» Zur gesamten Fächerübersicht auf lehrerbibliothek.de
Katechetische Blätter

Übersicht

Impressum

2017

KatBl 4/17
Leichte Sprache

 
KatBl 3/17
Interreligiöse Begegnungen

 
KatBl 2/17
Aufwerweckung vielstimmig

 

2016

KatBl 6/16
Segen

 
KatBl 5/16
Erbsünde

 
KatBl 4/16
"Danke Luther!"

 
KatBl 2/16
Wörterleuchten

 
KatBl 1/16
Fasten

 

2015

KatBl 6/15
Es werde Licht

 
KatBl 5/15
Lernen Jungen Religion anders?

 
KatBl 4/15
Jeremia

 
KatBl 3/15
Tage religiöser Orientierung

 
KatBl 2/15
Judentum heute

 
KatBl 1/15
Vater unser

 

2014

KatBl 6/14
Frieden machen

 
KatBl 5/14
Über Kirchen reden

 
KatBl 4/14
Kinder in der Bibel

 
KatBl 3/14
Franziskus

 
KatBl 2/14
Heiliger Geist

 

2013

KatBl 6/13
Weisheit

 
KatBl 5/13
Inklusion

 
KatBl 4/13
Existiert Gott?

 
KatBl 3/13
Social Media

 
KatBl 2/13
Sinn des Lebens

 
KatBl 1/13
Religionslehrer/in sein

 

2012

KatBl 6/12
Jesaja

 
KatBl 5/12
Taizé

 
KatBl 3/12
Religion vor Ort entdecken

 
KatBl 2/12
Da ist Musik drin!

 
KatBl 1/12
Schuldig werden - und dann?

 
KatBl 4/12
(Un-)Vollkommen Mensch sein

 

2011

KatBl 6/11
Die Kindheitsgeschichten Jesu

 
KatBl 5/11
Freundschaft, Lust und Liebe

 
KatBl 4/11
Leitmedium Bild

 
KatBl 3/11
Wie geht islamischer Religionsunterricht?

 
KatBl 2/11
Jenseits und Jüngstes Gericht

 
KatBl 1/11
Im Kreuz erlöst?

 

2010

KatBl 6/10
Engel

 
KatBl 5/10
Klug vermitteln

 
KatBl 4/10
Wunder

 
KatBl 3/10
Buddhismus

 
KatBl 2/10
Mythen, Bilder, Legenden

 
KatBl 1/10
Schoah -
Erinnern lernen

 

2009

KatBl 6/09
Gnade

 
KatBl 5/09
Gleichnisse

 
KatBl 4/09
Anfangen

 
KatBl 3/09
Gerechtigkeit

 
KatBl 2/09
Basics des Glaubens

 
KatBl 1/09
Krisen in der Schule

 

2008

KatBl 6/08
Leben und Tod

 
KatBl 4/08
Humor und Religion

 
KatBl 5/08
Schöpfung und Evolution

 
KatBl 3/08
Eucharistie

 
KatBl 2/08
Spiritualität im Alltag

 
KatBl 1/08
Christliche Utopien

 

2007

KatBl 6/07
Nach den Sternen schauen

 
KatBl 4/07
Reizwort Evaluation

 
KatBl 3/07
Beten

 
KatBl 2/07
RU und Katechese

 
KatBl 1/07
Emotionen? Emotionen!

 
KatBl 5/07
Das Johannesevangelium

 

2006

KatBl 6/06
Die Zehn Gebote

 
KatBl 5/06
Religion in der Pubertät

 
KatBl 4/06
Rote Fäden in der Bibel

 
KatBl 3/06
Kirchenjahr und Jahreskreis

 
KatBl 2/06
Kinder- und Jugendtheologie

 
KatBl 1/06
Vorbilder

 

2005

KatBl 6/05
Musik und Religion

 
KatBl 5/05
Was Religionslehrerinnen und -lehrer brauchen

 
KatBl 4/05
Anders lernen

 
KatBl 3/05
Tiere

 
KatBl 2/05
Abraham und Isaak

 
KatBl 1/05
Religionspsychologie

 

2004

KatBl 6/04
Liturgische Bildung

 
KatBl 5/04
Koran lesen

 
KatBl 4/04
Disziplin

 
KatBl 3/04
Trinität

 
KatBl 2/04
Riten - Rituale - Sakramente

 
KatBl 1/04
Propheten

 

2003

KatBl 6/03
Kirchengeschichte

 
KatBl 5/03
Religiöses Orientierungswissen

 
KatBl 4/03
Eine Frage der Ästhetik?

 
KatBl 3/03
Märchen

 
KatBl 2/03
Taufe

 
KatBl 1/03
Biblische Irritationen

 

2002

KatBl 6/02
Interreligiöses Lernen

 
KatBl 5/02
Gehirn und Geist

 
KatBl 4/02
Turmbau zu Babel

 
KatBl 3/02
Glück

 
KatBl 2/02
Gedichte

 
KatBl 1/02
Die fremde Bibel

 

2001

KatBl 6/01
Warum und wie Religion unterrichten?

 
KatBl 5/01
Jesus ohne Christus

 
KatBl 4/01
Ernstfälle ethischen und sozialen Lernens

 
KatBl 3/01
Religion und Medien

 
KatBl 2/01
Elementares Lernen

 
KatBl 1/01
Mose

 

2000

KatBl 6/00
Handlungsorientiertes Lernen

 
KatBl 4/00
Kinderbibeln

 
KatBl 3/00
Thema Gott - Zugänge und Klärungen

 
KatBl 2/00
Den Glauben ins Spiel bringen

 
KatBl 1/00
Armut

 
KatBl 5/00
125 Jahre KatBl

 

1999

KatBl 5/99
Voneinander lernen in der Weltkirche

 
KatBl 6/99
Jugend heute

 
KatBl 4/99
Himmel

 
KatBl 3/99
Schulentwicklung konkret

 
KatBl 2/99
Wandel des Glaubensbewusstseins

 
KatBl 1/99
Biblische Gerechtigkeit - Basis des Glaubens

 

1998

KatBl 6/98
Wesen oder Rolle?

 
KatBl 5/98
Brunnen graben: Mission

 
KatBl 4/98
Pastoral in Bewegung

 
KatBl 3/98
Spiritualität

 
KatBl 2/98
Jesu Tod - warum eigentlich?

 
KatBl 1/98
Diskussionsfeld RU

 
Katechetische Blätter 6/2012 -  Jesaja

Katechetische Blätter 6/2012
Religionsunterricht - Gemeindekatechese - Kirchliche Jugendarbeit

Jesaja

- Jesajatexte im Advent
- Jesajas Sozialkritik im Unterricht
- Die Gottesknechtslieder
Wie geht religiöses Lernen?


2 Praxisbeilagen:
• Materialbrief RU Primarstufe 4/2012: Christophorus & Co.
• Materialbrief RU Sekundarstufe 4/2012: Jesus begegnen
 
Kösel - Verlagswebsite besuchen
ISSN 0342-5517

2012
82 Seiten, paperback, 16 x 24 cm
 
9.00 Euro
 

Bestellen per eMail
Liebe Leserin,
lieber Leser!

Die Jahre gehen dahin, 2012 ist schon fast wieder vorbei, es ist »wie immer
«. Robert Walser hat eines seiner Gedichte mit »Wie immer« überschrieben:
Die Lampe ist noch da, / der Tisch ist auch noch da, / und ich bin
noch im Zimmer, / und meine Sehnsucht, ah, / seufzt noch wie immer. // Feigheit,
bist du da? / Und, Lüge, auch du? / Ich hör ein dunkles Ja: / Das Unglück
ist noch da, / und ich bin noch im Zimmer / wie immer. Es ist alles wie immer,
manchmal sind wir am Ende eines Jahres schon froh, wenn es keine
negativen Veränderungen gab. Die Bibel redet eine andere Sprache: Sie
redet von Hoff nung und Heil, von Rettung und Veränderung.
Die ersten Zeilen des Weihnachtsevangeliums in Lk 2,1ff beschreiben
die Welt, wie sie ist. »Wie immer« bestimmen die Herrschenden das Leben
aller, Macht und Willkür dominieren. In diese Welt hinein gibt es eine
Stimme, die sagt: »Friede den Menschen« und »Fürchtet euch nicht«. Ein
Neugeborenes gilt als Hinweis, als Zeichen. Sehr auff ällig ist dies ja nicht,
Babys gibt es viele auf dieser Welt. Und doch – etwas hat sich verändert,
zumindest für die Hirten. Sie sagen jetzt auch: »Friede. Fürchtet euch
nicht.«
Jahrhunderte vor Jesus bringt der Prophet Jesaja diese Botschaft von der
»Provokation des Lebens«, wie Christoph Klock es nennt (S. 397). Georg
Fischer erläutert heutiges Wissen über Jesaja, Agnes Wuckelt zeigt, wie Jesaja
den Blick auf Sozialabbau, Korruption und Machtmissbrauch öff net,
dazu Praxisimpulse für die Schule, für junge Kinder und für ältere. Und:
Gönnen Sie sich ein paar Minuten für »Look back in danger« (Farbdruck
nach S. 414). Der genaue Blick lohnt sich.
Zum Schluss: Vielleicht brauchen Sie noch eine gute Projekt-Idee für
Advent und Weihnachten? Lesen Sie »Maria im Knast« von Dominik Blum
(S. 460ff ). Die Welt ist, wie sie ist – und mittendrin die Krippe. Es ist gut,
wenn die Krippe zu den Menschen kommt, und wenn die Menschen zur
Krippe kommen.

Helga Kohler-Spiegel
Schriftleiterin

Inhaltsverzeichnis

Jesaja

Christoph Klock
394 Heilsame Provokationen
Kein biblisches Buch prägt die Lesungstexte im Advent so sehr wie Jesaja.

Georg Fischer
399 Neue Einblicke in das Buch Jesaja
Was die jüngere exegetische Forschung zur Gesamtkonzeption des Jesajabuches sagt.

Agnes Wuckelt
406 Die Fesseln des Unrechts lösen
Jesaja wird nicht müde, die soziale Frage anzuprangern – weil sie immer auch eine theologische Frage ist.

Annette Klose
411 Die Berufung des Jesaja
Ein beinharter Auftrag – und doch voller Hoffnung.

Ulrich Schäfert
413 Blick zurück nach vorn
Eine adventliche Predigt zum Farbdruck »Look back in danger«.

Christian Butt, Hanna Roose
417 Jesaja für Kinder
Das Buch mit Gottes Mutmachworten: Jesaja in der Grundschule.

Nadine Bauer
422 Jesajas Sozialkritik im Unterricht
Verantwortung lernen: Vorschläge für die Sekundarstufe.

Gabriele Theuer
426 Annäherungen an die Gottesknechtslieder
So hermetisch die Texte auf den ersten Blick wirken mögen: Sie bieten für den Unterricht kritisches Potenzial.

Hermann Glettler
433 Mein Lieblingswort ist Skepsis

Zur Bildserie: Ein Interview mit dem Pfarrer von St. Andrä in Graz.

Andreas Rode
436 Akzent »Am Ende heilig«
Der Menschenhändler: Petrus Nolaskus

438 Gefunden und notiert



Wie geht religiöses Lernen?

Mirjam Schambeck
440 Wann gelingen religiöse Lernprozesse?
Was lernen SchülerInnen eigentlich im Religionsunterricht? Und wie kann und soll das geschehen?

Gerhard Büttner
448 Lieber Rotes Meer als Grüner See!
Ein Einblick in neuere Studien zur Entwicklungspsychologie religiöser Inhalte.

Irene Renz
455 Anstöße zu einer »typengerechten« Didaktik
Ob und wie man seine Schülerinnen und Schüler erreicht, ist immer auch eine Frage des Typs.

Dominik Blum
460 Im Blick: Gemeindekatechese
Maria im Knast: Ein Krippenprojekt

464 Bücher
467 Auslese
468 Impressum


Praxisbeilagen

Materialbrief RU Primarstufe 4/2012
Christophorus & Co. – heil(ig) werden

Materialbrief RU Sekundarstufe 4/2012
Das liebe Jesulein oder origineller Typ?