Fachbereiche

Pädagogik: Kindheit

« zurück
Kindheit und Jugend im Fokus aktueller Studien -
Die bundesrepublikanische Gesellschaft befindet sich seit vielen Jahren in einem kontinuierlichen und heftigen Wandlungsprozess, der durch kulturelle Umbrüche, Globalisierung, Bevölkerungsentwicklung und -migration, aber auch politische Entwicklungen maßgeblich bedingt ist. Wie wachsen Kinder und Jugendliche heute in Deutschland auf? Das ist die zentrale Fragestellung dieses Buchs. Dabei stehen insbesondere die systemischen Bedingungen und die...
Handbuch der Kleinkindforschung -
Entwicklung ist ein kulturspezifisches Projekt - insofern wurde in der vierten, wiederum erweiterten und überarbeiteten Auflage des Handbuchs der Kleinkindforschung Kultur noch systematischer in die Konzeption einbezogen, indem kulturvergleichende und kulturspezifische Befunde eingearbeitet wurden. Und so stellt das voluminöse Handbuch weiterhin die umfassende und aktuelle Zusammenfassung der psychologischen Forschung zu den ersten Lebensjahren...
Pädagogik des Glücks - Wann, wo und wie wir das Glück lernen
Ich glaube, was alle bedingt durch viele Faktoren verbindet, ist die Suche nach dem Glück. Dabei sind die Vorstellungen von Glück - sehr unterschiedlich. Aber kann man Glück auch lehren oder lernen? Ist es ein Thema der Pädagogik? Der vorliegende Band mit dem Titel „Pädagogik des Glücks“ unternimmt den spannenden Versuch, die spezifischen Ermöglichungsbedingungen und Lernvoraussetzungen für ein glückliches Leben aufzuzeigen. Dabei u...
Bildung in der Kindheit - Das Handbuch zum Lernen in Kindergarten und Grundschule
Seit einigen Jahren ist in Deutschland und auch international eine wachsende Aufmerksamkeit gegenüber dem Lernen von Kindern im Vorschulalter zu beobachten. Internationale Schulleistungs-Vergleichsstudien haben gezeigt: Das Lernen und Aufwachsen gerade in der frühen Lebensphase muss weit mehr als bisher unterstützt und gefördert werden. Immer mehr setzt sich im Bereich des frühkindlichen Lernens die Erkenntnis durch, dass es im Bereich der P...
Der Anti-Struwwelpeter - Oder listige Geschichten und knallige Bilder
Adaptionen des Struwwelpeters werden Struwwelpet(e)riaden genannt; eine bekannte liegt mit diesem Antistruwwelpeter von F.K. Waechter vor: ein antiautoritäres Gegenstück zum Struwwelpeter! - Seit 160 Jahren DER Kinderbuchklassiker: Dr. Heinrich Hoffmanns ›Struwwelpeter‹. Ursprünglich nicht zur Veröffentlichung gedacht, sondern von Hoffmann für seinen Sohn gezeichnet und geschrieben, wurde der ›Struwwelpeter‹ zu einem der erfolgreichs...
Halt mich fest, dann werd ich stark - Wie Kinder fühlen und lernen
"Schluss mit dieser schwarzen Pädagogik!" fordert der Kinder- und Jugendpsychologe Wolfgang Bergmann angesichts der aktuellen Erziehungsdebatte. Alles scheint sich dabei nämlich um freche, ungezogene Kinder und Jugendliche zu drehen und deren - wohl oft zu nachgiebige - Eltern. Befassen sich viele der die Debatte bestimmenden Autoren mit der "Außensicht" der Dinge - der Frage nach Erziehungsmethoden und der Sicht der Erwachsenen auf das Kind...
Die Kinderzeichnung im Kontext der Neuen Medien - Eine qualitativ-empirische Studie von zeichnerischen Arbeiten zu Computerspielen
Die Autorin stellt das traditionelle Wissen über Kinderzeichnungen in Frage; die digitale Revolution und das kindliche Nutzerverhalten des Computers stellen die Standarduntersuchungen zur Kinderzeichnung aus den 1970er und 1980er Jahren in Frage. Sind die klassischen Entwicklungsphasen der Kinderzeichnung überhaupt noch aktuell? Computerspiele und virtuelle Welten haben hier bei den Kindern einiges verändert. Diese Dissertation leitet eine neu...
Kinder! - Ein Film von Reinhard Kahl über das Lerngenie von Kindern
Zweijährige auf stundenlangem Entdeckungsgang im Wald, Kindergartenkinder, die ganz vertieft klassischer Musik lauschen, Schulkinder, die in den Ferien lernen wollen - auch für Forscher ein überraschendes Erlebnis. Kinder wollen lernen! Und was ist mit den Kindern, die nicht wollen? "Die gibt es nicht." So einfach ist das. Wenn Kinder ihren eigenen Fragen nachgehen, dabei Erfahrungen mit allen Sinnen machen und in ihrem persönlichen Tempo vor...
Ganz normale Kinder - Heterogenität und Standardisierung kindlicher Entwicklung
Warum sind immer mehr Kinder z.B. ADHS-auffällig? Liegt das nur an unserer immer schneller, komplexer und scheinbar unkonzentrierter werdenden Welt? Die Autor/inn/en dieses Bandes heben stattdessen ab auf die differenzierter gewordenen Diagnosemethoden: wie Diagnosen zustande kommen, auf welche Normen sie sich beziehen und welche praktischen Notwendigkeiten daraus abgeleitet werden. Der Band widmet sich der Genese von Entwicklungsnormen, den Her...
Treibhäuser der Zukunft, m. 3 DVD-Videos - Wie in Deutschland Schulen gelingen
Schluss mit dem Gejammer über das schlechte Abschneiden von Deutschland in der PISA-Studie, über störende Schüler und schlecht vorbereitete Lehrer, über zu wenig Leistung und zu viel Kuschelpädagogik! Schule kann ganz anders sein - sie ist es schon, an vielen Stellen. Wenn Schüler als Individuen angesehen werden, deren Unterschiedlichkeit ein Gewinn ist, und wenn sie auf der anderen Seite zur Zusammenarbeit ermuntert werden, statt als Einz...
Die Entdeckung der frühen Jahre - Die Initiative
Berlin, Oktober 2005: Der zweite Bildungskongress der Initiative "McKinsey bildet." Eine große Zahl von Experten kommt zusammen, um sich über das Thema "Frühkindliche Bildung" auszutauschen: Bildungspolitiker, Wissenschaftler, Künstler. Gefordert werden "eine neue Bildungspolitik und eine andere Haltung gegenüber Kindern", "Chancengerechtigkeit von Anfang an", "eine Kultur der Wahrnehmung und der Weiterbildung". Ganz im Geist der Reformpäda...
Sozialpädagogische Lernfelder für Erzieherinnen -
Ein dicker Wälzer: 656 Seiten, zweispaltig gedruckt, mit vielen meist farbigen Fotos und Tabellen. Da hat man ganz schön was in der Hand. Die Autoren setzen sich allerdings auch einen hohen Anspruch: Sie wollen ein Lehrbuch für die Ausbildung zum Erzieher / zur Erzieherin bieten, das gemäß den Vorschriften handlungs- und lernfeldorientiert ausgerichtet ist. Damit ist eine interdisziplinäre Darstellung unverzichtbar, und entsprechend finden ...
» weiter« zurück

Gesamtübersicht: Zentrale Schlagwörter im Fachbereich Pädagogik

A
Allgemeine Päda...AutoritätAllgemeine DidaktikAngstAnfangsunterrichtmehr...
B
BerufspädagogikBerufliche BildungBildungBehinderungenBerufsvorbereitungmehr...
C
ComputerCoachingChancengleichheitComputerspieleClassroom Manage...mehr...
D
DidaktikDisziplinDifferenzierungDiagnostikdigitale Medienmehr...
E
ErziehungElternElementarpädagogikErwachsenenbildungErlebnispädagogikmehr...
F
FilmFörderungFrühpädagogikFördermaterialienFamiliemehr...
G
GrundschuleGanztagsschuleGewaltpräventionGewaltGrundwissen der ...mehr...
H
HeilpädagogikHochbegabungHochschuleHauptschuleHochschuldidaktikmehr...
I
Inklusive Pädag...Interkulturelles...InklusionIntegrationindividuelle Fö...mehr...
J
JugendJungenJugendhilfeJugendforschungJugendmedienmehr...
K
KonflikteKindheitKommunikationKonzentrationKindergartenmehr...
L
LehrerberufLerntechnikenLehrerausbildungLehrerfortbildungLernpsychologiemehr...
M
MedienpädagogikMediendidaktikMethodenMedienkompetenzMotivationmehr...
N
Neue MedienNachschlagewerkNaturnachhaltiger Unt...NLPmehr...
O
Offener UnterrichtOnline-StudiumOptimismusOrganisationspsy...
P
Praxis/MaterialPsychologiePädagogisches H...Projektunterrichtpädagogische Ps...mehr...
Q
QualitätssicherungQualitätsmanage...Qualitätsentwic...qualitativeQualifizierungsb...mehr...
R
ReformpädagogikRatgeberRassismusReligionReferendariatmehr...
S
SchulpädagogikSonder-/Heilpäd...SonderpädagogikSchuleSchulentwicklungmehr...
T
TheaterpädagogikTheorieTheorienTrainingTherapiemehr...
U
UnterrichtsplanungUnterrichtsmethodenUnterrichtstheorieUnterrichtskulturUnterrichtsstörungmehr...
V
VerhaltenVorschulpädagogikVerhaltensauffä...VaterVergleichende Er...mehr...
W
WaldorfpädagogikWeiterbildungWerbungWahrnehmungWertemehr...
Z
ZuversichtZieleZeitZukunft
...
ÜbungenÜbergang0-5 JahreÄsthetikÜbergang Schule...mehr...