Religion/Ethik/LER/Philosophie: Kirchengeschichte

Italien: Franziskusweg von Florenz nach Rom -
Pilger-Wandern, z.B. auf Jakobswegen oder wie hier auf dem Franziskusweg, ist seit Jahren wieder sehr beliebt, verbindet es doch Sportlichkeit mit Besinnlichkeit, körperliche Erfahrung mit geistlicher Spiritualität. Und so bringt auch der Conrad-Stein-Verlag seit Jahren zahlreiche Pilger-Wanderführer heraus: vor allem Jakosbwege in Deutschland, in Frankreich und in Spanien, dem Ziel aller Jakobswege. Die hier beschriebene Route des Franziskusw...
Kloster Hirsau - Kunstführer
Das Kloster (lat. claustrum = das Abgeschiedene) ist ein von der Außenwelt abgeschlossener Lebenbereich einer Gemeinschaft aus Männern oder Frauen. Die Begründung für das Mönchtum leitet sich biblisch wesentlich aus Mt 19,12 und Mt 19,27 ab. Die Ordensregeln gehen im Abendland auf Benedikt von Nursia (480-547) und die Benedikts-Regel zurück. Das Kloster hat die abendländische Kulturgeschichte entscheidend geprägt und zur Stadt- und Wirtsc...
Franziskus von Assisi - Geschichte und Erinnerung
Papst Franziskus trägt seinen Namen, er scheint uns heutigen mehr als 800 Jahre später sehr nah; denn er pries die Schöpfung, die wir zu retten genötigt sind, wie kein zweiter. Durch sein berühmtes »Sonnenlied« und seine Predigt an die Vögel gilt er vielen als der Begründer eines völlig neuen, brüderlichen Verhältnisses zur Natur. Und zugleich ist uns der Hl. Franziskus auch sehr fern; er stammt aus einer fremden, der spirituellen Wel...
Sex und Folter in der Kirche - 2000 Jahre Folter im Namen Gottes
Dieses zuerst 1994 erschienene und nun zu deutlich reduziertem Preis wieder veröffentlichte Hardcover-Buch thematisiert ein bedrückend zu lesendes Thema: 2000 Jahre Folter im Namen Gottes - Stigmatisierung der Sexualität, Missbrauch, Inquisition, Judenverfolgung, Hexen- und Ketzerverbrennung, Kreuzzüge, Frauenunterdrückung, Versklavung und Ausrottung von Urvölkern. Der Religionssoziologe Horst Herrmann, dem bereits 1975 die kirchliche Lehre...
Martin Niemöller - Ein Leben in Opposition
Hiermit liegt endlich eine umfassende Biographie zu einem höchst widersprüchlichen protestantischen Kirchenmann aus der Zeit des 1. Weltkriegs, der Weimarer Republik, des Nationalsozialismus, des 2. Weltkriegs und der frühen Bundesrepublik Deutschland vor: der U-Boot Kommandant, Pfarrer, Vertreter der Bekennenden Kirche, KZ-Häftling und spätere Kirchenpräsident der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau und Präsident im Ökumenischen Ra...
Geschichte des christologischen Dogmas in der Alten Kirche -
Dieses posthum erschienene Buch des 2018 verstorbenen Würzburger Patristikers Franz Dünzl stellt die komplexe Entstehung des christologischen Dogmas in der Alten Kirche dar. Die Deutung der Person Jesu von Nazaret ist für das Selbstverständnis des Christentums zentral. Es geht um die Frage der Inkarnation. Die Christologie gehört deshalb zu den Kerngebieten der Systematischen Theologie. Die anfängliche Christologie vom Neuen Testament bis z...
Kloster Lorch - Kunstführer - Baden-Württemberg
Wer im Religions-, Kunst- oder Geschichtsunterricht das Thema "Kloster / Mönchtum" behandelt, der/die sollte zwecks Anschaulichkeit und Exemplarizität unbedingt auch einen Unterrichtsbesuch in einer Klosteranlage durchführen. Das Kloster Lorch ist eng mit dem Herrschergeschlecht der Staufer verknüpft; es war das Hauskloster der Staufer. Das Benediktinerkloster Lorch, heute an der B 29 zwischen Lorch und Schwäbisch Gmünd gelegen, wurde um 11...
Heiliger Zorn - Wie die frühen Christen die Antike zerstörten
Die Barbarei der jüngsten religiösen Fundamentalismen in Form von menschenverachtenden Terrorakten und kulturvernichtenden Zerstörungen sind uns aus den Medien hinreichend vertraut: im Namen einer fundamentalistisch verstandenen Religion wird mit missionarischem Eifer alles vernichtet, was andersgläubig ist. Das erscheint uns heutigen, (angeblich) aufgeklärten (Christen-)Menschen einigermaßen unverständlich und befremdlich. Das hier anzuze...
Dietrich Bonhoeffer - Auf dem Weg zur Freiheit
Dietrich Bonhoeffer, geboren 1906 - 1945 von den Nazis ermordet, gehört, neben Karl Barth und Paul Tillich zu den bedeutendsten und weltweit am stärksten rezipierten deutschsprachigen protestantischen Theologen des 20. Jahrhunderts; seine wichtigsten Werke wie "Nachfolge", "Ethik", oder "Widerstand und Ergebung" sind in die bedeutendsten Sprachen der Welt übersetzt. Er war Theologe und Pfarrer, kämpfte von Beginn an gegen das NS-Regime, grün...
Reformation - Historisch-kulturwissenschaftliches Handbuch
Die Reformation wird zumeist in theologischer oder kirchengeschichtlicher Perspektive behandelt, seltener auch in säkular-historischer Perspektive. Dieses Metzler-Handbuch als bewußt "Historisch-kulturwissenschaftliches Handbuch" (Untertitel) möchte einen kompakt-analytischen Zugang zur Reformation in differenzierten fachlichen Zugangsweisen bieten; es fragt in konsequent europäischer und interdisziplinärer Perspektive nach den Gelingens- bz...
Dietrich Bonhoeffer - Leben, Werk und Wirken -
Dieser posthum von seiner Ehefrau herausgegebene Band des katholischen Bonhoeffer-Kenners Ernst Feil bietet einen gediegenen Überblick über Leben und Werk Dietrich Bonhoeffers. Seine 1970 in Münster/W. eingereichte Dissertaion "Die Theologie Dietrich Bonhoeffers. Hermeneutik - Christologie - Weltverständnis, 6. Auflage 2014" (ebenfalls im LIT-Verlag) gilt bis heute als eine der besten Einführungen in die Theologie Dietrich Bonhoeffers. Dietr...
»Lasst beides wachsen bis zur Ernte ...« - Toleranz in der Geschichte des Christentums
Die heute gängigen Anklagen gegen das Christentum sind vielfältig und lang: Leib- und Geschlechterfeindlichkeit, Erzeugung falscher Schuldgefühle, Anspruch auf alleinseligmachende Wahrheit und damit Intoleranz, Absegnung der Kreuzritter als Beihilfe am Tod unschuldiger Moslems, die Inquisition mit Folterung und Verbrennung der Ketzer wie der Hexen, die Mission als Kolonialkrieg bei Ausrottung ganzer Volksstämme, Antijudaismus als Wegbereiter ...
» weiter

Gesamtübersicht: Zentrale Schlagwörter im Fachbereich Religion/Ethik/LER/Philosophie

A
Altes TestamentAdventArbeitsblätterAnthropologieAntikemehr...
B
BibelBilderBibeldidaktikBibelkundeBuddhismusmehr...
C
ChristentumChristologieChristenchristliche EthikCDmehr...
D
DogmatikDrittes ReichDidaktikDer historische ...Dialogmehr...
E
EthikExegeseErzählenEvangelienEvangeliummehr...
F
FachdidaktikFesteFreundschaftFragenFamiliemehr...
G
GrundlagenGemeindeGottGeschichtenGebetemehr...
H
HeiligeHinduismusHoffnungHistorischer JesusHörbuchmehr...
I
IslamInterreligiöses...IdentitätIch-StärkeIch- Du-Wirmehr...
J
JesusJudentumJahreskreisJosefJugendarbeitmehr...
K
KirchengeschichteKinderKommentarKircheKirchenjahrmehr...
L
LiturgieLiederLutherLiebeLexikonmehr...
M
MethodenMedienMeditationMittelalterMoralmehr...
N
Neues TestamentNachschlagewerkNietzscheNationalsozialismusNeuzeitmehr...
O
OsternOrdenOkkultismusOffenbarungOverheadfolienmehr...
P
Praxis/MaterialPhilosophiePraxisbausteinePhilosophiegesch...Philosophenmehr...
Q
quizQumranQuellenQualitätssicher...
R
ReligionspädagogikReligionsdidaktikReligionsunterrichtReformationReligionmehr...
S
SpiritualitätSchulbuchreiheSchöpfungSpieleSterbenmehr...
T
TheologieTexteTodTrauerTheologie im 20....mehr...
U
Unterrichtsmater...UnterrichtsmodelleUnterrichtsvorbe...Umwelt JesuUrchristentummehr...
V
VorbilderVerantwortungVorurteileVaterunserVertrauenmehr...
W
WeltreligionenWeihnachtenWunderWerteweisheitmehr...
Z
Zukunftzehn GeboteZeitZivilcourageZeitgeschichtemehr...
...
ÖkumeneÄsthetik20. JahrhundertÖkologische Ethikökumenisches Le...mehr...