Fachbereiche

Pädagogik: Inklusion

Inklusion im Förderschwerpunkt Lernen -
Mit 38% umfasst der Förderschwerpunkt Lernen den größten Teil der Schülerinnen und Schüler mit sonderpädagogischen Förderbedarf. 43% der betroffenen besuchen dabei eine allgemeine Schule. Seit dem Jahre 2009 gilt das inklusive Bildungssystem auf allen Ebenen als bildungspolitisches Leitbild. Damit eröffnet sich nun die Chance, dass Kinder und Jugendliche im Förderschwerpunkt Lernen in der allgemeinen Schule verbleiben können. Angesichts...
Inklusion im Förderschwerpunkt Hören -
In der aktuellen Inklusionsdebatte kommt es nicht selten vor, dass einzelne Förderschwerpunkte vernachlässigt oder unberücksichtigt werden. Ziel dieses Buches ist nun, diese Lücke im Förderschwerpunkt Hören zu schließen. Schülerinnen und Schüler mit Hörschädigung bilden eine zumeist heterogene Gruppe ab. „Hörschädigung“ steht hier stellvertretend für alle Arten und Ausprägungsgrade (leicht-, mittel-, hochgradig bis vollständig...
Kontroverse Inklusion - Ansprüche, Umsetzungen und Widersprüche in der Schulpädagogik
Schulische Inklusion stellt eines der zur Zeit meist diskutierten Themen (nicht nur) in Lehrerzimmern dar. Fast 10 Jahre nach der Ratifizierung der UN-Behindertenrechtskonvention (UN-BRK), die 2009 einen inklusiven Paradigmenwechsel für das deutsche Schulsystem eingeleitet hat, werden deutsche Schulen (formal) immer inklusiver. Sonderpädagogen kommen an Regelschulen, Fortbildungen für Lehrkräfte in Regelschulen werden gestartet. Der Weg zur I...
Inklusion und Fremdheit - Abschied von einer pädagogischen Leitideologie
Erst zu Beginn des 21. Jhdts. wurde der Inklusionsbegriff in Deutschland flächig thematisiert und erfuhr durch die UN-Konvention über die Rechte von Menschen mit Behinderungen ("Übereinkommen der Vereinten Nationen über die Rechte von Menschen mit Behinderungen", 2006 / 2009 von der BRD ratifiziert) eine erhebliche Aufwertung. Inklusion ist ein gesellschaftliches Leitthema, das weit über das Bildungs- und Schulsystem in fast alle gesellschaf...
Arbeit, Gerechtigkeit und Inklusion - Wege zu gleichberechtigter gesellschaftlicher Teilhabe
Inklusion ist zur Zeit in aller Munde; in den Schulen ist es ein überragendes Thema. Allerdings gilt das Thema Inklusion auch für andere gesellschaftlichen Bereiche! Dieses Buch handelt von der gleichberechtigten Teilhabe aller Bürgerinnen und Bürger an der Arbeitswelt. In diesem Band geht es darum, den systematischen Zusammenhang zwischen den zentralen Kategorien Arbeit, Gerechtigkeit und Inklusion zu untersuchen. Dabei werden aktuelle Entwi...
Soziale Inklusion - Theorien, Methoden, Kontroversen
Inklusion ist ein gesellschaftliches Leitthema, das weit über das Bildungs- und Schulsystem in fast alle gesellschaftlichen Teilbereiche ausstrahlt. Innerhalb des Bildungssystems soll eine chancen- und bildungsgerechte und weniger selektionsorientierte Schule für ausnahmslos alle Schüler entstehen. Inklusion als gesellschaftliche Vorstellung beruht auf humanistischen Werten und Normen wie Gleichheit, Gerechtigkeit, Selbstwert, Teilhabe und Pa...
Schule, Migration und ethische Bildung -
Das Thema Migration gehört z.Zt. zu den zentralen Themen und Aufgaben unserer Gesellschaft. Dabei sind auch Wissenschaft, Bildung und Schule in besonderer Weise herausgefordert. In vielen Teilen Deutschlands fällt es schwer, einen vorurteilsfreien Dialog über die Gestaltung von Migration, Asyl und Wertepluralismus zu organisieren. Progressive Ansätze wie Bürgerdialoge, kulturelle Begegnungen oder Integrationskurse können nur eine begrenzte ...
Methodenkompendium für den Förderschwerpunkt geistige Entwicklung - Band 3: Lernen in der Sekundarstufe II
Inklusion muss nun nach der gesetzlichen Grundlegung in der Praxis umgesetzt werden. Der Oberhausener Athena-Verlag bringt einen seiner Schwerpunkte im Bereich Lehren und Lernen mit behinderten Menschen aus. Die früher "Schule für Geistigbehinderte" genannte, heute als "Förderschule geistige Entwicklung" bezeichnete Schule hat sich schon immer durch eine große Bandbreite ausgezeichnet von intensiv-komplexen Behinderungen bis hin zu leichteren...
Inklusiver Unterricht in der Grundschule -
Grundschullehrer stehen seit des Beschlusses zur inklusiven Bildung von Kindern und Jugendlichen mit Behinderung in Schulen vor anspruchsvollen neuen Aufgaben. Aufgrund der großen Heterogenität unter den Schüler*innen im Hinblick auf Leistung und Entwicklung wird die Forderung laut, Kompetenzniveaus und Bildungsansprüche individuell und differenziert zu gestalten. Vor allem didaktisch-methodisch ist dies für viele Lehrende eine große Heraus...
Index für Inklusion - Ein Leitfaden für Schulentwicklung
Wie kann die Inklusion in unseren Schulen umgesetzt werden und zur Schulentwicklung beitragen? Mit dem Inkrafttreten der UN-Konvention für die Rechte behinderter Menschen 2009 ("Übereinkommen der Vereinten Nationen über die Rechte von Menschen mit Behinderungen", 2006 / 2009 von der BRD ratifiziert) sind Bund, Länder und Kommunen in Deutschland gleichermaßen zur Umsetzung eines inklusiven Bildungssystems verpflichtet. Innerhalb des Bildungss...
Inklusive Didaktik in der Praxis - Beispiele erfolgreicher Schulen
Dieser Band, der an die 2014 ebenfalls bei Beltz erschienene »Inklusive Didaktik« von Kersten Reich quasi als theoretischer Grundlage anknüpft, beschreibt nun praktisch am Beispiel von neun Schulen (vgl. Inhaltsverzeichnis) Modelle für eine inklusive Schule. Inklusion und Inklusionspädagogik sind z.Zt. in aller Munde und auch ein erhebliches und umstrittenes Thema an den Regelschulen, wo Inklusionsbefürworter oder -gegner aufeinander treffe...
Grundlagen der Heilpädagogik und Inklusiven Pädagogik -
Inklusion ist z.Zt. ein überaus aktuelles gesellschaftliches und pädagogisches Thema. Bereits in 3., überarbeiteter und erweiterte Auflage 2017 liegt nun dieses Buch vor, das mit Fug und Recht als ein Grundlagenwerk zur Heilpädagogik und Inklusiven Pädagogik bezeichnet werden kann; es betrachtet das Fachgebiet in seiner ganzen inhaltlichen Vielfalt. Bezugspunkt ist die gesamte Spanne des menschlichen Lebensverlaufs von den vorgeburtlichen An...
» weiter

Gesamtübersicht: Zentrale Schlagwörter im Fachbereich Pädagogik

A
Allgemeine Päda...AutoritätAllgemeine DidaktikAngstAnfangsunterrichtmehr...
B
BerufspädagogikBerufliche BildungBildungBerufsvorbereitungBehinderungenmehr...
C
ComputerCoachingChancengleichheitComputerspieleClassroom Manage...mehr...
D
DidaktikDisziplinDifferenzierungDiagnostikdigitale Medienmehr...
E
ErziehungElternElementarpädagogikErwachsenenbildungErlebnispädagogikmehr...
F
FilmFörderungFrühpädagogikFördermaterialienFamiliemehr...
G
GrundschuleGewaltpräventionGanztagsschuleGewaltGrundwissen der ...mehr...
H
HeilpädagogikHochbegabungHochschuleHauptschuleHochschuldidaktikmehr...
I
Inklusive Pädag...Interkulturelles...IntegrationInklusionindividuelle Fö...mehr...
J
JugendJugendhilfeJungenJugendmedienJugendforschungmehr...
K
KonflikteKindheitKonzentrationKommunikationKindergartenmehr...
L
LehrerberufLerntechnikenLehrerausbildungLehrerfortbildungLernpsychologiemehr...
M
MedienpädagogikMediendidaktikMethodenMedienkompetenzMotivationmehr...
N
Neue MedienNachschlagewerkNaturnachhaltiger Unt...NLPmehr...
O
Offener UnterrichtOnline-StudiumOptimismusOrganisationspsy...
P
Praxis/MaterialPsychologieProjektunterrichtPädagogisches H...pädagogische Ps...mehr...
Q
QualitätssicherungQualitätsmanage...Qualitätsentwic...qualitativeQualifizierungsb...mehr...
R
ReformpädagogikRatgeberReferendariatReligionRassismusmehr...
S
SchulpädagogikSonder-/Heilpäd...SonderpädagogikSchuleSozialpädagogikmehr...
T
TheaterpädagogikTheorieTrainingTheorienTherapiemehr...
U
UnterrichtsplanungUnterrichtsmethodenUnterrichtstheorieUnterrichtskulturUnterrichtsstörungmehr...
V
VerhaltenVorschulpädagogikVergleichende Er...Verhaltensauffä...Vatermehr...
W
WaldorfpädagogikWeiterbildungWerbungWahrnehmungWertemehr...
Z
ZuversichtZieleZeitZukunft
...
ÃbungenÃbergang0-5 JahreÃbergang Schule...Ãsthetikmehr...