Religion/Ethik/LER/Philosophie: Ethik

Theologische Fundamentalethik -
Fundamentalethik beantwortet die grundlegenden Fragen der Ethik vor der eigentlichen, zunächst theoretischen, dann materialen und schließlich angewandten Ethik, z.B. die Fragen, wie sich Werte und Normen überhaupt erfassen und begründen lassen, welche Rolle dabei der Einzelne und sein Gewissen und die Gesellschaft und ihre Normen spielt und spielen soll, welche Ansätze von Ethik es überhaupt gibt etc. Die Grundthese dieser Fundamentalethik ...
Weltpolitik und Weltwirtschaft  -
Der Herder-Verlag in Freiburg/i. Br. gibt z.Zt. Hans Küngs Sämtliche Werke in voluminösen 24 Bänden heraus (vgl. Editionplan). Der Tübinger Theologe Hans Küng hat ein umfangreiches theologisches Werk verfasst, in dem er sich mit zentralen Themen des christlichen Glaubens auseinandersetzt: z.B. Christentum, Gotteslehre, Jesus Christus, Kirche, Rechtfertigung, Eschatologie, Ökumene, bis hin zum Dialog der Religionen, dem Projekt Weltethos od...
Moderne Technologie - Bescheid wissen. In eine bessere Zukunft starten.
Dieses Sachbuch aus der Reihe BUILD + BECOME macht fit für die Zukunft im Hinblick auf die neuesten technischen Errungenschaften wie Smart Homes, fahrerlose Transportsysteme, künstliche Intelligenz, Nanoroboter: Die Menschheit nutzt mehr und mehr Technik, die das einzelne Individuum immer weniger versteht. Wir bezeichnen uns als Wissensgesellschaft, speichern jedoch kaum noch Wissen in den eigenen Köpfen ab. Diesem Defizit will der Autor entge...
Gerechtigkeit leben - Konkretionen des Glaubens in der gegenwärtigen Welt
Gerechtigkeit ist in der Sozial-Ethik ein grundlegender Begriff - nicht erst seit John Rawls "Theory of Justice" (1971). Soziale Gerechtigkeit ist ein Grundthema in Wissenschaft, Politik und kirchlichem Handeln; sie gehört zu den großen Programmworten unserer Zeit. Niemand stellt ihren Wert grundsätzlich in Frage. Aber was heißt (soziale) Gerechtigkeit? Auch in den Bildungs- bzw. Lehrplänen des Ethik-, Philosophie- und des Gemeinschaftskunde...
Anders denken - Öffne deinen Verstand. Philosophie für das Leben heute.
Dieses innovativ designte Buch aus der neuen Reihe "Build + Become" der Zürcher Edition Olms, in der auch entsprechende Bände zu den Themen "Kreativ sein", "Menschenkenntnis" oder "Zeit genießen" erscheinen, wendet sich dem Bereich Philosophie zu. Zum einen zeigt es, welche Bedeutung und Hilfestellung die Philosophie für das Leben heute bieten kann, zum anderen gilt es, immer wieder den eigenen Verstand zu öffnen und neue Wege des Denkens zu...
System der Philosophie, Bd. III,3 - Der Rechtsraum. Praktische Philosophie
Hermann Schmitz (*1928) gilt in der deutschsprachigen Philosophie als Solitär, verfasste er doch von 1964 bis 1980 ein zehnbändiges „System der Philosophie“. Die von ihm begründete Philosophierichtung bezeichnete er als „Neue Phänomenologie“. Mit dieser verfolgt der Kieler Professor für Philosophie – emeritiert 1993 – das Ziel, „den Menschen ihr wirkliches Leben begreiflich zu machen“. Dazu sei, so Schmitz, eine Analyse des L...
Armut und Gerechtigkeit - Christliche und islamische Perspektiven
Das "Theologische Forum Christentum - Islam" an der Akademie der Diözese Rottenburg-Stuttgart thematisiert in Jahrestagungen und den zugehörigen Tagungsbänden zentrale Themenfelder der Religionen in christlicher und islamischer Perspektive. Das gilt auch für diesen 11. Fachtagungsband vom März 2015 zum Thema "Armut und Gerechtigkeit". Damit ist ein zentrales Thema christlicher wie islamischer Sozialethik und Weltverantwortung angesprochen, d...
Populismus und Schule - Historisch-politische Urteilsbildung und Wertorientierung in einem populistischen Umfeld
Populistische Strömungen stellen zentrale Werte unserer demokratischen politischen Grundordnung in Frage und umgehen angemessene Verfahren der Urteilsbildung. Statt moderne Lösungen zu ermöglichen, führt Populismus zu Ausgrenzung und Denkverboten. Populismus bedroht als antipluralistische Ideologie unsere Demokratie, banalisiert die gesellschaftliche Komplexität, benutzt Vereinfachungen, Feindbilder und Falschmeldungen, Populismus fordert di...
Gender - Herausforderung für die christliche Ethik -
Dieser Band beleuchtet die Beziehung von Moraltheologie und Genderdiskurs. Nicht wenige kirchliche und religiöse Kreise sind im Hinblick auf Geschlechter- und Gender-Fragen einigermaßen konservativ und sehen die traditionelle Ordnung der Geschlechter (und damit die Unterordnung der Frau) gefährdet durch die moderne Gender-Debatte. In der römisch-katholischen Theologie ist es eine übliche Ansicht, dass männliche und weibliche Körper als vol...
Bibel und Moral - ethische und exegetische Zugänge -
Theologische Ethik hat ein grundlegendes Problem: Sie bezieht die elementare Richtschnur ethischer Beurteilung aus einer zum einen sehr spezifischen, also nicht universalen, und zum anderen historischen, also zeitgebundenen, Glaubensquelle. (Vernünftige) Ethik muß aber universalisierbar und darf nicht zeitgebunden sein. Deshalb stellt dieser Band 2 aus der Reihe "Jahrbuch für Moraltheologie" zu Recht das Verhältnis von Bibel und Moral in den ...
Gutes Handeln: eine Herausforderung - Vermittlung und Anwendung von Werten – eine psychologische Analyse zur Moral
Statt "Gutes Handeln" im Titel dieses Buchs ließe sich auch der Begriff "Ethik" verwenden. Insofern bietet dieses Buch eine interessante und für die Ethik eher ungewöhnliche Perspektive: "eine psychologische Analyse zur Moral" (Untertitel), also Ethik in psychologischer Perspektive! Psychologische Ursachen und Kontexte moralischen Handelns werden in den klassischen Ethiken eher selten thematisiert. Aber auch innerhalb der Psychologie scheint d...
Werte - Ein gemeinsames Fundament für Deutschland und Europa?
Was eint Europa innerlich? Was ist das, wofür Europa inhaltlich steht? Wer diese Frage stellt, kommt schnell auf den Begriff "Werte". Was aber sind die Werte, für die Europa steht und die Europa vertritt? Dieser Band gibt eine Antwort. Die Globalisierung, der technische Fortschritt und die Digitalisierung erfordern immer neue Antworten darauf, wie das Zusammenleben in unseren Gesellschaften in Zukunft gestaltet werden soll. Wenn die Pluralität...
» weiter

Gesamtübersicht: Zentrale Schlagwörter im Fachbereich Religion/Ethik/LER/Philosophie

A
Altes TestamentAdventArbeitsblätterAnthropologieAntikemehr...
B
BibelBilderBibeldidaktikBibelkundeBuddhismusmehr...
C
ChristentumChristologieChristenchristliche EthikCDmehr...
D
DogmatikDrittes ReichDidaktikDer historische ...Dialogmehr...
E
EthikExegeseErzählenEvangelienEvangeliummehr...
F
FachdidaktikFesteFreundschaftFragenFamiliemehr...
G
GrundlagenGemeindeGottGeschichtenGebetemehr...
H
HeiligeHinduismusHoffnungHistorischer JesusHandbuchmehr...
I
IslamInterreligiöses...IdentitätIch-StärkeIch- Du-Wirmehr...
J
JesusJudentumJahreskreisJosefJugendarbeitmehr...
K
KirchengeschichteKinderKommentarKircheKirchenjahrmehr...
L
LiturgieLiederLutherLiebeLexikonmehr...
M
MethodenMedienMeditationMittelalterMoralmehr...
N
Neues TestamentNachschlagewerkNietzscheNationalsozialismusNeuzeitmehr...
O
OsternOrdenOkkultismusOffenbarungOverheadfolienmehr...
P
Praxis/MaterialPhilosophiePraxisbausteinePhilosophiegesch...Philosophenmehr...
Q
quizQumranQuellenQualitätssicher...
R
ReligionspädagogikReligionsdidaktikReligionsunterrichtReformationReligionmehr...
S
SpiritualitätSchulbuchreiheSchöpfungSpieleSterbenmehr...
T
TheologieTexteTodTrauerTheologie im 20....mehr...
U
Unterrichtsmater...UnterrichtsmodelleUnterrichtsvorbe...Umwelt JesuUrchristentummehr...
V
VorbilderVerantwortungVorurteileVaterunserVertrauenmehr...
W
WeltreligionenWeihnachtenWunderWerteweisheitmehr...
Z
Zukunftzehn GeboteZeitZivilcourageZeitgeschichtemehr...
...
ÖkumeneÄsthetik20. JahrhundertÖkologische Ethikökumenisches Le...mehr...