Fachbereiche

Psychologie: Aggression

Aggressiv-oppositionelles Verhalten im Kindesalter  -
Auf aggressive und oppositionelle Kinder treffen Lehrkräfte regelmäßig. Sie stören nicht selten den Unterricht. Warum werden Kinder aggressiv? Was kann man dagegen tun? Die Ursachen von Aggression und Gewalt sind sehr vielfältig; deshalb bedarf es sachgerechter, wissenschaftlich fundierter und umfassender Information zur kindlichen Aggressivität. Störungen des Sozialverhaltens umfassen auch oppositionelles und aggressives Verhalten im Kindesalter...
Wut - Plädoyer für ein verpöntes Gefühl
Oft liest man in der Presse von Straftaten, die Folge einer großen Wut sind. Dann fragt man sich als Leserin oder Leser, was wohl dahinter stecken mag und ist sehr befremdet. Die österreichische Psychiaterin und Gerichtsgutachterin Heidi Kastner hat darüber ein Buch geschrieben: Wut - Plädoyer für ein verpöntes Gefühl. Wut ist eine von mehreren menschlichen Basisemotionen und damit Teil unseres ureigenen Verhaltensrepertoires. Dennoch ist sie...
Aggressionsdiagnostik  -
Aggressives Verhalten und gewalttätige Übergriffe finden sich nicht nur unter Erwachsenen sondern werden auch von Kindern und Jugendlichen verübt - und die Schule kann zu einem Brennpunkt aggressiven Verhaltens werden. Insofern betrifft das Thema Aggression gerade auch den Sozialort Schule und die pädagogisch Tätigen. Das hier anzuzeigende Buch thematisiert die Diagnostik von Aggression vom Kindes- bis zum Erwachsenenalzter und stellt bereits in ...
 Schmitz Instinkt - Das Tier in uns
Schon seit vielen Jahren beschäftigt mich angesichts der Gräueltaten der Menschheit die Frage: Ist nicht der Mensch die eigentliche Bestie? Warum überschreitet er ständig Grenzen, die selbst wilde Tiere einhalten? Und nun halte ich das Fachbuch von Myrjam Schmitz mit dem Titel "Instinkt. Das Tier in uns" in Händen und hoffe, dass sie mir weiterhilft bei meinen Fragen. Die Tierärztin macht deutlich, dass der Mensch wie alle anderen Lebewesen über ...
Aggression und Gewalt von Kindern und Jugendlichen - Hintergründe und Praxis
Warum werden Kinder und Jugendliche aggressiv? Was kann man dagegen tun? Das sind die beiden zentralen Fragestellungen zum Thema dieses Buchs, die auch viele Lehrkräfte beschäftigen. Die Ursachen von Aggression und Gewalt sind sehr vielfältig und werden in der Öffentlichkeit leider oft nur sehr einseitig und populistisch beantwortet. Deshalb bedarf es sachgerechter, wissenschaftlich fundierter und umfassender Information zur Gewaltproblematik, wi...
Das Friedensstifter-Training - Grundschulprogramm zur Gewaltprävention - Mit CD-ROM
Viele Lehrkräfte erleben mittlerweile fast alltäglich aggressives Verhalten in der Schule. Das belastet. Prävention von aggressivem Verhalten in der Schule ist deshalb für viele Lehrer/innen ein wichtiges Anliegen. Streitschlichter-Programme sind daher z.Zt. vielfältig im Umlauf. Das hier anzuzeigende unterscheidet sich durch drei Aspekte: a) Dieses Friedensstifter-Training bezieht jeden Schüler ein, keiner wird übergangen, b) Das Programm kann k...
Wir sehen uns in der Hölle - Bad Boy Uli: Noch mehr wahre Geschichten von einem deutschen Hells Angel
Ulrich Detrois, der Autor von "Wir sehen uns in der Hölle" wird auch Bad Boy Uli genannt. Er war lange Zeit Vizepräsident bei den Hells Angels, der gefährlichsten Rockerbande der Welt. Anfangs war er bei den Bones, einer Rockergruppe, die es nur in Deutschland gab. Dann gingen die Bones aus Kassel zu den Hells Angels über und Bad Boy Uli lenkte fortan lange Jahre die Geschicke des Hells-Angels-Charters Kassel - bis er durch seine "Brüder" und dur...
Der Amok-Komplex - oder die Schule des Tötens
Spätestens seit den Amokläufen von Erfurt, Emsdetten und Winnenden sind Schüler, die mit Waffen in Schulen kommen, um Lehrer und Mitschüler zu töten, auch ein deutsches Phänomen; lange Zeit galten amoklaufende Schüler, die in Schulen Massaker anrichten, als typisch US-amerikanische Erscheinung, u.a. begünstigt durch die freizügigen Waffengesetze in den USA. Dieses Buch sucht zu verstehen: Wie kann Amoklauf passieren? Seit dem Amoklauf in Winnende...
Trauma und frühe Interventionen - Möglichkeiten und Grenzen von Krisenintervention und Notfallpsychologie
Unglücke und Notfälle unterschiedlichster Art bringen für die Betroffenen häufig große körperliche und psychische Leiden mit sich. Oft sind es spezielle geschulte Fachleute wie Seelsorger, Psychologen oder Sozialarbeiter, die die Notfallversorgung übernehmen. In der Reihe „Leben lernen“ bietet der vorliegende Band „Trauma und frühe Intervention“ eine fundierten und praxisnahen Einblick in die „Möglichkeiten und Grenzen von Krisenintervention und ...
Notfall Seele - Ambulante Notfall- und Krisenintervention in der Psychiatrie und Psychotherapie
Im Alltag ergeben sich immer wieder Notsituationen, in denen Krisenintervention angesagt ist. Menschen geraten in Panik und Verzweiflung, wollen sich umbringen oder werden gewalttätig. Andere werden unruhig, komisch oder wahnhaft. Wie ist die Situation einzuschätzen und wie muss reagiert werden? Erste-Hilfe-Kurse für seelische Notfälle werden leider noch nicht angeboten, wären aber durchaus angebracht. Besonders Menschen, die im sozialen oder erz...
Der Zauber der Wandlung - Harry Potter oder Das Abenteuer der Ichwerdung
Harry Potter - die siebenbändige Serie ist ein Welterfolg. Ein solches viel gelesenes Werk wird auch viel diskutiert. Der bekannteste Gegner ist wohl der Papst, der (damals noch als Präfekt der Glaubenskongregation) den Büchern vorwirft, auf subtile Weise zu verführen und das Christentum zu zersetzen. Der Autor Mathias Jung hat eine andere Herangehensweise: Als Therapeut fragt er nach den psychologischen Hintergründen des Buches. Wie vollzieht si...
Bindung, Angst und Aggression - Theorie, Therapie und Prävention
Angst und Aggression stehen in einem inneren Zusammenhang; aggressive und ängstliche Kinder begegnen Lehrer/inne/n tagtäglich. Diese Problemgruppe und die Thematik behandelt dieses Buch, u.a. mit folgenden Themen, die für Lehrkräfte von elementarem Interesse sind: Unruhig-aggressive Jungen, Mobbing, Bullying unter Schülern, Gewalt in Medien und ihre Wirkungen auf Jugendliche und Gesellschaft. Der Band zeigt in vielfältigen und facettenreichen Bei...
» weiter

Gesamtübersicht: Zentrale Schlagwörter im Fachbereich Psychologie

A
AngstAutismusAchtsamkeitAggressionAngststörungenmehr...
B
BeratungBeziehungenBorderlineBehandlungBurnoutmehr...
C
CoachingCharakterCheckCDChancenmehr...
D
DiagnostikDepressionDrogenDenkenDiagnosemehr...
E
Entwicklungspsyc...EmotionenEntwicklungEntspannungElternmehr...
F
FamilieForschungFörderungFreud, SigmundFamilientherapiemehr...
G
GefühleGlückGrundlagenGewaltGehirnmehr...
H
HirnforschungHilfeHochbegabte KinderHeimatHumormehr...
I
IdentitätIntelligenzInteraktionInterventionenIch-Entwicklungmehr...
J
JugendlicheJugendJugendalterJungenJustizmehr...
K
KinderKommunikationKonflikteKörperKinderpsychologiemehr...
L
LernenLerntechnikenLiebeLebenshilfeLehrbuchmehr...
M
MethodenMotivationMeditationMediationMissbrauchmehr...
N
nachschlagewerkNeurowissenschaftNLPNeurobiologieNeuropsychologiemehr...
O
OrientierungOpferOrdnungOrganisationsent...Organisierenmehr...
P
PsychotherapiePsychische StörungPersönlichkeitPsychoanalysePsychiatriemehr...
Q
QualitätenQualifizierungQualitätsmanagement
R
RomanRhetorikRessourcenRuheRegelnmehr...
S
SuchtSpracheSozialpsychologieStresssoziale Kompetenzmehr...
T
TherapieTrainingTodTräumeTrauermehr...
U
UrsachenUnsicherheitUnterrichtUnglückUnterhaltungmehr...
V
Verhaltenstherapieverhaltenspsycho...VerhaltenVeränderungVerfahrenmehr...
W
WahrnehmungwerteWirkungWutWissenmehr...
X
Xenophobie
Y
Yoga
Z
ZieleZukunftZwangsstörungZwangsstörungenZeitmehr...
...
ÜbungenÄrgerüberzeugen(Emotionale) Int...Ängstemehr...