Fachbereiche

Psychologie: Kinderpsychologie

Auffälliges Verhalten im Kindesalter - Handbuch für Eltern und Erzieher, Band 1
Dieses Buch ist ein Klassiker; es liegt mittlerweile in der 13. Auflage vor mit mehr als 100.000 gedruckten Gesamt-Exemplaren. „Auffälliges Verhalten im Kindesalter – Handbuch für Eltern und Erzieher, Band 1“ bzw. „Auffälliges Verhalten im Jugendalter – Handbuch für Eltern und Erzieher, Band 2“ bietet schnelle und übersichtliche Information zu den alphabetisch aufgelisteten Auffälligkeiten. Zumeist wird am Anfang eine Definition...
Multiaxiales Klassifikationsschema für psychische Störungen des Kindes- und Jugendalters nach ICD-10  - Mit einem synoptischen Vergleich von ICD-10 und DSM-5
Das ICD 11 lässt nun schon lange auf sich warten. Die Diagnostischen Kriterien des ICD 10 sind teilweise überholt und bedürfen der Anpassung an neue Forschungsbefunde. Dies zeigt sich auch im Erscheinen dieses Buches in der 7ten! Auflage. Im Vergleich mit dem DSM 5, welches schneller neue Forschungsbefunde integriert, werden im ICD Krankheitsbilder und Symptome oft über Jahre hinweg nur durch Ergänzungen erweitert. Dieser Klassiker fasst d...
OPD-KJ-2 - Operationalisierte Psychodynamische Diagnostik im Kindes- und Jugendalter - Grundlagen und Manual
In 2., überarbeiteter Auflage 2016 liegt dieses Manual zur Diagnostik im Kindes- und Jugendalter vor. Die Operationalisierung psychodynamischer Konzepte zur Verringerung von deren Vieldeutigkeit ist ein erfolgreiches Anliegen der OPD. Mit der hier anzuzeigenden Version liegt ein diagnostisches System für das Kindes- und Jugendalter vor, das erlaubt, Therapieziele für Kind und Eltern zu bestimmen; Fokus-Formulierungen werden ermöglicht und The...
Kinder- und Jugendpsychiatrie -
Lehrbücher der Kinder- und Jugendpsychiatrie sind sehr wohl auch für die Lehrerhand und jedenfalls für die Schulbibliothek geeignet, wenn man die Kapitel-Überschriften z.B. in diesem Lehrbuch wahrnimmt: Entwicklungsstörungen, Schulverweigerung, ADHS (Aufmerksamkeitsdefizit-/Hyperaktivitätsstörungen), Belastungs- und Anpassungsstörungen etc. Lehrer/innen haben nicht selten auch mit psychisch auffälligen und kranken Kindern und Jugendliche...
Kindergartenalter -
Die Kindergartenjahre (ca. 3.-6. Lebensjahr) sind für die Entwicklung eines Kindes von großer Bedeutung, weil in dieser Zeit deutlich wird, wie gut das psychische Fundament ist, das in den vorausgegangenen Jahren angelegt wurde. Auf dem Boden einer sicheren Bindung konnte eine gesunde motorische, kognitive, soziale als auch eine gesunde emotionale Entwicklung des Kindes gelingen. Der 1. Teil dieses Buchs, dem 3. Band aus der Reihe »Bindungspsy...
Emotionale Kompetenz bei Kindern  -
Nach dem Erscheinen 2003 liegt dieser Band nun in 3., überarbeiteter Auflage 2016 vor. Emotional kompetente Kinder können ihre eigenen Gefühle ausdrücken und regulieren, die Gefühle anderer erkennen und verstehen sowie sich im Umgang mit anderen empathisch und prosozial verhalten. Die überarbeitete und erweiterte Auflage dieses Buches beschreibt aus entwicklungspychologischer Sicht die Ausbildung dieser zentralen Basiskompetenz. Vor allem i...
Kinderzeichnungen - Wie sie entstehen, was sie bedeuten
Kinderzeichnungen geben einen tiefen Einblick in den Entwicklungsstand, in die non-verbalen Ausdrucksmöglichkeiten und in das psychische Erleben von Kindern. In Kinderzeichnungen können sich verschlüsselte Botschaften verstecken. Allerdings muss man gelernt haben, "wie sie entstehen, was sie bedeuten" (Untertitel). Dazu verhilft dieses in 4., überarbeiteter und neu gestalteter Auflage 2015 erschienene Buch. Dabei ist neben den allgemeinen Ent...
Ressourcenübungen für Kinder und Jugendliche - Kartenset mit 60 Bildkarten. Mit 12-seitigem Booklet
Unsere Schülerinnen und Schüler leiden oft darunter, dass sie ihre eigenen Fähigkeiten und Ressourcen nicht angemessen zur Bewältigung von Problemen, aber auch von grundlegenden Lebenszielen einzuschätzen wissen. Dieses Bildkarten-Set möchte mit Hilfe von 60 Ressourcenkarten Kindern und Jugendlichen ihre verdeckten Handlungspotenziale, vorhandenen Stärken und Ressourcen verdeutlichen und sie gezielt nutzbar machen. Wer die eigenen Ressourc...
Praxishandbuch Kinder- und Jugendpsychiatrie  -
Aspekte und Probleme aus der Kinder- und Jugendpsychiatrie sind jeder Lehrkraft in der Schule bekannt, in der Regel aber ist man damit überfordert und hilflos: Zwangsstörungen, Störungen des Sozialverhaltens, Dissozialität und Delinquenz, Essstörungen, Aufmerksamkeitsdefizit-/ Hyperaktivitätsstörungen, Autismus-Spektrum-Störung, Angststörungen ... um nur einige relevante Störungen zu benennen (vgl. Inhaltsverzeichnis). Lehrer/innen habe...
Marburger Konzentrationstraining (MKT) für Schulkinder - Kopiervorlagen-Mappe
Bereits in 9., durchgesehener Auflage 2015 nach der 8., völlig überarbeiteten und verbesserten Auflage 2011 liegt nun das Marburger Konzentrationstraining für Schulkinder (MKT) vor, das in der Behandlung von ADS- und ADHS-Kindern die am häufigsten eingesetzte Kurzintervention ist. Es berücksichtigt u.a. sehr stark Aufmerksamkeitsprobleme im Unterricht und kann als präventive Maßnahme in einem überschaubaren Zeitraum durchgeführt werden k...
Der TEACCH Ansatz zur Förderung von Menschen mit Autismus - Einführung in Theorie und Praxis
10 Jahre nach dem Erscheinen liegt dieses Buch nun bereits in 4. Auflage vor. Die Grundlagen des TEACCH Ansatzes haben ihre Gültigkeit behalten. Autismus (von griech. „autos“/selbst) bedeutet eine tief greifende Entwicklungsstörung im Sinne des fast ausschließlich auf sich selbst Bezogenseins. Ausprägungen von Autismus sind frühkindlicher Autismus, atypischer Autismus und Asperger-Syndrom, die zusammen das Autismusspektrum bilden. Autist...
Selbstverletzendes Verhalten -
Die Reihe "Leitfaden Kinder- und Jugendpsychotherapie" aus dem Göttinger Hogrefe Psychologie-Fachverlag bietet zahlreiche kompakte und verständliche Titel, die auch für die Lehrerhand überaus nützlich sind, u.a. zu den Themen: Lese-Rechtschreibstörungen, Aggressiv-dissoziale Störungen, Aufmerksamkeitsdefizit-/Hyperaktivitätsstörung (ADHS), Autistische Störungen. - Der hier anzuzeigende Band thematisiert nichtsuizidales selbstverletzende...
» weiter

Gesamtübersicht: Zentrale Schlagwörter im Fachbereich Psychologie

A
AngstAutismusAchtsamkeitADHSAggressionmehr...
B
BeratungBeziehungenBorderlineBehandlungBurnoutmehr...
C
CoachingCharakterCheckCDChancenmehr...
D
DiagnostikDepressionDrogenDenkenDiagnosemehr...
E
Entwicklungspsyc...EmotionenEntwicklungEntspannungElternmehr...
F
FamilieForschungFörderungFreud, SigmundFamilientherapiemehr...
G
GefühleGrundlagenGlückGewaltGehirnmehr...
H
HirnforschungHochbegabte KinderHilfeHeimatHumormehr...
I
IdentitätIntelligenzInteraktionInterventionInterventionenmehr...
J
JugendlicheJugendJugendalterJungenJustizmehr...
K
KinderKommunikationKonflikteKörperKinderpsychologiemehr...
L
LernenLerntechnikenLiebeLebenshilfeLehrbuchmehr...
M
MethodenMotivationMeditationMediationMissbrauchmehr...
N
NeurowissenschaftnachschlagewerkNLPNeuropsychologieNeurobiologiemehr...
O
OrientierungOpferOrdnungOrganisationsent...Online-Suchtmehr...
P
PsychotherapiePsychische StörungPersönlichkeitPsychoanalysePsychiatriemehr...
Q
QualitätenQualifizierungQualitätsmanage...
R
RomanRhetorikRessourcenRuheRegelnmehr...
S
SuchtSpracheSozialpsychologieStresssoziale Kompetenzmehr...
T
TherapieTrainingTodTräumeTrauermehr...
U
UrsachenUnglückUnsicherheitUnterrichtUnterhaltungmehr...
V
Verhaltenstherapieverhaltenspsycho...VerhaltenVeränderungVorurteilemehr...
W
WahrnehmungwerteWirkungWutWissenmehr...
X
Xenophobie
Y
Yoga
Z
ZieleZukunftZwangsstörungZeitZwangsstörungenmehr...
...
ÃbungenÃrgerÃberzeugen(Emotionale) Int...Ãngstemehr...