Fachbereiche

Griechisch: Sagen/Mythologie

Antike Mythologie - Ein Handbuch. Der Mythos und seine Überlieferung in Literatur und bildender Kunst
"Antike Mythologie" ist ein Lexikon der Gestalten der griechisch-römischen Mythologie von A wie Adonis bis Z wie Zeus. Es will seine LeserInnen vor allem umfassend ĂŒber die Rezeption der jeweiligen Figur informieren. Am Anfang jedes Artikels ("Teil A") wird daher die Geschichte der Figur dargestellt, wie sie in der jeweiligen PrimĂ€rliteratur erzĂ€hlt ist - inklusive Varianten und Quellenangaben. Der folgende Abschnitt beschĂ€ftigt sich dann sc...
Helden und Gottheiten der Antike - Ein Handbuch. Der Mythos und seine Überlieferung in Literatur und bildender Kunst
Der Band "Helden und Gottheiten der Antike" ergĂ€nzt das Lexikon "Antike Mythologie" nach Angabe der Autoren um die "kleineren" Helden und Gottheiten. Wie dieses "kleiner" zu verstehen ist, wird nicht ganz klar, sind in diesem Folgeband doch auch Artikel ĂŒber Oedipus, Sisyphos und Tantalos enthalten; eine Aufteilung hinsichtlich der Bedeutung von mythologischen Gestalten muss aber wohl immer unscharf bleiben. Die Gliederung der Artikel folgt der...
Die Liebesverhältnisse der olympischen Götter mit sterblichen Frauen - Strukturanalyse und Interpretation
Thorsten KrĂŒgers ĂŒberarbeitete Fassung seiner Dissertation beschĂ€ftigt sich mit dem Ursprung des mythologischen Heroen: Als Halbgötter mĂŒssen die Helden des Mythos einer Verbindung zwischen einem Gott und einer sterblichen Frau entsprungen sein. So sind diese LiebesverhĂ€ltnisse einer besonderen Behandlung wert: Ausgehend von Walter Burkerts Strukturmodell der MĂ€dchentragödie (1. Das MĂ€dchen verlĂ€sst sein Zuhause - 2. Die Idylle der Abge...
Mythos Sisyphos - Texte von Homer bis Günter Kunert
Sisyphos-Arbeit ist als feststehender Ausdruck in unsere Umgangssprache eingegangen. Der Mythos des Sisyphos prĂ€gt die Kultur der Menschheit seit Jahrtausenden als Sinnbild fĂŒr die sinnlosen MĂŒhen des Menschen und seines vergĂ€nglichen Lebens und Schaffens. – Dieses Buch spĂŒrt der literarischen Rezeption des Sisyphos-Mythos nach von Homer bis in die Gegenwartsliteratur. Erstaunlich ist das Spektrum, das hier zutage gefördert wird und das s...
Die schönsten Sagen des klassischen Altertums - nach seinen Dichtern und Erzählern von Gustav Schwab
Gustav Schwabs Sammlung der "schönsten Sagen des klassischen Altertums" ist selbst schon ein Klassiker, fasst sie doch die wichtigsten griechisch-römischen Mythen in drei Teilen (ursprĂŒnglich in drei BĂ€nden) zusammen, wobei es ihr gelingt außer vielen anderen bedeutenden Werken die Sagen der "Odyssee" und "Ilias" Homers und der "Aeneis" Vergils kunstvoll nachzuerzĂ€hlen. Diese großartige Leistung Schwabs bemisst sich aber nicht allein an de...

Gesamtübersicht: Zentrale Schlagwörter im Fachbereich Griechisch

A
AltgriechischArchäologieAntike Kunst
B
Begleitgrammatik
G
Grammatik
L
LiteraturLehrbuch
O
Odyssee
P
PhilosophiePrimärliteratur
S
Sagen/MythologieSchülerbuchSprichwörter
T
Tragödie
V
Vorsokratiker
W
Wortschatz
...
Übersetzungen