialPsychologiePädagogisches H...PädagogInnenProjektunterrichtmehr...
Q
QualitätssicherungQualitätsmanage...
R
ReformpädagogikRassismusReligionResilienzReferendariat
S
SchulpädagogikSonder-/Heilpäd...SonderpädagogikSozialpädagogikSchulemehr...
T
TheaterpädagogikTeeniesTrennung / Schei...Themenzentrierte...Therapie
U
UnterrichtsplanungUnterrichtsstörungUnterrichtskulturUnterrichtstheorieUnterrichtsquali...mehr...
V
VerhaltenVorschulpädagogikVergleichende Er...VäterVerwöhnung
W
WaldorfpädagogikWeiterbildungWerteWahrnehmungWirtschaftspäda...mehr...
Z
ZuversichtZeit
...
Übergang

Die neuesten Rezensionen im Fachbereich Pädagogik

« zurück
Bildung, Schule, Digitalisierung -
"Digitalisierung" in Schule und Lehrer/innenbildung umfasst vielfältige Aspekte: programmatische Vorstellungen zur Digitalisierung, unterschiedliche Medienkonzepte und Einsatzszenarien, Erkenntnisse zur Wirksamkeit innovativer Lehr-/Lernformate etc. Dabei finden sich sehr unterschiedliche Standpunkte zwischen Fachwissenschaften, Fachdidaktiken und Bildungswissenschaften. Ziel dieses Bandes ist es, den aktuellen Stand der Forschung zur Lehrer/inn...
Praxisphasen im Lehramtsstudium - Erfahrungen aus Modellversuchen
Mittlerweile werden in den meisten Bundesländern Studiengänge der Lehramtsausbildung mit Praxissemestern versehen. Die Autorinnen und Autoren dieses Sammelbands räsentieren die Umsetzung des Praxissemesters in Hessen seit dem Wintersemester 2014/2015 und analysieren erste Ergebnisse von Modellversuchen, die drei Hochschulen mit unterschiedlicher programmatischer Ausrichtung und für verschiedenen Unterrichtsfächern durchgeführt haben: die Un...
Einführung in die Mediendidaktik - Lehren und Lernen mit digitalen Medien. Mit E-Book inside
So kompliziert der Medienbegriff auch ist: Medien sind Werkzeuge zur Erfassung, Speicherung, Verarbeitung und Übermittlung von Informationen. Medien haben dabei sowohl kognitive als auch kommunikative Funktionen. In kognitiver Hinsicht können Medien als "Werkzeuge des Denkens" verstanden werden. Der Schwerpunkt dieser Einführung in die Mediendidaktik liegt eindeutig auf der Didaktik, allerdings nicht im Sinne einer schlichten Methodenlehre. ...
Mediation – das Praxisbuch - Denkmodelle, Methoden und Beispiele
Wo Menschen ihre Interessen wahrnehmen, können Konflikte nicht vermieden werden. Entscheidend aber ist, sie so auszutragen, dass sie nicht zu Lasten eines Konfliktpartners gehen oder in einen Teufelskreis von immer wiederkehrender Gewalt münden. Mediation meint Streitschlichtung im Rahmen einvernehmlicher Konfliktlösungshilfen. In unterschiedlichsten Berufsfeldern hat mediative Tätigkeit Eingang gefunden. Mediation (lat. „Vermittlung“) is...
Kultur der Anerkennung statt Menschenfeindlichkeit - Antworten für die pädagogische und politische Praxis
Ungleichwertigkeitsvorstellungen begründen Menschenfeindlichkeit und Rassismus; das ist insbesondere in der Einwanderungsgesellschaft ein gravierendes Problem und eine zentrale Bedrohung demokratischer Gesellschaften dar. Aus der Perspektive der pädagogischen Arbeit und der politischen Bildung setzt sich dieser Samelband mit Ungleichwertigkeitsideologien auseinander und sucht nach Praxislösungen in einer Zeit, da der amerikanische Präsident r...
Gehirntraining durch Augenrätsel - Die Wahrnehmung stärken  -
Bei den Schülern meiner ersten Klasse stelle ich immer wieder fest, dass sie bezüglich ihrer visuellen Wahrnehmung noch sehr unterschiedlich weit sind. Das genaue Hinschauen aber ist Vorraussetzung zum korrekten Schreiben von Buchstaben und Ziffern. So ist es hilfreich, regelmäßig im Unterricht oder als Hausaufgabe, in der Kleingruppe oder im Vertretungsunterricht kleine Sequenzen zur Förderung der Wahrnehmung einzubauen. Das Autorenteam ar...
Denken lernen mit Lineal und Bleistift - Intelligentes Fördermaterial auch für Vertretungsstunden
Figuren in Punkte- oder Gitterraster zu übertragen schult die Auge-Handkoordination, die Konzentration, die Feinmotorik und die Wahrnehmung. Meine Erstklässler bereits lieben es, Gittertiere in ein kariertes Heft abzuzeichnen. Ältere Schüler lieben anspruchsvollere Aufgaben wie das dreidimentionale Zeichnen von Buchstaben. Gerade hier bietet Michael Junga verschiedenste Aufgabenvariationen an: anfangs sind noch alle Eckpunkte durch Punkte im ...
Das verschachtelte Ich - Individualräume des EIgentums
Was tragen wir nicht alles mit uns herum! Der Kulturwissenschaftler Andreas Gehrlach nimmt die Leser seines kleinen Büchleins mit in die Welt der Taschen und Behältnisse des Menschen: Weshalb tragen wir einen solchen "loculus", einen kleinen Ort, mit uns herum, der uns quasi an den Leib geheftet ist und uns nicht nur räumlich, sondern auch emotional näher ist als unsere anderen Besitztümer, der sich quasi zu einem außerkörperlichen Organ ...
Mit Sehbeeinträchtigung im Alltag klarkommen - Förderung lebenspraktischer Fähigkeiten
Dieses Buch dürfte insbesondere für Sonder- und Frühpädagog/innen sowie Ergotherapeut/innen in Förderschulen und Einrichtungen der Behindertenhilfe von Interesse sein. Es vermittelt auf anschauliche Weise, wie Kinder mit Sehbeeinträchtigung schnell im Alltag zurechtkommen, wenn sie entsprechend gefördert werden. Es sind die ganz lebenspraktischen und alltäglichen Verrichtungen wie die Gabel zum Mund führen, Zähneputzen oder die Haustür...
Leitfaden Korrektur und Bewertung - Schülertexte besser und effizient korrigieren
"Korrektur und Bewertung" (Buchtitel) gehören zu den zentralen und zeitaufwändigsten Aufgaben von Lehrkräften, - zugleich spielen sie in der Referendarsausbildung nur eine marginale Rolle und oft nur am Rande vermittelt. Korrigieren - das muss man sich irgendwie selber aneignen ... Hier hilft dieses Buch nicht nur mit vielen anschaulichen Korrekturbeispielen sondern auch mit einem verständlichen und nachvollziehbaren System, das den Schlüsse...
Theorien der Sozialen Arbeit - Ein Kompendium und Vergleich
In bereits 5., überarbeiteter Auflage liegt jetzt dieses Kompendium zu Theorien der Sozialen Arbeit vor. Ein gewisser Theoriemangel und ein gewisses Theoriedilemma kennzeichnen die wissenschaftliche Disziplin der Sozialen Arbeit, denen diese Darstellung begegnen und Abhilfe schaffen möchte: Studierende der Sozialen Arbeit/Sozialpädagogik müssen sich mit verschiedenen Konzeptionen disziplin- und professionstheoretischer Reflexion auseinanderse...
Aktualität der Demokratie - Strukturprobleme und Perspektiven
Dieser Band enthält drei Beiträge zur Frage nach der Aktualität der Demokratie (vgl. Inhaltsverzeichnis); denn allenthalben wird eine sog. Krise der Demokratie diagnostiziert: nicht nur die USA vor der Präsidentenwahl zeigen, wie polarisiert und gespalten die (amerikanische) Demokratie ist, wie wenig gesprächsbereit die Parteien sind, auch eskaliert das soziale Konfliktverhalten in der Gesellschaft, die aktuelle Pandemie verdeutlicht das mit...
» weiter« zurück