Gesamtübersicht: Zentrale Schlagwörter im Fachbereich Religion/Ethik/LER/Philosophie

A
Altes TestamentAdventArbeitsblätterAnthropologieAntikemehr...
B
BibelBilderBibelkundeBibeldidaktikBildmappenmehr...
C
ChristentumChristologieChristenchristliche EthikCDmehr...
D
DogmatikDrittes ReichDidaktikDer historische ...Dialogmehr...
E
EthikExegeseErzählenEvangelienEvangeliummehr...
F
FachdidaktikFesteFreundschaftFragenFamiliemehr...
G
GrundlagenGemeindeGottGeschichtenGebetemehr...
H
HeiligeHinduismusHoffnungHistorischer JesusHandbuchmehr...
I
IslamInterreligiöses...IdentitätIch-StärkeIch- Du-Wirmehr...
J
JesusJudentumJahreskreisJosefJugendarbeitmehr...
K
KirchengeschichteKinderKommentarKircheKirchenjahrmehr...
L
LiturgieLiederLutherLiebeLexikonmehr...
M
MethodenMedienMeditationMittelalterMoralmehr...
N
Neues TestamentNachschlagewerkNietzscheNationalsozialismusNeuzeitmehr...
O
OsternOrdenOkkultismusOffenbarungOrganspendemehr...
P
Praxis/MaterialPhilosophiePraxisbausteinePhilosophiegesch...Philosophenmehr...
Q
quizQumranQuellenQualitätssicher...
R
ReligionspädagogikReligionsdidaktikReligionsunterrichtReformationReligionmehr...
S
SpiritualitätSchulbuchreiheSchöpfungSpieleSterbenmehr...
T
TheologieTexteTodTrauerTheologie im 20....mehr...
U
Unterrichtsmater...UnterrichtsmodelleUnterrichtsvorbe...Umwelt JesuUrchristentummehr...
V
VorbilderVerantwortungVorurteileVaterunserVertrauenmehr...
W
WeltreligionenWeihnachtenWunderWerteweisheitmehr...
Z
Zukunftzehn GeboteZeitZivilcourageZeitgeschichtemehr...
...
ÖkumeneÄsthetik20. JahrhundertÖkologische Ethik16. Jahrhundertmehr...

Die neuesten Rezensionen im Fachbereich Religion/Ethik/LER/Philosophie

Blau - Eine Wunderkammer seiner Bedeutungen
Worüber kann man philosophieren? Über letzte Fragen, über Mensch-Weltverhältnisse, über Artefakte. Kann man auch über Farben philosophieren? Ja, dieses zeigt überzeugend Jürgen Goldstein (*1962) in seinem Essay „Blau. Eine Wunderkammer seiner Bedeutungen“, das 2017 bei Matthes & Seitz Berlin erschien. Der Professor für Philosophie an der Universität Koblenz-Landau ist einer der wenigen seiner Zunft, der - jenseits eines dominanten s...
CoronaEthik - Ein Fall von Global-Verantwortung?
Es sind mittlerweile einige Bücher zur Corona-Pandemie erschienen, darunter nun auch der Band "CoronaEthik" von Andreas Brenner. Er untersucht u.a., ob es sich bei der Pandemie um einen Fall von globaler Verantwortung handelt. In dem Buch werden die Stationen der Pandemie ("Von der Mobilmachung zum Lockdown") sowie ethische Probleme ("Auslese zum Leben und Sterben") und gesellschaftliche Herausforderungen ("Ausnahme-Ethik", "Ausnahme-Gesellschaf...
Total digital? - Geist im Netz?
Genau zum richtigen Zeitpunkt erscheint das Jahrbuch der "Association International des Professors de Philosophie" (AIPPh) in der Reihe "Forum Philosophie International" als Band 69 mit dem Titel: "Total digital? Geist im Netz?". Denn gerade die Digitalisierung des Unterrichts in der Pandemie-Zeit stellt Lehrende wie Lernende vor größte Herausforderungen. Dabei geht es in dem Band nicht nur darum aufzuzeigen, wie Philosophieunterricht mit einfa...
Gottes falsche Anwälte - Der Verrat am Islam
Die Hauptthese dieses Buches des Professors für Islamische Religionspädagogik an der Universität Münster lautet: Bei dem Islam, wie er sich heute den meisten Muslimen wie Nichtmuslimen präsentiert und wie er von vielen Gläubigen praktiziert wird, handelt es sich um eine manipulierte Version dieser Religion, einer Manipulation, die tief hinein in die Frühgeschichte des Islams reicht. Die Hauptintention des ursprünglichen Islams lag darin, ...
Jesus - Leben und Wirkung
Wer als Religionslehrkraft seriöse, kompakte, auf dem aktuellen Stand der historischen Forschung befindliche Literatur über den historischen Jesus (nicht: den geglaubten Christus) sucht, ggfs. auch zur Verwendung als Ganztextlektüre in einem Oberstufen-Kurs, der sei auf dieses druckfrische handliche Büchlein des Berliner Neutestamentlers Jens Schröter verwiesen. Auf 120 S. findet sich alles Wesentliche, was zur Frage nach der geschichtlichen...
Denken mit Diogenes -
Diogenes von Sinope ist einer der berühmtesten antiken Philosophen, der der Überlieferung nach so anspruchslos war, dass er in einer Tonne lebte. In dem Büchlein sind zahlreiche Sprüche Diogenes' überliefert, die von einem der ersten Philosophiehistoriker, nämlich Diogenes Laertius, gesammelt wurden. Darunter etwa dieser über "Arm und reich": „Dem, der ihn fragte, zu welcher Stunde des Tages einer frühstücken solle, antwortete Diog...
Die Verzauberung der Welt - Eine Kulturgeschichte des Christentums
Im Jahr 2014 als Hardcover zum Preis von 34,- € erschienen liegt diese Darstellung nun als Paperback zum Preis von 18,- € vor. Das Buch beschreibt kkeine Kirchengeschichte, auch keine Christentumsgeschichte, sondern eine Kulturgeschichte des Christentums, d.h. hier zeigt der Autor, welche Auswirkungen zweitausend Jahre gelebter christlicher Glauben auf das Zusammenleben, Wirtschaften und Herrschen der Menschen in Europa gehabt hat insbesonder...
Die Freiheit, frei zu sein -
Hannah Arendt ist eine der bekanntesten Philosophinnen des 20. Jahrhunderts. Auch im Philosophieunterricht der Oberstufe werden Auszüge ihrer Werke behandelt, darunter die bekannte Schrift über den Eichmann-Prozess und den prägenden Begriff der "Banalität des Bösen" aus dem Jahr 1961. Nun ist erstmals in deutscher Übersetzung ein Essay Arendts erschienen, der den Begriff der Freiheit problematisiert. Darin wird die historische Entwicklung d...
Ist der Islam noch zu retten? - Eine Streitschrift in 95 Thesen
Dieses im Mai 2017 als Hardcover zum Preis von 19,99 € erschienene Buch liegt hiermit als preiswerte Taschenbuch-Ausgabe für 9,99 € vor. - Ist der Islam reformierbar (Mouhanad Khorchide) oder ist er es nicht (Hamed Abdel-Samad)? "Ist der Islam noch zu retten?" (Titel) - Das ist die entscheidende Frage; denn so, wie sich der Islam z.Zt. darstellt, vor allem in seiner fundamentalistischen Spielart, ist er (in Europa) jedenfalls nicht zu retten...
Ungläubiges Staunen -
In bereits 14. Aufl. 2017 nach dem Erscheinen 2015 liegt dieses Buch des deutsch-iranischen Schriftstellers, Publizisten und habilitierten Orientalisten Navid Kermani (geb. 1967 in Siegen) als Hardcover vor, der 2015 den Friedenspreis des Deutschen Buchhandels erhielt. Nun ist es auch als Paperback in der hier anzuzeigenden Form erhältlich: statt 24,95 € jetzt 14 €. Kermanis wissenschaftlichen Schwerpunkte liegen in der Ästhetik des Koran u...
Beten mit Pandas -
Mit diesem kleinen Bilderbuch können Kinder den Grundvollzug christlichen Betens gemeinsam mit ihren Eltern kennenlernen. Die süßen Panda-Zeichnungen von Isabel Erffa unterstützen dabei ideal die 22 von P. Johannes Paul Chavanne ausgesuchten Gebetstexte, welche neben den Grundgebeten ("Vater unser", "Ehre sei dem Vater") aus dem biblischen Gebetsschatz ("Gott sei du unser Heil." Nr.8) oder aus den Gebeten von Heiligen (z.B. "Nimm' alles von m...
Retten uns die Phänomene? - Lehren und Lernen im Zeitalter der Digitalisierung
Dieser Tagungsband präsentiert 23 sehr unterschiedliche Beiträge zur Phänomenologie des Lernens. Titelgebender Hintergrund ist ein Vortrag des Physikers Martin Wagenschein ("Rettet die Phänomene!") aus dem Jahr 1972, der bereits damals die Verdrängung phänomenologischer Ansätze im Physikunterricht durch formellastige Rechnungen aufgezeigt hat. Heute ist dieser Gegensatz weniger zwischen abstraktem Formelwissen und den Phänomenen zu suchen...
» weiter