Fachbereiche

Pädagogik: Sozialpädagogik

Beratung lernen - Grundlagen Psychosozialer Beratung und Sozialtherapie für Studium und Praxis
Beratung, Coaching und Ressourcenförderung sind Grundlagen der Tätigkeit im pädagogisch-psychologischen Bereich. Beratung ist der größte und vielfältigste Tätigkeitsbereich sozialer, pädagogischer, psychologischer und gesundheitlicher Berufe. Für unterschiedliche Klientele und Nutzergruppen in den verschiedensten Anforderungs- und Belastungskonstellationen werden Beratungsansätze und Beratungsangebote benötigt. Menschen benötigen bei ...
Capability Approach und Sozialpädagogik - Eine heilige Allianz?
Der Fähigkeitenansatz Martha Nussbaum wird auch in der gedsamten Pädagogik breit rezipiert. Die Beiträge des Sammelbandes ziehen eine kritische Bilanz der Rezeption des Capability Approachs in der Sozialpädagogik. Der Fähigkeitenansatz (Capability Approach) der Chicagoer Philosophin und Aristotelikerin Martha Nussbaum (*1947) spielt in der Praktischen Philosophie/Ethik z.Zt. eine große Rolle, u.a. bei der Diskussion um die Universaliät der...
Soziale Inklusion - Theorien, Methoden, Kontroversen
Inklusion ist ein gesellschaftliches Leitthema, das weit über das Bildungs- und Schulsystem in fast alle gesellschaftlichen Teilbereiche ausstrahlt. Innerhalb des Bildungssystems soll eine chancen- und bildungsgerechte und weniger selektionsorientierte Schule für ausnahmslos alle Schüler entstehen. Inklusion als gesellschaftliche Vorstellung beruht auf humanistischen Werten und Normen wie Gleichheit, Gerechtigkeit, Selbstwert, Teilhabe und Pa...
Psychosoziale Beratung - Grundlagen, Diagnostik, Intervention
Dieser neu erschienene Band aus der Kohlhammer-Reihe "Grundwissen Soziale Arbeit" bietet mit engem Praxisbezug für berufliche Handlungskompetenzen eine Einführung in die "Psychosoziale Beratung" (Titel) mit den Bereichen "Grundlagen, Diagnostik, Intervention" (Untertitel). Klient/inn/en, die unter psychosozialen Belastungen, Einschränkungen, Notlagen und Krisen leiden, bedürfen der professionellen psychosozialen Beratung, die in der Regel von...
Handbuch Soziale Arbeit - Grundlagen der Sozialarbeit und Sozialpädagogik
Nach der 5., erweiterten Auflage 2015 liegt dieses Handbuch Soziale Arbeit nun bereits in 6., abermals überarbeiteter Auflage 2018 vor. Ziele, Aufgaben, Arbeitsfelder und Methoden der Sozialen Arbeit von A bis Z, von Abenteuerpädagogik bis Zivilgesellschaft - dieses "Handbuch Soziale Arbeit" gehört als Klassiker in die Handbibliothek eines jeden Sozialpädagogen. 181 zentrale Begriffe der Sozialen Arbeit werden auf 1900 S. abgedeckt, so dass e...
Ablehnungshaltungen und Diskriminierung in Deutschland (Untertitel) haben seit der jüngsten Flüchtlingsdebatte deutlich zugenommen. Aber es geht nicht nur um Asylsuchende und Flüchtliche, sondern auch um Rechtsextremismus und Hasskriminalität, Rechtspopulismus, Antimuslimische Haltungen, Islamismus, Antisemitismus, Homosexuellenablehnung und Sexismus. All diese Themen, die auch im schulischen Kontext einige Relevanz aufweisen, werden in diese...
Kulturelle und religiöse Vielfalt nach Zuwanderung - Theoretische Grundlagen – Handlungsansätze – Übungen zur Kultur- und Religionssensibilität
Kulturelle und religiöse Vielfalt in der Gesellschaft stehen mehr denn je zur Debatte und bestimmen die politische Agenda seit PEGIDA, AfD, Donald Trump und der jüngsten Asylthematik zunehmend. Wie geht die Gesellschaft mit der kulturellen und religiösen Vielfalt um, die aufgrund der Migration von Arbeitskräften und geflüchteten Menschen immer größer wird? Wie gelingt Integration? Wie können Feindbilder und Rassismus verhindert werden? Di...
Methodenlehre in der Sozialen Arbeit - Konzepte, Methoden, Verfahren, Techniken
Berufe der Sozialen Arbeit sind personenbezogene Dienstleistungsberufe mit einem prägenden anwendungsorientierten Anteil, der auf handwerklichem Können beruht. Es muß mithin Theorie und Praxis verknüpft werden in den Methodiken Sozialer Arbeit, indem relevante beiträge zeitgenössischer Human- und Sozialwissenschaften rezipiert und praxisbezogen angewendet werden. Entsprechend werden in diesem Basis-Studienbuch "Konzepte, Methoden, Verfahren...
Soziale Arbeit – Kernthemen und Problemfelder -
Dieser Band stellt Kernthemen und grundlegende Problemfelder Sozialer Arbeit vor (vgl. Inhaltsverzeichnis). Dabei geht es um eine enge Verzahnung wissenschaftlicher Auseinandersetzung mit professioneller praktischer Sozialer Arbeit, von wissenschaftlichem Wissen mit alltäglichem Routinewissen. In der deutschsprachigen wissenschaftlichen Konzeptualisierung der Sozialen Arbeit findet sich freilich kein Konsens über den genuinen Gegenstandsbereich...
Vulnerabilität - Pädagogische Herausforderungen
Unser Menschenbild und leider auch das der Pädagogik und der Schule ist dominiert von einem Menschenbild, das vor allem die Stärken, die Leistungsfähigkeit, die Resilienz und die Kompetenzen betont. Sie fokussiert ihr Interesse tendenziell einseitig auf die Stärken, die Resilienz, die Kompetenzen und Ressourcen von Individuen und setzt konzeptionell vor allem auf Selbstbestimmung und Empowerment. Dabei übersieht diese Anthropologie allzu lei...
Handbuch Migrationspädagogik -
Migration und Asyl bestimmen seit Jahren die gesellschaftspolitische Debatte (nicht nur) in Deutschland. Weltweite Migration ist zu einem zentralen politischen und gesellschaftlichen Problemfeld geworden. Davon sind auch Pädagogik und pädagogische Institutionen, allen voran Schulen, elementar betroffen. Mit der Migrationspädagogik hat sich eine Perspektive etabliert, mit der das Feld Bildung in der Migrationsgesellschaft macht- und differenzth...
Soziale Arbeit studieren - Leitfaden für wissenschaftliches Arbeiten und Studienorganisation
Das Studium der Sozialen Arbeit erfordert wie alle anderen wissenschaftlichen Fächer grundlegende Kenntnisse wissenschaftlichen Arbeitens und eine angemessene Studienorganisation. Das hat sich durch die Europäisierung mittels des Bologna-Prozeses noch intensiviert; denn für Studierende bedeutet die Beschränkung der akademischen Grundausbildung auf sechs Semester, eine annähernd gleich große Stofffülle in deutlich verringerter Lernzeit bew...
» weiter

Gesamtübersicht: Zentrale Schlagwörter im Fachbereich Pädagogik

A
Allgemeine Päda...AutoritätAllgemeine DidaktikAngstAnfangsunterrichtmehr...
B
BerufspädagogikBerufliche BildungBildungBehinderungenBerufsvorbereitungmehr...
C
ComputerCoachingChancengleichheitComputerspieleClassroom Manage...mehr...
D
DidaktikDisziplinDifferenzierungDiagnostikdigitale Medienmehr...
E
ErziehungElternElementarpädagogikErwachsenenbildungErlebnispädagogikmehr...
F
FilmFörderungFrühpädagogikFördermaterialienFamiliemehr...
G
GrundschuleGanztagsschuleGewaltpräventionGewaltGrundwissen der ...mehr...
H
HeilpädagogikHochbegabungHochschuleHauptschuleHochschuldidaktikmehr...
I
Inklusive Pädag...Interkulturelles...InklusionIntegrationindividuelle Fö...mehr...
J
JugendJugendhilfeJungenJugendmedienJugendforschungmehr...
K
KonflikteKindheitKommunikationKonzentrationKindergartenmehr...
L
LehrerberufLerntechnikenLehrerausbildungLehrerfortbildungLernpsychologiemehr...
M
MedienpädagogikMediendidaktikMethodenMedienkompetenzMotivationmehr...
N
Neue MedienNachschlagewerkNaturnachhaltiger Unt...NLPmehr...
O
Offener UnterrichtOnline-StudiumOptimismusOrganisationspsy...
P
Praxis/MaterialPsychologiePädagogisches H...Projektunterrichtpädagogische Ps...mehr...
Q
QualitätssicherungQualitätsmanage...Qualitätsentwic...qualitativeQualifizierungsb...mehr...
R
ReformpädagogikRatgeberRassismusReligionReferendariatmehr...
S
SchulpädagogikSonder-/Heilpäd...SonderpädagogikSchuleSchulentwicklungmehr...
T
TheaterpädagogikTheorieTheorienTrainingTherapiemehr...
U
UnterrichtsplanungUnterrichtsmethodenUnterrichtstheorieUnterrichtskulturUnterrichtsstörungmehr...
V
VerhaltenVorschulpädagogikVerhaltensauffä...VaterVergleichende Er...mehr...
W
WaldorfpädagogikWeiterbildungWerbungWahrnehmungWertemehr...
Z
ZuversichtZieleZeitZukunft
...
ÜbungenÜbergang0-5 JahreÜbergang Schule...Ästhetikmehr...