Religion/Ethik/LER/Philosophie: Ethik

CoronaEthik - Ein Fall von Global-Verantwortung?
Es sind mittlerweile einige Bücher zur Corona-Pandemie erschienen, darunter nun auch der Band "CoronaEthik" von Andreas Brenner. Er untersucht u.a., ob es sich bei der Pandemie um einen Fall von globaler Verantwortung handelt. In dem Buch werden die Stationen der Pandemie ("Von der Mobilmachung zum Lockdown") sowie ethische Probleme ("Auslese zum Leben und Sterben") und gesellschaftliche Herausforderungen ("Ausnahme-Ethik", "Ausnahme-Gesellschaf...
Der korrumpierte Mensch - Die ethischen Folgen wirtschaftlichen Denkens
Die These des Buchs ist ebenso einfach wie klar und aufrüttelnd: Im Laufe der vergangenen etwa 50 Jahre haben neue Ideen, wie wir uns verhalten sollten, unser Denken korrumpiert. Inzwischen sehen wir Schwarz als Weiß an, Schlechtes als Gutes: Es ist moralisch, unmoralisch zu sein. Verhaltensweisen, die unserer Großelterngeneration nur schädlich oder schlicht bösartig vorkamen, erscheinen heute rational, ja natürlich. Die Ökonomie ist läng...
Diese Zivilisation ist gescheitert - Gespräche über die Klimakrise und die Chance eines Neuanfangs
Bei dem kleinen Gesprächsband handelt es sich um das "Buch der Stunde": Rupert Read, Philosoph an der University of East Anglia in Norwich, und Samuel Alexander, Umweltökonom und Nachhaltigkeitsforscher an der University of Melbourne, führen mehrere Gespräche über die Klimakrise und die Chance eines Neuanfangs. Der Band erschien zunächst in englischer Sprache 2019 und wurde 2020 aus dem Englischen übersetzt von Marcel Simon-Gadhof und mit ...
Menschenrechte sichern durch gerechten Frieden - Zur Grundlegung der Sozialethik bei Wolfgang Huber
Der ehemalige Bischof von Berlin-Brandenburg und EKD-Ratsvorsitzende Prof. Dr. Wolfgang Huber ist das womöglich profilierteste wissenschaftliche Gesicht des gegenwärtigen deutschen Protestantismus. Das ist nicht nur der kirchenleitenden Funktion Hubers geschuldet sondern auch seiner vorherigen akademischen Tätigkeit als Prof. in Marburg/L. und Heidelberg, als führender protestantischer (Sozial-)Ethiker und Mitglied des Ethikrats des Bundestag...
Urteilspraxis und Wertmaßstäbe im Unterricht - Ethik, Englisch, Geographie, Geschichte, politische Bildung, Religion
Es ist ein weit verbreitetes Vorurteil und Mißverständnis zu unterstellen, (Fach-)Wissenschaft habe "neutral" und "objektiv" zu sein und müsse auf Beurteilung und Positionierung verzichten. Hinzu kommt das derzeit in der Gesellschaft (und Schülerschaft) breit anzutreffende postmoderne Phänomen des "anything goes", demzufolge alles irgendwie gleichbedeutend, gleichwertig und letztlich auch gleichgültig sei, alles steht irgendwie rein additiv...
Theologische Fundamentalethik -
Fundamentalethik beantwortet die grundlegenden Fragen der Ethik vor der eigentlichen, zunächst theoretischen, dann materialen und schließlich angewandten Ethik, z.B. die Fragen, wie sich Werte und Normen überhaupt erfassen und begründen lassen, welche Rolle dabei der Einzelne und sein Gewissen und die Gesellschaft und ihre Normen spielt und spielen soll, welche Ansätze von Ethik es überhaupt gibt etc. Die Grundthese dieser Fundamentalethik ...
Weltpolitik und Weltwirtschaft  -
Der Herder-Verlag in Freiburg/i. Br. gibt z.Zt. Hans Küngs Sämtliche Werke in voluminösen 24 Bänden heraus (vgl. Editionplan). Der Tübinger Theologe Hans Küng hat ein umfangreiches theologisches Werk verfasst, in dem er sich mit zentralen Themen des christlichen Glaubens auseinandersetzt: z.B. Christentum, Gotteslehre, Jesus Christus, Kirche, Rechtfertigung, Eschatologie, Ökumene, bis hin zum Dialog der Religionen, dem Projekt Weltethos od...
Moderne Technologie - Bescheid wissen. In eine bessere Zukunft starten.
Dieses Sachbuch aus der Reihe BUILD + BECOME macht fit für die Zukunft im Hinblick auf die neuesten technischen Errungenschaften wie Smart Homes, fahrerlose Transportsysteme, künstliche Intelligenz, Nanoroboter: Die Menschheit nutzt mehr und mehr Technik, die das einzelne Individuum immer weniger versteht. Wir bezeichnen uns als Wissensgesellschaft, speichern jedoch kaum noch Wissen in den eigenen Köpfen ab. Diesem Defizit will der Autor entge...
Gerechtigkeit leben - Konkretionen des Glaubens in der gegenwärtigen Welt
Gerechtigkeit ist in der Sozial-Ethik ein grundlegender Begriff - nicht erst seit John Rawls "Theory of Justice" (1971). Soziale Gerechtigkeit ist ein Grundthema in Wissenschaft, Politik und kirchlichem Handeln; sie gehört zu den großen Programmworten unserer Zeit. Niemand stellt ihren Wert grundsätzlich in Frage. Aber was heißt (soziale) Gerechtigkeit? Auch in den Bildungs- bzw. Lehrplänen des Ethik-, Philosophie- und des Gemeinschaftskunde...
Anders denken - Öffne deinen Verstand. Philosophie für das Leben heute.
Dieses innovativ designte Buch aus der neuen Reihe "Build + Become" der Zürcher Edition Olms, in der auch entsprechende Bände zu den Themen "Kreativ sein", "Menschenkenntnis" oder "Zeit genießen" erscheinen, wendet sich dem Bereich Philosophie zu. Zum einen zeigt es, welche Bedeutung und Hilfestellung die Philosophie für das Leben heute bieten kann, zum anderen gilt es, immer wieder den eigenen Verstand zu öffnen und neue Wege des Denkens zu...
System der Philosophie, Bd. III,3 - Der Rechtsraum. Praktische Philosophie
Hermann Schmitz (*1928) gilt in der deutschsprachigen Philosophie als Solitär, verfasste er doch von 1964 bis 1980 ein zehnbändiges „System der Philosophie“. Die von ihm begründete Philosophierichtung bezeichnete er als „Neue Phänomenologie“. Mit dieser verfolgt der Kieler Professor für Philosophie – emeritiert 1993 – das Ziel, „den Menschen ihr wirkliches Leben begreiflich zu machen“. Dazu sei, so Schmitz, eine Analyse des L...
Armut und Gerechtigkeit - Christliche und islamische Perspektiven
Das "Theologische Forum Christentum - Islam" an der Akademie der Diözese Rottenburg-Stuttgart thematisiert in Jahrestagungen und den zugehörigen Tagungsbänden zentrale Themenfelder der Religionen in christlicher und islamischer Perspektive. Das gilt auch für diesen 11. Fachtagungsband vom März 2015 zum Thema "Armut und Gerechtigkeit". Damit ist ein zentrales Thema christlicher wie islamischer Sozialethik und Weltverantwortung angesprochen, d...
» weiter

Gesamtübersicht: Zentrale Schlagwörter im Fachbereich Religion/Ethik/LER/Philosophie

A
Altes TestamentAdventArbeitsblätterAnthropologieAntikemehr...
B
BibelBilderBibelkundeBibeldidaktikBildmappenmehr...
C
ChristentumChristologieChristenchristliche EthikCDmehr...
D
DogmatikDrittes ReichDidaktikDer historische ...Dialogmehr...
E
EthikExegeseErzählenEvangelienEvangeliummehr...
F
FachdidaktikFesteFreundschaftFragenFamiliemehr...
G
GrundlagenGemeindeGottGeschichtenGebetemehr...
H
HeiligeHinduismusHoffnungHistorischer JesusHandbuchmehr...
I
IslamInterreligiöses...IdentitätIch-StärkeIch- Du-Wirmehr...
J
JesusJudentumJahreskreisJosefJugendarbeitmehr...
K
KirchengeschichteKinderKommentarKircheKirchenjahrmehr...
L
LiturgieLiederLutherLiebeLexikonmehr...
M
MethodenMedienMeditationMittelalterMoralmehr...
N
Neues TestamentNachschlagewerkNietzscheNationalsozialismusNeuzeitmehr...
O
OsternOrdenOkkultismusOffenbarungOrganspendemehr...
P
Praxis/MaterialPhilosophiePraxisbausteinePhilosophiegesch...Philosophenmehr...
Q
quizQumranQuellenQualitätssicher...
R
ReligionspädagogikReligionsdidaktikReligionsunterrichtReformationReligionmehr...
S
SpiritualitätSchulbuchreiheSchöpfungSpieleSterbenmehr...
T
TheologieTexteTodTrauerTheologie im 20....mehr...
U
Unterrichtsmater...UnterrichtsmodelleUnterrichtsvorbe...Umwelt JesuUrchristentummehr...
V
VorbilderVerantwortungVorurteileVaterunserVertrauenmehr...
W
WeltreligionenWeihnachtenWunderWerteweisheitmehr...
Z
Zukunftzehn GeboteZeitZivilcourageZeitgeschichtemehr...
...
ÖkumeneÄsthetik20. JahrhundertÖkologische Ethik16. Jahrhundertmehr...