Fachbereiche

Psychologie: Intelligenz

Hochbegabung -
Hochbegabung meint ein deutlich ber dem Durchschnitt liegendes Ma an intellektueller Begabung und umfasst Menschen, die in einem Intelligenztest einen IQ erreichen, der nur von 2-3 % der Gesamtbevlkerung erreicht wird, das entspricht in etwa einem IQ ab 130. Hochbegabte Menschen, insbesondere Kinder und Jugendliche, weisen neben der Hochbegabung nicht selten auch ein aufflliges sonstiges Verhalten auf, z.B. im Sozialverhalten, wo sie oft als ...
Hirntuning - Die Bulletproof-Methode Für Höhere Geistige Leistungsfähigkeit, Besseren Schlaf Und Mehr Energie
Im Zeitalert der Selbstoptimierung wird immer wieder versucht, Wege und Methoden zu finden, die beispielsweise das Leben verlngern oder die Hirnleistung verbessern. Der Autor dieses Buches, Dave Asprey, hat sich die beiden Themen zum Lebensmotto gemacht. Sein Ziel ist es, mit einer bestimmten Lebensweise die kognitive Leistung signifikant zu erhhen und 180 Jahre alt zu werden. Erreichen mchte er dies ber eine nderung von einfachen Alltagsgew...
Psychologie -
In 2. vollst. berarb. Aufl. 2017 nach der Erstauflage 2008 liegt nun dieser UTB-basics-Band zur Psychologie vor, der den kleinsten gemeinsamen Nenner an psychologischem Grundwissen darstellt. Die UTB-basics-Reihe bietet verstndliche Lehrbcher zu grundlegenden Bereichen der Wissenschaften an. Zustzlich wird nun noch eine utb-bachelor-Bibliothek ausgebracht, die der neuen, international angepassten Konzeptionierung der Studiengnge Rechnung tr...
Verhaltenstraining für Schulanfänger - Ein Programm zur Förderung emotionaler und sozialer Kompetenzen
Erneut berarbeitet und aktualisiert darf diese 4. Aufl. des Verhaltenstrainings fr Schulanfnger mittlerweile als "Klassiker" zur Thematik gelten. Es ist ein Gruppenprogramm zur gezielten Frderung sozialer und emotionaler Kompetenzen von Schulanfngern. Schulanfnger/innen sind vielfltigen Anforderungen ausgesetzt, neben den kognitiven Anforderungen insbesondere auch in emotionaler und sozialer Hinsicht. Dieses unmittelbar einsetzbare Manual ...
Jean Piaget Schlüsseltexte in 6 Bänden - Band 4: Psychologie der Intelligenz -
Der Stuttgarter Klett-Cotta Verlag bringt jetzt zum deutlich gegenber den Einzelbnden reduzierten Preis die wichtigsten Werke Jean Piagets heraus: Schlsseltexte in 6 Bnden (149,95 ), herausgegeben und berarbeitet von Richard Kohler, der mit der Studie "Piaget und die Pdagogik. Eine historiographische Analyse" 2008 an der Universitt Zrich promoviert hat. Die sechs Bnde umfassende Reihe bietet einen guten berblick ber Jean Piagets gro...
Intelligenz - Große Unterschiede und ihre Folgen
Intelligenz und Intelligenztests ein abgedroschenes Thema? Sind die Zeiten nicht vorbei, in denen man sich in der Begabungsforschung einseitig mit der Intelligenz befasste und z. B. Schuleingangstests und Bewerberauswahlen davon abhngig machte? Wird heute nicht viel eher die Vielfalt der Begabungen und Kompetenzen gesehen und gefrdert, da nicht nur Intelligenz, sondern auch soziale Kompetenz, Leistungsbereitschaft, Gewissenhaftigkeit, sprachlic...
Die Herz-Hirn-Connection - Wie Emotionen, Denken und Stress unser Herz beeinflussen
Im Mittelpunkt des vorliegenden Bandes Die Herz-Hirn-Connection aus dem Verlag Schattauer stehen die neuesten Erkenntnisse der Psycho(neuro)kardiologie. Der Autor Johann Caspar Regg ist ein ausgewiesener Fachmann auf diesem Gebiet und bietet in seinem Werk interessante Forschungsergebnisse, die den Zusammenhang von Herz und Gehirn anschaulich darstellen. Wie reagiert unser Herz auf Stress? Gibt es einen Zusammenhang zwischen Herzschwche und ...
Wie das Denken erwachte - Die Evolution des menschlichen Geistes
Mit der Entwicklung des Menschen und insbesondere seiner geistigen Fhigkeiten beschftigt sich der vorliegende Band mit dem Titel Wie das Denken erwachte. Die Beitrge des Buches bieten unterschiedliche wissenschaftliche Zugnge und Sichtweisen. Anthropologen, Sprachforscher, Biologen, Psychologen, Neurologen und Archologen setzen sich mit dem Denken, der Entwicklung des Gehirns, der Sprache und den Grenzen zwischen Tier und Mensch auseinande...
Differentielle Psychologie, Persönlichkeit und Intelligenz -
Wie jede andere wissenschaftliche Disziplin ist auch die Psychologie in diverse Unter-Disziplinen aufgegliedert: Persnlichkeitsforschung hat mit der sog. Differentiellen Psychologie gemein, dass sie im Gegensatz zur Allgemeinen Psychologie nicht nach den psychologischen Gesetzmigkeiten von nahezu allen Personen fragt, sondern - im Gegenteil - nach den spezifischen Differenzen bzw. Unterschieden zwischen den einzelnen Personen. Die Betonung die...
EQ. Emotionale Intelligenz -
Dem Wissenschaftsjournalisten Daniel Goleman ist es zu verdanken, dass er den Begriff der Intelligenz um den wichtigen Aspekt der Gefhle ergnzt hat. Zwar sind seine Thesen nicht ganz unumstritten, doch allmhlich weitete sich auch der Blick der Wissenschaft vom reinen kognitiven Verstndnis hin zu den emotionalen Anteilen unseres Erlebens und Handelns. Wichtig ist nach Goleman, dass wir unsere Gefhle nicht nur wahrnehmen, sondern sie auch man...
Intelligenzminderung - Eine ärztliche Herausforderung
Die 2009 ratifizierte UN-Behindertenkonvention will die Chancengleichheit behinderter Menschen frdern und ihre Diskriminierung in der Gesellschaft unterbinden. Diagnostik und Therapie der Intelligenzminderung sind komplexe Prozesse, die mit speziellen psychischen Problemen, Strungen und Komorbiditten vebunden sind, auf die im Medizinstudium nicht dezidiert eingegangen wird. Dieses Buch ist aber nicht nur fr rzte gedacht, sondern fr alle, di...
Der große Intelligenztest - IQ- und EQ-Test-Training mit mehr als 600 Fragen und Antworten
Eine Frage, die immer wieder gestellt wir: Was ist Intelligenz und lsst sie sich wirklich messen? Es gibt und gab viele Definitionsversuche, doch wahrscheinlich trifft keine davon den Kern der Sache. Allgemein umfasst der Intelligenzbegriff die geistigen Fhigkeiten des Menschen wie Denkvermgen, Auffassungsgabe, Logik und Kreativitt. Dabei erkennt man intelligente Menschen vor allem daran, wie sie Probleme erkennen und lsen. Aber auch im emot...
» weiter

Gesamtübersicht: Zentrale Schlagwörter im Fachbereich Psychologie

A
AngstAutismusAchtsamkeitADHSAggressionmehr...
B
BeratungBeziehungenBorderlineBehandlungBurnoutmehr...
C
CoachingCharakterCheckCDChancenmehr...
D
DiagnostikDepressionDrogenDenkenDiagnosemehr...
E
Entwicklungspsyc...EmotionenEntwicklungEntspannungElternmehr...
F
FamilieForschungFreud, SigmundFörderungFamilientherapiemehr...
G
GefühleGlückGrundlagenGewaltGehirnmehr...
H
HirnforschungHochbegabte KinderHilfeHeimatHumormehr...
I
IdentitätIntelligenzInteraktionInterventionInterventionenmehr...
J
JugendlicheJugendJugendalterJungenJustizmehr...
K
KinderKommunikationKonflikteKörperKinderpsychologiemehr...
L
LernenLerntechnikenLiebeLehrbuchLebenshilfemehr...
M
MethodenMotivationMeditationMediationMissbrauchmehr...
N
NeurowissenschaftnachschlagewerkNLPNeuropsychologieNeurobiologiemehr...
O
OrientierungOpferOrdnungOrganisationsent...Online-Suchtmehr...
P
PsychotherapiePsychische StörungPersönlichkeitPsychoanalysePsychiatriemehr...
Q
QualitätenQualifizierungQualitätsmanagement
R
RomanRhetorikRessourcenRuheRegelnmehr...
S
SuchtSpracheSozialpsychologieStresssoziale Kompetenzmehr...
T
TherapieTrainingTodTräumeTrauermehr...
U
UrsachenUnglückUnsicherheitUnterrichtUnterhaltungmehr...
V
Verhaltenstherapieverhaltenspsycho...VerhaltenVeränderungVorurteilemehr...
W
WahrnehmungwerteWirkungWutWissenmehr...
X
Xenophobie
Y
Yoga
Z
ZieleZukunftZwangsstörungZeitZwangsstörungenmehr...
...
ÜbungenÄrgerüberzeugen(Emotionale) Int...Ängstemehr...