Fachbereiche

Deutsch: Didaktik

D.U. Bayern LB 5 -
Als Ergänzung zum Unterrichtswerk D.U. DeutschUnterricht 5 (ISBN 978-3-661-11035-6) liefert der Lehrerband mit CD-ROM zusätzliche Informationen und Materialien. Die Konzeption der Reihe richtet sich gemäß den neuen Zielsetzungen des bayerischen Lehrplans nach unterschiedlichen Kompetenzbereichen. Ein paralleler Aufbau der Kapitel erleichtert die Handhabung. Nach der fachlich-didaktischen Vorstellung der einzelnen Lernbereiche und verknüpften...
Handbuch Deutschunterricht - Theorie und Praxis des Lehrens und Lernens
Deutsch-Lehrkräfte seien hingewiesen auf dieses frisch erschienene "Handbuch Deutschunterricht", das umfassend Aspekte des Lehrens und Lernens im Deutschunterricht aller Schulstufen erörtert. In 88 kurzen Beiträgen wird übersichtlich und kompakt verdeutlicht, welche Grundlagen und Forschungsergebnisse gegenwärtig Theorie und Praxis des Deutschunterrichts bestimmen und welche Auswirkungen sich daraus für die Praxis ergeben. Die Gliederung (A...
Der Roman im Deutschunterricht -
Im schulischen Deutsch- und Fremdsprachenunterricht dominieren eher die kürzeren literarischen Gattungen wie Novelle, Kurzgeschichte oder Drama, - der Roman ist allein schon wegen seiner Länge didaktisch einigermaßen sperrig ... Zugleich aber dominiert der Roman die Literaturszene und Schüler/innen müssen auch Langtextlektüre bewältigen können, zumal der Roman etwa in Form der Romanverfilmung auch andere Medien prägt. Dieses Lehrbuch aus...
Produktiver Umgang mit dem Drama - Eine systematische Einführung in das produktive Verstehen traditioneller und moderner Dramenformen und das Schreiben in ihnen. Für Schule (Sekundarstufe I und II) und Hochschule
In bereits 8. Aufl. liegt nun dieses Buch zur Dramen-Didaktik vor. Die eigene produktive Auseinandersetzung mit Formen von Literatur führern zu einem erheblich höheren Involvement von Schüler/inne/n mit den Texten als das pure Lesen und Besprechen. Deshlab liegen dem Autor aktives szenisches Erarbeiten von Dramentexten und eigenes Schreiben und Spielen von Dramenszenen und Dramen besonders am Herzen. Der Autor hat entsprechende Wreke auf für ...
Deutschunterricht in der inklusiven Grundschule - Perspektiven und Beispiele
Sieben Jahre nach der Ratifizierung der UN-Behindertenrechtskonvention (UN-BRK), die 2009 einen inklusiven Paradigmenwechsel für das deutsche Schulsystem eingeleitet hat, werden deutsche Schulen (formal) immer inklusiver. Sonderpädagogen kommen an Regelschulen, Fortbildungen für Lehrkräfte in Regelschulen werden gestartet. Der Weg zur Inklusion in Schulen ist allerdings noch lange nicht abgeschlossen. Welche fachdidaktischen Konsequenzen sind...
Literaturdidaktik Deutsch - Eine Einführung
Die Litarturdidaktik Deutsch ist ein Unterthema der Deutschdidaktik, die - nach Schularten gegliedert - mindestens aus Sprachdidaktik, Mediendidaktik und Literaturdidaktik besteht. Zur Literaturdidaktik gehören Themen wie: Literarische Texte lesen lernen, Lesesozialisation, Kinder- und Jugendliteratur, Epische Texte und ihre Didaktik, Lyrische Texte und ihre Didaktik, Dramendidaktik, Gebrauchstexte und ihre Didaktik etc. In dieser völlig neu be...
Deutschdidaktik Grundschule - Eine Einführung
Deutschdidaktik umfasst mindestens die drei Bereiche Sprachdidaktik - Mediendidaktik - Literaturdidaktik. Diese Einführung in die Deutschdidaktik grundschule informiert zuverlässig über die wesentlichen wissenschaftlichen Erkenntnisse zu den einzelnen Arbeitsbereichen des Deutschunterrichts der Grundschule: „Allgemeines“, „Sprachdidaktik“, „Lese- und Literaturdidaktik“ und „Mediendidaktik“. Dezidiert orientiert sich der Band an...
Fachdidaktik Deutsch - Grundzüge der Sprach- und Literaturdidaktik
Bereits in 2. überarbeiteter und aktualisierter Auflage 2016 liegt nun nach der Erstauflage 2014 diese Fachdidaktik Deutsch vor. Sie richtet sich in einem allgemeinen und einem speziellen Teil (vgl. Inhaltsverzeichnis) an Lehramtsstudent/inn/en, Referendar/e/innen und Berufsanfänger/innen sämtlicher Schulformen und Schulstufen im Fach Deutsch. Sie vermittelt fachdidaktische und fachwissenschaftliche Grundlagen. Der zweite Teil orientiert sich ...
Textverstehen im Literaturunterricht und Aufgaben -
"Aufgaben in Lern- und Leistungssituationen sind Umwandlungen von didaktischen und methodischen Entscheidungen für die konkrete Gestaltung von Unterricht beziehungsweise von Tests und Prüfungen aller Art." Diese herausgehobene Stellung von Aufgaben im Unterricht dürfte wohl niemand bestreiten, da sicherlich jeder (Deutsch-)Lehrer nahezu täglich vor der Entscheidung steht, wie entsprechende Aufgaben gestaltet werden sollen, um Lernen und Kompe...
Tablets im Deutschunterricht - Forschungsperspektiven - Unterrichtsmodelle
"Obwohl der Einsatz von Tablets in Bildungseinrichtungen [...] sehr vorteilhaft ist, profitieren die Schülerinnen und Schüler deutscher Schulen nur sehr selten davon." So lautet der ernüchternde Befund von Sarah Kristina Strehlow, die als wissenschaftliche Mitarbeiterin der Universität Dortmund ein dort initiiertes Tablet-Projekt an einer Realschule untersucht. Es ist nur eines von zahlreichen Projekten und Unterrichtsvorhaben, welches diesem...
Literarizität - Herausforderungen für Literaturdidaktik und Literaturwissenschaft
Es ist eine Frage, die an den Grundfesten der Literaturdidaktik rüttelt: Erfordern literarische Texte domänenspezifische Fähigkeiten, um deren Inhalt und Sinn zu entschlüsseln? Oder handelt es sich bei der Lesekompetenz im Sinne der PISA-Studie um eine "universelle Kulturtechnik", die für alle Texte, also auch für Sachtexte, gleichermaßen gilt? Gerade letztere Annahme stellt sowohl für die Literaturwissenschaft als auch für die Literatur...
Paul Maars Kinder- und Jugendbücher in der Grundschule und Sekundarstufe I -
Paul Maar ist einer der bekanntesten Kinder- und Jugendbuchautoren der Gegenwart. Sein Werk umfasst Titel und Charaktere wie "Das Sams", "Lippels Traum" oder "Der tätowierte Hund", aber auch autobiographisch geprägte Jugendromane wie "Kartoffelkäferzeiten". Stets liegt seinen Werken dabei eine Vorliebe für Schein und Sein sowie eine Freude am Spiel mit der Sprache zugrunde. Paul Maars Bücher fördern aufgrund ihrer thematischen und formalen ...
» weiter

Gesamtübersicht: Zentrale Schlagwörter im Fachbereich Deutsch

A
AbenteuerAutorenArbeitsblätterAnfangsunterrichtArbeitsheftmehr...
B
BuchBilderbuchBuchstabenBiografieBerichtmehr...
C
CDComicsComputerCliqueComicmehr...
D
DramaDidaktikDetektivgeschichteDeutschbuchDeutsche Literaturmehr...
E
ErzählungenErzählenErörterungErstlesenErstleseunterrichtmehr...
F
FreundschaftFörderungFreiarbeitFörderunterrichtFantasymehr...
G
GrundschuleGeschichtenGrammatikGedichteGattungenmehr...
H
HörbuchHexenHandlungs- und P...HörspielHexen und Zauberermehr...
I
Informationsbesc...InterpretationInterpretationenInternatIdentitätsfindungmehr...
J
JugendbuchJugendromanJungenJugendJugendliteraturmehr...
K
KinderbuchKrimiKopiervorlagenKinderliteraturKommentare und K...mehr...
L
LesenLiteraturLesekompetenzLernenLeseförderungmehr...
M
MädchenMaterialienMedienMärchenMethodenmehr...
N
NachschlagewerkNeue deutsche Li...Neue Rechtschrei...NachschlagewerkeNacherzählungmehr...
O
OberstufeOtfried PreuÃlerOrientOmaOrganisationmehr...
P
Praxis / MaterialPferdeProsaPrimärliteraturproblemorientier...mehr...
Q
Quiz und RätselQualifizierender...Quali
R
RomanRechtschreibungRomaneRegelnRätselmehr...
S
SchreibenSpracheSerienSchriftspracherwerbSprechenmehr...
T
TexteTiereTextverständnisTextformenTextartmehr...
U
Unterrichtsvorbe...UnterhaltungUnterrichtsmodelleUnterrichtsseque...Unterrichtsideenmehr...
V
VertretungsstundenVorlesenverstehendes LesenVerbVorlesebuchmehr...
W
WortschatzWeihnachtenWörterbuchWörterbücherWeiterführendes...mehr...
Z
ZeichensetzungZuhörenZeichenZeitformZitatemehr...
...
3. Schuljahr2. Schuljahr1. Schuljahr4. SchuljahrÃbungsmaterialienmehr...