Fachbereiche

Allgemeine Didaktik: Disziplin

Classrooum-Management im inklusiven Klassenzimmer - Verhaltensauffälligkeiten: vorbeugen und angemessen reagieren
Inklusion ist nicht mehr eine pädagogische Ausnahmesituation, sondern demnächst die Regel an Grund-, Haupt, Sekundar-, Gesamtschulen und Gymnasien. Viele Lehrkräfte haben starke Vorbehalte und sogar Ängste bezüglich des inklusiven Arbeitens. "Ein Inklusionslehrer arbeitet nur dann erfolgreich, wenn seine innere Einstellung zur Inklusion positiv ist." so Albert Claßen im ersten Kapitel des Buches "Classroom-Management im inklusiven Klassenzi...
Bock auf Schule - Ein Wegweiser für Schüler, Elterrn, Pädagogen, Lehramtsstudenten und Referendare
Das Praxisbuch "Bock auf Schule" von Uwe Liedtke, einem passionierten Lehrer richtet sich an viele verschiedene Adressaten, die mit der Institution Schule zu tun haben. Grundlage für die verschiedenen Aspekte ist die sogenannte "Lebenstriangel", dessen drei Seiten aus den Aspekten "Entwicklung im Kindes- und Jugendalter", "Kindergarten - Schule - Ausbildung" und "Familienleben". Aus der Triangel heraus kommt die Ergebnisqualität und der Schlag ...
Eduplay Mega Sanduhren 5er Set -
Dieses fünfteilige Set Sanduhren lässt sich vielerorts einsetzen. Sowohl in der Familie, als auch im Kindergarten hilft es Kleinkindern, die noch nicht die Uhrzeit an einer Wanduhr ablesen können, Zeitspannen einzuschätzen. So stellen die Sanduhren eine gute Visualisierung dar, um zu sehen, wieviel Zeit bleibt bis zum Aufräumen, Zähneputzen, zum Aufbruch oder Schlafengehen. In der Küche helfen die Sanduhren etwas größeren Kindern beim Ko...
Kursbuch Grundschule -
Das Sammelwerk "Kursbuch Grundschule" des Grundschulverbandes umfasst wirklich ALLE relevanten Themen, die das Grundschulleben betreffen. Insgesamt ist das Buch in die drei Bereiche "Die Primarstufe im Bildungssytem", "Bildung und Erziehung" und "Lernbereiche und Fächer" aufgeteilt. Im ersten Abschnitt wird kurz und bündig die Geschichte der Grundschule dargestellt, sowie die Schulentwicklung und Unterrichtsqualität, Übergänge und Abschlüs...
Classroom-Management - Praxishilfen für das Classroom-Management
Die Führung einer Klasse zu übernehmen, bedeutet für die Lehrkraft nicht nur eine Menge Arbeit, sondern man muss auch selbst einige Kompetenzen mitbringen, um dieser Aufgabe gewachsen zu sein. Zudem gehören Aufgaben wie die Leistungsbeurteilung, das Beobachten von Schülern oder die Beratung und Förderung im Vordergrund. Dies ist nicht immer ganz einfach. Um den Lehrerinnen und Lehrern Abhilfe zu schaffen, die zahlreiche Fragen zu diesem The...
Typisch Junge? Kommunikations- und Konflikttraining für Jungen an Schulen -
Kommunikations- und Konflikttraining, speziell für Jungen entwickelt, ist eine noch relativ unbekannte Methode innerhalb der Gewaltprävention. Jungenarbeit als Bestandteil geschlechtsspezifischer Pädagogik berücksichtigt die Individualität und Entwicklungsfähigkeit von Jungen. Ein Praxishandbuch zur gewaltpräventiven Jungenarbeit....
Auch Ihr Kind kann abnehmen - So zeigen Sie Ihrem Kind den gesunden Weg zum richtigen Gewicht
Abnehmen heißt "sich aufraffen", "in Bewegung kommen", weg vom Fernsehsessel hin zu den Turnschuhen. Es reicht einfach nicht aus, dem Osterhasen Turnschuhe statt Schokoeier mitzugeben und so schön die Idee mit Inlinern im Osternest auch ist, so wenig wird sie helfen, wenn sich nicht die ganze Familie aufrafft. Eltern, die dieses Buch in die Hand nehmen, haben bereits den ersten Schritt getan und beginnen, sich mit dem Problem auseinander zu set...
Wege zur Lösung von Unterrichtsstörungen - Jugendliche verstehen - Schule verändern
Kennen Sie das auch? Gut gelaunt und vorbereitet betreten Sie den Klassenraum Ihrer Klasse 8c. Doch bei der totalen Unruhe ist an Unterricht gar nicht zu denken. Als Klassenlehrerin möchten Sie die unterschriebenen Zeugnisse kontrollieren, den nächsten Ausflug vorbereiten und im Unterrichtsstoff weiter arbeiten. Doch viele Schüler scheinen sehr schusselig zu sein, die Besprechungen ziehen sich unnötig in die Länge. Und dann die beiden Jungen...
Die 1-2-3-Methode für Eltern - Konsequent fördern und zum Lernen motivieren
Die Worte "Ich zähle jetzt bis drei, dann..." hat wohl fast jeder schon einmal in der Erziehung der Kinder angebracht. Aber daraus eine Methode ableiten, die Lehrern und Eltern gleichermaßen die Lösung gegen Maulen, Jammern, Streiten, Schreien der Kinder bieten soll? Die 1-2-3-Methode verspricht in ansprechender Form, die manchmal an eine Bedienungsanleitung für den Umgang mit Kindern erinnert, rasche und effiziente Abhilfe gegen unerwünsc...
Speed Reading - Schneller lesen - mehr verstehen - besser behalten
Wer würde bei den vielen Büchern und Zeitschriften, die es noch zu lesen gilt, weil man sie lesen muss oder auch nur möchte, nicht gerne schneller und mit mehr Verständnis lesen können? Der gegenwärtige Trend zu Schnelllesetechniken (Speed Reading, Photo Reading, Master Reading...) verspricht dies zumindest. "Speed Reading" von Tony Buzan ist eines der, wenn nicht der Klassiker unter den Büchern zu Schnelllesetechniken. So enthält es auc...
Clever durchs Abi 11. Klasse bis Abitur -
Die Reihe "Duden SMS Schnell-Merk-System" möchte auf kleinem Platz die wichtigsten Informationen für ein Fach in einer bestimmten Jahrgangsstufe vermitteln; neuerdings gibt es diese Reihe auch für das Abitur ("Abi ..."), genauer für die Klassen 11 bis 13. Natürlich dürfen die kleinen, stark durchgegliederten Büchlein dabei nicht darüber hinwegtäuschen, dass zum Verstehen größerer Zusammenhänge und nicht nur einschlägiger Informatione...
Erziehung, die das Leben bereichert - Gewaltfreie Kommunikation im Schulalltag
Grundlage der „lebensbereichernden Erziehung“, die Marshall B. Rosenberg in diesem Buch vorstellt, ist die Gewaltfreie Kommunikation. Diese geht davon aus, dass alle Menschen, die frei, ohne Zwang und Druck reagieren dürfen, zum Wohle der eigenen Bedürfnisse, aber auch der anderer Menschen handeln. Für die Erziehung und Bildung bedeutet dies: Sofern Schüler an der Entscheidung über Lernziele, -inhalte, -methoden und -materialien bet...
» weiter

Gesamtübersicht: Zentrale Schlagwörter im Fachbereich Allgemeine Didaktik

A
ArbeitsorganisationAdventAdventskalenderAufmerksamkeitAnfangsphasemehr...
B
BastelnBrettspieleBeratungBeobachtungBeurteilungmehr...
C
CoachingComputerClassroom-Manage...ChecklisteComicsmehr...
D
DenksportDisziplinDenkspieleDeutschdidaktikDidaktikmehr...
E
EntspannungErziehungElternEntspannungs- un...Entwicklungmehr...
F
FörderungFächerverbinden...Feste und FeiernFamilieFreiarbeitmehr...
G
GrundschuleGanzheitliches D...Guter UnterrichtGrundschulpädag...Geschichten und ...mehr...
H
HolzspieleHandlungsorienti...HeterogenitätHörspieleHäusermehr...
I
IdeenInszenierungInformationsvera...IdeenfindungIntelligenzmehr...
J
JungenarbeitjahresunabhängigJahrbuchJahreszeiten
K
KalenderKreativitätKlasseKonzentrationKommunikationmehr...
L
LernenLehrerLiederLerntechnikenLehrerkalendermehr...
M
MethodenMaterialMonatskalenderMathematikdidaktikMotivationmehr...
N
NotengebungNaturNaturmaterialNotizenNotenmehr...
O
Offener UnterrichtOrdnungOrganisationshilfenOffene Arbeitsfo...Organisationmehr...
P
PraxisratgeberProjektPostkartenkalenderPersönlichkeits...Planenmehr...
Q
QuizQualitätsmanage...Qualität
R
RitualeRhetorikReflexionRatgeberRollenspielmehr...
S
SpieleSpielSchulplanerSinnesschulungSoziales Lernenmehr...
T
TiereTischkalenderTheaterpädagogikTeamarbeitTheaterstückemehr...
U
UnterrichtUnterrichtsinhalteUnterrichtsplanungUnterrichtsspieleUnterrichtsformenmehr...
V
VertretungsstundenVorstellungskraftVerhaltensproblemeVorbereitungVerhaltenmehr...
W
WandkalenderWahrnehmungWeihnachtenWissenWürfelspielemehr...
Z
ZubehörZaubernZeit-MAnagementZentrale TestsZirkusmehr...
...
(Lern-)SpieleÃbungenÃbungsgeräte2008/20092017/18mehr...