Fachbereiche

Pädagogik: Hochschule

Theologische Ausbildung in der EKD - Dokumente und Texte aus der Arbeit der Gemischten Kommission für die Reform des Theologiestudiums/Fachkommission I (Pfarramt, Diplom und Magister Theologiae) 2005–2013
Die europäische Studienreform des Bologna-Prozesses, der die Bildungssysteme europaweit angleicht, verändert die Hochschullandschaft nachhaltig. Zusammen mit 46 anderen europäischen Staaten hat Deutschland bis 2010 die Ziele der Bologna-Erklärung von 1999 umgesetzt; Kernelement dabei ist die durchgängige Umstellung auf Bachelor- und Master-Bildungsgänge. In Deutschland gab es bisher nur grundständige Studiengänge, die innerhalb von vier bis fünf ...
Bundesbericht Wissenschaftlicher Nachwuchs 2013 - Statistische Daten und Forschungsbefunde zu Promovierenden und Promovierten in Deutschland
Wie steht es um den wissenschaftlichen Nachwuchs in Deutschland? Der „Bundesbericht Wissenschaftlicher Nachwuchs 2013" (Datenschluss des Berichts war der 31. Dezember 2011) bildet eine wichtige Grundlage für die Diskussion und Weiterentwicklung der Perspektiven des wissenschaftlichen Nachwuchses. Der Bericht dokumentiert die Situation des wissenschaftlichen Nachwuchses in Deutschland und informiert über Karrierewege sowie über die beruflichen Per...
Soziale und wirtschaftliche Bedingungen des Studiums - Deutschland im europäischen Vergleich
Wie steht es um die Bildungsgerechtigkeit in Deutschland? Diese Frage taucht im Kontext von Schul-, Hochschul- und Bildungspolitik immer wieder auf und Deutschland und insbesondere einige Bundesländer erreichen nicht gerade Bestnoten; denn noch immer ist die Herkunft entscheidend für Abitur und Studium. In den Kontext dieser Fragestellung gehört auch die Analyse der sozialen und wirtschaftlichen Bedingungen des Studiums in Deutschland. Diese empi...
Expertisen für die Hochschule der Zukunft - Demokratische und soziale Hochschule
Universitäten und Hochschulen haben in Deutschland große Veränderungsprozesse durchlaufen, z.B. von der Ordinarienuniversität hin zur Kritischen Universität, und durchlaufen sie zur Zeit immer noch, vielleicht sogar verstärkt: die Bologna-Hochschule als europäische Standardisierung in B.A.- und M.A.-Bildungsgänge verlangt dem deutschen Hochschulsystem einige Veränderung ab. Aber auch andere Entwicklungen spielen sich z.Zt. ab, die nur mit einigen...
Traumjob Wissenschaft?  - Karrierewege in Hochschule und Forschung
Eine Wissenschaftskarriere ist der Traum vieler Doktoranden. Der Weg dorthin ist jedoch steinig und lang. Nur wenige schaffen den Sprung in die akademische Festanstellung oder sogar zum Lehrstuhlinhaber. Wie stehen die Chancen für Wissenschaftler und Wissenschaftlerinnen, die an deutschen Hochschulen oder Forschungseinrichtungen Karriere machen wollen? Auf welche Probleme treffen sie? Der Band „Traumjob Wissenschaft" berichtet über die Chancen un...
Wissenschaft weltoffen 2011 - Daten und Fakten zur Internationalität von Studium und Forschung in Deutschland
Der Deutsche Akademische Austauschdienst (DAAD) stellt mit dieser Publikation bereits zum 11. Mal solide statistische Kennzahlen für eine Einschätzung der Internationalisierung der deutschen Hochschulen und der Internationalität des Hochschulstandorts Deutschland zur Verfügung. Auch in diesem Jahr präsentiert 'Wissenschaft Weltoffen' umfassende Daten und Fakten zur Internationalität von Studium und Forschung in Deutschland. Untersucht wird auch d...
Schöne neue Bildung? - Zur Kritik der Universität der Gegenwart
Der sog. Bologna-Prozess mit seiner europäisch-vereinheitlichenden Umstellung der Hochschul-Studiengänge auf Bachelor (B.A.) und Master (M.A.) trifft seit einiger Zeit vor allem an den Universitäten auf erhebliche Kritik. Befürchtet wird eine Verschulung des Studiums, ein Verkommen von Bildung zur reinen Ausbildung, die Ökonomisierung und Verzweckung von Bildung, die alleinige Ausrichtung von Wissenschaft, Forschung, Lehre und Studium auf ökonomi...
Wozu noch Universitäten? - Ein Essay
Die Kritik dieses Essays zielt in eine Richtung, die aus jüngeren Diskussionen in Schulen und Hochschulen hinlänglich bekannt und womöglich berechtight ist: Die immer stärkere Verschulung von Bildung und die zunehmende Veränderung von Bildung in Ausbildung, mithin die Verzweckung, Funktionalisierung und Ökonomisierung von Bildung zu vordergründigen marktpolitischen Zwecken, wie sie sich in der hochschulpolitischen Debatte vor allem durch den sog....
Endstation Bologna?  - Zehn Jahre Europäischer Hochschulraum
Wie soll es weitergehen mit Bologna? Dieser GEW-Band stellt Ergebnisse einer Wissenschaftskonferenz zum Bologna-Prozess vor. Öffnung der Hochschulen, qualitative Studienreform, Praxisbezug des Studiums und Verkürzung der Studienzeiten: Das waren die Ziele der Bolognaerklärung für einen Europäischen Hochschulraum, der bis 2010 vollendet werden sollte. Spätestens der Bildungsstreik 2009 hat gezeigt, dass die Umsetzung der Reform in Deutschland geme...
Wissenschaft weltoffen 2009  - Daten und Fakten zur Internationalität von Studium und Forschung in Deutschland
Der Deutsche Akademische Austauschdienst (DAAD) legt mit dieser Publikation bereits zum neunten Mal solide statistische Kennzahlen für eine Einschätzung der Internationalisierung der deutschen Hochschulen und der Internationalität des Hochschulstandorts Deutschland zur Verfügung. Das ist bedeutsam auch für die aktuelle bildungspolitische Diskussion um die Integration von jungen Menschen mit Migrationshintergrund. Die weltweite Mobilitätsentwicklu...
Computergestützte Lehre an Hochschulen (Blended Learning)  - Der Virtuelle Campus Erziehungswissenschaft der Universität Bern
Blended Learning unterscheidet sich vom reinem E-Learning durch Präsenzzeiten herkömmlichen Unterrichts. Dadurch verbindet Blended Learning die Vorteile traditionellen Lernens mit den Vorteilen von E-Learning und enthält mithin Online-, Offline- und Präsenz-Phasen. Dieses Lehr-Lern-Modell wird an einem Beispiel aus der Universität Bern veranschaulicht: dem Virtuellen Campus Erziehungswissenschaft, das der Ausbildung zukünftiger Lehrpersonen an de...
Innovation durch Partizipation  - Steuerung von Hochschulen und Forschungseinrichtungen im 21. Jahrhundert
Dieser GEW-Band stellt Ergebnisse einer Wissenschaftskonferenz zur Mitbestimmung an Hochschulen und in Forschungseinrichtungen vor: Wer steuert die Wissenschaft wohin? Wie können die Organisations-, Leitungs- und Entscheidungsstrukturen zeitgemäß ausgestaltet werden? Und wie werden die an Forschung, Lehre und Studium beteiligten Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, Studentinnen und Studenten beteiligt? Diese...
» weiter

Gesamtübersicht: Zentrale Schlagwörter im Fachbereich Pädagogik

A
Allgemeine Pädag...AutoritätAllgemeine DidaktikAngstAnfangsunterrichtmehr...
B
BerufspädagogikBerufliche BildungBildungBerufsvorbereitungBehinderungenmehr...
C
ComputerCoachingComputerspieleChancengleichheitContent Manageme...mehr...
D
DidaktikDisziplinDifferenzierungDiagnostikdigitale Medienmehr...
E
ErziehungElternElementarpädagogikErwachsenenbildungErlebnispädagogikmehr...
F
FilmFörderungFrühpädagogikFördermaterialienFamiliemehr...
G
GrundschuleGewaltpräventionGanztagsschuleGewaltGrundwissen der ...mehr...
H
HeilpädagogikHochbegabungHochschuleHauptschuleHochschuldidaktikmehr...
I
Inklusive PädagogikInterkulturelles...IntegrationInklusionindividuelle För...mehr...
J
JugendJugendhilfeJungenJugendmedienJugendforschungmehr...
K
KonflikteKindheitKonzentrationKommunikationKindergartenmehr...
L
LehrerberufLerntechnikenLehrerausbildungLehrerfortbildungLernpsychologiemehr...
M
MedienpädagogikMediendidaktikMethodenMedienkompetenzMotivationmehr...
N
Neue MedienNachschlagewerkNaturnachhaltiger Unt...NLPmehr...
O
Offener UnterrichtOnline-StudiumOptimismusOrganisationspsy...
P
Praxis/MaterialPsychologieProjektunterrichtPädagogisches Ha...pädagogische Psy...mehr...
Q
QualitätssicherungQualitätsmanagementQualitätsentwick...QuerschnittanalyseQualifizierungsb...mehr...
R
ReformpädagogikRatgeberReligionReferendariatRollenspielmehr...
S
SchulpädagogikSonder-/Heilpäda...SonderpädagogikSchuleSozialpädagogikmehr...
T
TheaterpädagogikTheorieTrainingTheorienTherapiemehr...
U
UnterrichtsplanungUnterrichtsmethodenUnterrichtstheorieUnterrichtskulturUnterrichtsstörungmehr...
V
VerhaltenVorschulpädagogikVerhaltensauffäl...VaterVergleichende Er...mehr...
W
WaldorfpädagogikWeiterbildungWerbungWahrnehmungWertemehr...
Z
ZuversichtZieleZeitZukunft
...
ÜbungenÜbergang0-5 JahreÜbergang Schule ...Ästhetikmehr...