» Zur gesamten Fächerübersicht auf lehrerbibliothek.de
Katechetische Blätter

Übersicht

Impressum

2017

KatBl 4/17
Leichte Sprache

 
KatBl 3/17
Interreligiöse Begegnungen

 
KatBl 2/17
Aufwerweckung vielstimmig

 

2016

KatBl 6/16
Segen

 
KatBl 5/16
Erbsünde

 
KatBl 4/16
"Danke Luther!"

 
KatBl 2/16
Wörterleuchten

 
KatBl 1/16
Fasten

 

2015

KatBl 6/15
Es werde Licht

 
KatBl 5/15
Lernen Jungen Religion anders?

 
KatBl 4/15
Jeremia

 
KatBl 3/15
Tage religiöser Orientierung

 
KatBl 2/15
Judentum heute

 
KatBl 1/15
Vater unser

 

2014

KatBl 6/14
Frieden machen

 
KatBl 5/14
Über Kirchen reden

 
KatBl 4/14
Kinder in der Bibel

 
KatBl 3/14
Franziskus

 
KatBl 2/14
Heiliger Geist

 

2013

KatBl 6/13
Weisheit

 
KatBl 5/13
Inklusion

 
KatBl 4/13
Existiert Gott?

 
KatBl 3/13
Social Media

 
KatBl 2/13
Sinn des Lebens

 
KatBl 1/13
Religionslehrer/in sein

 

2012

KatBl 6/12
Jesaja

 
KatBl 5/12
Taizé

 
KatBl 3/12
Religion vor Ort entdecken

 
KatBl 2/12
Da ist Musik drin!

 
KatBl 1/12
Schuldig werden - und dann?

 
KatBl 4/12
(Un-)Vollkommen Mensch sein

 

2011

KatBl 6/11
Die Kindheitsgeschichten Jesu

 
KatBl 5/11
Freundschaft, Lust und Liebe

 
KatBl 4/11
Leitmedium Bild

 
KatBl 3/11
Wie geht islamischer Religionsunterricht?

 
KatBl 2/11
Jenseits und Jüngstes Gericht

 
KatBl 1/11
Im Kreuz erlöst?

 

2010

KatBl 6/10
Engel

 
KatBl 5/10
Klug vermitteln

 
KatBl 4/10
Wunder

 
KatBl 3/10
Buddhismus

 
KatBl 2/10
Mythen, Bilder, Legenden

 
KatBl 1/10
Schoah -
Erinnern lernen

 

2009

KatBl 6/09
Gnade

 
KatBl 5/09
Gleichnisse

 
KatBl 4/09
Anfangen

 
KatBl 3/09
Gerechtigkeit

 
KatBl 2/09
Basics des Glaubens

 
KatBl 1/09
Krisen in der Schule

 

2008

KatBl 6/08
Leben und Tod

 
KatBl 4/08
Humor und Religion

 
KatBl 5/08
Schöpfung und Evolution

 
KatBl 3/08
Eucharistie

 
KatBl 2/08
Spiritualität im Alltag

 
KatBl 1/08
Christliche Utopien

 

2007

KatBl 6/07
Nach den Sternen schauen

 
KatBl 4/07
Reizwort Evaluation

 
KatBl 3/07
Beten

 
KatBl 2/07
RU und Katechese

 
KatBl 1/07
Emotionen? Emotionen!

 
KatBl 5/07
Das Johannesevangelium

 

2006

KatBl 6/06
Die Zehn Gebote

 
KatBl 5/06
Religion in der Pubertät

 
KatBl 4/06
Rote Fäden in der Bibel

 
KatBl 3/06
Kirchenjahr und Jahreskreis

 
KatBl 2/06
Kinder- und Jugendtheologie

 
KatBl 1/06
Vorbilder

 

2005

KatBl 6/05
Musik und Religion

 
KatBl 5/05
Was Religionslehrerinnen und -lehrer brauchen

 
KatBl 4/05
Anders lernen

 
KatBl 3/05
Tiere

 
KatBl 2/05
Abraham und Isaak

 
KatBl 1/05
Religionspsychologie

 

2004

KatBl 6/04
Liturgische Bildung

 
KatBl 5/04
Koran lesen

 
KatBl 4/04
Disziplin

 
KatBl 3/04
Trinität

 
KatBl 2/04
Riten - Rituale - Sakramente

 
KatBl 1/04
Propheten

 

2003

KatBl 6/03
Kirchengeschichte

 
KatBl 5/03
Religiöses Orientierungswissen

 
KatBl 4/03
Eine Frage der Ästhetik?

 
KatBl 3/03
Märchen

 
KatBl 2/03
Taufe

 
KatBl 1/03
Biblische Irritationen

 

2002

KatBl 6/02
Interreligiöses Lernen

 
KatBl 5/02
Gehirn und Geist

 
KatBl 4/02
Turmbau zu Babel

 
KatBl 3/02
Glück

 
KatBl 2/02
Gedichte

 
KatBl 1/02
Die fremde Bibel

 

2001

KatBl 6/01
Warum und wie Religion unterrichten?

 
KatBl 5/01
Jesus ohne Christus

 
KatBl 4/01
Ernstfälle ethischen und sozialen Lernens

 
KatBl 3/01
Religion und Medien

 
KatBl 2/01
Elementares Lernen

 
KatBl 1/01
Mose

 

2000

KatBl 6/00
Handlungsorientiertes Lernen

 
KatBl 4/00
Kinderbibeln

 
KatBl 3/00
Thema Gott - Zugänge und Klärungen

 
KatBl 2/00
Den Glauben ins Spiel bringen

 
KatBl 1/00
Armut

 
KatBl 5/00
125 Jahre KatBl

 

1999

KatBl 5/99
Voneinander lernen in der Weltkirche

 
KatBl 6/99
Jugend heute

 
KatBl 4/99
Himmel

 
KatBl 3/99
Schulentwicklung konkret

 
KatBl 2/99
Wandel des Glaubensbewusstseins

 
KatBl 1/99
Biblische Gerechtigkeit - Basis des Glaubens

 

1998

KatBl 6/98
Wesen oder Rolle?

 
KatBl 5/98
Brunnen graben: Mission

 
KatBl 4/98
Pastoral in Bewegung

 
KatBl 3/98
Spiritualität

 
KatBl 2/98
Jesu Tod - warum eigentlich?

 
KatBl 1/98
Diskussionsfeld RU

 
Katechetische Blätter 4/2014 - Kinder in der Bibel

Katechetische Blätter 4/2014
Religionsunterricht - Gemeindekatechese - Kirchliche Jugendarbeit

Kinder in der Bibel

- Heilungsgeschichten für die Grundschule
- Mose, Jesus und die Rettung des göttlichen Kindes
- Jugendliche lesen "Kindertexte"

Kindertheologie


Praxisbeilage:

Heilig - aber wie ?!
>>Mit Material zum Download
 
Kösel - Verlagswebsite besuchen
ISSN 0342-5517

2014
82 Seiten, paperback, 16 x 24 cm
 
9.50 Euro
 

Bestellen per eMail
Kinder, Kinder – das ist ja mal ein echtes Th emenheft ! Vorn die »Kinder
in der Bibel«, dann die »Kindertheologie« und selbst die Rubrik »Im Blick:
Katechese« schaut mit der Frage nach dem »Miteinander aller Generationen
« auch auf die Kinder. Dass wir dann mit dem Bericht zum Katholischen
Kinder- und Jugendbuchpreis schließen, wird niemand mehr wundern.
Ist damit das Th ema erschöpfend behandelt? Nein, ganz im Gegenteil!
Eher: gleichermaßen inspirierend und herausfordernd eröff net.
Denn der von Wilhelm Albrecht und Monika Jakobs betreute Heft -
schwerpunkt »Kinder in der Bibel« macht deutlich, dass es um mehr als
um eine Sammlung der Bibelstellen über Kinder geht, die man vielleicht
als altersgemäßes Identifi kationsangebot in Schule und Gemeinde erschließen
und zugänglich machen möchte. Vielmehr zeigt sich, dass Fragen
zu Kindheit und Kindsein im Kontext des Alten und des Neuen Testaments
immer auch unmittelbare Anfragen an Gottesbild und Gotteslehre,
mithin theologische Herausforderungen sind. Dass es um diesen
theologischen »Mehrwert« geht, verdeutlichen auch die – mit zahlreichen
methodischen Angeboten zum Download versehenen – Praxisbeiträge.
Doch wie diesen »Mehrwert« mit Kindern erschließen? Zugänge aus
der Praxis der Kindertheologie stehen zurzeit hoch im Kurs. Die Beiträge
im zweiten Heft schwerpunkt widmen sich in grundsätzlicher Weise deren
Liebe Leserin,
lieber Leser!

Begründungen und auch blinden Flecken. Gerhard Büttner versteht den
kindertheologischen Ansatz als einen Zugang zur Pluralität der Glaubenswahrheiten
und entfaltet einen kohärenztheoretischen Wahrheitsbegriff ,
der in seinen praktischen Konsequenzen für ReligionspädagogInnen auch
ohne philosophische Spezialinteressen von Bedeutung ist. Bernhard Grümme
weist kritisch darauf hin, dass der Glaube Voraussetzung des (auch
streng wissenschaft lichen) Th eologietreibens ist und mahnt an, die pluralen
Überzeugungen von Kindern nicht vorschnell zu vereinnahmen. Keine
ganz leichte Kost, doch nahrhaft es Brot, das gründlich zu kauen sich lohnt.
Lassen Sie sich ins Nachdenken bringen: von Kindern, mit Kindern und
über die Kindertheologie!

Rita Burrichter
Schriftleiterin

Inhaltsverzeichnis

Kinder in der Bibel


Monika Jakobs
238
Biblische Wahlverwandtschaften Gottes
Kinder zu sein ist eine mehrdeutige, auch widerständige Metapher.

Andreas Michel
240
Was über Kinder in der Bibel zu lesen ist
Ein exegetischer und sozialgeschichtlicher Durchgang durch Altes und Neues Testament.

Sabine Pemsel-Maier
247
Kinder, Gotteskindschaft und das göttliche Kind
Schlaglichter auf die sehr unterschiedlichen Deutungsmuster einer »Theologie des Kindes«.

Rebecca Milena Fuchs
251
»Mädchen, ich sage dir, steh zu neuem Leben auf!«
Die Geschichte von der Heilung der Tochter des Jairus in der Grundschule.

Gabriele und Norbert Otten
257
Wunderbare Geburtserzählungen in der Bibel
Mose, Jesus und die Rettung des göttlichen Kindes:
Unterrichtsvorschläge für die Sekundarstufe.

Christian Butt
262
Kinderbilder – Bilderwelten
Zur Bildserie dieses Heftes, die Kinderzeichnungen zur Bibel zeigt.

Frank Thomas Brinkmann
263
Mister Miracle und die Neuen Götter
Der isländische Künstler Erró kombiniert Comicfiguren und ein strahlendes Babymotiv – ein widerspenstiges Bild.

Susanne Krahe
268
Fernheilung und basta: Eine Nebenfigur erzählt
Die Geschichte von der syrophönizischen Frau und der Heilung ihrer Tochter einmal anders.

Jutta Lehnert
271
Jugendliche lesen »Kindertexte« aus dem Matthäusevangelium
Impulse für eine Firmvorbereitung, die Jugendliche stärkt.

Helga Kohler-Spiegel
278
In biblischen Geschichten heutiges Leben erzählen
Zwei Beispiele: Der junge Jakob und die Opferung der Tochter Jiftachs.

Alexander Brüggemann
282
Akzent »Roadmovies«
Ein Vergissmeinnicht vom Rand der EU: Christliche Blüten in der Ostslowakei


284
Gefunden und notiert
Kindertheologie

Gerhard Büttner
286
Die Kindertheologie und die Wahrheit
Wie geht man mit Kinderäußerungen angemessen um? Und was ist »Wahrheit« überhaupt?

Bernhard Grümme
292
Zum Theologiebegriff in der Kinder- und Jugendtheologie
Läuft die Kindertheologie nicht Gefahr, Kinder über den Theologiebegriff zu vereinnahmen?


Ursula Kropp, Bernd Lutz
300
Im Blick: Katechese Katechese im Miteinander aller Generationen

Gabriele Cramer
304
Literaturbericht: Der Katholische Kinder- und Jugendbuchpreis 2014

308
Bücher

311
Auslese

312
Impressum


Praxisbeilage
Praxis Katechese 2/2014
Heilig – und wie?!