» Zur gesamten Fächerübersicht auf lehrerbibliothek.de
Religion betrifft uns

Übersicht

2017

Rbu 3/17
Herausfordernde Vielfalt

 
Rbu 2/17
Rituale

 
Rbu 1/17
Gott in Beziehung

 

2016

Rbu 6/16
"Ich bin schuld"

 
Rbu 5/16
Weihnachten

 
Rbu 4/16
Da berühren sich Himmel und Erde

 
Rbu 3/16
2017 - 500 Jahre Reformation

 
Rbu 2/16
Kirche - wohin?

 
Rbu 1/16
Transparenz in der transparenten Gesellschaft

 

2015

Rbu 6/15
"Die Tribute von Panem"

 
Rbu 5/15
Begegnung mit dem Buddhismus

 
Rbu 4/15
Konstantinische Wende

 
Rbu 3/15
Toleranz und Dialog

 
Rbu 2/15
Landnahme Israels

 
Rbu 1/15
Nach Auschwitz

 

2014

Rbu 6/14
Sexualität

 
Rbu 5/14
Ästhetik und Religion

 
Rbu 4/14
Paulus

 
Rbu 3/14
Jesus und der Tempel

 
Rbu 2/14
Die Barmer Erklärung 1934

 
Rbu 1/14
Das Kreuz zwischen Leid, Skandal und Trost

 

2013

Rbu 6/13
Ethik des Alterns

 
Rbu 5/13
Kirche, Macht und Demokratie

 
Rbu 4/13
Inklusion

 
Rbu 3/13
Zugänge zur neuen Eschatologie

 
Rbu 2/13
Heiliger Geist

 
Rbu 1/13
Das Markusevangelium

 

2012

Rbu 6/12
Willensfreiheit

 
Rbu 5/12
Christliche Freiheit

 
Rbu 4/12
Krieg und Friedensethik

 
Rbu 3/12
Oberstufenwissen Religion

 
Rbu 2/12
Die Bergpredigt

 
Rbu 1/12
Wertepluralismus

 

2011

Rbu 6/11
Abschied vom personalen Gott?

 
Rbu 5/11
Biblische Menschenbilder

 
Rbu 4/11
Begegnung mit dem Hinduismus

 
Rbu 3/11
Politische Theologie heute

 
Rbu 2/11
(Glaubens-)Gehorsam

 
Rbu 1/11
Wunder Jesu

 

2010

Rbu 6/10
David

 
Rbu 5/10
Moderne Atheismen

 
Rbu 3/10
Klimawandel und Schöpfungsverantwortung

 
Rbu 1/10
Finanz- und Wirtschaftsethik

 

2009

Rbu 6/09
Dialog mit dem Islam

 
Rbu 5/09
Apokalyptik

 
Rbu 4/09
Schöpfung und Evolution

 
Rbu 3/09
Sprechen von Gott

 
Rbu 2/09
Kirche sein

 
Rbu 1/09
Exodus

 

2008

Rbu 6/08
Gleichnisse Jesu

 
Rbu 5/08
Theodizee

 
Rbu 4/08
Gerechtigkeit und Barmherzigkeit

 
Rbu 3/08
Wahrheit

 
Rbu 2/08
Jesus Christus

 
Rbu 1/08
Mit meinem Gott überspringe ich Mauern

 

2007

Rbu 6/07
Spiritualität

 
Rbu 5/07
Hirnforschung und Menschenbild

 
Rbu 4/07
Jona

 
Rbu 3/07
Kirche

 
Rbu 2/07
Auferstehungszeugnisse

 
Rbu 1/07
Was ist Religion?

 

2006

Rbu 6/06
Glück

 
Rbu 5/06
Zeit und Ewigkeit

 
Rbu 4/06
Auferstehung

 
Rbu 3/06
Monotheismus

 
Rbu 2/06
Zukunft im Reich Gottes

 
Rbu 1/06
Ijob

 

2005

Rbu 6/05
... und sie werden ein Fleisch

 
Rbu 5/05
Mystik

 
Rbu 4/05
Im Angesicht des Todes

 
Rbu 3/05
Herausforderung Migration

 
Rbu 2/05
Kirche bauen - Kirche sein

 
Rbu 1/05
... sed libera nos a malo

 

2004

Rbu 6/04
In Würde sterben

 
Rbu 5/04
Warum musste Anne Frank sterben

 
Rbu 4/04
"Einer Frau gestatte ich nicht, dass sie lehre ...´" (Tim 2,12)

 
Rbu 3/04
Pränataldiagnostik

 
Rbu 2/04
Globalisierung gestalten

 
Rbu 1/04
Inquisition

 

2003

Rbu 5/03
Versöhnte Verschiedenheit

 
Rbu 4/03
Knotenpunkte des Lebens

 
Rbu 3/03
Erotik

 
Rbu 2/03
Bibel verstehen

 
Rbu 1/03
Zukunftsfähigkeit

 
Rbu 6/03
Abraham

 

2002

Rbu 6/02
HEILEN DURCH BIOTECHNIK?

 
Rbu 4/02
MISSION UND DIALOG

 
Rbu 3/02
BIOGRAFISCHES LERNEN

 
Rbu 2/02
GOTTESBEWEISE

 
Rbu 1/02
FRIEDENSETHIK

 

2001

Rbu 6/01
VIRTUELLE WELTEN

 
Rbu 5/01
KAIN UND ABEL

 
Rbu 4/01
EXODUS

 
Rbu 3/01
LERNZIRKEL

 
Rbu 2/01
RECHTFERTIGUNG

 
Rbu 1/01
WIRTSCHAFTSETHIK

 

2000

Rbu 6/00
JESAJA

 
Rbu 5/00
RITUALE

 
Rbu 4/00
BIOETHIK

 

1999

Rbu 6/99
ENGEL

 
Rbu 5/99
REINKARNATION

 
Rbu 4/99
KIRCHEN IM DRITTEN REICH

 
Rbu 3/99
SÜCHTE

 
Rbu 2/99
PAULUS

 
Rbu 1/99
HOMOSEXUALITÄT

 
Religion betrifft uns 5/2010 - Moderne Atheismen

Religion betrifft uns 5/2010

Moderne Atheismen

Religionskritik am Beginn des 21. Jahrhunderts



 
Bergmoser und Höller - Verlagswebsite besuchen
ISSN 0936-5141

2010
30 Seiten, geheftet, 21 x 30 cm
 
15.00 Euro
Für Abonnenten 10,50 Euro
 

Bestellen per eMail
Liebe Kolleginnen und Kollegen,

Anliegen dieses Heftesistes, ausgewählte Signaturen aktueller Religionskritik in ihrer Spannung zu theologischen Antwort versuchen im Kontext des biblisch-christlichen Gottesverständniss es zu erschließen.
Dies auf der Basisbegrifflicher Abgrenzungen sowie unter Berücksichtigung der traditionellen Gottesbestreitungen.

Hans-Michael Mingenbach
Lothar Ricken

Inhaltsverzeichnis

ZUM INHALT 1


MATERIALIEN 3–26


1. Teil : Zugänge

M 1 Xenophanes, Fragmente 3
M 2 Klosterhalfen , Der Erste Brief des Wolfgang an die Christen 3
M 3 Marti, „glücklich ihr Atheisten!“ 3
M 4.1 Möller , Buskampagne 4
M 4.1.1 Foto zur Buskampagne Folie 1
M 4.2 Plaßmann, Es gibt keinen Gott (Karikatur) Folie 1
M 4.3 Kattmann, „Gott hat es nicht einmal nötig zu existieren“ 5


2. Teil: Begriffliche Abgrenzungen

M 5 Hoff, Zum Begriff Religionskritik 6
M 6 Stosch, Drei Formen der Religionskritik 6
M 7 Schmidt-Salomon, Naturalistischer Humanismus 7
M 8 Kattmann, Methodischer Atheismus 7


3. Teil: Traditionelle Religionskritik — Gottesbestreitungen

M 9.1 Stosch, Die Projektionsthese — Ludwig Feuerbach 8
M 9.2 Stosch , „Opium des Volkes “ — Karl M arx 8
M 9.3 Stosch , „Gott ist tot“ — Friedrich Nietzsche 9
M 9.4 Stosch , Religion als seelische Krankheit — Sigmund Freud 10
M 10 Müller , Sonderfall Atheismus 10


4. Teil : Moderner Atheismus I — Auseinandersetzung mit dem Naturalismus

M 11 Winkler, Atheismus als Grundlage des Humanismus 11
M 12 Schmidt-Salomon, Eine Doppelstrategie der Aufklärung? 12
M 13 Strasser, Aufgeklärt? 13
M 14 Dawkins, Gotteshypothese und Wissenschaftsbegriff 14
M 15 Langthaler , Eine erste Antwort Kants auf Dawkins’ Frage nach Gott 15
M 16 Deibl, Die Weltoffenhalten — zum biblischen Gottesverständnis 18
M 16.1 Rupel, Gott Folie 1
M 17 Deibl , Ethos im Werden — was lässt uns hoffen? 18
M 18 Töpfer, Der radikale Mittelweg Folie 2
M 19 Müller , Einzulösende Verantwortlichkeiten 19


5. Teil: Moderner Atheismus II — Auseinandersetzung mit kulturtheoretischer Religionskritik

M 20 Schnädelbach, Das Ende des Christentums 20
M 21 Assmann, Ausgrenzende Wahrheit 21
M 22 Werbick, Wahrheit und Monotheismus 22
M 23 Schnädelbach, Der fromme Atheist 23
M 24 Striet, Vom frommen Atheismus theologischlernen 24
M 25 Vollmer, Gott ist anders 25
K 26 Müller, Gott als Fata Morgana 26

UNTERRICHTSVERLAUF 27-32

LITERATUR 3. Umschlagseite