» Zur gesamten Fächerübersicht auf lehrerbibliothek.de
Katechetische Blätter

Übersicht

Impressum

2017

KatBl 4/17
Leichte Sprache

 
KatBl 3/17
Interreligiöse Begegnungen

 
KatBl 2/17
Aufwerweckung vielstimmig

 

2016

KatBl 6/16
Segen

 
KatBl 5/16
Erbsünde

 
KatBl 4/16
"Danke Luther!"

 
KatBl 2/16
Wörterleuchten

 
KatBl 1/16
Fasten

 

2015

KatBl 6/15
Es werde Licht

 
KatBl 5/15
Lernen Jungen Religion anders?

 
KatBl 4/15
Jeremia

 
KatBl 3/15
Tage religiöser Orientierung

 
KatBl 2/15
Judentum heute

 
KatBl 1/15
Vater unser

 

2014

KatBl 6/14
Frieden machen

 
KatBl 5/14
Über Kirchen reden

 
KatBl 4/14
Kinder in der Bibel

 
KatBl 3/14
Franziskus

 
KatBl 2/14
Heiliger Geist

 

2013

KatBl 6/13
Weisheit

 
KatBl 5/13
Inklusion

 
KatBl 4/13
Existiert Gott?

 
KatBl 3/13
Social Media

 
KatBl 2/13
Sinn des Lebens

 
KatBl 1/13
Religionslehrer/in sein

 

2012

KatBl 6/12
Jesaja

 
KatBl 5/12
Taizé

 
KatBl 3/12
Religion vor Ort entdecken

 
KatBl 2/12
Da ist Musik drin!

 
KatBl 1/12
Schuldig werden - und dann?

 
KatBl 4/12
(Un-)Vollkommen Mensch sein

 

2011

KatBl 6/11
Die Kindheitsgeschichten Jesu

 
KatBl 5/11
Freundschaft, Lust und Liebe

 
KatBl 4/11
Leitmedium Bild

 
KatBl 3/11
Wie geht islamischer Religionsunterricht?

 
KatBl 2/11
Jenseits und Jüngstes Gericht

 
KatBl 1/11
Im Kreuz erlöst?

 

2010

KatBl 6/10
Engel

 
KatBl 5/10
Klug vermitteln

 
KatBl 4/10
Wunder

 
KatBl 3/10
Buddhismus

 
KatBl 2/10
Mythen, Bilder, Legenden

 
KatBl 1/10
Schoah -
Erinnern lernen

 

2009

KatBl 6/09
Gnade

 
KatBl 5/09
Gleichnisse

 
KatBl 4/09
Anfangen

 
KatBl 3/09
Gerechtigkeit

 
KatBl 2/09
Basics des Glaubens

 
KatBl 1/09
Krisen in der Schule

 

2008

KatBl 6/08
Leben und Tod

 
KatBl 4/08
Humor und Religion

 
KatBl 5/08
Schöpfung und Evolution

 
KatBl 3/08
Eucharistie

 
KatBl 2/08
Spiritualität im Alltag

 
KatBl 1/08
Christliche Utopien

 

2007

KatBl 6/07
Nach den Sternen schauen

 
KatBl 4/07
Reizwort Evaluation

 
KatBl 3/07
Beten

 
KatBl 2/07
RU und Katechese

 
KatBl 1/07
Emotionen? Emotionen!

 
KatBl 5/07
Das Johannesevangelium

 

2006

KatBl 6/06
Die Zehn Gebote

 
KatBl 5/06
Religion in der Pubertät

 
KatBl 4/06
Rote Fäden in der Bibel

 
KatBl 3/06
Kirchenjahr und Jahreskreis

 
KatBl 2/06
Kinder- und Jugendtheologie

 
KatBl 1/06
Vorbilder

 

2005

KatBl 6/05
Musik und Religion

 
KatBl 5/05
Was Religionslehrerinnen und -lehrer brauchen

 
KatBl 4/05
Anders lernen

 
KatBl 3/05
Tiere

 
KatBl 2/05
Abraham und Isaak

 
KatBl 1/05
Religionspsychologie

 

2004

KatBl 6/04
Liturgische Bildung

 
KatBl 5/04
Koran lesen

 
KatBl 4/04
Disziplin

 
KatBl 3/04
Trinität

 
KatBl 2/04
Riten - Rituale - Sakramente

 
KatBl 1/04
Propheten

 

2003

KatBl 6/03
Kirchengeschichte

 
KatBl 5/03
Religiöses Orientierungswissen

 
KatBl 4/03
Eine Frage der Ästhetik?

 
KatBl 3/03
Märchen

 
KatBl 2/03
Taufe

 
KatBl 1/03
Biblische Irritationen

 

2002

KatBl 6/02
Interreligiöses Lernen

 
KatBl 5/02
Gehirn und Geist

 
KatBl 4/02
Turmbau zu Babel

 
KatBl 3/02
Glück

 
KatBl 2/02
Gedichte

 
KatBl 1/02
Die fremde Bibel

 

2001

KatBl 6/01
Warum und wie Religion unterrichten?

 
KatBl 5/01
Jesus ohne Christus

 
KatBl 4/01
Ernstfälle ethischen und sozialen Lernens

 
KatBl 3/01
Religion und Medien

 
KatBl 2/01
Elementares Lernen

 
KatBl 1/01
Mose

 

2000

KatBl 6/00
Handlungsorientiertes Lernen

 
KatBl 4/00
Kinderbibeln

 
KatBl 3/00
Thema Gott - Zugänge und Klärungen

 
KatBl 2/00
Den Glauben ins Spiel bringen

 
KatBl 1/00
Armut

 
KatBl 5/00
125 Jahre KatBl

 

1999

KatBl 5/99
Voneinander lernen in der Weltkirche

 
KatBl 6/99
Jugend heute

 
KatBl 4/99
Himmel

 
KatBl 3/99
Schulentwicklung konkret

 
KatBl 2/99
Wandel des Glaubensbewusstseins

 
KatBl 1/99
Biblische Gerechtigkeit - Basis des Glaubens

 

1998

KatBl 6/98
Wesen oder Rolle?

 
KatBl 5/98
Brunnen graben: Mission

 
KatBl 4/98
Pastoral in Bewegung

 
KatBl 3/98
Spiritualität

 
KatBl 2/98
Jesu Tod - warum eigentlich?

 
KatBl 1/98
Diskussionsfeld RU

 
Katechetische Blätter 6/1999 - Jugend heute

Katechetische Blätter 6/1999
Religionsunterricht - Gemeindekatechese - Kirchliche Jugendarbeit

Jugend heute

- Identitätssuche
- schräge Vögel und moderne Engel
- Jugendtabus in der Kirche
- Neuer Wein und alte Schläuche
- An der Krippe



 
Kösel - Verlagswebsite besuchen
ISSN 0342-5517

1999
82 Seiten, 16 x 24 cm - mit Materialbrief RU 4/99 - Sie bauten eine Kathedrale
 
6.50 Euro
 

Bestellen per eMail
Neulich eine Pressenotiz. Ein Bischof aus der immer noch so genannten Dritten Welt, bei uns zu Besuch, wird gefragt, was seine pastorale Option für Kirche und Zukunft sei. Seine Antwort: Allem voran Aufmerksamkeit und Einsatz für Kinder und Jugendliche. Die Quelle ist mir entfallen, tut nichts. Was gemeint ist, liegt punktgenau im Ziel.
Was macht es indessen so schwierig, uns dahin zu bewegen? Eltern, Lehrer und Erzieherinnen, die Erwachsenengeneration, sind im Horizont der eigenen Lern- und Lebensgeschichte verfangen. Also auch ihre/unsere Maßstäbe zum Umgang, zur "Behandlung", zum Entgegen-kommen Jugendlichen gegenüber. Andererseits nehmen Jugendliche heute den Grundfaktor Freiheit in Anspruch. Sie machen ganz selbstverständlich Gebrauch von Selbstwahl und Selbstverfügung. Das haben wir zu akzeptieren und nicht bloß in Kauf zu nehmen als Ergebnis faktischer Misserfolge mit bisherigen Erziehungs- und Vermittlungskonzepten. Wer pädagogisch handeln will, kommt ferner nicht darum herum, immer wieder das Feld gesellschaftlicher, kultureller und also auch entwicklungsbedeutsamer Voraussetzungen gedanklich durchzuarbeiten. Der Begriff der Identität bildet hierin einen zentralen Baustein. Die Beiträge zu diesem Heftschwerpunkt, den Hans Hobelsberger besorgt hat, verdienen es, auch von handfesten Praktikern gelesen zu werden. Theorie, oft als verstiegen oder als realitätsunwirksam angesehen, entpuppt sich hier als praxisleitend und -belebend. Unsere immer auch geschlechtsspezifischen Wahrnehmungen von Jugendrealität zu überprüfen erscheint um so dringlicher, als weibliche Identitätsgewinnung mittlerweile entschlossen reflektiert wird (Mechthild Kiegelmann, Michaele Gabel), die Identität männlicher Jugendlicher dagegen auf die Verliererseite zu geraten droht (so im Gespräch zwischen Heiner Keupp und Hans Hobelsberger).

Norbert Mattes Ausführungen zur Identität im "Modus" christlicher Glaube bildet die direkte Gelenkstelle zum zweiten Heftschwerpunkt "Jugend und Kirche". Seinen Beitrag mit religionspädagogischer Konzeptspitze verstehe ich als interessante, weiterführende Ergänzung zu den holzschnittnüchtern herausfordernden religionssoziologischen Befunden von Michael N. Ebertz.

Weihnachtliche Versöhnlichkeit will sich auch im kirchenjahrsbezogenen Heftteil nicht recht einstellen. Der genaue Blick auf den Gehalt unserer scheinbar vertrauten Bilder und Worte deutet allemal eher auf Aufbruch denn auf Behaglichkeit. In diesem Sinne: Fröhliche Weihnachten!

Wilhelm Albrecht

Inhaltsverzeichnis

Identität gewinnen

--------------------------------------------------------------------------------

370 Das Problem der Identität:
Erik H. Erikson
Dieter Funke

375 Kann man heute noch erwachsen werden?
Hans Hobelsberger und Heiner Keupp

381 Religiöses im schrägen Milieu
Wilhelm Albrecht

385 Weibliche Identitäten
Mechthild Kiegelmann

389 Ein eigener Mensch werden
Michaele Gabel

393 Identitätsarbeit - praktisch
Ingrid und Otto Kromer

397 Identitätbildung heute - im Modus christlichen Glaubens
Norbert Mette


Jugend und Kirche
--------------------------------------------------------------------------------

406 Die sieben "Jugendtabus" der Kirche
Michael N. Ebertz

411 Heilig ist mir
Georg Hilger

413 Jenseits von Konformismus und Ketzerei
Erich Garhammer

419 Verkündigungssendungen und junge Leute
Sieghard Galt

421 Werkstatt:
Religion im Schulprogramm



Weihnachten
--------------------------------------------------------------------------------

426 Die Heilige Familie
Margarete Luise Goecke-Seischab

431 Nicht weit von seiner Krippe leben:
Angelns Silesius
Udo Körner

--------------------------------------------------------------------------------

368 Zoom: Kino - Religion:
Lang lebe Ned Devine
Matthias Wörther

387 Bildserie: Die Heilige Familie
(sowie 400, 409, 415, 417, 423, 427)

404 Hoffnungsbilder: Steter Tropfen
Herbert Fendrich

424 Gefunden und notiert

433 Bücher

440 Impressum. MitarbeiterInnen


--------------------------------------------------------------------------------

Materialbrief RU 4/99
Sie bauten eine Kathedrale
Erarbeitet von Bernhard Bosold