Fachbereiche

Psychologie: Wissen

Was macht die Zeit, wenn sie vergeht? - Wie die Wissenschaft Zeit erklärt
"Was macht die Zeit, wenn sie vergeht?" fragte schon Albert Einstein. "Wo bleibt die Zeit?" ist eine Frage, die 2005 durch die Junge Akademie in Berlin gestellt wurde. Eine Viertklässlerin beantwortete die zuletzt genannte Frage mit: "Die Zeit ist in den ganzen Sachen, die man gemacht hat." und eine ältere Dame sagte: "Die Zeit bleibt in den Tiefen unserer Haut." Jede(r) beschreibt Zeit anders, Zeit kann eigentlich gar nicht gut beschrieben we...
Menschen lesen - Ein FBI-Agent erklärt, wie man Körpersprache entschlüsselt
Kommunikation meint verbale und nonverbale Kommunikation. Nur 20 % des Übermittelten wird auf verbaler Ebene übertragen, ca. 80 % werden auf der nonverbalen und unbewussten Ebene übertragen. Da ist und bleibt es wichtig, dass Körpersprache, Mimik und Gestik gut gelesen werden können. Joe Navarro war lange Jahre FBI-Agent und hat gelernt, Menschen gut einzuschätzen. Dabei beachtete er stets Mimik, Gestik, Körperbewegungen (Kinesik), Distanz- bz...
Das verlorene Symbol -
Zum Buch: Endlich, nach langem Warten ist es soweit! Am 14. Oktober erschien der langersehnte dritte Band der mittlerweile sehr bekannten Buch-Serie von Dan Brown rund um den Wissenschaftler und Universitätsprofessor Robert Langdon. Schon vor seinem Erscheinen warteten alle Fans von "Sakrileg" und "Illuminati" auf die Fortsetzung. Gerade erst wurde ja Illuminati erfolgreich verfilmt und man darf gespannt sein, ob der dritte Roman-Thriller sich ...
Coach dich selbst, sonst coacht dich keiner - 101 Tipps zur Verwirklichung Ihrer beruflichen und privaten Ziele
Es ist eine Kunst, sein Leben so zu gestalten, dass sich Zufriedenheit im beruflichen und privaten Bereich einstellen. Dabei kann der Einzelne selbst gezielt und effektiv daran arbeiten, seine Ziele zufriedenstellend zu erreichen. Das vorliegende Buch mit dem Titel „Coach dich selbst, sonst coacht dich keiner“ bietet insgesamt 101 Tipps, um gezielt sein Leben zu reflektieren und an der Umsetzung der Ziele zu arbeiten. Dabei werden die klassischen...
Wissensmanagement - Werkzeuge für Praktiker
Wissensmanagement ist mittlerweile zu einem schillernden Begriff geworden und umfasst vielfältige Lebensbereiche. Hier ist es bezogen auf das betriebliche Wissensmanagement. Der sinnvolle Einsatz von Wissen gehört zu den wichtigsten Erfolgsfaktoren innovativer Unternehmen. Wie man Wissen optimal erfasst und nutzt, zeigen die Autoren in ihrem Buch. Kurz und prägnant porträtieren sie rund 60 Techniken des Wissensmanagements, immer mit Fokus auf die...
Von Herzen spielen. Die Grundlagen des ursprünglichen Spiels -
"Von Herzen spielen" ist eine Einladung, rauszukommen und mit der wunderbaren Welt zu spielen. Der Autor fordert uns auf, die uns bekannten Definitionen darüber links liegen zu lassen und sich stattdessen frei und ganzheitlich ins Mysterium zu begeben. In diesem Buch geht es nicht um exakte Forschungen oder Untersuchungen über das Wesen des Spiels von Kindern, vielmehr versucht uns der Autor wieder zum Spiel(en) einzuladen, um uns neue Richtunge...
Spiele - Für die Praxis in Kindergarten, Hort, Heim und Kindergruppe
Das "Arbeitsbuch Spiel" von Peter Thiesen zählt mit seinen über 400 Spielvorschlägen zu den erfolgreichsten praktischen Spielpädagogik-Büchern. Die vorliegende CD-ROM "Spiele" ist eine hervorragende und hilfreiche Ergänzung zum Buch. Sie enthält neben der Einführung in die spieltheoretischen Grundlagen eine umfangreiche Spielesammlung mit über 500 Spielen. Dazu zählen viele bekannte und neue Spiele, die nach Spielarten sortiert sind (z. B. Kennen...
Lernen macht intelligent - Warum Begabung gefördert werden muss
Zunehmend gerät das Phänomen des Lernens in den letzten Jahren in den Blick des öffentlichen Interesses. So entwickeln auch Wissenschaftler immer wieder neue Theorien, um den komplexen Zusammenhang des Lernens zu erforschen. Aljoscha Neubauerund Elsbeth Stern, die Autoren des vorliegenden Bandes mit dem vielsagenden Titel "Lernen macht intelligent", richten den Blick vor allem auf den Zusammenhang von Begabung und Lernen. Oft sprechen Lehrer und ...
Leichter lernen - Für ein erfolgreiches Lernmanagement in Studium und Beruf
Auch das Lernen will gelernt sein. Dieser Grundsatz gilt nicht nur für Schule und Studium, wenn wird davona usgehen, dass der Mensch ein Leben lang ein Lernender ist. Und da ist es wichtig, sich Lerntechniken anzueignen und vor allem das Lernen zu managen. Das vorliegende Buch bietet wertvolle Tipps und Anregung "für ein erfolgreiches Lernmanagement in Studium und Beruf". Dabei legt die Autorin nicht nur Wert auf die Strategien und Methoden des L...
Change Your Life - Den eigenen Lebenstraum endlich verwirklichen
Wenn uns die Macht der Gewohnheit einmal gepackt hat und das Leben nur noch aus festgefahrenen Routinen besteht, die unser persönliches und berufliches Leben bestimmen, stehen wir still. Johannes Thiele unternimmt in seinem Buch "Change your life" den Versuch, den Leser zu ermutigen, Neues zu wagen und die Fesseln der Gewohnheit loszulassen. Das heißt nicht, dass wir unsere Überzeugungen aufgeben müssen. Wir müssen prüfen, ob sie uns und die Qual...
111 x Spaß am Abend - Heitere Spiele zur Auflockerung von Teilnehmern in Seminaren, Kursen und Freizeiten
Leider gehören Spiele immer noch nicht zu den Standardmethoden beim Lernen. Dabei bieten sie - richtig eingesetzt - viele effektive Möglichkeiten, sich auf andere Art einem Thema zu nähern. Spiele fördern besonders das Miteinander und den Teamgeist. Die vorliegende Spielkesammlung von Doris Röschmann ist in erster Linie zur Auflockerung nach einem anstrengenden Seminartag gedacht, eignen sich aber genauso gut, um nach einem konzentrierten Schulta...
Wie wir lernen - Was die Hirnforschung darüber weiß
Das Lernen und seine Hintergründe hat in den letzten Jahren zunehmend das Interesse der wissenschaftlichen Forschung geweckt. So wurden vor allem die Erkenntnisse der neurobiologischen Erforschung des Gehirns als Grundlage genommen, um neue Konzepte des Lernens zu erarbeiten. Die beiden Autorinen des vorliegenden Buches "Wie wir lernen" bieten einen fundierten Einblick in die Ergebnisse der neueren Forschungen und bleiben nicht dabei stehen. Für...
» weiter

Gesamtübersicht: Zentrale Schlagwörter im Fachbereich Psychologie

A
AngstAutismusAchtsamkeitAggressionAngststörungenmehr...
B
BeratungBeziehungenBorderlineBehandlungBurnoutmehr...
C
CoachingCharakterCheckCDChancenmehr...
D
DiagnostikDepressionDrogenDenkenDiagnosemehr...
E
Entwicklungspsyc...EmotionenEntwicklungEntspannungElternmehr...
F
FamilieForschungFörderungFreud, SigmundFamilientherapiemehr...
G
GefühleGlückGrundlagenGewaltGehirnmehr...
H
HirnforschungHilfeHochbegabte KinderHeimatHumormehr...
I
IdentitätIntelligenzInteraktionInterventionenIch-Entwicklungmehr...
J
JugendlicheJugendJugendalterJungenJustizmehr...
K
KinderKommunikationKonflikteKörperKinderpsychologiemehr...
L
LernenLerntechnikenLiebeLebenshilfeLehrbuchmehr...
M
MethodenMotivationMeditationMediationMissbrauchmehr...
N
nachschlagewerkNeurowissenschaftNLPNeurobiologieNeuropsychologiemehr...
O
OrientierungOpferOrdnungOrganisationsent...Organisierenmehr...
P
PsychotherapiePsychische StörungPersönlichkeitPsychoanalysePsychiatriemehr...
Q
QualitätenQualifizierungQualitätsmanagement
R
RomanRhetorikRessourcenRuheRegelnmehr...
S
SuchtSpracheSozialpsychologieStresssoziale Kompetenzmehr...
T
TherapieTrainingTodTräumeTrauermehr...
U
UrsachenUnsicherheitUnterrichtUnglückUnterhaltungmehr...
V
Verhaltenstherapieverhaltenspsycho...VerhaltenVeränderungVerfahrenmehr...
W
WahrnehmungwerteWirkungWutWissenmehr...
X
Xenophobie
Y
Yoga
Z
ZieleZukunftZwangsstörungZwangsstörungenZeitmehr...
...
ÜbungenÄrgerüberzeugen(Emotionale) Int...Ängstemehr...