» Zur gesamten Fächerübersicht auf lehrerbibliothek.de
Katechetische Blätter

Übersicht

Impressum

2017

KatBl 4/17
Leichte Sprache

 
KatBl 3/17
Interreligiöse Begegnungen

 
KatBl 2/17
Aufwerweckung vielstimmig

 

2016

KatBl 6/16
Segen

 
KatBl 5/16
Erbsünde

 
KatBl 4/16
"Danke Luther!"

 
KatBl 2/16
Wörterleuchten

 
KatBl 1/16
Fasten

 

2015

KatBl 6/15
Es werde Licht

 
KatBl 5/15
Lernen Jungen Religion anders?

 
KatBl 4/15
Jeremia

 
KatBl 3/15
Tage religiöser Orientierung

 
KatBl 2/15
Judentum heute

 
KatBl 1/15
Vater unser

 

2014

KatBl 6/14
Frieden machen

 
KatBl 5/14
Über Kirchen reden

 
KatBl 4/14
Kinder in der Bibel

 
KatBl 3/14
Franziskus

 
KatBl 2/14
Heiliger Geist

 

2013

KatBl 6/13
Weisheit

 
KatBl 5/13
Inklusion

 
KatBl 4/13
Existiert Gott?

 
KatBl 3/13
Social Media

 
KatBl 2/13
Sinn des Lebens

 
KatBl 1/13
Religionslehrer/in sein

 

2012

KatBl 6/12
Jesaja

 
KatBl 5/12
Taizé

 
KatBl 3/12
Religion vor Ort entdecken

 
KatBl 2/12
Da ist Musik drin!

 
KatBl 1/12
Schuldig werden - und dann?

 
KatBl 4/12
(Un-)Vollkommen Mensch sein

 

2011

KatBl 6/11
Die Kindheitsgeschichten Jesu

 
KatBl 5/11
Freundschaft, Lust und Liebe

 
KatBl 4/11
Leitmedium Bild

 
KatBl 3/11
Wie geht islamischer Religionsunterricht?

 
KatBl 2/11
Jenseits und Jüngstes Gericht

 
KatBl 1/11
Im Kreuz erlöst?

 

2010

KatBl 6/10
Engel

 
KatBl 5/10
Klug vermitteln

 
KatBl 4/10
Wunder

 
KatBl 3/10
Buddhismus

 
KatBl 2/10
Mythen, Bilder, Legenden

 
KatBl 1/10
Schoah -
Erinnern lernen

 

2009

KatBl 6/09
Gnade

 
KatBl 5/09
Gleichnisse

 
KatBl 4/09
Anfangen

 
KatBl 3/09
Gerechtigkeit

 
KatBl 2/09
Basics des Glaubens

 
KatBl 1/09
Krisen in der Schule

 

2008

KatBl 6/08
Leben und Tod

 
KatBl 4/08
Humor und Religion

 
KatBl 5/08
Schöpfung und Evolution

 
KatBl 3/08
Eucharistie

 
KatBl 2/08
Spiritualität im Alltag

 
KatBl 1/08
Christliche Utopien

 

2007

KatBl 6/07
Nach den Sternen schauen

 
KatBl 4/07
Reizwort Evaluation

 
KatBl 3/07
Beten

 
KatBl 2/07
RU und Katechese

 
KatBl 1/07
Emotionen? Emotionen!

 
KatBl 5/07
Das Johannesevangelium

 

2006

KatBl 6/06
Die Zehn Gebote

 
KatBl 5/06
Religion in der Pubertät

 
KatBl 4/06
Rote Fäden in der Bibel

 
KatBl 3/06
Kirchenjahr und Jahreskreis

 
KatBl 2/06
Kinder- und Jugendtheologie

 
KatBl 1/06
Vorbilder

 

2005

KatBl 6/05
Musik und Religion

 
KatBl 5/05
Was Religionslehrerinnen und -lehrer brauchen

 
KatBl 4/05
Anders lernen

 
KatBl 3/05
Tiere

 
KatBl 2/05
Abraham und Isaak

 
KatBl 1/05
Religionspsychologie

 

2004

KatBl 6/04
Liturgische Bildung

 
KatBl 5/04
Koran lesen

 
KatBl 4/04
Disziplin

 
KatBl 3/04
Trinität

 
KatBl 2/04
Riten - Rituale - Sakramente

 
KatBl 1/04
Propheten

 

2003

KatBl 6/03
Kirchengeschichte

 
KatBl 5/03
Religiöses Orientierungswissen

 
KatBl 4/03
Eine Frage der Ästhetik?

 
KatBl 3/03
Märchen

 
KatBl 2/03
Taufe

 
KatBl 1/03
Biblische Irritationen

 

2002

KatBl 6/02
Interreligiöses Lernen

 
KatBl 5/02
Gehirn und Geist

 
KatBl 4/02
Turmbau zu Babel

 
KatBl 3/02
Glück

 
KatBl 2/02
Gedichte

 
KatBl 1/02
Die fremde Bibel

 

2001

KatBl 6/01
Warum und wie Religion unterrichten?

 
KatBl 5/01
Jesus ohne Christus

 
KatBl 4/01
Ernstfälle ethischen und sozialen Lernens

 
KatBl 3/01
Religion und Medien

 
KatBl 2/01
Elementares Lernen

 
KatBl 1/01
Mose

 

2000

KatBl 6/00
Handlungsorientiertes Lernen

 
KatBl 4/00
Kinderbibeln

 
KatBl 3/00
Thema Gott - Zugänge und Klärungen

 
KatBl 2/00
Den Glauben ins Spiel bringen

 
KatBl 1/00
Armut

 
KatBl 5/00
125 Jahre KatBl

 

1999

KatBl 5/99
Voneinander lernen in der Weltkirche

 
KatBl 6/99
Jugend heute

 
KatBl 4/99
Himmel

 
KatBl 3/99
Schulentwicklung konkret

 
KatBl 2/99
Wandel des Glaubensbewusstseins

 
KatBl 1/99
Biblische Gerechtigkeit - Basis des Glaubens

 

1998

KatBl 6/98
Wesen oder Rolle?

 
KatBl 5/98
Brunnen graben: Mission

 
KatBl 4/98
Pastoral in Bewegung

 
KatBl 3/98
Spiritualität

 
KatBl 2/98
Jesu Tod - warum eigentlich?

 
KatBl 1/98
Diskussionsfeld RU

 
Katechetische Blätter 5/1999 - Voneinander lernen in der Weltkirche

Katechetische Blätter 5/1999
Religionsunterricht - Gemeindekatechese - Kirchliche Jugendarbeit

Voneinander lernen in der Weltkirche



 
Kösel - Verlagswebsite besuchen
ISSN 0342-5517

1999
82 Seiten, paperback, 16 x 24 cm
 
7.20 Euro
 

Bestellen per eMail
In Übersee inszeniert Paut Gauguin für Europäer eine farbige utopische Kontrastwelt. Die Wirklichkeit, auch in Ozeanien, ist nicht so. Monika Leisch-Kiesl hilft uns den Star zu stechen. Wirkliches Erfassen und Erkennen des Anderen, des Fremden muss gelernt werden. Unsere Vermutungen vom leichten, naturwüchsigen, unreflektierten Verstehen sind nicht nur trügerisch, sie machen die Dinge nur noch verwirrender.
Eine prinzipielle Einsicht steht am Anfang. Die Wahl unserer Zugänge und »Zugänge« zum Fremden hat Folgen für die Art, wie wir es auffassen. Klaus König, der in thematischer Nähe zum Internationalen Religionspädagogischen Kongress in Eichstätt vom 13.-16. Oktober 1999 den Schwerpunkt dieses Heftes besorgt hat, liefert dafür klärende Kategorien: Verstehen als Einordnen, als Abgrenzen, als Aneignen und schließlich als (gestaltendes) Anerkennen. In seinen Ausführungen schimmern zudem jeweils didaktische Grundrisse durch. Überraschenderweise und gänzlich ungeplant hält Andrew Wright in seinem Beitrag über Veränderungen des Religionsunterrichts in England und Wales einige bemerkenswerte Illustrationsbeispiele für Königs Kategorien bereit.
Weitere Blicke über unseren deutschen Tellerrand hinaus gehen nach Kroatien, nach Papua Neuguinea, in die Philippinen. Plötzlich erscheinen die Vermittlungsformen des Glaubens im weltkirchlichen Maßstab als unerhört flexibel, kreativ, nicht umzubringen. Christen von heute als »fünftes Evangelium« in aller Welt sind daran, dem Wort von ihrem Überzeugungsgrund Lebenskraft zu gehen.
Wir werden einer großen Solidargemeinschaft gewahr, die unser eigenes Selbstverständnis als Glaubensvermittler stärken kann. Zu bemerken, dass an vielen, Orten ,ernsthaft und erfinderisch um genaue und konkrete Anschlussfähigkeit gerungen wird, das löst nicht einfach unsere Probleme, das macht sie aber tragbarer. Das gibt Nachschub darin, eigene Kreativität einzusetzen, um erneut auszufahren (Joh 21,6). »Wirklich, wir leben in aufregenden Zeiten!« Kamba Luesa (Zaire), Die klugen und die törichten Jungfrauen

Wilhelm Albrecht

Inhaltsverzeichnis

Lernen weltweit

--------------------------------------------------------------------------------

296 Paulus und der Silberschmid
Gotthard Fuchs

299 Fremdes verstehen lernen
Klaus König

306 Religionsunterricht in pluraler Gesellschaft: England und Wales
Andrew Wright

312 Religionsunterricht in Kroatien
Rudi Palos

316 Künstlerreisen
Georg Langenhorst

321 "No preaching but teaching!"
Hans-Joachim Wild

327 Manila: Ein Projekt kontextueller theologischer Ausbildung
Veronika und Gunter Prüller-Jagenteufel



Sonderpädagogik
--------------------------------------------------------------------------------

334 Zum Grundlagenplan für den RU an Schulen für Geistigbehinderte
Heinrich Schurad

338 Von der Erschaffung der Welt
Norbert Heßling / Barbara Averwald



RU-Argumente
--------------------------------------------------------------------------------

347 LER - ungenügend
Stellungnahme des Deutschen Katecheten-Vereins

350 Braucht Bildung Religion?
Volker Ladenthin


--------------------------------------------------------------------------------

294 Zoom: Kino - Religion:
Das süße Jenseits
Matthias Wörther

298 Bildserie: Trehana Hamm und Philip Yobale
(sowie 305, 309, 315, 325, 331, 336, 352, 359)

305 Traumzeiten:
Zu den Bildern dieses Heftes

332 Gefunden und notiert

344 Hoffnungsbilder: Die Wüste lebt
Herbert Fendrich

346 Redaktion in neuen Händen

360 Bücher

366 Impressum. MitarbeiterInnen,


--------------------------------------------------------------------------------


Materialbrief GK 2/99
Katechese in der Erlebnisgesellschaft