Fachbereiche

Psychologie: Entspannung

Entspannung erfolgreich vermitteln - Progressive Muskelentspannung und andere Verfahren (Leben lernen)
In unserer oft hektischen und unruhigen Welt suchen viele Menschen nach Techniken und Methoden, um zur Ruhe zu kommen und sich zu entspannen. Solche Entspannungsverfahren knnen sie sich in therapeutischen Zusammenhngen oder in speziellen Kursen aneignen und sie einben. Bereits nach kurzer Anwendung knnen sich bereits positive Wirkungen einstellen, die besonders bei psychosomatischen Strungen und Erkrankungen hilfreich sein knnen. Der vorlie...
Schluss mit dem Spagat - Wie sie aufhören sich zwischen Familie und Beruf zu zerreißen.
Die einfache Gegenwart oder der Weg zur inneren Gelassenheit Grundlage ist die Frage: Wie finde ich im hchsten Stress Gelassenheit diesen zu bewltigen und dabei noch ich zu bleiben? Weshalb dann noch ein Buch lesen, wenn sowieso schon alles brennt? Doch genau das ist der Anfang auf dem Weg zur inneren Gelassenheit. Es heit ja nicht, dass der ohne Nachdenken und etwas bung gelingt. Lesen als kleine Auszeit Ich sorge fr mich. Die folge...
Gehmeditation im Alltag - Die besten Gelegenheiten für mehr Ruhe und Klarheit
Gehen ist gesund und erholsam, dass es darber hinaus Geist und Seele befreit, wissen wir sptestens durch Volker Winkler. Mit seinem Band "Gehmeditation im Alltag" schreibt er ein Pldoyer fr das konzentrierte Gehen, welches uns von Gedankenketten befreit und unsere Wahrnehmung steigert. Je nach Umgebung, Situation und Tempo bieten sich dabei verschiedene Methoden an: von der sehr langsamen "Vipassana-Gehmeditation", ber die "3 x 1 Gehmedita...
Gefühlte Zeit - Kleine Psychologie des Zeitempfindens
Das Buch "Gefhlte Zeit" von Marc Wittmann ist ein leicht verstndliches Buch, das langsam an das riesige Thema der "Zeit" heranfhrt. Zu diesem Thema gibt es eine Menge Bcher, doch besticht dieses vor allem durch seine guten Erklrungen und Statistiken. Das Buch versucht sich der Frage zu nhern, wie Menschen die Zeit empfinden, und was fr Auswirkungen das hat. Jeder Mensch hat eine andere Wahrnehmung von Zeit. Ungeduldige Menschen haben b...
Endlich ausgebrannt! - Die etwas andere Burnout-Prophylaxe
Es ist ein rgerliches Buch fr Menschen, die an Burnout leiden, das Thomas Bergner geschrieben hat. Schon der Titel Endlich ausgebrannt! knnte die Vermutung nahelegen, dass der Autor die weit verbreitete Krankheit nicht ernst nimmt. Doch manchmal muss man wachgerttelt werden, um bewusst sich selbst und das eigene Leben in den Blick zu nehmen. Der Ratgebermarkt wird berschwemmt von wissenschaftlichen und pseudowissenschaftlichen Abhandlungen...
Hammer Entspannungs- und Konzentrations-Training - Weltenbummler unterwegs - Entspannung mit Kindern
Viele Kinder in unseren Schulen sind mit ihren Gedanken ganz woanders, sind unkonzentriert, nicht bei der Sache, sie leiden unter mangelnder Konzentration. Gelegentlich leiden sie auch unter groer Nervositt und Anspannung. Die hier anzuzeigende praxiserprobte Arbeitshilfe untersttzt zunchst den Abbau von Anspannung mittels Entspannungsverfahren und Entspannungsreisen, u.a. durch Aspekte des Autogenen Trainings und der Progressiven Muskelrelax...
Timeout statt Burnout - Einübung in die Lebenskunst der Achtsamkeit
Es wird viel geredet und geschrieben ber Burnout. Manchmal entsteht der Eindruck, es handele sich nur um eine Modekrankheit. Doch ist man selbt betroffen oder kennt Menschen, die darunter leiden, wird die Ernsthaftigkeit der Krankheit deutlich. Wie kann den Betroffenen effektiv geholfen werden? Der vorliegdne Band "Timeout statt Burnout" mit Hr-CD bietet einen interessanten lebensnahen Ansatz: Die Lebenshaltung der Achtsamkeit. Doch auch das mu...
Die Kunst, im Alltag zu entspannen - Einübung in die Progressive Muskelentspannung
In einer immer hektischer werdenden Zeit ist es notwendig, immer wieder zur Ruhe zu kommen, abzuschalten und in sich zu gehen. Doch dazu fehlt vielen Menschen die Zeit oder sie knnen es einfach nicht. Daher ist es manchmal hilfreich, sich Entspannungstechniken anzueignen. Eine leicht zu erlernende und effektive Mglichkeit bietet die Progressive Muskelentspannung nach Jacobson. Schritt fr Schritt helfen das Buch und die beiliegende Audio-CD dab...
Vertrauen gegen Aggression - Das dialogische Prinzip als Mittel der Gewaltprävention
Vertrauensprozesse knnen Gewalt verhindern (vgl. Buchtitel!). Das dialogische Prinzip hlt fr die Soziale Arbeit, insbesondere fr die Gewaltprvention, ein groes Potential bereit - das ist die berzeugung der Autorinnen dieses Bands. Aggressive Energien sind gleichwohl wichtig fr die pdagogische Arbeit. Gewaltprventiv scheinen insbesondere ein Bewutsein fr Angst, Scham und Respekt zu wirken. Dort, wo Vertrauen im Sinne eines authentische...
Optimistisch den Stress meistern - Mit CD-ROM
Stress ist eine weit verbreitete Belastung, die durch bermige Beanspruchung zu krperlicher und psychischer Erkrankung fhren kann. Immer wichtiger werden daher Manahmen zur Stressbewltigung. Dabei kann vor allem ein Training unter professioneller Anleitung hilfreich sein. Mit dem vorliegenden Band Optimistisch den Stress meistern legen die beiden ausgewiesenen Fachleute Konrad Reschke und Harry Schrder ein theoretisch fundiertes und prak...
Handbuch Stressbewältigung - Lernen Sie in fünf Schritten, den Tiger zu zähmen
Stress mit seinen entsprechenden psychosomatischen Konsequenzen kann durchaus als eine Art Volkskrankheit bezeichnet werden. Entsprechend ist die Zahl der Aufklrungs- und Trainingsliteratur in den vergangenen Jahren angestiegen. Die Autorin des vorliegenden Buches Handbuch Stressbewltigung , Doris Kirch, ist als Grnderin und Leiterin des Deutschen Fachzentrums fr Stressbewltigung (DFME) eine ausgewiesene Fachfrau in Sachen Stressbewltigun...
Entspannung - So genießen Sie jeden Tag:
Viele Menschen stehen heute unter Stress, einer inneren Anspannung, die schnell auch krperliche Folgen haben und die Lebensqualitt einschrnken kann. Daher ist es notwendig, die Anzeichen zu erkennen und frhzeitig vorzubeugen. Das vorliegende Praxisbuch widmet sich dem Thema Entspannung. Dabei fhren die Autoren zunchst in das Thema Stress ein (Ursachen, Wirkung, Folgen), um daran anschlieend die Bedeutung der Entspannung als Gegensatz zur...
» weiter

Gesamtübersicht: Zentrale Schlagwörter im Fachbereich Psychologie

A
AngstAutismusAchtsamkeitADHSAggressionmehr...
B
BeratungBeziehungenBorderlineBehandlungBurnoutmehr...
C
CoachingCharakterCheckCDChancenmehr...
D
DiagnostikDepressionDrogenDenkenDiagnosemehr...
E
Entwicklungspsyc...EmotionenEntwicklungEntspannungElternmehr...
F
FamilieForschungFreud, SigmundFörderungFamilientherapiemehr...
G
GefühleGlückGrundlagenGewaltGehirnmehr...
H
HirnforschungHochbegabte KinderHilfeHeimatHumormehr...
I
IdentitätIntelligenzInteraktionInterventionInterventionenmehr...
J
JugendlicheJugendJugendalterJungenJustizmehr...
K
KinderKommunikationKonflikteKörperKinderpsychologiemehr...
L
LernenLerntechnikenLiebeLehrbuchLebenshilfemehr...
M
MethodenMotivationMeditationMediationMissbrauchmehr...
N
NeurowissenschaftnachschlagewerkNLPNeuropsychologieNeurobiologiemehr...
O
OrientierungOpferOrdnungOrganisationsent...Online-Suchtmehr...
P
PsychotherapiePsychische StörungPersönlichkeitPsychoanalysePsychiatriemehr...
Q
QualitätenQualifizierungQualitätsmanagement
R
RomanRhetorikRessourcenRuheRegelnmehr...
S
SuchtSpracheSozialpsychologieStresssoziale Kompetenzmehr...
T
TherapieTrainingTodTräumeTrauermehr...
U
UrsachenUnglückUnsicherheitUnterrichtUnterhaltungmehr...
V
Verhaltenstherapieverhaltenspsycho...VerhaltenVeränderungVorurteilemehr...
W
WahrnehmungwerteWirkungWutWissenmehr...
X
Xenophobie
Y
Yoga
Z
ZieleZukunftZwangsstörungZeitZwangsstörungenmehr...
...
ÜbungenÄrgerüberzeugen(Emotionale) Int...Ängstemehr...