» Zur gesamten Fächerübersicht auf lehrerbibliothek.de
Katechetische Blätter

Übersicht

Impressum

2017

KatBl 5/17
Nächstenliebe politisch

 
KatBl 4/17
Leichte Sprache

 
KatBl 3/17
Interreligiöse Begegnungen

 
KatBl 2/17
Aufwerweckung vielstimmig

 

2016

KatBl 6/16
Segen

 
KatBl 5/16
Erbsünde

 
KatBl 4/16
"Danke Luther!"

 
KatBl 2/16
Wörterleuchten

 
KatBl 1/16
Fasten

 

2015

KatBl 6/15
Es werde Licht

 
KatBl 5/15
Lernen Jungen Religion anders?

 
KatBl 4/15
Jeremia

 
KatBl 3/15
Tage religiöser Orientierung

 
KatBl 2/15
Judentum heute

 
KatBl 1/15
Vater unser

 

2014

KatBl 6/14
Frieden machen

 
KatBl 5/14
Über Kirchen reden

 
KatBl 4/14
Kinder in der Bibel

 
KatBl 3/14
Franziskus

 
KatBl 2/14
Heiliger Geist

 

2013

KatBl 6/13
Weisheit

 
KatBl 5/13
Inklusion

 
KatBl 4/13
Existiert Gott?

 
KatBl 3/13
Social Media

 
KatBl 2/13
Sinn des Lebens

 
KatBl 1/13
Religionslehrer/in sein

 

2012

KatBl 6/12
Jesaja

 
KatBl 5/12
Taizé

 
KatBl 3/12
Religion vor Ort entdecken

 
KatBl 2/12
Da ist Musik drin!

 
KatBl 1/12
Schuldig werden - und dann?

 
KatBl 4/12
(Un-)Vollkommen Mensch sein

 

2011

KatBl 6/11
Die Kindheitsgeschichten Jesu

 
KatBl 5/11
Freundschaft, Lust und Liebe

 
KatBl 4/11
Leitmedium Bild

 
KatBl 3/11
Wie geht islamischer Religionsunterricht?

 
KatBl 2/11
Jenseits und Jüngstes Gericht

 
KatBl 1/11
Im Kreuz erlöst?

 

2010

KatBl 6/10
Engel

 
KatBl 5/10
Klug vermitteln

 
KatBl 4/10
Wunder

 
KatBl 3/10
Buddhismus

 
KatBl 2/10
Mythen, Bilder, Legenden

 
KatBl 1/10
Schoah -
Erinnern lernen

 

2009

KatBl 6/09
Gnade

 
KatBl 5/09
Gleichnisse

 
KatBl 4/09
Anfangen

 
KatBl 3/09
Gerechtigkeit

 
KatBl 2/09
Basics des Glaubens

 
KatBl 1/09
Krisen in der Schule

 

2008

KatBl 6/08
Leben und Tod

 
KatBl 4/08
Humor und Religion

 
KatBl 5/08
Schöpfung und Evolution

 
KatBl 3/08
Eucharistie

 
KatBl 2/08
Spiritualität im Alltag

 
KatBl 1/08
Christliche Utopien

 

2007

KatBl 6/07
Nach den Sternen schauen

 
KatBl 4/07
Reizwort Evaluation

 
KatBl 3/07
Beten

 
KatBl 2/07
RU und Katechese

 
KatBl 1/07
Emotionen? Emotionen!

 
KatBl 5/07
Das Johannesevangelium

 

2006

KatBl 6/06
Die Zehn Gebote

 
KatBl 5/06
Religion in der Pubertät

 
KatBl 4/06
Rote Fäden in der Bibel

 
KatBl 3/06
Kirchenjahr und Jahreskreis

 
KatBl 2/06
Kinder- und Jugendtheologie

 
KatBl 1/06
Vorbilder

 

2005

KatBl 6/05
Musik und Religion

 
KatBl 5/05
Was Religionslehrerinnen und -lehrer brauchen

 
KatBl 4/05
Anders lernen

 
KatBl 3/05
Tiere

 
KatBl 2/05
Abraham und Isaak

 
KatBl 1/05
Religionspsychologie

 

2004

KatBl 6/04
Liturgische Bildung

 
KatBl 5/04
Koran lesen

 
KatBl 4/04
Disziplin

 
KatBl 3/04
Trinität

 
KatBl 2/04
Riten - Rituale - Sakramente

 
KatBl 1/04
Propheten

 

2003

KatBl 6/03
Kirchengeschichte

 
KatBl 5/03
Religiöses Orientierungswissen

 
KatBl 4/03
Eine Frage der Ästhetik?

 
KatBl 3/03
Märchen

 
KatBl 2/03
Taufe

 
KatBl 1/03
Biblische Irritationen

 

2002

KatBl 6/02
Interreligiöses Lernen

 
KatBl 5/02
Gehirn und Geist

 
KatBl 4/02
Turmbau zu Babel

 
KatBl 3/02
Glück

 
KatBl 2/02
Gedichte

 
KatBl 1/02
Die fremde Bibel

 

2001

KatBl 6/01
Warum und wie Religion unterrichten?

 
KatBl 5/01
Jesus ohne Christus

 
KatBl 4/01
Ernstfälle ethischen und sozialen Lernens

 
KatBl 3/01
Religion und Medien

 
KatBl 2/01
Elementares Lernen

 
KatBl 1/01
Mose

 

2000

KatBl 6/00
Handlungsorientiertes Lernen

 
KatBl 4/00
Kinderbibeln

 
KatBl 3/00
Thema Gott - Zugänge und Klärungen

 
KatBl 2/00
Den Glauben ins Spiel bringen

 
KatBl 1/00
Armut

 
KatBl 5/00
125 Jahre KatBl

 

1999

KatBl 5/99
Voneinander lernen in der Weltkirche

 
KatBl 6/99
Jugend heute

 
KatBl 4/99
Himmel

 
KatBl 3/99
Schulentwicklung konkret

 
KatBl 2/99
Wandel des Glaubensbewusstseins

 
KatBl 1/99
Biblische Gerechtigkeit - Basis des Glaubens

 

1998

KatBl 6/98
Wesen oder Rolle?

 
KatBl 5/98
Brunnen graben: Mission

 
KatBl 4/98
Pastoral in Bewegung

 
KatBl 3/98
Spiritualität

 
KatBl 2/98
Jesu Tod - warum eigentlich?

 
KatBl 1/98
Diskussionsfeld RU

 
Katechetische Blätter 2/2015 - Judentum heute

Katechetische Blätter 2/2015
Religionsunterricht - Gemeindekatechese - Kirchliche Jugendarbeit

Judentum heute


- Eine Weltreligion im Wandel
- 50 Jahre Nostra Aetate
- Begegnungen mit jüdischen Jugendlichen


Glauben lehren als Beruf
 
Kösel - Verlagswebsite besuchen
ISSN 0342-5517

2015
82 Seiten, paperback, 16 x 24 cm
 
9.50 Euro
 

Bestellen per eMail
Liebe Leserin,
lieber Leser!

Gelegentlich fällt mir auf, dass es in pädagogischen und religionspädagogischen Zusammenhängen die Tendenz gibt, das Judentum lediglich historisierend vorzustellen: als »Wurzel« des Christentums, als Bezugsreligion Jesu. Die »Blüten« des jüdischen Lebens der Gegenwart, die Vielfalt der
religiösen Prägungen und Lebensstile kommen so nicht in den Blick.
Das von Matthias Bahr mit großem Engagement und in Zusammenarbeit mit Reinhold Boschki besorgte Heft räumt damit gründlich auf. Es nimmt die Verabschiedung von »Nostra Aetate – Über das Verhältnis der Kirche zu den nichtchristlichen Religionen« vor 50 Jahren zum Anlass, in ein intensives Gespräch mit dem gelebten Judentum der Gegenwart zu treten. O-Töne der jungen jüdischen Generation gehören ebenso dazu wie jüdische und christliche Stimmen zur Wirkungsgeschichte von Nostra Aetate, aber auch religionspädagogische Hinweise für die Praxis, wie das Thema Judentum im christlichen Religionsunterricht lebens- und gegenwartsnah und unter Berücksichtigung auch der Erfahrungen von Verfolgung und Ausgrenzung zu erschließen ist.
Im zweiten Heft schwerpunkt finden sich zwei Beiträge von der Religionspädagogischen Jahrestagung des dkv im September 2014 in Paderborn zum Thema »Follow me – Zur Bedeutung der Lehrenden in religiösen Lernprozessen in Schule und Gemeinde«. Mehr zu dieser Tagung finden Sie auf der Homepage des dkv unter www.katecheten-verein.de.
Auch in diesem Heft heißt es Abschied nehmen: Von Heft 4/2005 bis zum vorliegenden Heft wurde die Rubrik »gefunden und notiert« von Bernhard und Iris Bosold betreut, die dafür gesorgt haben, dass Aktuelles und Wichtiges aus Kirche, Politik und Gesellschaft auch im religionspädagogischen Kontext bedacht wurde. Dafür sage ich sehr herzlichen Dank!
Begrüßen darf ich im Kreis der für die Katechetischen Blätter Verantwortlichen heute aber auch die neue Redakteurin Christine Hober, die sich Ihnen mit einer »Auslese« vorstellt. Bei der Lektüre aller Beiträge und Rubriken wünsche ich viel Vergnügen!

Rita Burrichter
Schriftleiterin

Inhaltsverzeichnis

Judentum heute


AUFTAKT

Matthias Bahr
82 »Wir sind keine Aliens«
Ein Interview mit zwei jungen Juden und zwei jungen Katholiken, die über ihre Religion und ihr Verhältnis zueinander reden.



REFLEXION


Andreas Renz
87 Die Juden und die katholische Kirche
»Nostra Aetate« steht für einen Lernprozess, der einzigartig in der Theologie- und Kirchengeschichte ist.

Julius H. Schoeps
92 »Den anderen lieben, obwohl er anders ist«
Der jüdische Religionsphilosoph Ernst Ludwig Ehrlich war eine kritische Stimme im jüdisch-christlichen Dialog und an den Beratungen um »Nostra Aetate« beteiligt.

Marcus Schroll
97 Jüdisches Leben in Deutschland heute
Die gegenwärtige Vielfalt jüdischen Lebens in Deutschland bietet Chancen, stellt aber auch vor neue Herausforderungen.

Willy Weisz
100 Jüdisches Leben in Österreich
Einblicke in eine vielschichtige Gemeinde.

Matthias Bahr, Reinhold Boschki
101 »Nostra Aetate« religionspädagogisch lesen
Interreligiöses Lernen, wie es »Nostra Aetate« provozieren will, braucht spezielle didaktische Reflexionen.

Simon Erlanger
106 Jüdisches Leben in der Schweiz
Ein Überblick über Geschichte und Gegenwart



PRAXIS


Elisabeth Naurath
108 Mit Grundschulkindern ins Gespräch kommen
Wenn Kinder das lebendige Judentum kennenlernen können, wird die friedenspädagogische Chance für eine religiöse Dialogfähigkeit im Grundschulalltag genutzt.

Uri R. Kaufmann
114 Lern- und Begegnungsorte zum Judentum im deutschsprachigen Raum
Synagogen, jüdische Museen, Spuren jüdischen Lebens in Vergangenheit und Gegenwart.

Rita Burrichter
116 Balanceakt des Grundsätzlichen
Die »Scales of Injustice« von Sigalit Landau sind auch Anstoß zum Nachdenken über Begründungen von Gerechtigkeit.

Bettina Reichmann
121 Unterrichtsmaterialien zum Thema Judentum
Eine Umschau zu neueren Materialien, die Kindern und Jugendlichen das Judentum in Deutschland auf lebendige Weise vorstellen.

Reinhold Boschki, Daniel Krochmalnik
125 Hat Gott das Chillen erfunden?
Schabbat und Sonntag zeigen, wie religiöse Traditionen den Alltag unterbrechen – eine Chance für christlich-jüdische Lernprozesse in der Schule.

Maja Nizguretski
130 Jüdische Jugendliche in Deutschland
Einblick in unbekannte Hintergründe: Was es für jüdische Jugendliche heißt, heute in Deutschland aufzuwachsen.

Bettina Rühm
134 Akzent Kirchgänge
Schutz und Schirm – Alte Kirche St. Salvator auf Pellworm

136 Gefunden und notiert
Glauben lehren als Beruf?

Oliver Reis
138 Der lernende Gott braucht lernende Menschen
Der trinitarische Gottesglaube ist wie ein Kompass, der zeigt, wie christliches Lernen geht.

Bernward Konermann
145 Das Netz auf der richtigen Seite auswerfen
14 handwerkliche Tipps für Gottesdienst und Religionsunterricht.

Annette Höing
148 Im Blick: Katechese
Elementarkatechese – überzeugend, verständlich und erfahrungsnah


152 Bücher

155 Auslese

156 Impressum




Praxisbeilagen

Praxis RU primar 1/15
Emotionstafeln im RU

Praxis RU sekundar 1/15 Was is(s)t
gottgefällig? Mahl halten in Christentum, Judentum und Islam


BILDSERIE | Judentum heute