Religion/Ethik/LER/Philosophie: Christentum

Die Bibel - Entstehung - Bedeutung - Wirkung
Dieser Band vermittelt einen schnellen, informativen und übersichtlich angelegten Überblick über die gesamte Bandbreite des Themas Bibel auf kompakten 200 S.: historische Entstehung und theologischer Anspruch von der Erschaffung der Welt bis zur Apokalyptik, Überblick über die israelitische Geschichtstheologie, Entstehung der Evangelien von den ersten Spruchsammlungen bis zur Endfassung, Die kulturgeschichtliche Rezeption vom Hellenismus bis...
Niedergang - Aufstieg und Fall der abendländischen Kultur - von Jesus bis Bin Laden
Ein weiteres, islamophobes Abendlanduntergangsszenario im schlichten Schema von Aufstieg und Verfall aus Frankreich - jetzt nicht aus der Zunft der Literaten wie Michel Houellebecq ("Unterwerfung") sondern aus der Zunft der Philosophen: Michel Onfray ("Niedergang"). Welche Zukunft hat das Abendland? Keine! Der 2000 Jahre alten Geschichte der jüdisch-christlichen Kultur droht der Untergang. Der "Kampf der Kulturen" (Samuel P. Huntington) wird vo...
Christ sein -
Im hier anzuzeigenden Band 8 der Sämtlichen Werke Hans Küngs geht es um das Christsein, also um spezifisch das, was das Christentum im Unterschied zu anderen Religionen aber auch zu einem modernen Humanismus ausmacht. Dazu hatte sich Küng besonders in seinem überaus erfolgreichen, voluminösen gleichnamigen Buch "Christ sein", Piper Verlag 1974 geäußert, das auch in verschiedenen Lizenzausgaben und als Taschenbuch erschienen ist und das in ...
Rechtfertigung - Hans Küng - Sämtliche Werke Band 1
Mit diesem Band 1 der Sämtlichen Werke Hans Küngs begann 2015 die auf 24 Bände angelegte Edition der Sämtlichen Werke Küngs. Das Thema Rechtfertigung deutet von Beginn an das Ökumenische Interesse Hans Küngs an; denn die Rechtfertigungslehre bildet den Kernpunkt evangelischen Glaubens und hat zur Reformation geführt; Martin Luther hat in der Wiederentdeckung der Gottesgerechtigkeit bei Paulus (als passive Gerechtigkeit) den theologischen ...
Christentum und Weltreligionen - Hans Küng Sämtliche Werke Band 12 -
Im hier anzuzeigenden Band 12 der Sämtlichen Werke Hans Küngs geht es um das Christentum und die Weltreligionen; ein zentrales Thema für den Gründer der Stiftung Weltethos, der immer am interreligiösen Dialog interessiert gewesen ist mit dem Motto "Kein Weltfrieden ohne Religionsfrieden!" Der Band enthält als Hauptwerk dazu als Teil C "Christentum und Weltreligionen. Hinführung zum Dialogmit Islam, Hinduismus, Buddhismus" von 1984. Hinzu t...
Christentum -
Im hier anzuzeigenden Band 16 der Sämtlichen Werke Hans Küngs geht es um das Christentum. Der Band enthält mit »Das Christentum« Küngs umfassende Darstellung des christlichen Denkweges durch die Jahrhunderte sowie weitere kürzere Texte. Dazu hatte sich Küng besonders in seinem gleichnamigen Buch "Das Christentum: Wesen und Geschichte", Piper Verlag 1994 geäußert (als Taschenbuch 1999), das in diesem Band Teil A ausmacht. Dieses Buch wil...
Die vergessene Bildersprache christlicher Kunst - Ein Führer zum Verständnis der Tier-, Engel- und Mariensymbolik
Dieses ursprünglich in gebundener Form 1981 erschienen Buch liegt seit 2007 auf in günstiger Taschenbuchform vor, nunmehr in 2. Auflage 2018. Es führt anschaulich und sachkundig durch die vielfältigen Tier-, Engels- und Mariendarstellungen der christlichen Kunst, erläutert ihre Symbolik und macht mit ihren antiken und biblischen Quellen bekannt. Immer wieder treffen Religionslehrkräfte, - nicht nur auf Klassenfahrten und Exkursionen - , son...
Existiert Gott? -
Im hier anzuzeigenden Band 9 der Sämtlichen Werke Hans Küngs geht es um die Gottesfrage. Dazu hatte sich Küng besonders in seinem Buch "Existiert Gott? Antwort auf die Gottesfrage der Neuzeit" 1978 geäußert, das in diesem Band den Haupt-Teil B ausmacht. Hinzu treten dazu passende Texte Küngs in Teil A und den Teilen C - E (vgl. Inhaltsverzeichnis). Küng will zeigen: Gottesglaube und Moderne sind vereinbar! Ein Bedeutungs- oder Relevanzrü...
Leiden - Annehmen und widerstehen
In diesem erstmals 1973 erschienenen wirkmächtigen Buch der bekannten Theologin Dorothee Sölle (1929-2003) formuliert die Autorin im Sinne Hiobs und der Theodizee eine scharfe Kritik an der christlichen Tradition, nach der das Leiden einen tieferen religiösen Sinn habe z.B. als göttliche Prüfung oder göttliches Gericht. Vielmehr gilt es nach Sölle, Leiden nicht als von Gott gesandt fraglos zu erdulden sondern es zu bekämpfen. Christlicher...
Exodus   - Die Revolution der Alten Welt
Dieses grundlegende werk zum Exoudus liegt hiermit erstmals als Taschenbuchausgabe vor. In keiner zeitgenössischen außerbiblischen Quelle ist Mose erwähnt - und so bleibt die Frage nach dem historischen Hintergrund des Exodus aus Ägypten (2. Mose 1-15) höchst umstritten. Unabhängig von der Historizität bildet die Erzählung vom Auszug aus Ägypten und der Rettung der Israeliten aus der Sklaverei des Pharao eine grundlegende legendarische M...
50 Klassiker Heilige - Von der heiligen Anna bis zum heiligen Valentin
Gegenüber der ursprünglich im Hildesheimer Gerstenberg-Verlag erschienenen Original-Ausgabe von 2006 ist der jetzige Preis in der Lizenz-Ausgabe des Anaconda-Verlags um mehr als 50% reduziert. In diesem Buch aus der Reihe "50 Klassiker" werden die 50 wichtigsten Heiligen vorgestellt. Heilige sind nicht nur für den christlichen Glauben von elementarer Bedeutung, sondern prägen auch seit Jahrhunderten die abendländische Kunst- und Kulturgeschi...
Der Gemeinsinn der Märtyrer - Die Darstellung gemeinwohlorientierten Handelns in den frühchristlichen Martyriumsberichten
Märtyrer sind, - nicht erst heute, wo das Thema im Islamismus überraschend neue Aufmerksamkeit erfährt, sondern bereits im frühen Christentum -, schillernde und ambivalent wahrgenommene Gestalten, denen auf der einen Seite höchster Respekt entgegentritt wegen ihres radikalen Eintretens bis hin zum eigenen Tod für ihren Glauben, denen auf der anderen Seite weite Teile der Zeitgenossen Rigorismus und Extremismus, egoistische Intentionen und m...
» weiter

Gesamtübersicht: Zentrale Schlagwörter im Fachbereich Religion/Ethik/LER/Philosophie

A
Altes TestamentAdventArbeitsblätterAnthropologieAntikemehr...
B
BibelBilderBibeldidaktikBibelkundeBildmappenmehr...
C
ChristentumChristenChristologieCDchristliche Ethikmehr...
D
DogmatikDrittes ReichDidaktikDer historische ...Dialogmehr...
E
EthikExegeseErzählenEvangelienEvangeliummehr...
F
FachdidaktikFesteFreundschaftFragenFamiliemehr...
G
GrundlagenGemeindeGottGeschichtenGebetemehr...
H
HeiligeHinduismusHoffnungHistorischer JesusHörbuchmehr...
I
IslamInterreligiöses...IdentitätIch-StärkeIch- Du-Wirmehr...
J
JesusJudentumJahreskreisJosefJugendarbeitmehr...
K
KirchengeschichteKinderKommentarKircheKirchenjahrmehr...
L
LiturgieLiederLutherLiebeLexikonmehr...
M
MethodenMedienMeditationMittelalterMoralmehr...
N
Neues TestamentNachschlagewerkNietzscheNationalsozialismusNeuzeitmehr...
O
OsternOrdenOkkultismusOffenbarungOrganspendemehr...
P
Praxis/MaterialPhilosophiePraxisbausteinePhilosophiegesch...Philosophenmehr...
Q
quizQumranQuellenQualitätssicher...
R
ReligionspädagogikReligionsdidaktikReligionsunterrichtReformationReligionmehr...
S
SpiritualitätSchulbuchreiheSchöpfungSpieleSterbenmehr...
T
TheologieTexteTodTrauerTheologie im 20....mehr...
U
Unterrichtsmater...UnterrichtsmodelleUnterrichtsvorbe...Umwelt JesuUrchristentummehr...
V
VorbilderVerantwortungVorurteileVaterunserVertrauenmehr...
W
WeltreligionenWeihnachtenWunderWerteweisheitmehr...
Z
Zukunftzehn GeboteZeitZivilcourageZeitgeschichtemehr...
...
ÖkumeneÄsthetik20. JahrhundertÖkologische Ethikökumenisches Le...mehr...