Fachbereiche

Sozialkunde: Internationale Beziehungen

Die Stunden der Kurden  - Wie sie den Nahen Osten verändern
Dieses Buch sorgt für eine Überraschung. Vom Westen kaum wahrgenommen baut die autonome kurdische Region im Norden des zerfallenden Irak eine Demokratie nach eigenen Spielregeln auf. Die durch die USA erzwungene Freizone (Flugverbot) im Irak-Krieg, schaffte die heutige Voraussetzung für diese Umgestaltung, neue Staatsbildung. Wirtschaftliche Grundlage bilden die überreichen Ölfelder, die zusammen mit dem Irak genutzt werden. Vor 100 Jahren ...
Wochenschau: Internationale Politik - Sicherheit und Frieden - Basisheft
Islamistischer Terror, der Ukraine-Konflikt oder auch die dauerhaft schwelende Nahostproblematik zeigen: Sicherheit und Frieden sind aktuell mehr denn je ein bedrohtes Gut. So ist es nicht verwunderlich, dass sich die vorliegende Ausgabe der Zeitschrift "Wochenschau" dem Thema "Sicherheit und Frieden" annimmt. Wie gewohnt bietet das Heft verschiedenste Bausteine, welche flexibel in der Unterricht integriert werden können. Schwerpunkte sind dabei...
Kriegszeiten - Eine grafische Reportage über Soldaten, Politiker und Opfer in Afghanistan
Ein Comic über Krieg - passt das zusammen??? Natürlich nicht im Sinne von "Komik". Aber als Stilmittel, als Kombination gezeichneter Bilder mit kurzen Texten sieht das anders aus. Und so nennt sich dieses Buch mit Texten von David Schraven und Bildern von Vincent Burmeister eine "grafische Reportage". Diese Form der Darstellung begründet der Autor im SWR2 Kulturgespräch wie folgt: "Das sind Situationen, von denen es keine reellen Bilder gi...
Sapere aude! - Warum wir eine neue Aufklärung brauchen
Dr. Heiner Geißler, geboren 1930 und Mitglied der CDU, fordert in seinem Spiegel Bestseller „Sapere aude! - Warum wir eine neue Aufklärung brauchen“ zu mehr Mut und Courage auf. Mut, um sich in das Geschehen der Politik einzumischen. Er wünscht sich von den Bürgern dass sie sich nicht alles gefallen lassen, und er gibt Gründe, bei welchen Themen es sich lohnt, „Wutbürger“ zu werden. So hat er auch sein Buch in sieben Unterteile gegl...
dtv-Atlas Politik  -
Es ist allgemein bekannt, dass die zunehmende Politikverdrossenheit auch ein weit verbreitetes Nichtwissen über politische Themen zur Folge hat. Allein beim Hören oder Schauen von Nachrichtensendungen werden viele Zusammenhänge nicht mehr verstanden, weil die entsprechenden Begrifflichkeiten nicht bekannt sind. Der vorliegende „dtv-Atlas Politik“ bietet eine kompakte und verständliche Einführung mit informativen Texten und 113 Abbildungs...
Die NATO - Vom Verteidigungsbündnis zur Weltpolizei?
Johannes Varwick gibt in seinem Werk NATO - Vom Verteidigungsbündnis zur Weltpolizei? einen gelungenen Überblick über die Geschichte der NATO und zeigt ausführlich die erhebliche Wandlungsfähigkeit dieser Organisation auf. Was dieses Buch jedoch interessant und lesenswert macht, ist im Besonderen Varwicks kritische Analyse der zukünftigen Rolle der NATO. Das Fehlen einer gemeinsamen Bedrohungsperzeption, die strukturellen Schwierigkeiten be...
Völkerrecht -
Das in der inzwischen nunmehr siebten Auflage erschienene Lehrbuch von Prof. Dr. Matthias Herdegen ist eine hervorragende Einstiegslektüre in die Materie des Völkerrechts. Es findet ein gelungenes Zusammenspiel der Darstellung von Grundlagen in Verbindung mit zahlreichen Beispielen, die nicht ausgelagert am Ende des Buches, sondern stets dort zu finden sind, wo eine Veranschaulichung vonnöten ist. Auf über 40 Seiten werden desweiteren Aufbau ...
Putins Demokratur - Wie der Kreml den Westen das Fürchten lehrt
Inwiefern Russland zu Beginn des 21. Jahrhunderts als ein demokratisch regierter Staat bezeichnet werden kann, darüber scheiden sich die Geister. Doch wem fallen hierzu nicht unvermittelt die Worte des früheren Bundeskanzlers und Putinfreund Schröder ein, Putin sei ein "lupenreiner Demokrat"? Boris Reitschusters Beobachtungen aus dem Herzen Russlands geben dem Leser einen aufschlussreichen und dabei erschreckenden Einblick in den Alltag vieler...
Nachgefragt: Politik - Basiswissen zum Mitreden
"Wer Politik erklären will - die Institutionen und die Prozesse, die Handelnden und die ‚Betroffenen' -, der muss erzählen können. Er braucht eine klare und einfache Sprache, kindgerecht und nicht ‚kindertümelnd'. Zum Glück gibt es jetzt einige Bücher, denen das gelingt, und hier kommt eines hinzu: Christine Schulz-Reiss legt ein Buch vor, dem ich viele junge Leserinnen und Leser wünsche. Weil sie verständlich und einfach schreibt u...
Mensch und Politik - Sozialkunde SII
Der Band "Mensch und Politik" für den Sozialkundeunterricht in der Sekundarstufe II reagiert mit seinen Inhalten vor allem auf die weitreichenden gesellschaftlichen Veränderungen seit 1989/90. Auch die neuesten Entwicklungen in der fachwissenschaftlichen und fachdidaktischen Diskussion wurden dabei berücksichtigt. Dabei lässt es das sehr offengehaltene Lehrbuch ohne weiteres zu, die länderspezifischen Themen der Lehrpläne und Rahmenrichtlin...
Abi Politik und Sozialkunde - 11. Klasse bis Abitur
SMS steht in der Duden-Reihe für Schnell-Merk-System. Der vorliegende Band gibt einen knappen und doch umfassenden Überblick in die Fächer Politik und Sozialkunde von der 11. Klasse bis zum Abitur. Sehr schnell hat man mit Hilfe des Stichwortfinders das gesuchte Thema gefunden. Die farblich hervorgehobenen Infokästen und Merkwissen sind besonders hilfreich beim Lernen. So können die wichtigsten Themen des Faches (Das politische System Deutsc...
Menschenrechte militärisch schützen - Ein Plädoyer für humanitäre Interventionen
Seit Beginn der neunziger Jahre gibt es eine intensive Debatte über die Frage, ob ein militärisches Eingreifen zur Verhinderung schwerwiegender Menschenrechtsverletzungen legitim, legal und erfolgversprechend sein kann. Im vorliegenden Buch argumentieren die Autoren, daß es gerechtfertigt ist, militärische Maßnahmen zu ergreifen, um eine bedrohte Zivilbevölkerung zu retten. Sie entwickeln Prinzipien und Kriterien für moralisch gerechtferti......
» weiter

Gesamtübersicht: Zentrale Schlagwörter im Fachbereich Sozialkunde

A
ArmutAusländerfeindl...ArbeitAusländerAntisemitismusmehr...
B
Beschäftigungsv...Behinderte MenschenBürgerschaftlic...BeteiligungBarack Obamamehr...
C
Cultural Studies
D
DemokratieDrogenDeutsche GeschichteDeutschlandDDRmehr...
E
Eine WeltEuropaEntwicklungspolitikEuropäische UnionEmpirische Sozia...mehr...
F
FriedenFamilieFremdenfeindlich...FundamentalismusFachdidaktikmehr...
G
GesellschaftGlobalisierungGewaltGemeinschaftGeschichtemehr...
H
HungerHintergrundinfor...HomosexualitätHelmut SchmidtHelmut Kohlmehr...
I
Internationale B...Integrationinternationale P...InhaltInnenpolitikmehr...
J
Jugend
K
KulturKriegKulturwissenschaftKonflikteKindheitmehr...
L
LexikonLernprozesseLehr- und Lernbe...LockeLuhmann, Niklasmehr...
M
MigrationMenschenrechteMachtMedienerziehungMethodenmehr...
N
NachschlagewerkNATONationalsozialismus
O
Obdachlosigkeit
P
PolitikPolitikunterrichtPolitische TheoriePolitische Bildungpolitisches Systemmehr...
R
RechtsextremismusRassismusRandgruppenRechte und GesetzeReligionmehr...
S
SoziologieStaatstheorienSozialwissenscha...SozialstaatSchulbuchmehr...
T
TerrorismusToleranzTalkshowTodTarifverhandlungenmehr...
U
USAUNOUnterrichtsplanungUnterrichtUNmehr...
V
VorurteileVerfassungVeränderungVölkerrecht
W
WirtschaftWirtschaftskundeWirtschaftspolitikWerbungWirtschaftliche ...mehr...
Z
ZivilcourageZukunftZuwandererZielsetzungZukunftswerkstatt
...
ÃkonomieÃkologieÃbungenÃberwachungsstaatÃl