» Zur gesamten Fächerübersicht auf lehrerbibliothek.de
Katechetische Blätter

Übersicht

Impressum

2017

KatBl 4/17
Leichte Sprache

 
KatBl 3/17
Interreligiöse Begegnungen

 
KatBl 2/17
Aufwerweckung vielstimmig

 

2016

KatBl 6/16
Segen

 
KatBl 5/16
Erbsünde

 
KatBl 4/16
"Danke Luther!"

 
KatBl 2/16
Wörterleuchten

 
KatBl 1/16
Fasten

 

2015

KatBl 6/15
Es werde Licht

 
KatBl 5/15
Lernen Jungen Religion anders?

 
KatBl 4/15
Jeremia

 
KatBl 3/15
Tage religiöser Orientierung

 
KatBl 2/15
Judentum heute

 
KatBl 1/15
Vater unser

 

2014

KatBl 6/14
Frieden machen

 
KatBl 5/14
Über Kirchen reden

 
KatBl 4/14
Kinder in der Bibel

 
KatBl 3/14
Franziskus

 
KatBl 2/14
Heiliger Geist

 

2013

KatBl 6/13
Weisheit

 
KatBl 5/13
Inklusion

 
KatBl 4/13
Existiert Gott?

 
KatBl 3/13
Social Media

 
KatBl 2/13
Sinn des Lebens

 
KatBl 1/13
Religionslehrer/in sein

 

2012

KatBl 6/12
Jesaja

 
KatBl 5/12
Taizé

 
KatBl 3/12
Religion vor Ort entdecken

 
KatBl 2/12
Da ist Musik drin!

 
KatBl 1/12
Schuldig werden - und dann?

 
KatBl 4/12
(Un-)Vollkommen Mensch sein

 

2011

KatBl 6/11
Die Kindheitsgeschichten Jesu

 
KatBl 5/11
Freundschaft, Lust und Liebe

 
KatBl 4/11
Leitmedium Bild

 
KatBl 3/11
Wie geht islamischer Religionsunterricht?

 
KatBl 2/11
Jenseits und Jüngstes Gericht

 
KatBl 1/11
Im Kreuz erlöst?

 

2010

KatBl 6/10
Engel

 
KatBl 5/10
Klug vermitteln

 
KatBl 4/10
Wunder

 
KatBl 3/10
Buddhismus

 
KatBl 2/10
Mythen, Bilder, Legenden

 
KatBl 1/10
Schoah -
Erinnern lernen

 

2009

KatBl 6/09
Gnade

 
KatBl 5/09
Gleichnisse

 
KatBl 4/09
Anfangen

 
KatBl 3/09
Gerechtigkeit

 
KatBl 2/09
Basics des Glaubens

 
KatBl 1/09
Krisen in der Schule

 

2008

KatBl 6/08
Leben und Tod

 
KatBl 4/08
Humor und Religion

 
KatBl 5/08
Schöpfung und Evolution

 
KatBl 3/08
Eucharistie

 
KatBl 2/08
Spiritualität im Alltag

 
KatBl 1/08
Christliche Utopien

 

2007

KatBl 6/07
Nach den Sternen schauen

 
KatBl 4/07
Reizwort Evaluation

 
KatBl 3/07
Beten

 
KatBl 2/07
RU und Katechese

 
KatBl 1/07
Emotionen? Emotionen!

 
KatBl 5/07
Das Johannesevangelium

 

2006

KatBl 6/06
Die Zehn Gebote

 
KatBl 5/06
Religion in der Pubertät

 
KatBl 4/06
Rote Fäden in der Bibel

 
KatBl 3/06
Kirchenjahr und Jahreskreis

 
KatBl 2/06
Kinder- und Jugendtheologie

 
KatBl 1/06
Vorbilder

 

2005

KatBl 6/05
Musik und Religion

 
KatBl 5/05
Was Religionslehrerinnen und -lehrer brauchen

 
KatBl 4/05
Anders lernen

 
KatBl 3/05
Tiere

 
KatBl 2/05
Abraham und Isaak

 
KatBl 1/05
Religionspsychologie

 

2004

KatBl 6/04
Liturgische Bildung

 
KatBl 5/04
Koran lesen

 
KatBl 4/04
Disziplin

 
KatBl 3/04
Trinität

 
KatBl 2/04
Riten - Rituale - Sakramente

 
KatBl 1/04
Propheten

 

2003

KatBl 6/03
Kirchengeschichte

 
KatBl 5/03
Religiöses Orientierungswissen

 
KatBl 4/03
Eine Frage der Ästhetik?

 
KatBl 3/03
Märchen

 
KatBl 2/03
Taufe

 
KatBl 1/03
Biblische Irritationen

 

2002

KatBl 6/02
Interreligiöses Lernen

 
KatBl 5/02
Gehirn und Geist

 
KatBl 4/02
Turmbau zu Babel

 
KatBl 3/02
Glück

 
KatBl 2/02
Gedichte

 
KatBl 1/02
Die fremde Bibel

 

2001

KatBl 6/01
Warum und wie Religion unterrichten?

 
KatBl 5/01
Jesus ohne Christus

 
KatBl 4/01
Ernstfälle ethischen und sozialen Lernens

 
KatBl 3/01
Religion und Medien

 
KatBl 2/01
Elementares Lernen

 
KatBl 1/01
Mose

 

2000

KatBl 6/00
Handlungsorientiertes Lernen

 
KatBl 4/00
Kinderbibeln

 
KatBl 3/00
Thema Gott - Zugänge und Klärungen

 
KatBl 2/00
Den Glauben ins Spiel bringen

 
KatBl 1/00
Armut

 
KatBl 5/00
125 Jahre KatBl

 

1999

KatBl 5/99
Voneinander lernen in der Weltkirche

 
KatBl 6/99
Jugend heute

 
KatBl 4/99
Himmel

 
KatBl 3/99
Schulentwicklung konkret

 
KatBl 2/99
Wandel des Glaubensbewusstseins

 
KatBl 1/99
Biblische Gerechtigkeit - Basis des Glaubens

 

1998

KatBl 6/98
Wesen oder Rolle?

 
KatBl 5/98
Brunnen graben: Mission

 
KatBl 4/98
Pastoral in Bewegung

 
KatBl 3/98
Spiritualität

 
KatBl 2/98
Jesu Tod - warum eigentlich?

 
KatBl 1/98
Diskussionsfeld RU

 
Katechetische Blätter 3/1998 - Spiritualität

Katechetische Blätter 3/1998
Religionsunterricht - Gemeindekatechese - Kirchliche Jugendarbeit

Spiritualität

- im Internet
- Christen und Geld
- Trinität



 
Kösel - Verlagswebsite besuchen
ISSN 0342-5517

1998
82 Seiten, paperback, 16 x 24 cm - Materialbrief RU 1/98 - Josef und seine Brüder
 
7.20 Euro
 

Bestellen per eMail
Das »stahlharte Gehäuse« (G. Fuchs) einer vorherrschenden Geldvergötzung markiert nur die Eisbergspitze. Umspült wird sie von den Wogen unserer der Christentumsgeschichte verhafteten westlichen Zivilisation. Als deren Hauptmerkmale nennt K. Rahner: »Dimension einer säkularisierten Welt, . . . Dimension des Atheismus, . . . Sphäre einer technischen Rationalität« (vgl. S. 166). Welche Kraft ist noch in der Lage, dagegen zu halten? Und doch geschiehts an vielen verschiedenen Ecken. »Spiritualität« ist mehr als ein modisches Zauberwort dafür. Noch 1973 beklagte J. Sudbrack »die kraftlose Weltfremdheit, die fast allgemein mit dem Wort Spiritualität verbunden wird« (Herders Theol. Taschen-Lexikon Bd. 7, S. 117). Heute gibt zum selben Stichwort sogar das Internet ein veritables Diskussionsforum ab, freilich eher unter dem Blickwinkel eines melancholisch gewordenen Zeitgeistes (H. Bohnet).

Inzwischen haben sich die alten christlich-spirituellen Quellen, auch im Kontakt v. a. mit östlichen Religionen, kräftig belebt. Wird es gelingen, sie selbstbewusst und ohne Berührungsängste vor New-Age-Konkurrenten als ureigene und zukunftsfähige Formen der Glaubensrealisation deutlich zu machen (vgl. B. Lutz)? Immerhin gibt es Rückenwind. Die fortschreitende Individualisierung und unser hoch entwickeltes Identitätsbewusstsein wecken Bedarf an überzeugenden selbst gewonnenen Einsichten. Je entschlossener gläubige Christen heute die subjektive Seite ihres Glaubens, Glaubensvollzug als Glaubenserfahrung begreifen und selber in Anspruch nehmen, desto mehr helfen sie den »Verlegenheiten des kirchlich organisierten Christentums« (B. Snela) aus der Patsche.

Bemerkenswerte und beflügelnde Anschubkräfte dazu sehe ich in dem Themenschwerpunkt, den R. Englert beigebracht hat, nicht weniger auch im vielseitig-konkreten Praxisteil zu diesem Thema. Für mich liegt es nahe, dass von diesem Schwung auch der weitere Heftschwerpunkt »Trinität« (P. Schladoth, R. Mense, M. Sahling) profitiert.

Bewegte und bewegende Pfingsten!

Wilhelm Albrecht

Inhaltsverzeichnis

Spiritualität ...

--------------------------------------------------------------------------------

148 Spiritualität im Internet: Zeitgeist und Spiritualität - Analysen und Themen
Helga Bohnet

153 Geistliches Leben im "stahlharten Gehäuse"
Gotthard Fuchs

162 Die Vielfalt spiritueller Traditionen und das Christentum
Bogdan Snela

169 Zukunftsthema "Spiritualität"
Bernd Lutz



...konkret

--------------------------------------------------------------------------------

176 Nach Quellen suchen
Manfred Belok

178 An Brunnen rasten
Christa Kemmer

180 Sich über Sternstunden freuen
Uwe Beck

181 Religiöse Kinderwochen 1998
Dorothea Dubiel

183 Bilder: Gespräch zwischen Gott und Mensch
Günther Biemer


Trinität
--------------------------------------------------------------------------------

192 Der Gnadenstuhl von Jan Polak
Meike Sahling

195 Komm heilger Geist (Lied)

196 Das Bekenntnis zum dreifaltigen Gott
Paul Schladoth

204 Schlusssteine
Josef Mense



Zeitspuren
--------------------------------------------------------------------------------

208 Rehabilitation Savonarolas
Günter Lange

--------------------------------------------------------------------------------

146 Zoom: Kino - Religion
Before Sunrise
Michael Graff

155 Bildserie Roland Peter Litzenburger

174 Himmelsbilder: Christusbegegnung im Tod
Günter Lange

190 Gefunden und notiert

210 Literaturbericht: Christiche Spiritualität und Mystik

213 Bücher

215 Impressum, MitarbeiterInnen, Vorschau



--------------------------------------------------------------------------------

Materialbrief RU 1/98
Josef und seine Brüder
Arbeit mit dem Jugendbuch von Max Bollinger,
erarbeitet von Bernhard Bosold