» Zur gesamten Fächerübersicht auf lehrerbibliothek.de
Katechetische Blätter

Übersicht

Impressum

2017

KatBl 4/17
Leichte Sprache

 
KatBl 3/17
Interreligiöse Begegnungen

 
KatBl 2/17
Aufwerweckung vielstimmig

 

2016

KatBl 6/16
Segen

 
KatBl 5/16
Erbsünde

 
KatBl 4/16
"Danke Luther!"

 
KatBl 2/16
Wörterleuchten

 
KatBl 1/16
Fasten

 

2015

KatBl 6/15
Es werde Licht

 
KatBl 5/15
Lernen Jungen Religion anders?

 
KatBl 4/15
Jeremia

 
KatBl 3/15
Tage religiöser Orientierung

 
KatBl 2/15
Judentum heute

 
KatBl 1/15
Vater unser

 

2014

KatBl 6/14
Frieden machen

 
KatBl 5/14
Über Kirchen reden

 
KatBl 4/14
Kinder in der Bibel

 
KatBl 3/14
Franziskus

 
KatBl 2/14
Heiliger Geist

 

2013

KatBl 6/13
Weisheit

 
KatBl 5/13
Inklusion

 
KatBl 4/13
Existiert Gott?

 
KatBl 3/13
Social Media

 
KatBl 2/13
Sinn des Lebens

 
KatBl 1/13
Religionslehrer/in sein

 

2012

KatBl 6/12
Jesaja

 
KatBl 5/12
Taizé

 
KatBl 3/12
Religion vor Ort entdecken

 
KatBl 2/12
Da ist Musik drin!

 
KatBl 1/12
Schuldig werden - und dann?

 
KatBl 4/12
(Un-)Vollkommen Mensch sein

 

2011

KatBl 6/11
Die Kindheitsgeschichten Jesu

 
KatBl 5/11
Freundschaft, Lust und Liebe

 
KatBl 4/11
Leitmedium Bild

 
KatBl 3/11
Wie geht islamischer Religionsunterricht?

 
KatBl 2/11
Jenseits und Jüngstes Gericht

 
KatBl 1/11
Im Kreuz erlöst?

 

2010

KatBl 6/10
Engel

 
KatBl 5/10
Klug vermitteln

 
KatBl 4/10
Wunder

 
KatBl 3/10
Buddhismus

 
KatBl 2/10
Mythen, Bilder, Legenden

 
KatBl 1/10
Schoah -
Erinnern lernen

 

2009

KatBl 6/09
Gnade

 
KatBl 5/09
Gleichnisse

 
KatBl 4/09
Anfangen

 
KatBl 3/09
Gerechtigkeit

 
KatBl 2/09
Basics des Glaubens

 
KatBl 1/09
Krisen in der Schule

 

2008

KatBl 6/08
Leben und Tod

 
KatBl 4/08
Humor und Religion

 
KatBl 5/08
Schöpfung und Evolution

 
KatBl 3/08
Eucharistie

 
KatBl 2/08
Spiritualität im Alltag

 
KatBl 1/08
Christliche Utopien

 

2007

KatBl 6/07
Nach den Sternen schauen

 
KatBl 4/07
Reizwort Evaluation

 
KatBl 3/07
Beten

 
KatBl 2/07
RU und Katechese

 
KatBl 1/07
Emotionen? Emotionen!

 
KatBl 5/07
Das Johannesevangelium

 

2006

KatBl 6/06
Die Zehn Gebote

 
KatBl 5/06
Religion in der Pubertät

 
KatBl 4/06
Rote Fäden in der Bibel

 
KatBl 3/06
Kirchenjahr und Jahreskreis

 
KatBl 2/06
Kinder- und Jugendtheologie

 
KatBl 1/06
Vorbilder

 

2005

KatBl 6/05
Musik und Religion

 
KatBl 5/05
Was Religionslehrerinnen und -lehrer brauchen

 
KatBl 4/05
Anders lernen

 
KatBl 3/05
Tiere

 
KatBl 2/05
Abraham und Isaak

 
KatBl 1/05
Religionspsychologie

 

2004

KatBl 6/04
Liturgische Bildung

 
KatBl 5/04
Koran lesen

 
KatBl 4/04
Disziplin

 
KatBl 3/04
Trinität

 
KatBl 2/04
Riten - Rituale - Sakramente

 
KatBl 1/04
Propheten

 

2003

KatBl 6/03
Kirchengeschichte

 
KatBl 5/03
Religiöses Orientierungswissen

 
KatBl 4/03
Eine Frage der Ästhetik?

 
KatBl 3/03
Märchen

 
KatBl 2/03
Taufe

 
KatBl 1/03
Biblische Irritationen

 

2002

KatBl 6/02
Interreligiöses Lernen

 
KatBl 5/02
Gehirn und Geist

 
KatBl 4/02
Turmbau zu Babel

 
KatBl 3/02
Glück

 
KatBl 2/02
Gedichte

 
KatBl 1/02
Die fremde Bibel

 

2001

KatBl 6/01
Warum und wie Religion unterrichten?

 
KatBl 5/01
Jesus ohne Christus

 
KatBl 4/01
Ernstfälle ethischen und sozialen Lernens

 
KatBl 3/01
Religion und Medien

 
KatBl 2/01
Elementares Lernen

 
KatBl 1/01
Mose

 

2000

KatBl 6/00
Handlungsorientiertes Lernen

 
KatBl 4/00
Kinderbibeln

 
KatBl 3/00
Thema Gott - Zugänge und Klärungen

 
KatBl 2/00
Den Glauben ins Spiel bringen

 
KatBl 1/00
Armut

 
KatBl 5/00
125 Jahre KatBl

 

1999

KatBl 5/99
Voneinander lernen in der Weltkirche

 
KatBl 6/99
Jugend heute

 
KatBl 4/99
Himmel

 
KatBl 3/99
Schulentwicklung konkret

 
KatBl 2/99
Wandel des Glaubensbewusstseins

 
KatBl 1/99
Biblische Gerechtigkeit - Basis des Glaubens

 

1998

KatBl 6/98
Wesen oder Rolle?

 
KatBl 5/98
Brunnen graben: Mission

 
KatBl 4/98
Pastoral in Bewegung

 
KatBl 3/98
Spiritualität

 
KatBl 2/98
Jesu Tod - warum eigentlich?

 
KatBl 1/98
Diskussionsfeld RU

 
Katechetische Blätter 4/2010 - Wunder

Katechetische Blätter 4/2010
Religionsunterricht - Gemeindekatechese - Kirchliche Jugendarbeit

Wunder


- ein Narr, wer an Wunder glaubt
- Heilungsgeschichten und Heiligenlegenden
- Zehn Gebote für eine Wunderdidaktik

Religion und Gesellschaft
 
Kösel - Verlagswebsite besuchen
ISSN 0342-5517

2010
82 Seiten, paperback, 16 x 24 cm
 
9.00 Euro
 

Bestellen per eMail
Liebe Leserin,
lieber Leser !

Natürlich fällt mir beim Thema »Wunder« sofort das bekannte Gedicht
von Hilde Domin ein: »Nicht müde werden / sondern dem Wunder / leise /
wie einem Vogel / die Hand hinhalten«. Und dann bin ich irritiert. Einem
Vogel die Hand hinhalten – so lange, bis er herkommt? Klar, Spatzen mit
Brot in der Hand anlocken, das könnte ja noch klappen, einem Raubvogel
aber die womöglich leere Hand hinhalten? Wie lange wohl?
»Er allein tut Wunder! « – so heißt es in Psalm 72,18. Ist es naiv, in Zeiten
schwerer Erkrankung oder existenzieller Not auf Gott zu hoffen? Ist es
naiv, in solchen Situationen Gott ein »Wunder« zuzutrauen? Thomas Meurer
nennt Wunder »Geschichten vom unerwartet guten Ausgang« (S. 239).
Es gibt diese Erfahrungen von der unerwarteten Wendung zum Guten.
Und schon sind wir mitten drin: Wenn die Geschichten keinen guten Ausgang
nehmen, was dann? Wunder zeigen die Verletzlichkeit des Menschen,
und sie zeigen einen Gott, der im entscheidenden Moment »da« ist. »Protestgeschichten
«, sagt Sabine Bieberstein (S. 246) in Anlehnung an Gerd
Theißen. Kristallisationspunkt solcher Anfragen heute ist auch das Phänomen
»Lourdes« (Ulrich Schnabel; Matthias Wörther). In gewohnt anregender
Weise hat Willi Albrecht den Themenschwerpunkt dieses Heftes betreut
und entfaltet. Machen Sie sich selbst ein Bild.
Ganz aktuell fragt Rudolf Englert, ob nicht gerade die religiöse Pluralität
nach einem Religionsunterricht verlangt, der eine begründete Position
einnimmt – oder anders gefragt: Wie wird man pluralitätsfähig und positionierungsfähig
zugleich? Ist nicht genau das Herausforderung und
Chance des konfessionellen Religionsunterrichts, von einem bestimmten
Referenzsystem aus die eigenen Sinnkonstruktionen zu entwickeln?
Und vieles mehr bietet dieses Heft – einen Blick ins Web 2.0, Neues vom
Kinderbibelmarkt, Karikaturen und Bilderschließungen, Informationen
und Rezensionen … Ich wünsche Ihnen einen erholsamen Sommer – und
ganz viele »Geschichten mit einem unerwartet guten Ausgang«.

Helga Kohler-Spiegel Schriftleiterin

Inhaltsverzeichnis

Wunder


Thomas Meurer
238 Wundergeschichten – religionspädagogisch
entschärfte Bomben? Wo kommen wir
hin, wenn selbst die Theologie Gott
nichts mehr zutraut?

Sabine Bieberstein
242 Wundergeschichten einst und heute Die
Wunder des Neuen Testaments in der
exegetischen Forschung.

Ulrich Schnabel
249 Ein Narr, wer an Wunder glaubt? Unglaubliche
und andere wundersame Heilungen
aus der Sicht der Wissenschaft.

Matthias Wörther
255 »Lourdes« – Ein Film als Denkbild Die
Agnostikerin Jessica Hausner präsentiert
einen sehr subtilen Spielfilm.

Günter Lange
257 Das Bärenwunder des heiligen Korbinian
Wie der Maler Jan Polack die
Legende ins Bild bringt.

Norbert Brieden
262 Zehn Gebote für eine Wunderdidaktik
Bedenkenswertes, wie sich ein angemessener
Zugang zu Wundererzählungen
gewinnen lässt.

Christian Butt, Hanna Roose
268 Hindernisse überwinden: Heilung eines
Gelähmten Ein Unterrichtsvorschlag
zu Mk 2 für die 4. Klasse.

Andrea Velthaus-Zimny
272 »Er richtet auf und heilt« Ein Unterrichtsvorschlag
zu Lk 13 für die Sekundarstufe.

Iris Geyer, Maike Schmauß
276 Die Heilung des Besessenen von Gerasa
Spirituelle Erfahrungen mit einem
Bibeltext in Schule und Gemeinde.

Dominik Blum
280 Akzent Notizen aus der Provinz


282 Gefunden und notiert

Religion und Gesellschaft

Rudolf Englert
284 Religionsunterricht in der Multioptionsgesellschaft
Wie der Religionsunterricht
dazu beitragen kann, religiös positionierungsfähig
zu werden.

Andreas Büsch
292 Kompetent im Web 2.0 Das »neue Netz«
als jugendpastorale und religionspädagogische
Herausforderung.

Lisa Oesterheld
300 Im Blick: Gemeindekatechese Wundererfahrungen
in der katechetischen
Arbeit mit Erwachsenen

Irene Renz
304 Literaturbericht Neues vom Kinderbibelmarkt

308 Bücher

311 Auslese

312 Impressum

Praxisbeilage
Materialbrief GK 2/2010 Glauben auf
kleinen Füßen. Mit Kindern Christsein
entdecken