Fachbereiche

Psychologie: Liebe

Das Glückspuzzle - Stück für Stück zum eigenen Glück
Die Suche nach dem Glück treibt die Menschen an. Es wird fast zu einer zwanghaften gesellschaftlichen Anstrengung, die durch diverse Veröffentlichungen und Medien angeschürt wird. Es wird vermarktet als gäbe es ein Rezept für Glückssucher. Doch die Realität holt die Euphorie zurück ins Leben. Es wird deutlich, dass es vor allem die kleinen Schritte und die vielen klienen Facetten sind, die das Glück ausmachen. Das vorliegende Hörbuch von Bea Enge...
Lotta Wundertüte - Unser Leben mit Bobbycar und Rollstuhl
Sandra Roth erfährt in der 33. Schwangerschaftswoche bei einer Routineuntersuchung, dass das Gehirn ihrer ungeborenen Tochter nicht ausreichend mit Blut versorgt wird. Veni Galeni Malformation, venöses Blut, Autoregulation, so lautet die Diagnose, die in die Ungewissheit führt, ob und zu welchem Grad die Tochter später "behindert" sein wird. Da schließen sich viele neue Gedanken, Zweifel, Unsicherheiten und auch ethische Fragestellungen nach Abtr...
Schein oder Sein? - Der Schlüssel zu unserem Selbst
Wer bin ich? Wie bin ich so geworden, wie ich bin? Was prägt meine Persönlichkeit? Wie will ich werden? Das sind schwierige Fragen, denen sich der Mensch im Laufe seines Lebens stellen sollte. Doch die Suche nach Antworten kann zu einer Bereicherung und Verbesserung der Lebensqualität werden. Auch wenn der Weg schwer ist. Das vorliegende Buch von Thomas Bergner schult den richtigen Blick des Lesers auf sich selbst. Man lernt beim Lesen, die richt...
Hector und das Wunder der Freundschaft -
Hector, ein junger Psychiater, hat schon lange keine Zeit mehr seine Freunde zu sehen. Dennoch hört er immer genau hin, wenn seine Patienten von Freundschaft sprechen. Eines Tages erhält Hector Post von seinem früheren Freund Édouard, der ihm schreibt: "Jenes Feuer von mir ist erloschen. Mach dir keine Sorgen, mein Freund. Glaub ihnen nicht. Warte auf mich." Das rüttelt Hector auf und er macht sich auf die Suche nach Èdouard. Auf dem Weg trif...
Die Fähigkeit zu lieben - Mit einem Geleitwort von Hans Jellouschek
Sie lässt die Menschen glücklich sein und führt sie in einen Rauschzustand. Und sie lässt sie leiden und versetzt sie in ein psychisches Martyrium. Die Rede ist von der Liebe. In unzähligen Romanen und Liedern wurde sie thematisiert. Aber auch Fachleute haben sich mit ihr auseinandergesetzt. Der vorliegende Band von Fritz Riemann ist eine ganz besondere Empfehlung für alle, die der Liebe auf den Grund gehen und sich berühren lassen wollen. „Die F...
Das Erotische - Ein Phänomen
Die Philosophie scheint das Thema dieser Darstellung, die Liebe und das Erotische, beinahe aufgegeben zu haben, - so jedenfalls lautet der Eindruck des Autors. Eigentlich aber bedeutet Philo-sophie ja Liebe, Liebe zur Weisheit ... Um etwas begreifen zu können, muss man es zuvor begehren. Metaphysik aber hat nach Auffassung des Autors längst Philosophie ersetzt. Auch ist der Autor der Auffassung, dass man den Begriff der Liebe möglichst lange einh...
Ethik - Klassen 7/8
Das Schulbuch aus dem Jahre 2004 enthält neben drei Kapiteln zu großen Religionen recht lebensweltbezogene Kapitel wie „Erwachsenwerden“ und „Liebe und Partnerschaft“. Der Lebensweltbezug setzt sich im sehr textlastigen Werk fort. Die Texte sind angenehm jugendgerecht, jedoch eher allgemeiner Natur. Sie sind damit für Schüler u. U. trotzdem nicht sehr zugänglich. Abbildungen haben meist nur ergänzenden Charakter zu kurzen sowie langen Texten. Meh...
Wenn die Liebe schwindet - Möglichkeiten und Grenzen der Paartherapie
Immer mehr Paare wollen vor dem endgültigen Aus ihrer Beziehung noch eine Chance geben und wählen dazu professionelle Unterstützung. Dabei ist die Paartherapie kein Allheilmittel. Sie legt vielmehr die Beziehungsstörungen offen und richtet den Blick auf das Verbindende und Trennende. Der vorliegende Band mit dem Titel „Wenn die Liebe schwindet“ zeigt die „Möglichkeiten und Grenzen der Paartherapie“ auf. Er dokumentiert die wichtigsten Vorträge e...
111 Gründe, sich selbst zu lieben - Eine kleine Verbeugung vor der eigenen Großartigkeit
Schon in der Bibel wird die Selbstliebe als eine wichtige Grundhaltung gefordert, um den Nächstena uch lieben zu können. Manche verwechseln sie mit einer egoistischen oder gar narzisstischen Haltung, die sich je nach Ausmaß negativ auf das menschliche Zusammenleben auswirken kann. Dass ein gesundes Maß an Selbstliebe aber wohltuend für die eigene Psychohygiene und für die Beziehung zur Umwelt sein kann, belegt Holger Reichard unterhaltsam in sein...
Wie Männer & Frauen ticken - Über 250 Fakten, die aus jeder Frau eine Männerversteherin und aus jedem Mann einen Frauenversteher machen.
Sie sind so unterschiedlich in ihrem Denken, Fühlen und Handeln und doch brauchen sie sich und können ohne einander nicht sein: Männer und Frauen. Und da liegt wohl auch die Ursache, warum es immer wieder schief geht mit der Partnerschaft. der Verlag Schwarzkopf & Schwarzkopf legt nun einen Doppelband der beiden Bestseller von Hauke Brost und Marie Theres Kroetz-Relin mit dem vielversprechenden Titel "Wie Männer & Frauen ticken" vor. 250 Fakten s...
Das männliche Gehirn - Warum Männer anders sind als Frauen
Dass sich die Gehirne von Männern und Frauen ab dem Zeitpunkt der Befruchtung unterscheiden ist eine bekannte neurobiologische Erkenntnis. Hier knüpft die Neuropsychiaterin Louann Brizendine in ihrem Buch „Das männliche Gehirn“ an und verdeutlicht die unterschiedlichen biologischen und sozialen Instinkte mit alltäglichen Beispielen. Doch interessant ist vor allem die Frage, welchen Einfluss neben den äußeren Einflüssen das Gehirn selbst hat. Leg...
Glück - Mit einem Vorwort von Daniel Goleman
Und schon wieder ein Buch zum Thema „Glück“. Der Autor Matthieu Ricard ist buddhistischer Mönch, Wissenschaftler und Fotograf. Sein Anliegen, den Lesern einen Weg zu einem dauerhaften erfüllten und glücklichen Leben zu zeigen, ist sehr hoch. Dazu erzählt er viel von sich selbst und seinem Leben, dem Zustand der inneren Freiheit und des Friedens, den er gegangen ist. Sehr schön verknüpft er seine persönlichen Erfahrungen der buddhistischen Spiritu...
» weiter

Gesamtübersicht: Zentrale Schlagwörter im Fachbereich Psychologie

A
AngstAutismusAchtsamkeitAggressionAngststörungenmehr...
B
BeratungBeziehungenBorderlineBehandlungBurnoutmehr...
C
CoachingCharakterCheckCDChancenmehr...
D
DiagnostikDepressionDrogenDenkenDiagnosemehr...
E
Entwicklungspsyc...EmotionenEntwicklungEntspannungElternmehr...
F
FamilieForschungFörderungFreud, SigmundFamilientherapiemehr...
G
GefühleGlückGrundlagenGewaltGehirnmehr...
H
HirnforschungHilfeHochbegabte KinderHeimatHumormehr...
I
IdentitätIntelligenzInteraktionInterventionenIch-Entwicklungmehr...
J
JugendlicheJugendJugendalterJungenJustizmehr...
K
KinderKommunikationKonflikteKörperKinderpsychologiemehr...
L
LernenLerntechnikenLiebeLebenshilfeLehrbuchmehr...
M
MethodenMotivationMeditationMediationMissbrauchmehr...
N
nachschlagewerkNeurowissenschaftNLPNeurobiologieNeuropsychologiemehr...
O
OrientierungOpferOrdnungOrganisationsent...Organisierenmehr...
P
PsychotherapiePsychische StörungPersönlichkeitPsychoanalysePsychiatriemehr...
Q
QualitätenQualifizierungQualitätsmanagement
R
RomanRhetorikRessourcenRuheRegelnmehr...
S
SuchtSpracheSozialpsychologieStresssoziale Kompetenzmehr...
T
TherapieTrainingTodTräumeTrauermehr...
U
UrsachenUnsicherheitUnterrichtUnglückUnterhaltungmehr...
V
Verhaltenstherapieverhaltenspsycho...VerhaltenVeränderungVerfahrenmehr...
W
WahrnehmungwerteWirkungWutWissenmehr...
X
Xenophobie
Y
Yoga
Z
ZieleZukunftZwangsstörungZwangsstörungenZeitmehr...
...
ÜbungenÄrgerüberzeugen(Emotionale) Int...Ängstemehr...