Religion/Ethik/LER/Philosophie: Orden

Franziskus von Assisi -
Franz von Assisi ist beliebter Gegenstand im schulischen Religionsunterricht; er darf bei Schülerinnen und Schülern aller Altersstufen als eine der interessantesten Gestalten aus Christentum und Kirchengeschichte gelten. Seine Biographie und seine Lebensentscheidungen wirken auf Schüler gleichermaßen attraktiv und exotisch. Hier scheint sich originäres, originelles und glaubwürdiges Christentum zu offenbaren. Der Verweis auf den Franziskane...
Die Benediktiner - Von den Anfängen bis zum Ende des Mittelalters
"Die Geschichte der christlichen Orden" (Reihentitel) ist unter den Aspekten Klostenleben, Mittelalter und Kirchengeschichte auch Themenbereich des Religionsunterrichts. Die Benediktiner als grundlegender Orden des westlichen Mönchtums spielen dabei eine besondere Rolle. Das Kloster (lat. claustrum = das Abgeschiedene) ist ein von der Außenwelt abgeschlossener Lebenbereich einer Gemeinschaft aus Männern oder Frauen. Die Begründung für das M...
Die Zisterzienser - Das Europa der Klöster
Die Zisterzienser gehören zu den bedeutendsten Orden des Mittelalters, mehr als 600 Zisterzienser-Klöster finden sich in ganz Europa, davon fünf Anlagen, die mittlerweile zum Weltkulturerbe der UNESCO zählen: Fontenay in Frankreich, Fountains Abbey in England, Maulbronn in Baden-Württemberg, Alcobaca in Portugal und Poblet in Spanien. Dieser große Begleitband zur Ausstellung im LVR-LandesMuseum Bonn 2017 zeigt den einzigartigen Orden, seine...
Franz und Klara von Assisi - Eine Doppelbiografie
Oft wird der Franziskanerorden nur von Franz von Assisi ((1181/82 bis 1226) her betrachtet, - dieses Buch schlägt einen anderen Weg ein; die Doppelbiografie beleuchtet Leben und Wirkung von Franz UND Klara von Assisi. Beide dürften auch bei Schülerinnen und Schülern aller Altersstufen als einige der interessantesten Gestalten aus Christentum und Kirchengeschichte gelten; ihre Biographie und ihre Lebensentscheidungen wirken auch auf Schüler g...
Die Zisterzienser - Rückkehr zur Demut
Rückkehr zur Demut (Untertitel) - das ist das Programm der Kloster-Reformbewegung der Zisterzienser im 11. und 12. Jhdt. Ausgehend vom französischen Citeaux, - daher auch der Name - , überzieht die Reformbewegung ganz Europa und will die Klsöter zu ihren einfachen Ursprüngen zurückführen. Symbolisch dafür mag der für die Zisterzienser typische "Dachreiter" zu sein: kein wirklicher Kirchturm, sondern nur ein kleiner, auf das Dach aufgeset...
Die Jesuiten - Die Macht des Glaubens - TE DEUM - ein Leben für Gott und die Menschen
Die Dokumentarfilmreihe „Te Deum“ stellt Glaubensinhalte und die Entstehungsgeschichte von sechs Ordensgemeinschaften vor, darunter die Jesuiten als bedeutendsten Orden der Neuzeit. 1539 wird die "Gesellschaft Jesu / Societas Jesu" von Ignatius von Loyola und Pariser Mitstudenten gegründet, 1540 schon wird sie von Papst Paul III. als Orden bestätigt und entwickelt sich alsbald zur antireformatorischen Kampftruppe des Papstes schlechthin. Ig...
Te Deum - Das Geheimnis der großen christlichen Orden
Te Deum ist ein wunderbares Buch. Es führt den Unwissenenden in zurückhaltender aber faszinierender Art und Weise in die Geschichte der 6 großen katholischen Ordensrichtungen ein. In jedem Kapitel wird in kurzen, aber interessanten Sätzen die Geschichte des jeweiligen Gründers beschrieben. Über geht es in die allgemeine Ordensgeschichte, aus der wohlüberlegt das wichtige ausgewählt worden ist. Besonders hervorzuheben ist die Aktualität: ...
Komm, sei du mein Licht -
'Komm, sei mein Licht' zeichnet eine Biografie der Mutter Teresa anhand von persönlichen Dokumenten und Zeugnissen, die bislang nicht zugänglich waren (deshalb der reißerische Untertitel 'Die geheimen Aufzeichnungen der Heiligen von Kalkutta') und die nach dem Willen der Autoren nicht nur nicht veröffentlicht, sondern hätten vernichtet werden sollen. Problematisch wird die Edition aber auch dadurch, dass bereits von der 'Heiligen' die Rede i...
Die Geschichte der Templer - Die Geschichte des Ordens und seiner Tempelritter
Die Templer, ein geistlicher Ritterorden, entstand zur Zeit der Kreuzzüge in Palästina, indem 1119 neun französische Ritter, an ihrer Spitze Hugo von Payens und Gottfried von St.-Omer, zu einer Gesellschaft zusammenkamen. Sie taten dies um zur Ehre der süßen Mutter Gottes, Mönchtum und Rittertum miteinander zu verbinden und um sich am Grab des Heilands dem keuschen und andächtigen Leben, sowie der tapfern Beschirmung des Heiligen Landes un......
Die neuesten Arbeiten des Spartacus und Philo in dem Illuminaten-Orden -
Der Illuminaten-Orden ist, genauso wie sein Gründer Adam Weishaupt, seit seiner Gründung Legende. Dieses Buch - ursprünglich ‚Anonym' herausgegeben - wurde von Ludwig Adolf Christian von Grolmann verfasst. Grolmann war zunächst selber Mitglied des Ordens, aber vermutlich nur, um ihn und seine ‚geheimen Mysterien' kennen zu lernen - um sie später besser verraten zu können und in der Öffentlichkeit zur Schau zu stellen. Die Ideen des ......
Benediktus-Regel -
Bei der vorliegenden Ausgabe der Benediktus-Regel handelt es sich einen Nachdruck der 1914 in der Bibliothek der Kirchenväter erschienen Ausgabe in der Übersetzung von Pius Bihlmeyer. Einleitung und Fußnoten wurden aktualisiert. Der Band enthält außerdem ein ausführliches Vorwort von Katharina Greschat und eine umfangreiche Bibliographie zu Benedikt und seiner Ordensregel, wobei die jüngsten Titel aus dem Jahr 2001 stammen. Das Vorwort ...
Im Rhythmus der Mönche - Ein Jahreslesebuch
Nicht zuletzt die Namensgebung unseres jetzigen Papstes mag ein besonderes Interesse an Leben und geistlichem Schaffen des Hl. Benedikts von Nursia ausgelöst haben. Nicht zu unrecht, wurde der Heilige doch von Papst Paul VI. 1964 zum Patron Europas ausgerufen. Neben gemeinsamem Gottesdienst und täglicher Arbeit betonte er für die Männer und Frauen, die nach seiner Regel lebten, besonders auch die Wichtigkeit der geistlichen Lesung. Die sic...
» weiter

Gesamtübersicht: Zentrale Schlagwörter im Fachbereich Religion/Ethik/LER/Philosophie

A
Altes TestamentAdventArbeitsblätterAnthropologieAntikemehr...
B
BibelBilderBibeldidaktikBibelkundeBildmappenmehr...
C
ChristentumChristenChristologieCDchristliche Ethikmehr...
D
DogmatikDrittes ReichDidaktikDer historische ...Dialogmehr...
E
EthikExegeseErzählenEvangelienEvangeliummehr...
F
FachdidaktikFesteFreundschaftFragenFamiliemehr...
G
GrundlagenGemeindeGottGeschichtenGebetemehr...
H
HeiligeHinduismusHoffnungHistorischer JesusHörbuchmehr...
I
IslamInterreligiöses...IdentitätIch-StärkeIch- Du-Wirmehr...
J
JesusJudentumJahreskreisJosefJugendarbeitmehr...
K
KirchengeschichteKinderKommentarKircheKirchenjahrmehr...
L
LiturgieLiederLutherLiebeLexikonmehr...
M
MethodenMedienMeditationMittelalterMoralmehr...
N
Neues TestamentNachschlagewerkNietzscheNationalsozialismusNeuzeitmehr...
O
OsternOrdenOkkultismusOverheadfolienOrganspendemehr...
P
Praxis/MaterialPhilosophiePraxisbausteinePhilosophiegesch...Philosophenmehr...
Q
quizQumranQuellenQualitätssicher...
R
ReligionspädagogikReligionsdidaktikReligionsunterrichtReformationReligionmehr...
S
SpiritualitätSchulbuchreiheSchöpfungSpieleSterbenmehr...
T
TheologieTexteTodTrauerToleranzmehr...
U
Unterrichtsmater...UnterrichtsmodelleUnterrichtsvorbe...Umwelt JesuUrchristentummehr...
V
VorbilderVerantwortungVorurteileVaterunserVertrauenmehr...
W
WeltreligionenWeihnachtenWunderWerteweisheitmehr...
Z
Zukunftzehn GeboteZeitZivilcourageZeitgeschichtemehr...
...
ÖkumeneÄsthetik20. JahrhundertÖkologische Ethikökumenisches Le...mehr...