Fachbereiche

Pädagogik: Kindheit

Auffälliges Verhalten im Kindesalter - Handbuch für Eltern und Erzieher, Band 1
Dieses Buch ist ein Klassiker; es liegt mittlerweile in der 13. Auflage vor mit mehr als 100.000 gedruckten Gesamt-Exemplaren. „Auffälliges Verhalten im Kindesalter – Handbuch für Eltern und Erzieher, Band 1“ bzw. „Auffälliges Verhalten im Jugendalter – Handbuch für Eltern und Erzieher, Band 2“ bietet schnelle und übersichtliche Information zu den alphabetisch aufgelisteten Auffälligkeiten. Zumeist wird am Anfang eine Definition gegeben bzw. das ...
Kindheit heute - Lebenswelten der jungen Generation
Das Thema dieses Buchs geht jede Lehrkraft an: Kindheit heute - Was bedeutet es, heute ein Kind zu sein? Wie sieht der Alltag von Kindern je nach Elternhaus, Bildungsangeboten, Medien und Umwelt aus? Kindheit bildet die erste Phase im menschlichen Lebenslauf. »Die« Kindheit gibt es nicht. Vielmehr gibt es heute mehrere Varianten von Kindheit innerhalb einer Gesellschaft, und im internationalen Vergleich ist das Erscheinungsbild noch einmal erhebl...
Entwicklung in der Kindheit (4-6 Jahre) -
Die Entwicklung im Kindergartenalter (zwischen 4 und 6 Jahren) ist geprägt von markanten Veränderungen. Diese betreffen nicht nur die Motorik oder den Körper, sondern auch die Wahrnehmung und das Denken, die Sprache sowie das Sozialverhalten und die emotionale Ebene. Mit dem vorliegenden Buch erhalten FrühpädagogInnen und ErzieherInnen eine kompakte Einführung. Im ersten Teil erläutern die zwei Autorinnen Stefanie Höhl und Sarah Weigelt zunäch...
4- bis 12-Jährige - Ihre schulischen und außerschulischen Lern- und Lebenswelten
Die Schweizerische Gesellschaft für Lehrerinnen- und Lehrerbildung hat sich im Jahr 2011 mit dem Thema dieses Tagungsbands auseinandergesetzt und hier dokumentiert. Dabei stehen vor allem die Übergänge und die Übergangsforschung im Mittelpunkt; denn Kinder dieser Altersstufe durchlaufen erste bedeutsame Übergänge in ihrem Leben, nämlich vom Kindergarten in die Grundschule und von der Grundschule in die Sekundarstufe. Übergänge können Herausforder...
Kinder im 21. Jahrhundert -
Wie verändrn sich die Welten von Kindern in der Moderne? Das ist nicht nur die zentrale Frage der Reihe "Beiträge zur Welt der Kinder", deren Band 8 hier angezeigt wird, - das ist auch eine wesentliche Fragestellung für Lehrkräfte, wenn sie denn die Welt ihrer Schüler/innen verstehen wollen. Dieser Band blickt auf das Alltagsleben von Kindern - und zwar aus der Perspektive von Kindern, also nicht aus der typischen Defizitperspektive der Erwachsen...
Vaterlosigkeit in vaterarmen Zeiten - Beiträge zu einem historischen und gesellschaftlichen Schlüsselthema
Dieser Tage im Frühjahr 2013, da im ZDF der Mehrteiler "Unsere Mütter, unsere Väter" ausgestrahlt wird (dreiteiliger deutscher Fernsehfilm vom 17., 18. und 20. März 2013 im Zweiten Deutschen Fernsehen (ZDF)), der die Erlebnisse und Schicksale der Kriegsgeneration und ihrer Kinder beleuchtet, bevor die letzten Kriegsbetroffenen verstorben sein werden, läßt sich ein wachsendes Interesse und eine zunehmende Auseinandersetzungsbereitschaft mit einem ...
Der Lebensraum des Großstadtkindes - Neuausgabe
Die Hamburger Lehrerin, Anhängerin Friedrich Fröbels und Psychologin Martha Muchow (*1892 †1933 in Hamburg) hat bereits in den 1920er Jahren erkannt, dass die Pädagogik der frühen Kindheit einer besonders sorgfältigen kinder- und bildungspsychologischen Untermauerung bedarf. Mit ihrem Hauptwerk „Der Lebensraum des Großstadtkindes“ von 1935, posthum von ihrem Bruder Hans Heinrich Muchow herausgegeben und mit dem hier anzuzeigenden Band wieder neu ...
Methoden der Kindheitsforschung - Ein Überblick über Forschungszugänge zur kindlichen Perspektive
Angesichts der zunehmend erkannten Bedeutung (früh-)kindlicher Bildung wird nicht nur die Professionalisierung und Akademisierung des Arbeitsfeldes Elementarpädagogik vorangetrieben, auch soll die sozialwissenschaftliche Kindheitsforschung das elementarpädagogische Praxisfeld durch theoretische Diskurse und empirische Forschung unterstützen. Kindheitsforschung und ihre Methoden werden deshalb in diesem Band mit verschiedenen Datenerhebungs- (u.a....
Schluss mit dem Bildungsgerede! - Eine Anstiftung zu pädagogischem Eigensinn
Politiker, Wirtschaftsexperten, Journalisten und Eltern sind sich selten so einig wie in der Diskussion um die Bedeutung guter Schulbildung für die heranwachsende Generation. Zu kaum einem Thema glauben sich so viele Zeitgenossen berufen, etwas zu sagen zu haben wie zum Thema „Schule“ und wie sie funktionieren sollte. Da wird in Kindheitserinnerungen geschwelgt, reformiert, erklärt, verglichen, analysiert und besser gewusst, moniert und geklagt...
Lasst Kinder wieder Kinder sein - Oder: Die Rückkehr zur Intuition
Lasst Kinder wieder Kinder sein! Nachdem der bekannte Kinder- und Jugendpsychiater Michael Winterhoff in seinen ersten drei Büchern („Warum unsere Kinder Tyrannen werden - Oder: Die Abschaffung der Kindheit“,“ Tyrannen müssen nicht sein: Warum Erziehung allein nicht reicht - Auswege“, “Persönlichkeiten statt Tyrannen: Oder: Wie junge Menschen in Leben und Beruf ankommen“) vielen Kindern und Jugendlichen mangelnde psychische Reife bescheinigt, Ur...
Länderreport Frühkindliche Bildungssysteme 2011 - Transparenz schaffen - Governance stärken
Der Fachkräftemangel bedroht auch Kindergärten, Kindertagesstätten und sonstige vorschulische Einrichtungen. Deshalb liegt auf diesem Problemfeld der Fokus des diesjährigen Länderreports Frühkindliche Bildungssysteme 2011. Der Report ist wieder um besondere Transparenz über öffentliche Angebote der frühkindlichen Bildung und Betreuung und ihre Wirkungen bemüht. Investitionen in den Bildungsjahren vor der Schule sind die wichtigsten und die effizi...
Was ist frühkindliche Bildung? - Kindlicher Anfängergeist in einer Kultur des Lernens
Frühkindliche Bildung umfasst den Bereich von der Geburt bis zum ca. 7 Lebensjahr. Allenthalben wird z.Zt. nach einer Intensivierung frühkindlicher Bildung gerufen, vor allem durch die Bildungspolitik, die darin ein Instrument sieht, die schlechten Ergebnisse deutscher Schüler bei den internationalen Schulleistungsvergleichsstudien wie PISA etc. zu verbessern. Allein: Was ist eigentlich frühkindliche Bildung? Wo setzt sie an? Was gehört dazu? Und...
» weiter

Gesamtübersicht: Zentrale Schlagwörter im Fachbereich Pädagogik

A
Allgemeine Pädag...AutoritätAllgemeine DidaktikAngstAnfangsunterrichtmehr...
B
BerufspädagogikBerufliche BildungBildungBerufsvorbereitungBehinderungenmehr...
C
ComputerCoachingChancengleichheitComputerspieleContent Manageme...mehr...
D
DidaktikDisziplinDifferenzierungDiagnostikdigitale Medienmehr...
E
ErziehungElternElementarpädagogikErwachsenenbildungErlebnispädagogikmehr...
F
FilmFörderungFrühpädagogikFördermaterialienFamiliemehr...
G
GrundschuleGewaltpräventionGanztagsschuleGewaltGrundwissen der ...mehr...
H
HeilpädagogikHochbegabungHochschuleHauptschuleHochschuldidaktikmehr...
I
Inklusive PädagogikInterkulturelles...IntegrationInklusionindividuelle För...mehr...
J
JugendJugendhilfeJungenJugendmedienJugendforschungmehr...
K
KonflikteKindheitKonzentrationKommunikationKindergartenmehr...
L
LehrerberufLerntechnikenLehrerausbildungLehrerfortbildungLernpsychologiemehr...
M
MedienpädagogikMediendidaktikMethodenMedienkompetenzMotivationmehr...
N
Neue MedienNachschlagewerkNaturnachhaltiger Unt...NLPmehr...
O
Offener UnterrichtOnline-StudiumOptimismusOrganisationspsy...
P
Praxis/MaterialPsychologieProjektunterrichtPädagogisches Ha...pädagogische Psy...mehr...
Q
QualitätssicherungQualitätsmanagementQualitätsentwick...qualitativeQualifizierungsb...mehr...
R
ReformpädagogikRatgeberReligionReferendariatRollenspielmehr...
S
SchulpädagogikSonder-/Heilpäda...SonderpädagogikSchuleSozialpädagogikmehr...
T
TheaterpädagogikTheorieTrainingTheorienTherapiemehr...
U
UnterrichtsplanungUnterrichtsmethodenUnterrichtstheorieUnterrichtskulturUnterrichtsstörungmehr...
V
VerhaltenVorschulpädagogikVergleichende Er...VaterVerhaltensauffäl...mehr...
W
WaldorfpädagogikWeiterbildungWerbungWahrnehmungWertemehr...
Z
ZuversichtZieleZeitZukunft
...
ÜbungenÜbergang0-5 JahreÜbergang Schule ...Ästhetikmehr...