Fachbereiche

Psychologie: Glück

Psychologie des Glücks - 2. Auflage
Das Thema "Glck" ist in den letzten Jahren in aller Munde. Vor allem die Medien nutzen das Glckstreben der Menschen dazu, um ihnen Anregungen und Hilfen anzubieten fr ein glckliches Leben. Und so wird das Thema von den verschiedensten Blickwinkeln analysiert und seziert. Psychologen, Soziologen, Mediziner, Pdagogen, aber auch Esoterik und Satire strzen sich auf das Glck. Dabei ist es erstaunlich, dass die Glcksforschung erst in den vergan...
Was Lebenskünstler richtig machen - Von Achtsamkeit bis Zufriedenheit
Glck und gelungenes, zufriedenes Leben sind die Themen dieses Buchs unter dem Titel "Was Lebensknstler richtig machen". Zu jedem Buchstaben des Alphabets (vgl. Inhaltsverzeichnis) findet sich ein Thema wie Achtsamkeit, Burnout, Energie, Denkgewohnheiten, Identitt, Krisen meistern, Lebensplne, Sinn des Lebens, Verletzungen, Wut oder Yoga, das mit Glck und Lebens-Zufriedenheit in Beziehung gesetzt wird. Der Autor ist berzeugt: Lebensknstler ...
Bewusst leben - Psychologie für den Alltag
Softskills werden in der Schule gleichermaen gefordert wie in der Praxis vernachlssigt. Die Lehrerausbildung bietet nach wie vor keine schlssigen Konzepte, die Lehrkrfte sind grtenteils auf Eigeninitiative und Kreativitt angewiesen, wenn sie die Softskills ihrer Schlerinnen und Schler angemessen frden wollen. So wirken die Anstze zum Coaching oft zufllig und lckenhaft, teilweise wiedersprchlich - oft aber auch spannend und kreativ...
Rotkäppchen und der Stress - (Ent-)Spannendes aus der Gehirnforschung
Und wieder einmal legt Manfred Spitzer ein unterhaltsames und spannendes Werk aus dem Bereich der Gehirnforschung vor. "Rotkppchen und der Stress" lautet der Titel des 15. Bandes aus der Reihe "Wissen und Leben" aus dem Schattauer Verlag. Es handelt sich um Beitrge, die der Autor in der Zeitschrift "Nervenheilkunde" verffentlicht hat. Mit dem Auge des Wissenschaftlers und verdeutlicht mit einer Vielzahl an Fallbeispielen und Studien bereitet ...
Gefühlte Zeit - Kleine Psychologie des Zeitempfindens
Das Buch "Gefhlte Zeit" von Marc Wittmann ist ein leicht verstndliches Buch, das langsam an das riesige Thema der "Zeit" heranfhrt. Zu diesem Thema gibt es eine Menge Bcher, doch besticht dieses vor allem durch seine guten Erklrungen und Statistiken. Das Buch versucht sich der Frage zu nhern, wie Menschen die Zeit empfinden, und was fr Auswirkungen das hat. Jeder Mensch hat eine andere Wahrnehmung von Zeit. Ungeduldige Menschen haben b...
Das Glückspuzzle - Stück für Stück zum eigenen Glück
Die Suche nach dem Glck treibt die Menschen an. Es wird fast zu einer zwanghaften gesellschaftlichen Anstrengung, die durch diverse Verffentlichungen und Medien angeschrt wird. Es wird vermarktet als gbe es ein Rezept fr Glckssucher. Doch die Realitt holt die Euphorie zurck ins Leben. Es wird deutlich, dass es vor allem die kleinen Schritte und die vielen klienen Facetten sind, die das Glck ausmachen. Das vorliegende Hrbuch von Bea Enge...
Lotta Wundertüte - Unser Leben mit Bobbycar und Rollstuhl
Sandra Roth erfhrt in der 33. Schwangerschaftswoche bei einer Routineuntersuchung, dass das Gehirn ihrer ungeborenen Tochter nicht ausreichend mit Blut versorgt wird. Veni Galeni Malformation, venses Blut, Autoregulation, so lautet die Diagnose, die in die Ungewissheit fhrt, ob und zu welchem Grad die Tochter spter "behindert" sein wird. Da schlieen sich viele neue Gedanken, Zweifel, Unsicherheiten und auch ethische Fragestellungen nach Abtr...
Hector und das Wunder der Freundschaft -
Hector, ein junger Psychiater, hat schon lange keine Zeit mehr seine Freunde zu sehen. Dennoch hrt er immer genau hin, wenn seine Patienten von Freundschaft sprechen. Eines Tages erhlt Hector Post von seinem frheren Freund douard, der ihm schreibt: "Jenes Feuer von mir ist erloschen. Mach dir keine Sorgen, mein Freund. Glaub ihnen nicht. Warte auf mich." Das rttelt Hector auf und er macht sich auf die Suche nach douard. Auf dem Weg trif...
Gefühle - Die Sprache des Selbst
Emotionen bestimmen unsere Persnlichkeit mit ihren Strken und Schwchen mageblich. Wer klug mit seinen eigenen Gefhlen und den Gefhlen anderer Menschen umgehen kann, hat es im Leben leichter. Daniel Goleman prgte mit dem gleichnamigen Buchtitel den Begriff der Emotionalen Intelligenz und hat seitdem eine Welle von Fachbchern und Ratgebern inspiriert. Der vorliegende Band von Thomas Bergner bietet keine neuen tiefgreifenden Erkenntnisse z...
Nichtstun, Flirten, Küssen und andere Leistungen des Gehirns -
Der Neurowissenschaftler, Psychiater und Philosoph Manfred Spitzer ist ein ausgewiesener Fachmann fr alle Fragen rund um das menschliche Gehirn. Dabei versteht er es besonders gut, neurobiologische Zusammenhnge unterhaltsam und wissenschaftlich fundiert zu vermitteln. Nun liegt der 13. Band mit 21 Essays vor, die sich alle thematisch um das Gehirn und seine vielfltigen Erscheinungsformen drehen. Nichtstun, Flirten, Kssen und andere Leistung...
Die Neurobiologie des Glücks - Wie die Positive Psychologie die Medizin verändert
Seit einigen Jahren ist das Glck ein Wort, das fast magischen Einfluss auf die Menschen hat. Sie sehnen sich nach diesem Gefhl, das sie den Alltag vergessen lsst. Und natrlich hat sich die Literatur dem Bedrfnis angepasst. So existiert eine Vielzahl an Ratgeberbchern, die das Thema von verschiedenen Seiten beleuchten. Aber auch die Wissenschaft widmet sich dem Glck und der Lebenszufriedenheit. Das vorliegende Buch Die Neurobiologie des Gl...
111 Gründe, sich selbst zu lieben - Eine kleine Verbeugung vor der eigenen Großartigkeit
Schon in der Bibel wird die Selbstliebe als eine wichtige Grundhaltung gefordert, um den Nchstena uch lieben zu knnen. Manche verwechseln sie mit einer egoistischen oder gar narzisstischen Haltung, die sich je nach Ausma negativ auf das menschliche Zusammenleben auswirken kann. Dass ein gesundes Ma an Selbstliebe aber wohltuend fr die eigene Psychohygiene und fr die Beziehung zur Umwelt sein kann, belegt Holger Reichard unterhaltsam in sein...
» weiter

Gesamtübersicht: Zentrale Schlagwörter im Fachbereich Psychologie

A
AngstAutismusAchtsamkeitADHSAggressionmehr...
B
BeratungBeziehungenBorderlineBehandlungBurnoutmehr...
C
CoachingCharakterCheckCDChancenmehr...
D
DiagnostikDepressionDrogenDenkenDiagnosemehr...
E
Entwicklungspsyc...EmotionenEntwicklungEntspannungElternmehr...
F
FamilieForschungFreud, SigmundFörderungFamilientherapiemehr...
G
GefühleGlückGrundlagenGewaltGehirnmehr...
H
HirnforschungHochbegabte KinderHilfeHeimatHumormehr...
I
IdentitätIntelligenzInteraktionInterventionInterventionenmehr...
J
JugendlicheJugendJugendalterJungenJustizmehr...
K
KinderKommunikationKonflikteKörperKinderpsychologiemehr...
L
LernenLerntechnikenLiebeLehrbuchLebenshilfemehr...
M
MethodenMotivationMeditationMediationMissbrauchmehr...
N
NeurowissenschaftnachschlagewerkNLPNeuropsychologieNeurobiologiemehr...
O
OrientierungOpferOrdnungOrganisationsent...Online-Suchtmehr...
P
PsychotherapiePsychische StörungPersönlichkeitPsychoanalysePsychiatriemehr...
Q
QualitätenQualifizierungQualitätsmanagement
R
RomanRhetorikRessourcenRuheRegelnmehr...
S
SuchtSpracheSozialpsychologieStresssoziale Kompetenzmehr...
T
TherapieTrainingTodTräumeTrauermehr...
U
UrsachenUnglückUnsicherheitUnterrichtUnterhaltungmehr...
V
Verhaltenstherapieverhaltenspsycho...VerhaltenVeränderungVorurteilemehr...
W
WahrnehmungwerteWirkungWutWissenmehr...
X
Xenophobie
Y
Yoga
Z
ZieleZukunftZwangsstörungZeitZwangsstörungenmehr...
...
ÜbungenÄrgerüberzeugen(Emotionale) Int...Ängstemehr...