Fachbereiche

Gesamtübersicht: Zentrale Schlagwörter im Fachbereich Kunsterziehung

A
ArchitekturAusstellungenAdventskalenderArbeitsmappeAquarellemehr...
B
bastelnBilder verstehenBildwissenschaftBilder lesenBildbetrachtungmehr...
C
Christliche KunstComicsCollagenComputerkunstCartoonmehr...
D
DesignDidaktikDrucktechnikenDekorationdigitale Kunstmehr...
E
EpochenErfindenErfahrungswelten
F
FarbenFotographieFilmFotografieFilzenmehr...
G
gestaltenGemäldeGrafikGrundschuleGebäudemehr...
H
HolzHundertwasserHörbuch
I
IkonographieInszenierungIllustrationInterieurInnenarchitektur
K
KunstgeschichteKünstlerKreativitätKunstKunstpädagogikmehr...
L
LandschaftLaternenLeonardo da VinciLanschaftsmalereiLaubsägenmehr...
M
Malereimalen und bastelnMaterialienMedienMuseenmehr...
N
NachschlagewerkNaturmaterialNeue MedienNähenNadel- Filzenmehr...
O
Optische PhänomeneObjekte
P
Praxis/MaterialPapierProjektePlastikPop Artmehr...
R
Renaissancereligiöse Kunsträumliches Gest...RealismusRembrandtmehr...
S
SymboleSkulpturSekundarstufe 1SkizzierenSehschulemehr...
T
Technikentextile technikenTheaterTheorien der KunstTäuschung
U
Unterrichtsideen
V
Visuelle Kommuni...Visuelle MedienVorschuleVisualisierung
W
WerkbetrachtungWeihnachtenWerbungWolleWindow Colormehr...
Z
ZeichnenZeichnungenZwischenaufgabenzeitgenössische...Zufallsverfahren
...
Ästhetik

Die neuesten Rezensionen im Fachbereich Kunsterziehung

*CD* Richard Francis Burton  - Erforscher fremder Welten
Die Hörbucher der Reihe Abenteuer & Wissen sind sehr empfehlenswert. Die CD von Richard Francis Burton eignet sich besonders für Kinder der 3. und 4. Klasseaber auch noch für ältere Schüler. Richard Francis Burton beherrschte viele Sprachen und wurde als Forscher nach den Quellen des Nils und durch seine verbotene Reise nach Mekka als Abenteurer bekannt. Zugegebenermaßen gelingt es dem Sprecher dieses Hörbuchs der Reihe "Abenteuer Wissen"...
Das Cranach-Triegel-Retabel im Westchor des Naumburger Doms - Geschichte - Deutung- Wirkung
Darf ein älteres Kunstwerk durch ein neueres Kunstwerk vervollständigt werden? Ist es legitim, ein Kunstwerk in einem sakralen Raum an einem anderem als dem ursprünglichen Standort zu lozieren? Darf der Innenraum einer als UNESCO-Weltkulturerbe gewürdigten Kirche durch das Aufstellen eines weiteren Kunstwerks, welches den Innenraum des sakralen Raums verändert, ergänzt werden? Diese Fragen waren Gegenstand des Naumburger Kolloquiums „Kir...
Experimentelles Drucken - Techniken und Ideen für den Milchkartondruck - 15 Projekte mit und ohne Druckpresse
Der Schweizer Haupt-Verlag bietet mit seinen Büchern zum Bereich Kunsthandwerk und Werken immer wieder innovative Anregungen auch für den schulischen Kunst- und Werk-Unterricht. Holz- und Linolschnitt bilden die im schulischen Kunst- und Werk-Unterricht wohl am häufigsten vorgestellten Formen einfacher Drucktechnik. Die Druckgrafik stellt eine anspruchsvolle, zugleich aber sehr wohl auch schon für Schüler praktikable künstlerische Ausdrucks...
Caspar David Friedrich - Seine Gedankengänge
„Tetschener Altar“(1807/1808), „Kreidefelsen auf Rügen“(1818), „Der Wanderer über dem Nebelmeer“(~1818), „Zwei Männer in Betrachtung des Mondes“(1819/20), „Das Eismeer“(1822/23) und „Lebensstufen“(~1834/35). Alle diese weltberühmten Werke stammen von dem bekanntesten deutschen Repräsentanten der Romantik in der Kunst, von Caspar David Friedrich (1774-1840). Angesichts seines 250. Geburtstags wird das Œuvre des Künst...
*CD* Frida Kahlo. Ein Leben voller Farben -
Die Hörbucher der Reihe Abenteuer & Wissen sind rundherum empfehlenswert. Die CD von Frida Kahlo eignet sich besonders für Kinder der 3. und 4. Klasse, in Ausschnitten aber auch für jüngere Kinder. Die berühmte Künstlerin Frida Kahlo begeistert schon Grundschüler durch ihre farbenfrohen Bilder. Besonders ihre Selbstportraits sind ein guter Anlass, auch Schüler zum Zeichnen von Portraits zu motivieren. Das Hörbuch vermittelt zudem einen...
Handbuch Grafikdesign - Geschichte Theorie Praxis Typografie Medien - Wissen und Praxis für Grafik, Produktdesign, Kunst, Architektur und alle anderen kreativen Disziplinen
Design ist die Methode, die Form und Inhalt zusammenbringt. Grafikdesign bringt Worte und Bilder zusammen. Der Schlüsselaspekt, der verschiedene kreative Tätigkeiten unter dem Dach des Grafikdesigns verbindet, ist das Ziel der Kommunikation: Grafikdesign soll dem Publikum eine gewisse Bedeutung vermitteln; es muss zu einem bestimmten funktionalen Zweck hergestellt worden sein, sei es, um zu werben, zu informieren, zu kennzeichnen, zu interesier...
Laconic Icons - Gemälde und Studien
Was ist konstruktive Kunst? Eine ungegenständliche Kunstrichtung, die von Lebenwesen, Landschaften oder Gegenständen abstrahiert. Berühmte Vertreter des Konstruktivismus sind beispielsweise Piet Mondrain, Theo van Duesberg, Willi Baumeister, El Lissitzky und Friedrich Vordemberge-Gildewart. Ein zeitgenössischer deutscher Repräsentant der konstruktiven Kunst ist Max Renkel (*1966). Unter dem Titel ”Laconic Icons. Gemälde und Studien” er...
Bild und Kunst. Analyse und Vermittlung - Schriften aus fünf Jahrzehnten
Der Autor Prof. Dr. em. Kunibert Bering (Jg. 1951), von 1998 bis 2020 Inhaber des Lehrstuhls für Didaktik der Bildenden Künste an der Kunstakademie Düsseldorf, ist auch über die engeren Grenzen von Kunstwissenschaft und Kunstdidaktik einem breiteren Publikum durch seine kunstwissenschaftlichen, kunstdidaktischen und ikonographischen Bücher bekannt. Dieser Band faßt bedeutende Schriften aus fünf Jahrzehnten seiner Lehrtätigkeit zu Analyse ...
Galka Scheyer - A Jewish Woman in International Art Business -
Wer war Galka Scheyer (1889-1945)? Emma Scheyer, auch Galka Scheyer genannt, war eine Malerin, Muse, Schauspielerin, Kunstförderin, Kunstsammlerin, Kunstagentin und Kunstpädagogin. Sie wuchs als Jüdin in Braunschweig auf. Scheyer unterhielt Freundschaften mit Alexej von Jawlensky und mit den drei Baushausmeistern Lyonel Feininger, Alexej von Jawlensky, Wassily Kandinsky und Paul Klee. Deren Werke vermarkte sie insbesondere in den USA durch Aus...
Caspar David Friedrich  - Gemälde und Zeichnungen aus russischen Museen
„Nicht die treue Darstellung von Luft, Wasser, Felsen und Bäumen ist die Aufgabe des Bildners, sondern seine Seele, seine Empfindung soll sich darin widerspiegeln.“ Mit diesem Zitat aus seinem Manuskript „Äusserungen bei Betrachtung einer Sammlung von Gemälden von größtenteils noch lebenden und unlängst verstorbenen Künstlern“(~1830) beschrieb Caspar David Friedrich (1774-1840) seine Kunsttheorie. Zu den berühmtesten Bildern des b...
Die Kunst als Mittelpunkt der Welt - Ausgewählte Briefe und Schriften
„Die Kunst tritt als Mittlerin zwischen die Natur und den Menschen. […] Der edle Mensch (Maler) erkennt in allem Gott, der gemeine Mensch (auch Maler) sieht nur die Form, nicht den Geist.“, schreibt Caspar David Friedrich (1774-1840) in seinem Manuskript „Äusserungen bei Betrachtung einer Sammlung von Gemälden von größtenteils noch lebenden und unlängst verstorbenen Künstlern“. In der um 1830 entstandenen kunsttheoretischen Schrif...
Wolken und Licht - Impressionismus in Holland
Mühlen faszinieren Alt und Jung, erkennbar an der Mühlenrenaissance in den letzten Jahren. Besondere Faszination übten die ältesten Kraftwerke in der Geschichte auch auf holländische Maler aus. Davon zeugen Gemälde wie „Le Point du jour. Vue prise dans les environs d` Amsterdam“(1878) von Paul Joseph Constantin Gabriël, „Polderlandschaft mit Mühlen“(1890) von Jan Hendrik Weissenbruch, „Steinerne Mühle“(~1890) von Jacob Maris,...
» weiter