Fachbereiche

Psychologie: Intervention

Das Interventionsbuch: Mobbing an Schulen stoppen - mit Online-Materialien
Dies ist ein praktisch ausgerichtetes schulisches Interventionsbuch bei Mobbingvorfällen, das von Lehrkräften mit einer Schritt-für-Schritt-Anleitung unmittelbar eingesetzt werden kann und zugleich weitere nützliche Informationen incl. online-Materialien rund um das virulente Thema Mobbing an Schulen bietet. Nahezu jede Schulklasse braucht ein Opfer; es scheint, als bräuchte es das Leiden eines Einzelnen für den Frieden der Anderen: Unbeliebte, A...
Vor-Urteile - Wie unser Verhalten unbewusst gesteuert wird und was wir dagegen tun können Mit zahlreichen s/w-Abbildungen
Vorurteile, Stereotype und Klischees bestimmen unseren Alltag in vielen Bereichen. Sie gehören zu unserem Leben und beeinflussen uns in unserem Denken und Handeln. Man könnte denken, sie seien notwendig, um im Haifischbecken des Lebens zu überleben. Nicht selten werden Vorurteile gezielt eingesetzt, um Menschen zu manipulieren und sie für bestimmte Zwecke zu beeinflussen. Um dieses System zu durchschauen, bedarf es einer intensiven Auseinanderset...
Selbst-Verletzung - Ätiologie, Psychologie und Behandlung von selbstverletzendem Verhalten
Selbstverletzendes Verhalten tritt bei Kindern und Jugendlichen vergleichsweise häufig auf; es muss nicht, kann aber mit suizidalem Verhalten in Verbindung stehen. Dieser Band behandelt nicht-suizidales selbstverletzendes Verhalten in allen Altersstufen. Es gilt, Risikofaktoren zu erkennen und Prävention zu leisten. Selbstverletzendes Verhalten kann vielfältige Absichten haben, z.B. einen belastenden emotionalen Zustand zu verändern, anderen zu z...
Mediation - Vom Konflikt zur Lösung -
Mediation ist mittlerweile zu einem gängigen Streitschlichtungsverfahren geworden, das in den unterschiedlichsten beruflichen und privaten Zusammenhängen praktiziert wird. Im Mittelpunkt steht die Streitschlichtung, eine „einvernehmliche Konfliktlösungshilfen". Im vorliegenden Buch werden vier Mediationssitzungen aus unterschiedlichen Bereichen vorgestellt. Dabei wird jede Sitzung wortwörtlich protokolliert und Schritt für Schritt kommentiert. Es...
Grammatik der Körpersprache - Körpersignale in Psychotherapie und Coaching entschlüsseln und nutzen
Eine wichtige Erkenntnis der psychologischen Forschung ist die ganzheitliche Sicht psychischer Erkrankungen. Dabei hat vor allem die Sprache des Körpers neben den seelischen Zusammenhängen an Bedeutung gewonnen. Damit die körpersprachlichen Phänomene nicht nur den Körper(-psycho)therapeuten vorbehalten bleibt, ist es wichtig, alle Psychotherapeuten die Sprache des Körpers näher zu bringen. Das vorliegende Fachbuch „Grammatik der Körpersprache“ li...
Mediation - Ein Rollenspielbuch
Manchmal ist es bei Konflikten und Streitigkeiten in Schulen, Familien oder Unternehmen notwendig, professionelle Unterstützung zu suchen. So genannte Mediatoren versuchen als unabhängige Dritte zwischen den Konfliktparteien zu vermitteln. Dabei geht es vor allem darum, den Kern des Konflikts aufzuarbeiten und tragfähige und für alle Beteiligten zufriedenstellende Lösungen zu finden. In der Ausbildung von Mediatoren ist das Rollenspiel eine wicht...
Feuer im Kopf -
Tova und ihre drei Brüder verbringen die Sommerferien wieder einmal auf Gotland. Mit ihrem schwedischen Freund Per streift sie stundenlang durch die Umgebung und sucht Versteinerungen, ihr Zwillingsbruder Emil ist mit Freunden unterwegs und der 16jährige Matthes schaut den Mädchen nach. Nur Jesper verhält sich sonderbar... In dem spannend erzählten Jugendbuch hält Tova Rückschau auf den Sommer vor einem Jahr, als aus der Freundschaft zu Per ein ...
Die Gewalt des Vorurteils -
Besonders die Vorurteilsforschung hat uns vor Augen geführt, wie unser Denken und Handeln von unbedachten und pauschalen Beurteilungen beeinflusst wird. Das führt nicht selten, wie uns die Geschichte zeigt, zu aggressiven Gefühlen, ablehnenden Einstellungen bis hin zu unmenschlichen und gewalttätigen Übergriffen. Andererseits erleichtern Vor-Urteile das Urteilen und Entscheiden und dienen so als unreflektierte Orientierungshilfen. Beim vorliegend...
Praxishandbuch für Verhaltenstrainer - Das wichtigste Know-how für Akquisition, Konzeption und Intervention
Die Psychologie beschäftigt sich wissenschaftlich mit dem Erleben und Verhalten der Menschen. Ein Verhaltenstrainer versucht die Erkenntnisse der Psychologie und hier vor allem der Kommunikation in die Praxis umzusetzen. Das vorliegende "Praxishandbuch für Verhaltenstrainer" ist vor allem ein Trainings- und Praxisbuch, das Verhaltenstrainern viele praktische Beispiele, Tipps und Tricks vorstellt, um die eigenen Kompetenzen zu erweitern und konkre...
Selbstverletzendes Verhalten - Überlegungen, Fragen und Antworten
Die Autoren des vorliegenden Werkes "Selbstverletzendes Verhalten" weisen zunächst darauf hin, dass sie den Begriff "Geistige Behinderung" anders betrachten und benennen wollen. "Geistige Behinderung" ist keine Krankheit und somit auch nicht behandlungsdürftig. Das Missverständnis beginnt häufig damit, dass sich geistig behinderte Menschen hilflos artikulieren und die Umwelt das Signal falsch interpretiert. Und das ist häufig der Anfang der Krise...
Erziehen: Handlungsrezepte für den Schulalltag in der Sekundarstufe - In Krisen helfen,
Viele Lehrerinnen und Lehrer fühlen sich angesichts des problematischen Verhaltens von Schülerinnen und Schülern überfordert. Daher wird es immer wichtiger, dass Pädagogen neben ihrer fachlichen und pädagogischen Ausbildung auch Kompetenzen in der Krisenintervention erwerben. Der vorliegende Materialband "In Krisen Helfen" aus der Reihe "Erziehen, Handlungsrezepte für den Schulalltag ind er Sekundarstufe" bietet viele kompetente Anregungen für di...
Ressourcenorientierte Diagnostik und Intervention bei Kindern und Jugendlichen -
Eine große Chance bei der psychotherapeutischen Behandlung von Kindern und Jugendlichen bietet der in diesem Fachbuch vorgestellte ressourcenorientierte Ansatz. Der Blick auf die Störungen und deren Bearbeitung bietet sicher viele Möglichkeiten, hat aber seine Defizite, da er zu wenig auf die positiven Möglichkeiten der Veränderung gerichtet ist. Das Buch ist therapieschulenübergreifend angelegt und bietet so in seiner Offenheit eine Fundgrube ni...

Gesamtübersicht: Zentrale Schlagwörter im Fachbereich Psychologie

A
AngstAutismusAchtsamkeitAggressionADHSmehr...
B
BeratungBeziehungenBorderlineBehandlungBurnoutmehr...
C
CoachingCharakterCheckCDChancenmehr...
D
DiagnostikDepressionDrogenDenkenDiagnosemehr...
E
Entwicklungspsyc...EmotionenEntwicklungEntspannungElternmehr...
F
FamilieForschungFörderungFreud, SigmundFamilientherapiemehr...
G
GefühleGrundlagenGlückGewaltGehirnmehr...
H
HirnforschungHilfeHochbegabte KinderHeimatHumormehr...
I
IdentitätIntelligenzInteraktionInterventionInterventionenmehr...
J
JugendlicheJugendJugendalterJungenJustizmehr...
K
KinderKommunikationKonflikteKörperKinderpsychologiemehr...
L
LernenLerntechnikenLiebeLebenshilfeLehrbuchmehr...
M
MethodenMotivationMeditationMediationMissbrauchmehr...
N
NeurowissenschaftnachschlagewerkNLPNeuropsychologieNeurobiologiemehr...
O
OrientierungOpferOrdnungOrganisationsent...Ohnmachtmehr...
P
PsychotherapiePsychische StörungPersönlichkeitPsychoanalysePsychiatriemehr...
Q
QualitätenQualifizierungQualitätsmanagement
R
RomanRhetorikRessourcenRuheRegelnmehr...
S
SuchtSpracheSozialpsychologieStresssoziale Kompetenzmehr...
T
TherapieTrainingTodTräumeTrauermehr...
U
UrsachenUnsicherheitUnterrichtUnglückUnterhaltungmehr...
V
Verhaltenstherapieverhaltenspsycho...VerhaltenVeränderungVorurteilemehr...
W
WahrnehmungwerteWirkungWutWissenmehr...
X
Xenophobie
Y
Yoga
Z
ZieleZukunftZwangsstörungZwangsstörungenZeitmehr...
...
ÜbungenÄrgerüberzeugen(Emotionale) Int...Ängstemehr...