Fachbereiche

Gesamtübersicht: Zentrale Schlagwörter im Fachbereich Pädagogik

A
Allgemeine Päda...AutoritätAllgemeine DidaktikAngstAnfangsunterrichtmehr...
B
BerufspädagogikBerufliche BildungBildungBerufsvorbereitungBehinderungenmehr...
C
ComputerCoachingChancengleichheitComputerspieleClassroom Manage...mehr...
D
DidaktikDisziplinDifferenzierungDiagnostikdigitale Medienmehr...
E
ErziehungElternElementarpädagogikErwachsenenbildungErlebnispädagogikmehr...
F
FilmFörderungFrühpädagogikFördermaterialienFamiliemehr...
G
GrundschuleGewaltpräventionGanztagsschuleGewaltGrundwissen der ...mehr...
H
HeilpädagogikHochbegabungHochschuleHauptschuleHochschuldidaktikmehr...
I
Inklusive Pädag...Interkulturelles...InklusionIntegrationindividuelle Fö...mehr...
J
JugendJugendhilfeJungenJugendmedienJugendforschungmehr...
K
KonflikteKindheitKommunikationKonzentrationKindergartenmehr...
L
LehrerberufLerntechnikenLehrerausbildungLehrerfortbildungLernpsychologiemehr...
M
MedienpädagogikMediendidaktikMethodenMedienkompetenzMotivationmehr...
N
Neue MedienNachschlagewerkNaturnachhaltiger Unt...NLPmehr...
O
Offener UnterrichtOnline-StudiumOptimismusOrganisationspsy...
P
Praxis/MaterialPsychologiePädagogisches H...Projektunterrichtpädagogische Ps...mehr...
Q
QualitätssicherungQualitätsmanage...Qualitätsentwic...qualitativeQualifizierungsb...mehr...
R
ReformpädagogikRatgeberRassismusReferendariatReligionmehr...
S
SchulpädagogikSonder-/Heilpäd...SonderpädagogikSchuleSozialpädagogikmehr...
T
TheaterpädagogikTheorienTheorieTrainingTherapiemehr...
U
UnterrichtsplanungUnterrichtsmethodenUnterrichtstheorieUnterrichtskulturUnterrichtsstörungmehr...
V
VerhaltenVorschulpädagogikVerhaltensauffä...VaterVergleichende Er...mehr...
W
WaldorfpädagogikWeiterbildungWerbungWahrnehmungWertemehr...
Z
ZuversichtZieleZeitZukunft
...
ÜbungenÜbergang0-5 JahreÜbergang Schule...Ästhetikmehr...

Die neuesten Rezensionen im Fachbereich Pädagogik

« zurück
Medien und Schule - Unterrichten mit Whiteboard, Smartphone und Co.
Zu den Grundlagen für die Lehramtsausbildung, die die Reihe "Studientexte Bildungswissenschaft" bietet, zählt auch der Bereich Medienpädagogik. Medienbildung ist seit langem eine Aufgabe der Schule. Im Zuge der fortschreitenden Digitalisierung erhält sie gegenwärtig neue Aktualität. Immer mehr Schulen werden digitalisiert. Die Kreidetafeln werden ersetzt, PCs und Tablets werden angeschafft. Dieses Studienbuch stellt medienpädagogisches Gru...
Basiswissen Lehrerbildung: Inklusion in Schule und Unterricht - Grundlagen in der Sonderpädagogik
Dieses Buch aus der Reihe "Basiswissen Lehrerbildung" kann als Grundlagenwerk für das Themengebiet Inklusion in Schule und Unterricht für das Lehramtsstudium, das Referendariat, Lehrerfortbildungen und Schulleitungen empfohlen werden. Übersichtlich gegliedert in die drei Bereiche Inklusion in Schule und Unterricht, Sonderpädagogische Grundlagen und Diagnose sowie Förderplanung und Beratung (vgl. Inhaltsverzeichnis). Es erläutert Konzepte un...
Sprechen, Spielen, Spaß - sprachauffällige Kinder in der Grundschule fördern - Mit 171 Übungen und Online-Zusatzmaterial
In diesem Buch geht es um unterrichtspraktische Sprachheilpädagogik in der Grundschule, wo Kinder mit sehr unterschiedlichem Sprachentwicklungsstand gemeinsam lernen und Kinder mit Sprachentwicklungsauffälligkeiten zunächst einmal von den Lehrkräften erkannt und dann gezielt gefördert werden müssen. Dieses Buch zeigt, wie das spielerisch gelingen kann: mit Übungen und Spielen zur Sprachförderung, die sich leicht in den Unterricht integrie...
Auch solche Tage gibt es -
Dieses wunderbare kleine Buch bietet eine tolle Möglichkeit, mit Kindern über das Thema alleine sein und Einsamkeit zu sprechen. Werden bis zu Hälfte des Buches die Bilderbuchseiten durch dunkle Farben bedrohlich und kalt dargestellt, gestalten sich die darauffolgenden Seiten in bunten und fröhlichen Farben. Dies erweckt Hoffnung und lässt die Kleinen mit der Feststellung zurück, dass das Gefühl der Einsamkeit etwas Vergängliches ist. Die...
Beratung im Kontext Rechtsextremismus - Felder - Methoden - Positionen
Nicht wenige Menschen sind - auch im Kontext Schule (vgl. S. 126-162) - mit Rechtsextremismus, rechtsextremen Positionen, Personen und Tätlichkeiten konfrontiert - und fühlen sich nicht selten hilflos und allein gelassen. Eine noch wenig bekannte Einrichtung im Beratungskontext rechtsextremismus wird in diesem Band umfassend und vielfältig vorgestellt: Mobile Beratung im Kontext Rechtsextremismus unterstützt Menschen in Kommunen, zivilgesells...
Berufliche Kompetenzdiagnostik mit COMET - Erfahrungen und Überraschungen aus der Praxis
Wie kann man berufliche Kompetenzen eigentlich genau messen? Das ist eine zentrale Fragestellung aller Berufspädagogik. International vergleichende Berufsbildung sowie Kompetenzdiagnostik in der beruflichen Bildung sind die Forschungsschwerpunkte des Verfassers dieser Studie zur Berufsbildung. Einführend stellt der Autor das bewährte COMET-Testverfahren zur Messung beruflicher Kompetenzen in der Berufsbildung vor. Anschließend zeigt er anhand...
Schüler mit geistiger Behinderung unterrichten - Didaktik für Förder- und Regelschule
Didaktik und Unterrichtsplanung sollte jede Lehrkraft beherrschen, - unabhängig davon, ob an Förder- oder Regelschule unterrichtet wird. Es gilt dann für eine Didaktik für Lerngruppen mit SchülerInnen mit geistiger Behinderung lediglich die entsprechenden Besonderheiten zu berücksichtigen. Am Beispiel eines Unterrichtsprojekts werden die wichtigsten didaktischen Schritte für Schüler mit geistiger Behinderung hier dargestellt: Die Auswahl ...
Rechtsextremismus – Zur Genese und Durchsetzung eines Konzepts -
Die Rechtsextremismusforschung, deren Entstehungsgeschichte dieser Band aufarbeitet, ist sich keineswegs einig. Die verschiedenen Standpunkte lassen sich mit den Namen Eckhard Jesse und Uwe Backes einerseits und Richard Stöss andererseits umreißen, die als Kontrahenten in der Debatte um das Extremismuskonzept begriffen werden können. Jesse und Backes (und das an der TU Dresden angesiedelte Hannah-Arendt-Institut für Totalitarismusforschung) s...
Handbuch Führungskompetenzen trainieren - Mit E-Book inside
Auch für Erklärungsmodelle von Führung gilt: Wenn sie richtig sind, sind sie zu kompliziert, wenn sie einfach sind, sind sie falsch. Dabei kommt es keineswegs nur auf den Führer oder die Führerin an; Führung ist komplex und zu wenig erforscht und verstanden. Es gibt mehr Bücher über Führung als Wissen darüber. Betrachten wir das Führungs-Ganze und seine zahlreichen Einflussgrößen, rückt die Führungsarbeit Einzelner tatsächlich in ...
Kinder mit geistiger Behinderung unterrichten - Fundierte Praxis in der inklusiven Grundschule
Nicht wenige Lehrer/innen haben große Vorbehalte und sind höchst verunsichert im Hinblick auf den Unterricht von Kindern mit geistiger Behinderung. Dieses Buch beschäftigt sich mit der Frage: Was ist tatsächlich "besonders" an diesen Kindern und wie "besonders" müssen auch die Lehrkräfte und der Unterricht für sie sein? Die Autorinnen heben gezielt ab auf die "Besonderheiten", die für einen (gemeinsamen) Unterricht bei Kindern mit einer g...
Kommunikations-Training - Bausteine zur Förderung grundlegender Sozialkompetenzen. Mit E-Book inside
Viele Schüler/innen können mündlich nicht überzeugend agieren. Der Aufbau mündlicher Kompetenzen zählt aber zu den zentralen Bildungszielen der Gegenwart. Guter Unterricht vermittelt neben Fachkompetenz auch Kommunikations- und Präsentationskompetenz, d.h.: sensibles Zuhören, freies Erzählen, konstruktives Argumentieren und Diskutieren sowie überzeugendes Vortragen und Präsentieren. Dazu bietet dieses bereits in 14. Auflage vorliegende...
Lehrbuch diagnostischer Grundlagen der Heil- und Sonderpädagogik -
Diese 2. Auflage wurde umfassend überarbeitet und durch das Kapitel „Diagnostik und Inklusion – ein Widerspruch?!“ und Verweise auf neueste Verordnungen und Richtlinien ergänzt (Stand 2018). Die Darstellung bietet einen Überblick über das breite Gebiet der heil- und sonderpädagogischen Diagnostik. Heilpädagog/inn/en arbeiten im präventiven und rehabilitativen Bereich, Sonderpädagog/inn/en arbeiten nicht allein in (Förder-)Schulen u...
» weiter« zurück