Religion/Ethik/LER/Philosophie: Anthropologie

Die Weltfremdheit des Menschen - Schriften zur philosophischen Anthropologie
Der Schriftsteller und Philosoph Günther Anders (1902-1992), von 1929-1937 mit der politischen Philosophin Hannah Arendt (1906–1975) verheiratet, hat sich wesentlich mit der Bedrohung und Zerstörung der Humanität in den ethischen und technischen Herausforderungen seiner Zeit beschäftigt. Dabei hat er sich von der wissnschaftlichen Hochschulphilosophie distanziert. Er war Mitbegründer und führende Persönlichkeit der Anti-Atomkraft-Bewegun...
Mein Kapital bin ich - Meine Daten gehören mir
Unsere Welt ist schön: Die Freiheit haben wir uns im Lauf der Geschichte erkämpft. Leibeigenschaft ist überwunden, wir sind Herren über unser Leben und unser Wohlstand übertrifft in der Breite alles bisher dagewesene. Zusätzlich werden wir Zeugen der Digitalen Revolution. Wir freuen uns über die wunderbaren Annehmlichkeiten, die die Digitalisierung und Vernetzung unseres Lebens bieten. Wir genießen die kostenlosen Angebote, verfeine...
Handwörterbuch Theologische Anthropologie - Römisch-katholisch / Russisch-orthodox. Eine Gegenüberstellung
Diese voluminöse Darstellung geht in zweifacher Weise weit über den eigentlichen Titel "Handwörterbuch Theologische Anthropologie" hinaus; zum einen thematisieren 6 Schlüsselbegriffe (Jesus Christus / Mensch / Persönlichkeit / Man und Frau / Seele / Liebe) sowie 50 Stichwörter (u.a. Angst, Bildung, Ehe, Freiheit, Leib, Menschenwürde, Sünde, Wille) keineswegs nur anthropologische Kontexte, zum anderen werden alle Artikel in doppelter und d...
Handbuch Anthropologie - Die wichtigsten Konzepte von Homer bis Sartre
Dieses Buch stellt anthropologische Konzepte exemplarisch dar (vgl. Inhaltsverzeichnis): "von Homer bis Sartre". Dabei werden jeweils drei Autoren herangezogen, die das jeweilige anthropologische Modell in besonders prägnanter Weise repräsentieren. Ziel ist es, die anthropologischen Aussagen des jeweiligen Autors im kKontext seines eigenen Denkens darzustellen. So beginnt die Darstellung eines Autors stets mit einer Textpassage von ihm. Als aus...
Mensch -
Dieser Band bietet eine kompakte theologische Anthropologie aus Perspektive der verschiedenen theologischen Disziplinen. Die Frage nach dem Menschen ist keine genuin theologische. Wenn aber nicht explizit, dann ist der Mensch zumindest implizit schon immer Thema der Theologie: Der Mensch in Beziehung zu Gott. Die Anthropo-logie wird in der theologisch-religionspädagogischen Ausbildung nicht selten ein wenig unterschätzt; - geht es in der Theo-l...
Gottesgedanke Mensch - Anthropologie in theologischer Perspektive
Die Anthropologie ist eine wesentliche Basisdisziplin für etliche Wissenschaftszweige - auch für die Theologie. Was ist der Mensch? Sind wir eher Naturwesen oder Kulturwesen? Ist der Mensch gut oder böse? Welche Stellung hat der Mensch im Kosmos? Wie ist das Verhältnis von Leib und Seele, Sprache und Vernunft sowie die menschliche Möglichkeit zur Freiheit? Christliche Theologie ist Anthropologie, insofern sie die Wirklichkeit des Menschen al...
Die Geschichte von Adam und Eva - Der mächtigste Mythos der Menschheit
Der Bestsellerautor Stephen Greenblatt, Professor für Englische und Amerikanische Literatur und Sprache an der Harvard Universität, ist zuletzt mit seinem Werk zur Renaissance hervorgetreten: "Die Wende. Wie die Renaissance begann." Nun legt er diesen Band über den mächtigsten aller Menschheitsmythen vor, der unsere abendländische Kultur beeinflusst hat wie keine zweite Erzählung: "Die Geschichte von Adam und Eva", wie wir sie in der Bibel ...
In Beziehung leben - Theologische Anthropologie -
Dieser Band "In Beziehung leben - Theologische Anthropologie" aus der Reihe "Theologische Module" (Band 6) bietet überaus kompakt auf knapp 200 S. bibelwissenschaftliche, dogmatische, ethische und religionspädagogische Grundinformationen zum Thema theologische Anthropologie. Einerseits bietet gerade diese Kompaktheit und Zusammenschau der verschiedenen theologischen Perspektiven eine Chance - zumal im modularisierten Studium - , andererseits bl...
Was war der Mensch? - Eine theologische Spurensuche im Kosmos
Die Intention dieses Buches lautet, ein gut lesbares, unterhaltsames und ggfs. spannendes Buch über den Menschen in theologischer Perspektive zu verfassen in einer Verknüpfung von Wissenschaft und Fiktion. Es begegnen mithin philosophische, naturwissenschaftliche, humanwissenschaftliche, kulturgeschichtliche, theologische und science fiction Elemente zur Anthropologie. Der Mensch ist für den Menschen ein Thema und bleibt es: "Was ist der Mensc...
Menschenbilder der Bibel -
Dieser voluminöse Band zur biblischen Anthropologie zeigt: Unser modernes Menschenbild ist noch immer wesentlich von der biblisch-orientalischen Sicht beeinflusst ist - Liebe, Zeugung und Geburt, Krankheit, Alter und Tod, Emotionen wie Angst und Freude. Die Autoren erschließen in diesem reich illustrierten Buch die ganzheitliche, biblische Sicht vom Menschen. Die Schlüsselthemen der biblischen "Menschenkunde" sind nicht alphabetisch aufgeführ...
Marburger Jahrbuch Theologie XXIX:  Anthropologie -
Was ist der Mensch? Sind wir eher Naturwesen oder Kulturwesen? Ist der Mensch gut oder böse? Welche Stellung hat der Mensch im Kosmos? Das sind Leitfragen der philosophischen Anthropologie. Christliche Anthropologie kann im Sinne Rudolf Bultmann bestimmt werden: Christliche Theologie ist Anthropologie, insofern sie die Wirklichkeit des Menschen als eine durch Gott bestimmte darlegt. Der Mensch ist eben nicht nur Naturwesen, er ist insbesondere K...
Theonome Anthropologie? - Christliche Bilder von Menschen und Menschlichkeit
Das Thema Naturwissenschaften und Theologie ist ebenso bedeutsam wie umstritten. Im Kontext von Schöpfung und Evolution wird es regelmäßig thematisiert, aber auch der Bereich der Anthropologie ist höchst virulent. Die Anthropologie für die Theologie unverzichtbar. Die Frage nach dem Menschen und dem christlichen Menschenbild steht im Mittelpunkt der theologischen Anthropologie. Diese Festschrift für Ulrich Lüke, Naturwissenschaftler und Pr...
» weiter

Gesamtübersicht: Zentrale Schlagwörter im Fachbereich Religion/Ethik/LER/Philosophie

A
Altes TestamentAdventArbeitsblätterAnthropologieAntikemehr...
B
BibelBilderBibeldidaktikBibelkundeBildmappenmehr...
C
ChristentumChristenChristologieCDchristliche Ethikmehr...
D
DogmatikDrittes ReichDidaktikDer historische ...Dialogmehr...
E
EthikExegeseErzählenEvangelienEvangeliummehr...
F
FachdidaktikFesteFreundschaftFragenFamiliemehr...
G
GrundlagenGemeindeGottGeschichtenGebetemehr...
H
HeiligeHinduismusHoffnungHistorischer JesusHörbuchmehr...
I
IslamInterreligiöses...IdentitätIch-StärkeIch- Du-Wirmehr...
J
JesusJudentumJahreskreisJosefJugendarbeitmehr...
K
KirchengeschichteKinderKommentarKircheKirchenjahrmehr...
L
LiturgieLiederLutherLiebeLexikonmehr...
M
MethodenMedienMeditationMittelalterMoralmehr...
N
Neues TestamentNachschlagewerkNietzscheNationalsozialismusNeuzeitmehr...
O
OsternOrdenOkkultismusOverheadfolienOrganspendemehr...
P
Praxis/MaterialPhilosophiePraxisbausteinePhilosophiegesch...Philosophenmehr...
Q
quizQumranQuellenQualitätssicher...
R
ReligionspädagogikReligionsdidaktikReligionsunterrichtReformationReligionmehr...
S
SpiritualitätSchulbuchreiheSchöpfungSpieleSterbenmehr...
T
TheologieTexteTodTrauerToleranzmehr...
U
Unterrichtsmater...UnterrichtsmodelleUnterrichtsvorbe...Umwelt JesuUrchristentummehr...
V
VorbilderVerantwortungVorurteileVaterunserVertrauenmehr...
W
WeltreligionenWeihnachtenWunderWerteweisheitmehr...
Z
Zukunftzehn GeboteZeitZivilcourageZeitgeschichtemehr...
...
ÖkumeneÄsthetik20. JahrhundertÖkologische Ethikökumenisches Le...mehr...