» Zur gesamten Fächerübersicht auf lehrerbibliothek.de
Religion betrifft uns

Übersicht

2017

Rbu 6/17
Worauf es ankommt

 
Rbu 5/17
Selfies

 
Rbu 4/17
"So wahr mir Gott helfe"

 
Rbu 3/17
Herausfordernde Vielfalt

 
Rbu 2/17
Rituale

 
Rbu 1/17
Gott in Beziehung

 

2016

Rbu 6/16
"Ich bin schuld"

 
Rbu 5/16
Weihnachten

 
Rbu 4/16
Da berühren sich Himmel und Erde

 
Rbu 3/16
2017 - 500 Jahre Reformation

 
Rbu 2/16
Kirche - wohin?

 
Rbu 1/16
Transparenz in der transparenten Gesellschaft

 

2015

Rbu 6/15
"Die Tribute von Panem"

 
Rbu 5/15
Begegnung mit dem Buddhismus

 
Rbu 4/15
Konstantinische Wende

 
Rbu 3/15
Toleranz und Dialog

 
Rbu 2/15
Landnahme Israels

 
Rbu 1/15
Nach Auschwitz

 

2014

Rbu 6/14
Sexualität

 
Rbu 5/14
Ästhetik und Religion

 
Rbu 4/14
Paulus

 
Rbu 3/14
Jesus und der Tempel

 
Rbu 2/14
Die Barmer Erklärung 1934

 
Rbu 1/14
Das Kreuz zwischen Leid, Skandal und Trost

 

2013

Rbu 6/13
Ethik des Alterns

 
Rbu 5/13
Kirche, Macht und Demokratie

 
Rbu 4/13
Inklusion

 
Rbu 3/13
Zugänge zur neuen Eschatologie

 
Rbu 2/13
Heiliger Geist

 
Rbu 1/13
Das Markusevangelium

 

2012

Rbu 6/12
Willensfreiheit

 
Rbu 5/12
Christliche Freiheit

 
Rbu 4/12
Krieg und Friedensethik

 
Rbu 3/12
Oberstufenwissen Religion

 
Rbu 2/12
Die Bergpredigt

 
Rbu 1/12
Wertepluralismus

 

2011

Rbu 6/11
Abschied vom personalen Gott?

 
Rbu 5/11
Biblische Menschenbilder

 
Rbu 4/11
Begegnung mit dem Hinduismus

 
Rbu 3/11
Politische Theologie heute

 
Rbu 2/11
(Glaubens-)Gehorsam

 
Rbu 1/11
Wunder Jesu

 

2010

Rbu 6/10
David

 
Rbu 5/10
Moderne Atheismen

 
Rbu 3/10
Klimawandel und Schöpfungsverantwortung

 
Rbu 1/10
Finanz- und Wirtschaftsethik

 

2009

Rbu 6/09
Dialog mit dem Islam

 
Rbu 5/09
Apokalyptik

 
Rbu 4/09
Schöpfung und Evolution

 
Rbu 3/09
Sprechen von Gott

 
Rbu 2/09
Kirche sein

 
Rbu 1/09
Exodus

 

2008

Rbu 6/08
Gleichnisse Jesu

 
Rbu 5/08
Theodizee

 
Rbu 4/08
Gerechtigkeit und Barmherzigkeit

 
Rbu 3/08
Wahrheit

 
Rbu 2/08
Jesus Christus

 
Rbu 1/08
Mit meinem Gott überspringe ich Mauern

 

2007

Rbu 6/07
Spiritualität

 
Rbu 5/07
Hirnforschung und Menschenbild

 
Rbu 4/07
Jona

 
Rbu 3/07
Kirche

 
Rbu 2/07
Auferstehungszeugnisse

 
Rbu 1/07
Was ist Religion?

 

2006

Rbu 6/06
Glück

 
Rbu 5/06
Zeit und Ewigkeit

 
Rbu 4/06
Auferstehung

 
Rbu 3/06
Monotheismus

 
Rbu 2/06
Zukunft im Reich Gottes

 
Rbu 1/06
Ijob

 

2005

Rbu 6/05
... und sie werden ein Fleisch

 
Rbu 5/05
Mystik

 
Rbu 4/05
Im Angesicht des Todes

 
Rbu 3/05
Herausforderung Migration

 
Rbu 2/05
Kirche bauen - Kirche sein

 
Rbu 1/05
... sed libera nos a malo

 

2004

Rbu 6/04
In Würde sterben

 
Rbu 5/04
Warum musste Anne Frank sterben

 
Rbu 4/04
"Einer Frau gestatte ich nicht, dass sie lehre ...´" (Tim 2,12)

 
Rbu 3/04
Pränataldiagnostik

 
Rbu 2/04
Globalisierung gestalten

 
Rbu 1/04
Inquisition

 

2003

Rbu 5/03
Versöhnte Verschiedenheit

 
Rbu 4/03
Knotenpunkte des Lebens

 
Rbu 3/03
Erotik

 
Rbu 2/03
Bibel verstehen

 
Rbu 1/03
Zukunftsfähigkeit

 
Rbu 6/03
Abraham

 

2002

Rbu 6/02
HEILEN DURCH BIOTECHNIK?

 
Rbu 4/02
MISSION UND DIALOG

 
Rbu 3/02
BIOGRAFISCHES LERNEN

 
Rbu 2/02
GOTTESBEWEISE

 
Rbu 1/02
FRIEDENSETHIK

 

2001

Rbu 6/01
VIRTUELLE WELTEN

 
Rbu 5/01
KAIN UND ABEL

 
Rbu 4/01
EXODUS

 
Rbu 3/01
LERNZIRKEL

 
Rbu 2/01
RECHTFERTIGUNG

 
Rbu 1/01
WIRTSCHAFTSETHIK

 

2000

Rbu 6/00
JESAJA

 
Rbu 5/00
RITUALE

 
Rbu 4/00
BIOETHIK

 

1999

Rbu 6/99
ENGEL

 
Rbu 5/99
REINKARNATION

 
Rbu 4/99
KIRCHEN IM DRITTEN REICH

 
Rbu 3/99
SÜCHTE

 
Rbu 2/99
PAULUS

 
Rbu 1/99
HOMOSEXUALITÄT

 
Religion betrifft uns 1/2001 - WIRTSCHAFTSETHIK

Religion betrifft uns 1/2001

WIRTSCHAFTSETHIK

Geld bewegt die Welt



 
Bergmoser und Höller - Verlagswebsite besuchen
ISSN 0936-5141

2001
30 Seiten, lose, 21 x 30 cm
 

Dieser Titel ist komplett vergriffen und endgültig nicht mehr lieferbar.
Eine Neuauflage ist nicht vorgesehen.
Machen Sie mehr aus Ihrem Geld!» - .Zeichnen Sie jetzt!" - Profitieren Sie von unseren Renditestarken Geldanlagen!" - so oder ähnlich klingen in diesen Tagen die Werbebotschaften, die sich um unser Geld sorgen.

Gelernt haben wir etwas anderes: Reservierte Zurückhaltung, wurde uns beigebracht, sei die angemessene Verhaltensweise bei diesem Thema. Über Geld spricht man nicht.
Und heute:
Der tägliche Börsenbericht ist so sicher wie die anschließende Information zum Wetter von morgen. Schülerinnen und Schüler beherrschen den Grundwortschatz des "Broker-Lateins". Man spricht nicht nur über Geld, man nimmt teil am Geschehen auf den Kapitalmärkten dieser Welt.

'Alles schön und gut', werden Sie einwenden, aber, was hat das mit dem Religionsunterricht zu tun? Die Ökonomie ist Sache der Sozialwissenschaftler, dort hat sie ihren Platz im Unterricht. ,Zugestanden', möchten wir erwidern, ,doch eine Stärke und wohl auch immer mehr eine zentrale Aufgabe des RU ist es, alltägliche Vollzüge unseres individuellen wie gesellschaftlichen Lebens aufzusuchen und nach der "praktischen Verantwortung unserer Hoffnung auf die Vollendung des Reiches Gottes - wie die Synode formulierte - zu fragen.' Und - ist nicht gerade heute der folgende Synodensatz von hoher Aktualität:
"Das Reich Gottes ist nicht indifferent gegenüber den Welthandelspreisen" ?

Strukturen und Problemfelder, in denen Geld heute die Welt bewegt, handlungsorientiert im RU der Sekundarstufe II zu er- und bearbeiten, dazu liefert diese Ausgabe von "Religion betrifft uns" Anregungen und Materialien.

Ihre


H.- Michael Mingenbach, L. Ricken

Inhaltsverzeichnis

Sonntag

SACHINFORMATIONEN

UNTERRICHTSZIELE

UNTERRICHTSVERLAUF

MATERIALIEN

Annäherungen

M1 Unser letztes Angebot (Karikatur)
M2 Money
M3 Ein falsches Signal - Wider der Börsenöffnung an Feiertagen

Biblisch-historische Akzente von Wirtschaftsethik


M4 Arbeitsblatt: Die Bibel im wirtschaftsethischen Diskurs
M5 Kritik der Geldvermehrungswirtschaft (nach Aristoteles)
M6 Klemens von Alexandrien: Vom rechten Umgang mit dem Reichtum
M7 Die Anfänge eines christlich verantworteten Kreditwesens

Globale Prozesse und ihre Bewertung


M8 Globalisierung heute
Globalisierung - ein globales Phänomen?
Antriebskräfte der Globalisierung
Globalisierung verlangt Strukturwandel


M9 Arbeitsblatt Globalisierung zur Auswertung von M 8, M 10 und M 11
M10 Politikoptionen
M11 Globalisierung ethisch gestalten
M12 Globalisierung aus der Perspektive der muslimischen" Dritten Welt"
M13 Eine hinduistische Antwort auf die Globalisierung
M14 Eine buddhistische Perspektive zur Globalisierung
M15 Grundlagen einer sozialethischen Reflexion
M16 Theologische Einsichten

Ethische Geldanlage
M17 Der Zins als Angelpunkt von Wirtschaft und Moral
M18 Die Orden sind Vorreiter
M19 "DasisteineHilfezurEntscheidung"

»Entwicklung braucht Entschuldung"
M20 Große Solidarität - kleine Solidarität
M21 Bereitschaft zu weltweiter Solidarität - empirische Daten
M22 Arbeitsblatt: »Weltweite Solidarität" in der Jahrgangsstufe
M22a Fragebogen: Weltweite Solidarität
M23 Ein genereller Schuldenerlass als Lösung des Problems?
M24 Erlassjahrkampagne (mit Appell)

FOLIEN

Folie 1 Karikaturen
Folie 2 Drei Modelle von Ethik