Gesamtübersicht: Zentrale Schlagwörter im Fachbereich Religion/Ethik/LER/Philosophie

A
Altes TestamentAdventArbeitsblätterAnthropologieAntikemehr...
B
BibelBilderBibeldidaktikBibelkundeBildmappenmehr...
C
ChristentumChristenChristologieCDchristliche Ethikmehr...
D
DogmatikDrittes ReichDidaktikDer historische ...Dialogmehr...
E
EthikExegeseErzählenEvangelienEvangeliummehr...
F
FachdidaktikFesteFreundschaftFragenFamiliemehr...
G
GrundlagenGemeindeGottGeschichtenGebetemehr...
H
HeiligeHinduismusHoffnungHistorischer JesusHörbuchmehr...
I
IslamInterreligiöses...IdentitätIch-StärkeIch- Du-Wirmehr...
J
JesusJudentumJahreskreisJosefJugendarbeitmehr...
K
KirchengeschichteKinderKommentarKircheKirchenjahrmehr...
L
LiturgieLiederLutherLiebeLexikonmehr...
M
MethodenMedienMeditationMittelalterMoralmehr...
N
Neues TestamentNachschlagewerkNietzscheNationalsozialismusNeuzeitmehr...
O
OsternOrdenOkkultismusOffenbarungOrganspendemehr...
P
Praxis/MaterialPhilosophiePraxisbausteinePhilosophiegesch...Philosophenmehr...
Q
quizQumranQuellenQualitätssicher...
R
ReligionspädagogikReligionsdidaktikReligionsunterrichtReformationReligionmehr...
S
SpiritualitätSchulbuchreiheSchöpfungSpieleSterbenmehr...
T
TheologieTexteTodTrauerTheologie im 20....mehr...
U
Unterrichtsmater...UnterrichtsmodelleUnterrichtsvorbe...Umwelt JesuUrchristentummehr...
V
VorbilderVerantwortungVorurteileVaterunserVertrauenmehr...
W
WeltreligionenWeihnachtenWunderWerteweisheitmehr...
Z
Zukunftzehn GeboteZeitZivilcourageZeitgeschichtemehr...
...
ÖkumeneÄsthetik20. JahrhundertÖkologische Ethikökumenisches Le...mehr...

Die neuesten Rezensionen im Fachbereich Religion/Ethik/LER/Philosophie

« zurück
>>Was den Menschen eigentlich zum Menschen macht ... - Klassische Texte einer Philosophie der Bildung
Was versteht man unter Bildung? Ist Bildung eine Funktion der Gesellschaft oder besitzt sie einen Eigenwert? Macht Bildung den Menschen erst zum Menschen? Sind Bildungsprozesse identisch mit Prozessen der Vermittlung von Wissen? Was unterscheidet Bildung von Halbbildung? Welches sind die Medien der Bildung? Besteht der Sinn des Lebens in der Bildung des Menschen? Ist die Bildung der Menschheit möglich? Welche Rolle kommt der Anverwandlung von Tr...
Unverfügbarkeit -
Welches sind die Merkmale der modernen Gesellschaft? Wovor hat der Mensch gegenwärtig die größte Angst? Welche Beziehung besteht zwischen Mensch und Mensch, Mensch und Dingen sowie Mensch und Welt? Wie wirkt sich die Quantifizierung von Bildungsprozessen aus? Welche Veränderungen gehen mit der Selbstvermessung des Menschen einher? Weshalb erfüllt der Weihnachtsabend oftmals nicht die an ihn gestellten Erwartungen? Warum boomt die Kreuzfahrti...
Handbuch Metaphysik -
Existieren bewusstseinsunabhängige Dinge? Welches sind die Eigenschaften von Entitäten? Existiert Gott und wenn ja, welches sind seine Attribute? Hat der Mensch einen freien Willen? Was ist das Selbst? Welche Beziehung besteht zwischen Körper und Geist? Ist die Welt geordnet? Was versteht man unter Zufall? Wie sind Raum und Zeit strukturiert? Was ist Wahrheit? Sind moralische Urteile wahrheitfsfähig? Ist der Physikalismus logisch konsistent? ...
Die Bibel - Entstehung - Bedeutung - Wirkung
Dieser Band vermittelt einen schnellen, informativen und übersichtlich angelegten Überblick über die gesamte Bandbreite des Themas Bibel auf kompakten 200 S.: historische Entstehung und theologischer Anspruch von der Erschaffung der Welt bis zur Apokalyptik, Überblick über die israelitische Geschichtstheologie, Entstehung der Evangelien von den ersten Spruchsammlungen bis zur Endfassung, Die kulturgeschichtliche Rezeption vom Hellenismus bis...
Niedergang - Aufstieg und Fall der abendländischen Kultur - von Jesus bis Bin Laden
Ein weiteres, islamophobes Abendlanduntergangsszenario im schlichten Schema von Aufstieg und Verfall aus Frankreich - jetzt nicht aus der Zunft der Literaten wie Michel Houellebecq ("Unterwerfung") sondern aus der Zunft der Philosophen: Michel Onfray ("Niedergang"). Welche Zukunft hat das Abendland? Keine! Der 2000 Jahre alten Geschichte der jüdisch-christlichen Kultur droht der Untergang. Der "Kampf der Kulturen" (Samuel P. Huntington) wird vo...
Lass uns über den Tod reden -
Mit der Geburt eines jeden Menschen steht fest, dass er sterben wird. Tod bedeutet vielfach Leid und endgültiger Kommunikationsabbruch. Vielen Menschen fällt es schwer über diese existenzielle Erfahrung zu sprechen. Der Tod wird verdrängt und damit auch die Trauer. Wie kann man überhaupt mit dem Tod umgehen? Unterschiedliche Antworten auf diese schwierige Frage erhält man in dem Buch „Lass uns über den Tod reden“ von C. Juliane Viereg...
Mein Kirchenjahr-Lapbook - Kopiervorlagen zum Schneiden, Falten und Weitergestalten
Ein Laptop kennt jeder, aber was ist ein Lapbook? Es handelt sich dabei um eine Dokumentations- und Entdeckermappe, die mehrfach aufklappbar ist. Die Schüler sammeln und dokumentieren darin Informationen und Aufgaben zu bestimmten Themen. Das können kleine Hefte, Drehscheiben, Pop-Up-Karten, Umschläge, Leporellos oder Faltbücher sein. Die Schüler gestalten diese Minibücher selbstständig durch Zeichnungen, Geschichten, Steckbriefe etc. Sie ...
Die andere Geschichte der Bibel - Fakt und Fiktion in der Heiligen Schrift
Dieses Buch ist mehr als 25 Jahre alt; u.a. in der Erforschung des Alten Testaments hat sich in den vergangenen Jahrzehnten Grundlegendes verändert. Zum anderen stammt es aus der Feder eines Historikers, für wissenschaftlich und historisch-kritisch geschulte Theologen und Exegeten ist vieles nicht umwerfend oder neu, was der Autor beschreibt. Gleichwohl wirft der Verfasser ein erfrischend eigenständiges Licht auf die Bibel aus der Perspektive ...
Älter werden - Über die Liebe, das Leben und das Loslassen
Martha Nussbaum (*1947) zählt zu den wichtigsten und anerkanntesten Philosophinnen der Gegenwart. Die vielfach preisgekrönte Professorin für Recht und Ethik an der Universität von Chicago hat mit ihren Werken immer wieder entscheidende Impulse für aktuelle philosophische und politische Diskurse gegeben. Zu ihren bekanntesten Monographien zählen u.a. „Gerechtigkeit oder Das gute Leben. Gender Studies“ (1998), „Die Grenzen der Gerechtig...
Vorlesung über Die gesamte Philosophie oder die Lehre vom Wesen der Welt und dem menschlichen Geiste - 4. Teil: Metaphysik der Sitten
Was ist der Wille des Menschen? Besitzt der Mensch angesichts der Naturgesetze einen freien Willen? Lässt sich die Welt als Vorstellung und Wille begreifen? Hat Ethik die Aufgabe das moralische Bewusstsein zu erklären? Basiert ethisches Handeln immer auf Gefühlen? Hat der Mensch den Tod zu fürchten? Gibt es ein moralisches Recht? Ist Leben immer Leiden? Was bedeutet Glück? Welche Kritik lässt sich gegen die deontologische Ethik Kants vorbri...
Kein Gott außer Gott - Der Glaube der Muslime von Muhammad bis zur Gegenwart
Dies ist eine gut lesbare Geschichte des muslimischen Glaubens vom Propheten Mohammed bis zur Gegenwart. Aber das Buch ist mehr als ein anschaulicher historischer Überblick: Aslan erklärt, warum der Islam gegenwärtig zwischen Traditionalisten und Reformern gespalten ist, und tritt für eine islamische Aufklärung ein. Zugleich wollte der Autor im Jahr 2005, als sein Buch erschien, den Islam-Vorurteilen in den USA entgegentreten; der Islam war ...
Philosophie – Theologie - Hans Küng Sämtliche Werke Band 7
Der Herder-Verlag in Freiburg/i. Br. gibt z.Zt. Hans Küngs Sämtliche Werke in voluminösen 24 Bänden heraus (vgl. Editionplan). Der Tübinger Theologe Hans Küng hat ein umfangreiches theologisches Werk verfasst, in dem er sich mit zentralen Themen des christlichen Glaubens auseinandersetzt: z.B. Christentum, Gotteslehre, Jesus Christus, Kirche, Rechtfertigung, Eschatologie, Ökumene, bis hin zum Dialog der Religionen, dem Projekt Weltethos od...
» weiter« zurück