Religion/Ethik/LER/Philosophie: Theologie

Philosophie – Theologie - Hans Küng Sämtliche Werke Band 7
Der Herder-Verlag in Freiburg/i. Br. gibt z.Zt. Hans Küngs Sämtliche Werke in voluminösen 24 Bänden heraus (vgl. Editionplan). Der Tübinger Theologe Hans Küng hat ein umfangreiches theologisches Werk verfasst, in dem er sich mit zentralen Themen des christlichen Glaubens auseinandersetzt: z.B. Christentum, Gotteslehre, Jesus Christus, Kirche, Rechtfertigung, Eschatologie, Ökumene, bis hin zum Dialog der Religionen, dem Projekt Weltethos od...
Theologie im Aufbruch - Hans Küng Sämtliche Werke Band 13 -
Hans Küng steht wie kein anderer Theologe der gegenwart für eine "Theologie im Aufbruch", für eine ökumenische Theologie, für eine Theologie im Dialog der Religionen und für ein religiöses Weltethos. Deshlab ist es naheliegend im hier anzuzeigenden Band 13 der Sämtlichen Werke Hans Küngs die "Theologie im Aufbruch" in den Mittelpunkt zu stellen. Dazu hatte sich Küng besonders in seinenm Buch „Theologie im Aufbruch. Eine ökumenische G...
Dietrich Bonhoeffer - Auf dem Weg zur Freiheit
Dietrich Bonhoeffer, geboren 1906 - 1945 von den Nazis ermordet, gehört, neben Karl Barth und Paul Tillich zu den bedeutendsten und weltweit am stärksten rezipierten deutschsprachigen protestantischen Theologen des 20. Jahrhunderts; seine wichtigsten Werke wie "Nachfolge", "Ethik", oder "Widerstand und Ergebung" sind in die bedeutendsten Sprachen der Welt übersetzt. Er war Theologe und Pfarrer, kämpfte von Beginn an gegen das NS-Regime, grün...
Dietrich Bonhoeffer - Leben, Werk und Wirken -
Dieser posthum von seiner Ehefrau herausgegebene Band des katholischen Bonhoeffer-Kenners Ernst Feil bietet einen gediegenen Überblick über Leben und Werk Dietrich Bonhoeffers. Seine 1970 in Münster/W. eingereichte Dissertaion "Die Theologie Dietrich Bonhoeffers. Hermeneutik - Christologie - Weltverständnis, 6. Auflage 2014" (ebenfalls im LIT-Verlag) gilt bis heute als eine der besten Einführungen in die Theologie Dietrich Bonhoeffers. Dietr...
Die Theologie Dietrich Bonhoeffers - Hermeneutik - Christologie - Weltverständnis
Diese ursprünglich als katholisch-theologische Dissertation an der Universität Münster/Westf. im Jahre 1970 unter dem Titel „Christus und die mündig gewordene Welt“ eingereichte Dissertation hat eine für eine solche akademische Qualifikationsschrift erstaunlich hohe Verbreitung erfahren; sie erscheint nunmehr, fast 45 Jahre später in sechster Auflage. Das hat zum einen sicherlich mit der großen Aufmerksamkeit zu tun, die die Theologe u...
Zeitschrift: inrel 4/2018 - Das Kirchenjahr
Das Kirchenjahr 2/3 - Advent bis Christi Himmelfahrt Einführung In Heft 1/2018 liegt eine grundlegende Einführung in die Bedeutung und den Ablauf des Kirchenjahres vor. Ausgehend von diesen Überlegungen werden nun in den Heften 4/2018 und 7/2018 die wichtigsten Feste des Kirchenjahres vorgestellt und erarbeitet. Mit dem Begriff Kirchenjahr (oder auch liturgisches Jahr oder Jahr des Heils) wird die Gliederung des Jahres durch die fest......
Zeitschrift: rpi-Impulse -
LIEBE KOLLEGINNEN UND KOLLEGEN, „mehr Mut zur Christologie – in allen Altersstufen“: das fordert die an der PH Freiburg lehrende katholische Theologin Sabine Pemsel-Maier. Explizit christologische Themen wie Gottessohnschaft, Auferstehung und Erlösungswerk Jesu Christi, so Pemsel-Maier, würden häufig ausgeklammert; stattdessen dominiere der historische Jesus. In der Tat: Lange hielt sich in der Religionspädagogik di......
Autonome Moral und christlicher Glaube -
Immer wieder gibt es Debatten innerhalb der katholischen Kirche über die Empfängnisregelung oder den Sakramentenempfang Geschiedener. Eine theologische Lesart dieser Kontroversen besagt, dass es dabei um die Reichweite Theologischer Ethik geht. Gibt es eine genuin christliche Ethik und welches sind ihre Aufgaben? Sind Kants deontologische Ethik und christlicher Glaube miteinander vereinbar? Diesen diffizilen und zentralen Fragen der Moraltheol...
Zeitschrift: Rbu 3/2018 - Für mich hätte er nicht sterben müssen
Liebe Kolleginnen und Kollegen, der Tod Jesu stellt uns vor die Herausforderung, tragfähige Deutungen vorzunehmen. Das Heftmaterial beginnt mit kritischen Fragen von Jugendlichen, führt in den historischen Kontext ein und stellt alternative Deutungen vor, die Jugendliche auf ihrer Suche nach Deutungen helfen sollen. Ihre Emilia Handke, Judith Krasselt-Maier und Ulrike Witten...
Zeitschrift: Rbu 2/2018 - Hiob
Liebe Kolleginnen und Kollegen, „Wo bist du? Kannst du mir nicht sagen, wo du bist?“ Krankheit oder Tod, eine zerbrochene Beziehung – es gibt Anlässe im Alltag, die auf die ersten Zeilen dieses Poetry-Slams zutreffen. In der Religionspädagogik findet man zahlreiche Versuche, sich dem Theodizeeproblem zu nähern. Wagen wir einen neuen Versuch über das Medium Poetry-Slam. Ihre Judith Föcker...
Einleitung in das Neue Testament UND Theologie des Neuen Testaments - Zwei Bände im Kombi-Pack
Was ist eine Einleitung in das Neue Testament? Sie führt in die historischen und theologischen Dimensionen der neutestamentlichen Schriften ein. Neben den klassischen Einleitungsfragen werden die theologischen Grundgedanken jeder Schrift und die Tendenzen der neueren Forschung dargestellt. Ziel der Einleitung ist es, über alle wesentlichen historischen und theologischen Fragenkomplexe und die mit ihnen verbundenen Lösungsvorschläge zu informi...
Theologie im Konzert der Wissenschaften -
Diese Festschrift für den Hannoveraner Religionspädagogen Harry Noormann zum 70. Geb., die zugleich auf ein gleichnamiges Symposion und eine Rigvorlesung zurückgeht, kreist um die Fragestellung, ob die Theologie überhaupt eine Wissenschaft ist. Immer häufiger wird die Wissenschaftlichkeit der Theologie in Frage gestellt - und zwar zugleich aus dem Binnenbereich der Theologie selbst wie auch von außen, d. h. aus dem Bereich anderer, nichtthe...
» weiter

Gesamtübersicht: Zentrale Schlagwörter im Fachbereich Religion/Ethik/LER/Philosophie

A
Altes TestamentAdventArbeitsblätterAnthropologieAntikemehr...
B
BibelBilderBibeldidaktikBibelkundeBildmappenmehr...
C
ChristentumChristenChristologieCDchristliche Ethikmehr...
D
DogmatikDrittes ReichDidaktikDer historische ...Dialogmehr...
E
EthikExegeseErzählenEvangelienEvangeliummehr...
F
FachdidaktikFesteFreundschaftFragenFamiliemehr...
G
GrundlagenGemeindeGottGeschichtenGebetemehr...
H
HeiligeHinduismusHoffnungHistorischer JesusHörbuchmehr...
I
IslamInterreligiöses...IdentitätIch-StärkeIch- Du-Wirmehr...
J
JesusJudentumJahreskreisJosefJugendarbeitmehr...
K
KirchengeschichteKinderKommentarKircheKirchenjahrmehr...
L
LiturgieLiederLutherLiebeLexikonmehr...
M
MethodenMedienMeditationMittelalterMoralmehr...
N
Neues TestamentNachschlagewerkNietzscheNationalsozialismusNeuzeitmehr...
O
OsternOrdenOkkultismusOffenbarungOrganspendemehr...
P
Praxis/MaterialPhilosophiePraxisbausteinePhilosophiegesch...Philosophenmehr...
Q
quizQumranQuellenQualitätssicher...
R
ReligionspädagogikReligionsdidaktikReligionsunterrichtReformationReligionmehr...
S
SpiritualitätSchulbuchreiheSchöpfungSpieleSterbenmehr...
T
TheologieTexteTodTrauerTheologie im 20....mehr...
U
Unterrichtsmater...UnterrichtsmodelleUnterrichtsvorbe...Umwelt JesuUrchristentummehr...
V
VorbilderVerantwortungVorurteileVaterunserVertrauenmehr...
W
WeltreligionenWeihnachtenWunderWerteweisheitmehr...
Z
Zukunftzehn GeboteZeitZivilcourageZeitgeschichtemehr...
...
ÖkumeneÄsthetik20. JahrhundertÖkologische Ethikökumenisches Le...mehr...