» Zur gesamten Fächerübersicht auf lehrerbibliothek.de
Katechetische Blätter

Übersicht

Impressum

2017

KatBl 1/17
Fragen - Antworten - Weiterfragen

 

2016

KatBl 6/16
Segen

 
KatBl 5/16
Erbsünde

 
KatBl 4/16
"Danke Luther!"

 
KatBl 3/16
Aufhören

 
KatBl 2/16
Wörterleuchten

 
KatBl 1/16
Fasten

 

2015

KatBl 6/15
Es werde Licht

 
KatBl 5/15
Lernen Jungen Religion anders?

 
KatBl 4/15
Jeremia

 
KatBl 3/15
Tage religiöser Orientierung

 
KatBl 2/15
Judentum heute

 
KatBl 1/15
Vater unser

 

2014

KatBl 6/14
Frieden machen

 
KatBl 5/14
Über Kirchen reden

 
KatBl 4/14
Kinder in der Bibel

 
KatBl 3/14
Franziskus

 
KatBl 2/14
Heiliger Geist

 

2013

KatBl 6/13
Weisheit

 
KatBl 5/13
Inklusion

 
KatBl 4/13
Existiert Gott?

 
KatBl 3/13
Social Media

 
KatBl 2/13
Sinn des Lebens

 
KatBl 1/13
Religionslehrer/in sein

 

2012

KatBl 6/12
Jesaja

 
KatBl 5/12
Taizé

 
KatBl 3/12
Religion vor Ort entdecken

 
KatBl 2/12
Da ist Musik drin!

 
KatBl 1/12
Schuldig werden - und dann?

 
KatBl 4/12
(Un-)Vollkommen Mensch sein

 

2011

KatBl 6/11
Die Kindheitsgeschichten Jesu

 
KatBl 5/11
Freundschaft, Lust und Liebe

 
KatBl 4/11
Leitmedium Bild

 
KatBl 3/11
Wie geht islamischer Religionsunterricht?

 
KatBl 2/11
Jenseits und Jüngstes Gericht

 
KatBl 1/11
Im Kreuz erlöst?

 

2010

KatBl 6/10
Engel

 
KatBl 5/10
Klug vermitteln

 
KatBl 4/10
Wunder

 
KatBl 3/10
Buddhismus

 
KatBl 2/10
Mythen, Bilder, Legenden

 
KatBl 1/10
Schoah -
Erinnern lernen

 

2009

KatBl 6/09
Gnade

 
KatBl 5/09
Gleichnisse

 
KatBl 4/09
Anfangen

 
KatBl 3/09
Gerechtigkeit

 
KatBl 2/09
Basics des Glaubens

 
KatBl 1/09
Krisen in der Schule

 

2008

KatBl 6/08
Leben und Tod

 
KatBl 4/08
Humor und Religion

 
KatBl 5/08
Schöpfung und Evolution

 
KatBl 3/08
Eucharistie

 
KatBl 2/08
Spiritualität im Alltag

 
KatBl 1/08
Christliche Utopien

 

2007

KatBl 6/07
Nach den Sternen schauen

 
KatBl 4/07
Reizwort Evaluation

 
KatBl 3/07
Beten

 
KatBl 2/07
RU und Katechese

 
KatBl 1/07
Emotionen? Emotionen!

 
KatBl 5/07
Das Johannesevangelium

 

2006

KatBl 6/06
Die Zehn Gebote

 
KatBl 5/06
Religion in der Pubertät

 
KatBl 4/06
Rote Fäden in der Bibel

 
KatBl 3/06
Kirchenjahr und Jahreskreis

 
KatBl 2/06
Kinder- und Jugendtheologie

 
KatBl 1/06
Vorbilder

 

2005

KatBl 6/05
Musik und Religion

 
KatBl 5/05
Was Religionslehrerinnen und -lehrer brauchen

 
KatBl 4/05
Anders lernen

 
KatBl 3/05
Tiere

 
KatBl 2/05
Abraham und Isaak

 
KatBl 1/05
Religionspsychologie

 

2004

KatBl 6/04
Liturgische Bildung

 
KatBl 5/04
Koran lesen

 
KatBl 4/04
Disziplin

 
KatBl 3/04
Trinität

 
KatBl 2/04
Riten - Rituale - Sakramente

 
KatBl 1/04
Propheten

 

2003

KatBl 6/03
Kirchengeschichte

 
KatBl 5/03
Religiöses Orientierungswissen

 
KatBl 4/03
Eine Frage der Ästhetik?

 
KatBl 3/03
Märchen

 
KatBl 2/03
Taufe

 
KatBl 1/03
Biblische Irritationen

 

2002

KatBl 6/02
Interreligiöses Lernen

 
KatBl 5/02
Gehirn und Geist

 
KatBl 4/02
Turmbau zu Babel

 
KatBl 3/02
Glück

 
KatBl 2/02
Gedichte

 
KatBl 1/02
Die fremde Bibel

 

2001

KatBl 6/01
Warum und wie Religion unterrichten?

 
KatBl 5/01
Jesus ohne Christus

 
KatBl 4/01
Ernstfälle ethischen und sozialen Lernens

 
KatBl 3/01
Religion und Medien

 
KatBl 2/01
Elementares Lernen

 
KatBl 1/01
Mose

 

2000

KatBl 6/00
Handlungsorientiertes Lernen

 
KatBl 4/00
Kinderbibeln

 
KatBl 3/00
Thema Gott - Zugänge und Klärungen

 
KatBl 2/00
Den Glauben ins Spiel bringen

 
KatBl 1/00
Armut

 
KatBl 5/00
125 Jahre KatBl

 

1999

KatBl 5/99
Voneinander lernen in der Weltkirche

 
KatBl 6/99
Jugend heute

 
KatBl 4/99
Himmel

 
KatBl 3/99
Schulentwicklung konkret

 
KatBl 2/99
Wandel des Glaubensbewusstseins

 
KatBl 1/99
Biblische Gerechtigkeit - Basis des Glaubens

 

1998

KatBl 6/98
Wesen oder Rolle?

 
KatBl 5/98
Brunnen graben: Mission

 
KatBl 4/98
Pastoral in Bewegung

 
KatBl 3/98
Spiritualität

 
KatBl 2/98
Jesu Tod - warum eigentlich?

 
KatBl 1/98
Diskussionsfeld RU

 
Katechetische Blätter 6/2002 - Interreligiöses Lernen

Katechetische Blätter 6/2002
Religionsunterricht - Gemeindekatechese - Kirchliche Jugendarbeit

Interreligiöses Lernen

Vom Fremden und vom Eigenen - Schritte zum Dialog - Projektideen mit der Kamera - Straßenaltäre in Calcutta - Weihnachten in der Ostkirche - Sonderpädagogik



 
Kösel - Verlagswebsite besuchen
ISSN 0342-5517

2002
82 Seiten, paperback, 16 x 24 cm
 
7.20 Euro
 

Bestellen per eMail
Liebe Leserin, lieber Leser

Diesmal im Mittelpunkt: Interreligiöses Lernen. Das Anliegen ist in der Praxis religiöser Lernprozesse akut. Die begrifflichen Klärungen beschäftigen ersichtlich die konzeptionellen Vordenker der akademischen Religionspädagogik. Unterschiedliche Ansätze laufen nebeneinander her. Wie soll es weitergehen? Ich schlage vor, es bei Gelegenheit dieses Heftes mit einem Blickwechsel zu probieren. Kaum zu glauben, aber der 2. Heftschwerpunkt mit dem dürren Begriff "Sonderpädagogik" führt uns stracks zum Kern der Sache. (Sonderpädagogik ist nichts anderes als "besonders eindringliche Pädagogik"). In dem Beitrag von Daniela Wappes etwa geht es um konkrete Aufmerksamkeit, um die Entdeckung des Menschen von Angesicht zu Angesicht. Wir stoßen auf ungewohnte Zugangswege zum Ich und zum Du und eben darin auf die verborgene Gründung des Menschen in Gott. Susanne Krahe verdichtet darüber hinaus die bestürzende Wahrheit: Der Messias selbst ist defekt. - Vielleicht auch eine tief empfundene Weihnachtsgeschichte? Von hier aus kann der Blick zurück gehen zum Interreligiösen Lernen, zur "Kultur der Empfindlichkeit" (J. B. Metz), zur Öffnung, Empathie und Anerkennung des fremden, nicht verrechenbaren Anderen. Der Weg lebendiger Begegnung, - das genau ist der rote Faden beider Schwerpunkte. Eine erkleckliche Anzahl solcher entschlossener Begegnungsversuche und Erfahrungen liegen hier als Testfälle bereit. An ihnen lassen sich die Theorien und Konzepte, wie auch der Streit um gangbare didaktische Wegführungen abarbeiten. Dass solcher Streit Klärungen voran treibt, zeigen etwa die Beiträge von Udo Tworuschka und Martin Jäggle. Sie machen die Notwendigkeit und die Reibungen der religionswissenschaftlichen und religionspädagogischen Disziplinen sichtbar. Im Vergleich beider schärft sich die Frage: Was heißt "Verstehen" genau? Reißt es Grenzen nieder oder führt es zum Respekt vor Grenzen und Differenzen? Begriffliche Klarheit kann unser Handeln begründet lenken. Aber der Prüfstein ist stets der Augenblick von Angesicht zu Angesicht. Helga Kohler-Spiegel, die den Schwerpunkt Interreligiöses Lernen besorgt hat, gelingt es, die beiden Pole von Reflexion und Begegnung zusammen zu führen.


Wilhelm Albrecht
Schriftleiter



Inhaltsverzeichnis

THEMA: Interreligiöses Lernen



394 Vom Eigenen und vom Fremden
Helga Kohler-Spiegel
Zum Verhältnis von Identität und interreligiösem Lernen.


397 Türen öffnen - Interreligiöses Lernen als Herausforderung
Johannes Lähnemann
Kein Religionsdialog ohne Grundlagenarbeit in den Religionen.


402 Weltreligionen lernen
Udo Tworuschka
Eine Forderung der Zeit: die Kenntnis anderer Religionen.


406 Interreligiöses Lernen als Unterrichtsprinzip
Martin Jäggle
Beispiele aus Schulbüchern, wie interreligiöses Lernen integriert werden kann.


410 Die Welt der Religionen in der Grundschule
Matthias Hugoth
Lernen von den Formen und Methoden interreligiöser Erziehung in Kindergärten.


413 Stille im Lärm: Straßenaltäre in Calcutta
Thomas Zacharias
Die Bildserie zeigt Shiwa-Steine, archaische Andachtsbilder der Armen.


417 Religionsunterricht nach dem 11. September
Thorsten Knauth
Erfahrungen von Studierenden aus Hamburg: Schritte zum Dialog.


420 Interreligiöses Lernen im Internet
Sebastian Schuhbeck
Eine kommentierte Liste mit Web-Adressen.


422 Mit den Weltreligionen auf Tuchfühlung
Benno Bühlmann
Mit Audio- und Videoprojekten fremde Religionen kennen lernen.


427 Interreligiöses Lernen in der Erwachsenenbildung
Elisabeth Dörler
Begegnungsgmöglichkeiten zwischen Muslimen und Christen im Alltag.


429 Das Geheimnis von Weihnachten
Max Eugen Kemper
Über die reiche Symbolhaltigkeit der ostkirchlichen Weihnachtsikone.


434 "Un Ange Passe" - Ein Engel geht vorbei ... an der Expo in Murten
Alfred Höfler
Die "sieben Himmel" der Expo bieten sensible Variationen für interreligiöses Lernen.


438 Akzent
Jan Heiner Schneider
Wunden, die nicht heilen dürfen: Die Welt - ein Würfel.


440 Gefunden und notiert


442 Psychohygiene mitten im Alltag mit schwierigen Kindern
Dieter Fischer
Die Arbeit mit geistig behinderten Menschen kann Anlass zur Freude sein.


445 Der defekte Messias
Susanne Krahe
Eine andere Weihnachtsgeschichte.


447 Von Angesicht zu Angesicht
Daniela Wappes
Ein Unterrichtsvorschlag über das menschliche Gesicht in einer Förderklasse.


453 Im Blick: Gemeindekatechese
Thomas Kiefer
Familienkatechese auf dem Prüfstand.


459 Zur Bedeutung mittelalterlicher Weltgerichtsdarstellungen
Hubertus Lutterbach
Eine Interpretation des Gerichts-Tympanons der Kathedrale von Autun.


464 Bücher

468 Impressum


Materialbrief RU 4/2002

Das Buch Jona. Ein Beispiel für interreligiöses Lernen im Religionsunterricht. Erarbeitet von Wolfgang Fleckenstein.