Fachbereiche

Die neuesten Rezensionen

« zurück
 Meine große Tierbibliothek Der Regenwurm -
Meine große Tierbibliothek - eine ausgezeichnete Sachbuch-Reihe für kleine Kinder und Kleinkinder! Neu aufgelegt erscheint die Sachbuchreihe "Meine große Tierbibliothek" nun im etwas überarbeiteten Cover! Der Name der Kindertierlexikon-Reihe ist nun in bunten Großbuchstaben gedruckt und mit Tierfußspuren untermalt. Das passt perfekt! Auch innen sind auf den ersten und letzten beiden Seiten noch einmal viele bunte Tierfußabdrücke abg...
Glaube und Heil - Thomas von Aquin für heute
Thomas von Aquino (1226-1274) ist wohl der berühmteste Theologe und Philosoph der mittelalterlichen Scholastik. In seinem Denken gehen christliche Weltsicht und ein in der Tradition von Aristoteles und Augustinus stehendes philosophisch-theologisches System eine enge Verbindung ein. Die ›Summa theologiae‹, das Hauptwerk des Thomas, ist nicht nur Grundriss und Summe der mittelalterlichen Philosophie und Theologie, sondern ein Werk, das auch f...
 Die Chroniken von Mistle End Der Greif erwacht -
Spätestens seit Harry Potter haben wir Erwachsenen verstanden, dass auch Kinder Fantasy lieben! Das vorliegende Buch verspricht 416 Seiten voller Magie und Abenteuer: Der Hauptdarsteller Cedrik, sehr sympatisch beschrieben, trifft plötzlich auf einen Greif und mit ihm beginnt eine abenteuerliche Reise in eine magische Welt! Besonders gut gelungen ist das Cover von Maximilian Meinzold! Es lädt junge Leser sofort ein, das Buch aufzuschlagen und ...
Die Reise des Marcel Grob -
Dieser ansprechende Comic behandelt ein wenig bekanntes, aber wichtiges Kapitel der deutsch-französischen Geschichte während des zweiten Weltkriegs: Die Rekrutierung von Jugendlichen und jungen Erwachsenen aus dem Elsass zur SS. Marcel Grob, so der (echte) Name des 1926 geborenen Protagonisten erzählt einem geheimnisvollen Untersuchungsrichter seine Geschichte als Mitglied der Waffen-SS ab 1944, die ihn aus dem Elsass über Stralsund nach Ita...
Überzeugen! - Rhetorik für Erzieherinnen und Erzieher
"In der Kita sind Sie permanent im Gespräch mit anderen, ob im Team, beim Elternabend oder mit Kooperationspartnern." Und während sich Erzieher*innen im Gespräch mit Kindern meist kompetent fühlen, gibt es im Gespräch mit den Erwachsenen doch häufig Unsicherheiten. Die beiden Autoren nehmen dies in den Blick. Sie strukturieren ihren Ratgeber in drei Kapitel. Im ersten geht es um Inhalt und Aufbau der Rede: Was ist mein Ziel? Wie baue ich me...
Marlon Brando. Der versilberte Rebell - Eine Biographie
„Endstation Sehnsucht“(1951), „Die Faust im Nacken“(1954), „Die Meuterei auf der Bounty“(1962), „Der Pate“(1971/72), „Der letzte Tango in Paris“(1972) und „Apocalypse Now“(1979). Alle diese Filme verdanken ihren Erfolg primär dem Charakterdarsteller Marlon Brando (1924-2004). Aber wer war der libidogesteuerte, gesellschaftspolitisch engagierte Schauspieler, der Sohn eines Alkoholikerehepaars, wirklich? Ein Rebell lautet ...
Feldherren, Krieger und Strategen - Krieg in der Antike von Achill bis Attila
War der Krieg in der Antike „aller Dinge Vater, aller Dinge König“(Heraklit)? Gab es eine homerische Kriegsethik? Welche historische Bedeutung besaßen die Perserkriege? Bildete der Krieg die Grundlage der attischen Demokratie? Welche Folgen hatte der Peloponnesische Krieg? Worauf basierten die militärischen Erfolge Alexander des Großen? Welche Rolle spielten Kriege für den Aufstieg Roms? Wie kam es zu den Bürgerkriegen in der römischen...
Menschenrechte sichern durch gerechten Frieden - Zur Grundlegung der Sozialethik bei Wolfgang Huber
Der ehemalige Bischof von Berlin-Brandenburg und EKD-Ratsvorsitzende Prof. Dr. Wolfgang Huber ist das womöglich profilierteste wissenschaftliche Gesicht des gegenwärtigen deutschen Protestantismus. Das ist nicht nur der kirchenleitenden Funktion Hubers geschuldet sondern auch seiner vorherigen akademischen Tätigkeit als Prof. in Marburg/L. und Heidelberg, als führender protestantischer (Sozial-)Ethiker und Mitglied des Ethikrats des Bundestag...
Mythos Frankl? - Zur Entwicklung und Geschichte der Logotherapie und Existenzanalyse 1925-1945. Antwort auf Timothy Pytell
Im Jahr 2005 erscheint das Buch des US-Historikers Timothy Pytell "Viktor Frankl. Das Ende eines Mythos?" Studien Verlag, Innsbruck/Wien/Bozen 2005 (ISBN 3-7065-1911-9), das am (angeblichen) "Mythos Frankl" kratzen möchte, (angeblich) weniger bekannte biographische Facetten aufzeigen will und einen (angeblich) "rätselhaften Viktor Frankl" beleuchtet, der (angeblich) auch fragwürdige medizinische Forschung in den Jahren 1940-42 am Wiener Rothsc...
Gelehrtenbriefe 1878-1920 -
„Der Politiker soll und muß Kompromisse schließen. Aber ich bin von Beruf: Gelehrter. […] Der Gelehrte darf keine Kompromisse schließen und „Unsinn“ nicht decken.“, schreibt Max Weber (1864-1920) in seinem Brief vom 14.4.1920 an den Vorsitzender der Deutschen Demokratischen Partei, Carl Petersen. Mit dieser berufsethischen Position begründet der ab 1919 in München wieder tätige Professor für Gesellschaftswissenschaft, Wirtschafts...
Musikbuch 1 -
Dieses Musikbuch erfüllt alles, was Lehrer- und Schülerschaft sich für einen guten Musikunterricht wünschen: Klare Struktur, gut umrissene Themen, inhaltliche Stringenz und Anspruch. Abwechslungsreich werden Grundbegriffe der Musik eingeführt, immer wieder aufgegriffen und gut gefestigt. Bei der Arbeit mit diesem Buch kann es hervorragend gelingen, Vernetzungen zwischen Musik, Lebenswelt und anderen Bereichen, zum Beispiel der bildenen Kunst...
Die faire Kita - Nachhaltige Projekte, die Kinder begeistern
Eine neue Reihe aus dem Herder Verlag für Erzieher*innen zum Thema "Bildung für nachhaltige Entwicklung" - das ist zeitgemäß und zukunftsorientiert. Die Autorin Jasmin Geisler schreibt konkret und praxisorientiert. Sie stellt zahlreiche Projekte vor, die rund um das Jahr in der Kita durchgeführt werden können. Diese richten sich natürlich an die Kinder, die hier ganzheitliche Impulse zu ihrer Entwicklung erhalten, aber auch die Erwachsenen...
» weiter« zurück