Fachbereiche

Psychologie: Lerntechniken

Ich will nicht lernen! - Motivationsförderung in Elternhaus und Schule
15 Jahre nach dem Erst-Erscheinen 2001 liegt jetzt dieser bewhrte Ratgeber zur Motivationsfrderung in Elternhaus und Schule in 5., berarbeiteter Auflage vor. Schon dem przisen, verstndlichen und konstruktiven Umschlagtext sprt man den Duktus der gesamten Darstellung ab: Hier geht es um Motivation und um klare Angebote zur Motivationsfrderung; denn hufig ist nicht mangelnde Intelligenz das Problem leistungsschwacher Schler/innen. Dieses t...
Lesen, merken und erinnern - Übungen für Vergessliche und Ratschläge für Angehörige und Therapeuten
Die erste Auflage dieses Bandes erschien 1995 und entwickelte sich zu einem stetig verkauften Bestseller innerhalb des Verlagsprogramms. Mittlerweile liegt diese 6., unvernderte Auflage 2016 vor. Das Material wurde in langjhriger Erprobung an einer groen Zahl von Patienten laufend weiterentwickelt, so dass hier nun eine komplett berarbeitete und deutlich verbesserte Neuauflage vorgelegt werden kann. Im Anfangsteil wird zunchst dargestellt, ...
Effektiv lernen - Erprobte Strategien für mehr Erfolg in der Schule
Dieses Buch ist eine komplett berarbeitete und erweiterte Ausgabe des 2005 ebenfalls bei Hogrefe erschienenen Buchs mit dem Titel "Lernen lernen - Ein Ratgeber fr Schler", das Schler/inne/n anschauliche Tipps fr erfolgreiches und ganzheitliches Lernen vermittelt. Auch Lernen will gelernt sein! Das ganze Buch ist unmittelbar auf Schler/innen zugeschnitten, motiviert und frdert sie mit vielen konkreten Check-Listen, bungsplnen, Trainings u...
Optimal vorbereitet in die Prüfung - Erfolgreiches Lernen, richtiges Prüfungsverhalten, Angstbewältigung
Viele Menschen haben nicht nur erhebliche Angst vor Prfungen, sie bereiten sich auch in mancherlei Hinsicht nicht optimal auf Prfungen vor. Dieser berschaubare und schnell lesbare Band schafft hier deutliche Abhilfe: Nicht nur der Umgang mit der Prfungsangst wird thematisiert (Kap. 6), sondern auch all die anderen Dinge, die fr eine gelingende Prfung zu bercksichtigen sind, von Lerntipps ber Gedchtnistraining und krperliche Bedingungen ...
FlipchartArt - Ideen für Trainer, Berater und Moderatoren
Das Flipchart gehrt mittlerweile zu den gngigen Unterrichtshilfen besonders bei Prsentationen. bersichtlich und anschaulich lassen sich darauf Gliederungen und Strukturierungen verstndlich und lebendig notieren. Das vorliegende Buch bietet eine Menge an Ideen, wie das Visualisieren mit dem Flipchart in mglichst einfacher Form und doch informativ und bersichtlich mglich ist. Dabei ist das Flipchart nicht unbedingt als Konkurrent der neuere...
Die Methode Decroly als Beitrag zur internationalen Reformpädagogik - Einführende Texte (Französisch/Deutsch und Italienisch/Deutsch)
Ich will nicht lernen! - Motivationsförderung in Elternhaus und Schule
Zehn Jahre nach dem Erst-Erscheinen liegt jetzt dieser bewhrte Ratgeber zur Motivationsfrderung in Elternhaus und Schule in 4. berarbeiteter Auflage vor. Schon dem przisen, verstndlichen und konstruktiven Umschlagtext sprt man den Duktus der gesamten Darstellung ab: Hier geht es um Motivation und um klare Angebote zur Motivationsfrderung; denn hufig ist nicht mangelnde Intelligenz das Problem leistungsschwacher Schler/innen. Dieses tats...
Lesen, merken und erinnern - Übungen für Vergessliche und Ratschläge für Angehörige und Therapeuten
Die erste Auflage dieses Bandes erschien 1995 und entwickelte sich zu einem stetig verkauften Bestseller innerhalb des Verlagsprogramms. Das Material wurde in langjhriger Erprobung an einer groen Zahl von Patienten laufend weiterentwickelt, so dass hier nun eine komplett berarbeitete und deutlich verbesserte Neuauflage vorgelegt werden kann. Auf den folgenden Seiten soll zunchst dargestellt werden, wie die Speicherung von Wissen eigentlich fu...
Lerntechniken von A bis Z - Infos, Übungen, Tipps
Alphabetisch geordnet werden in diesem hilfreichen Band fachspezifische und fcherbergreifende schulische Lerntechniken anschaulich, kompetent und verstndlich vermittelt, - Techniken, die das Lernen erleichtern, steuern und verbessern. Nach grundlegenden Informationen folgt jeweils eine bungsaufgabe, die in die Lerntechnik praktisch einfhrt: So lernen Schler/innen zu lernen! Das theoretisch Gelernte wird in alltgliche Lernpraxis umgesetzt. ...
Survivalguide Bachelor - Leistungsdruck, Prüfungsangst, Stress und Co? Erfolgreich mit Lerntechniken, Prüfungstipps ... so überlebst Du das Studium!
Studieren hat sich durch das Bachelor-Studium verndert: stndige Prfungen, berfrachtete Studienplne, jede Note zhlt, mehr Zeitdruck, Studiengebhren. Die Folge: Studierende fhlen sich einem dauerhaften Druck ausgesetzt, viele geraten in eine Spirale der Angst und befrchten, sich durch kleine Nachlssigkeiten Ihre Zukunft fr immer zu verbauen. Und besonders stark angestiegen ist: Die Prfungsangst! Da sind die Abbrecherquoten hoch und die ...
Zauberwelt der Suggestopädie - Ein innovativer Ansatz für Ihr Business-Training
Bereits in ihren Verffentlichungen Das tanzende Kamel und Kreative Geister wecken zeigte Zamyat M. Klein anschaulich, wie Trainings kreativ und mit viel Spa durchgefhrt werden knnen. Dabei waren vor allem die Vielzahl an konkreten bungen sehr hilfreich fr die Praxis. In ihrem neuesten Werk bietet sie dem Leser einen anregenden Einblick in die Zauberwelt der Suggestophdie und liefert wieder einmal ein praktisches Buch fr Praktiker. E...
Selbstgesteuertes Lernen im Team - Arbeits- und organisationspsychologische Techniken
Selbstgesteuertes Lernen im Team soll passivischem und konsumentenhaftem Einzellernen entgegenwirken. Das hier vorgestellte Programm SLT (Selbstgesteuertes Lernen im Team) ist entstanden aus der Anforderung betrieblicher Ausbilder und Personalentwickler. Die Schlsselfrage lautet: Wie muss ein Selbstlerntraining gestaltet sein, um fr dauerhafte Motivation der Lernenden zu sorgen? Zugleich gelten folgende Rahmenbedingungen: a) Das Lernen findet z...
» weiter

Gesamtübersicht: Zentrale Schlagwörter im Fachbereich Psychologie

A
AngstAutismusAchtsamkeitADHSAggressionmehr...
B
BeratungBeziehungenBorderlineBehandlungBurnoutmehr...
C
CoachingCharakterCheckCDChancenmehr...
D
DiagnostikDepressionDrogenDenkenDiagnosemehr...
E
Entwicklungspsyc...EmotionenEntwicklungEntspannungElternmehr...
F
FamilieForschungFreud, SigmundFörderungFamilientherapiemehr...
G
GefühleGlückGrundlagenGewaltGehirnmehr...
H
HirnforschungHochbegabte KinderHilfeHeimatHumormehr...
I
IdentitätIntelligenzInteraktionInterventionInterventionenmehr...
J
JugendlicheJugendJugendalterJungenJustizmehr...
K
KinderKommunikationKonflikteKörperKinderpsychologiemehr...
L
LernenLerntechnikenLiebeLehrbuchLebenshilfemehr...
M
MethodenMotivationMeditationMediationMissbrauchmehr...
N
NeurowissenschaftnachschlagewerkNLPNeuropsychologieNeurobiologiemehr...
O
OrientierungOpferOrdnungOrganisationsent...Online-Suchtmehr...
P
PsychotherapiePsychische StörungPersönlichkeitPsychoanalysePsychiatriemehr...
Q
QualitätenQualifizierungQualitätsmanagement
R
RomanRhetorikRessourcenRuheRegelnmehr...
S
SuchtSpracheSozialpsychologieStresssoziale Kompetenzmehr...
T
TherapieTrainingTodTräumeTrauermehr...
U
UrsachenUnglückUnsicherheitUnterrichtUnterhaltungmehr...
V
Verhaltenstherapieverhaltenspsycho...VerhaltenVeränderungVorurteilemehr...
W
WahrnehmungwerteWirkungWutWissenmehr...
X
Xenophobie
Y
Yoga
Z
ZieleZukunftZwangsstörungZeitZwangsstörungenmehr...
...
ÜbungenÄrgerüberzeugen(Emotionale) Int...Ängstemehr...