Religion/Ethik/LER/Philosophie: Christentum

Jesus - Leben und Wirkung
Wer als Religionslehrkraft seriöse, kompakte, auf dem aktuellen Stand der historischen Forschung befindliche Literatur über den historischen Jesus (nicht: den geglaubten Christus) sucht, ggfs. auch zur Verwendung als Ganztextlektüre in einem Oberstufen-Kurs, der sei auf dieses druckfrische handliche Büchlein des Berliner Neutestamentlers Jens Schröter verwiesen. Auf 120 S. findet sich alles Wesentliche, was zur Frage nach der geschichtlichen...
Die Verzauberung der Welt - Eine Kulturgeschichte des Christentums
Im Jahr 2014 als Hardcover zum Preis von 34,- € erschienen liegt diese Darstellung nun als Paperback zum Preis von 18,- € vor. Das Buch beschreibt kkeine Kirchengeschichte, auch keine Christentumsgeschichte, sondern eine Kulturgeschichte des Christentums, d.h. hier zeigt der Autor, welche Auswirkungen zweitausend Jahre gelebter christlicher Glauben auf das Zusammenleben, Wirtschaften und Herrschen der Menschen in Europa gehabt hat insbesonder...
Ungläubiges Staunen -
In bereits 14. Aufl. 2017 nach dem Erscheinen 2015 liegt dieses Buch des deutsch-iranischen Schriftstellers, Publizisten und habilitierten Orientalisten Navid Kermani (geb. 1967 in Siegen) als Hardcover vor, der 2015 den Friedenspreis des Deutschen Buchhandels erhielt. Nun ist es auch als Paperback in der hier anzuzeigenden Form erhältlich: statt 24,95 € jetzt 14 €. Kermanis wissenschaftlichen Schwerpunkte liegen in der Ästhetik des Koran u...
Täufer - Von der Reformation ins 21. Jahrhundert
Das Täufertum als sog. radikaler Flügel der Reformation brachte in der westfälischen Stadt Münster für einige Monate um das Jahr 1534 herum eine autoritäre Herrschaft hervor, die ihresgleichen sucht ... Apokalyptisch geprägter Aufbruch und Radikalismus führten zu Intoleranz und Kampf gegen Katholizismus und Luthertum gleichermaßen, - und wurde von eben diesen Kräften zerrieben, so dass der sog. linke Flügel der Reformation komplett aus...
Fundamentalismus in der Gegenwartsliteratur -
Hier ist ein interessantes Buch anzuzeigen, das Fundamentalismus nicht theoretisch betrachtet, sondern als Thema der Literatur (vgl. Inhaltsverzeichnis). Fundamentalistische Bewegungen erfreuen sich spätestens seit dem 11.Sept. 2001 öffentlicher Aufmerksamkeit, wobei sie häufig nur auf den Islam verengt wahrgenommen werden. Häufig werden sie als purer Rückfall ins Mittelater bezeichnet bzw. gedeutet. Das aber wird dem Phänomen Fundamentalis...
Gender und Heilung - Die Bedeutung des Pentekostalismus für Frauen in Costa Rica
Diese Studie verbindet zwei Themenbereiche miteinander: Pentekostalismus (Pfingstbewegungen) und Gender/Feminismus, weil sich der Missionserfolg des Pentekostalismus nicht zuletzt der zentralen Rolle, die Frauen dort spielen, verdankt. Pentekostalismus ist die internationale Bezeichnung für Pfingstkirchen und charismatische Bewegungen im Christentum. Pfingstkirchen bilden die am schnellsten wachsenden Gemeinden innerhalb des Christentums, insbes...
Kann ein Christ Atheist sein? Kann ein Atheist Christ sein? - Eine grundsätzliche und notwendige Überlegung
Zunächst: Es wird heute in der multikulturellen Gesellschaft viel über den Dialog der Religionen gesprochen, - dabei bleibt der Dialog der Religionen mit dem Atheismus oft außen vor. Sodann: Religionen und Atheismus entfernen sich immer mehr von einander, ein Dialog geschieht kaum; denn religiöse Fundamentalisten und einigermaßen oberflächlicher Atheismus scheinen beide Lager zu dominieren. - Hier hilft die Lektüre dieses neuen Buchs des b...
Braucht der Mensch Erlösung? -
Erlösung ist ein Zentralbegriff christlicher Religion und Theologie. Zugleich ist der Begriff einigermaßen unscharf: Braucht der Mensch überhaupt Erlösung? Und wovon soll er erlöst werden? Und wer soll erlöst werden? Und wodurch soll die Erlösung stattfinden? Und schließlich: Wer ist denn der Erlöser? Zugleich ist die Erlösung im christlichen Glauben an das Opfer gebunden ("Für uns gestorben ..."). Opfer, Sühnetod oder gar Satisfaktio...
Welche Macht hat Religion? - Anfragen an Christentum und Islam
Christentum und Islam üben einerseits Macht aus: Im Namen Gottes wird in menschliches Leben eingegriffen, wird soziale Kontrolle ausgeübt und religiöse Autorität etabliert. Andererseits unterliegen sie aber auch der Machtausübung, z.B. durch den (demokratischen) Staat. In unterschiedlichen Kontexten haben Christentum wie Islam spezifische Haltungen zur Macht und unterschiedliche Formen entwickelt, mit ihr umzugehen. Dieser Sammelband fragt n...
Das Glaubensbekenntnis vor den Anfragen der Gegenwart -
Das Apostolische Glaubensbekenntnis ist wohl die bekannteste Kurz-Form der Summe christlichen Glaubens. Bis heute orientiert sich die Dogmatik an der Trinitarischen Formulierung des Apostolicums. Dieses große Glaubensbekenntnis ist in Jahrhunderte langem theologischen Ringen und kirchlichen Streiten auf den Konzilien von Nizäa (325) und Konstantinopel (381) entstanden und zu einem wichtigen Dreh- und Angelpunkt der ganzen Christenheitsgeschicht...
Zeitschrift: inrel 7/2019 - Christ sein
Eine Sequenz zum gelebten Christentum stellt in einer konfessionell-kooperativen Lerngruppe eine große Herausforderung dar, denn die Schülerinnen und Schüler weisen in ihren Zugängen zu gelebtem Christsein eine immense Heterogenität auf. Einige sind - evangelisch oder katholisch - kirchlich gebunden, im kirchlichen (oder auch im freikirchlichen) Milieu beheimatet, andere haben nur an biographischen Knotenpunkten (Taufe, Erstkommunion, Konf......
Jesus aus Galiläa - Messias und Gottes Sohn
Dies ist eine neue katholische Christologie, die sich der Frage nach dem historischen Jesus ebenso stellt wie dem jüdisch-christlichen Dialog und den aktuellen Fragen nach der Christologie z.B. hinsichtlich einer möglichen Relevanz eines Vergebungs- und Sühnetods. Sie bemüht sich also besonders um Gegenwarts-Aktualität und -Bedeutsamkeit. Der historischen Forschung verdanken wir, dass wir Jesus heute in seinem kulturellen und religiös-polit...
» weiter

Gesamtübersicht: Zentrale Schlagwörter im Fachbereich Religion/Ethik/LER/Philosophie

A
Altes TestamentAdventArbeitsblätterAnthropologieAntikemehr...
B
BibelBilderBibelkundeBibeldidaktikBildmappenmehr...
C
ChristentumChristologieChristenchristliche EthikCDmehr...
D
DogmatikDrittes ReichDidaktikDer historische ...Dialogmehr...
E
EthikExegeseErzählenEvangelienEvangeliummehr...
F
FachdidaktikFesteFreundschaftFragenFamiliemehr...
G
GrundlagenGemeindeGottGeschichtenGebetemehr...
H
HeiligeHinduismusHoffnungHistorischer JesusHandbuchmehr...
I
IslamInterreligiöses...IdentitätIch-StärkeIch- Du-Wirmehr...
J
JesusJudentumJahreskreisJosefJugendarbeitmehr...
K
KirchengeschichteKinderKommentarKircheKirchenjahrmehr...
L
LiturgieLiederLutherLiebeLexikonmehr...
M
MethodenMedienMeditationMittelalterMoralmehr...
N
Neues TestamentNachschlagewerkNietzscheNationalsozialismusNeuzeitmehr...
O
OsternOrdenOkkultismusOffenbarungOrganspendemehr...
P
Praxis/MaterialPhilosophiePraxisbausteinePhilosophiegesch...Philosophenmehr...
Q
quizQumranQuellenQualitätssicher...
R
ReligionspädagogikReligionsdidaktikReligionsunterrichtReformationReligionmehr...
S
SpiritualitätSchulbuchreiheSchöpfungSpieleSterbenmehr...
T
TheologieTexteTodTrauerTheologie im 20....mehr...
U
Unterrichtsmater...UnterrichtsmodelleUnterrichtsvorbe...Umwelt JesuUrchristentummehr...
V
VorbilderVerantwortungVorurteileVaterunserVertrauenmehr...
W
WeltreligionenWeihnachtenWunderWerteweisheitmehr...
Z
Zukunftzehn GeboteZeitZivilcourageZeitgeschichtemehr...
...
ÖkumeneÄsthetik20. JahrhundertÖkologische Ethik16. Jahrhundertmehr...