Fachbereiche

Gesamtübersicht: Zentrale Schlagwörter im Fachbereich Musik

A
Audio-CDAkkordeAtmungAudioArtikulationmehr...
B
BewegungBlockflöteBiografieBandBeatlesmehr...
C
CDChormusikChorCD-TitelinfoCD-ROMmehr...
D
DreiklängeDie ModerneDVDDie Toten HosenDiskographiemehr...
E
EntspannenE-GitarreEffekteEinführungEpochenmehr...
F
Fachdidaktik MusikFeste feiernFächerübergreife...FilmmusikFotosmehr...
G
GesangGitarreGrundschuleGeschichteGeschichtenmehr...
H
HörenHörbeispieleHarmonielehreHipHopHaltungmehr...
I
Instrumentalunte...InstrumenteInterpretenInstrumentenkundeIntervallemehr...
J
JugendkulturJazzJahreszeitenJahreskreisjunge Leutemehr...
K
KinderliederKlavierKlassikKomponistenKlaviermusikmehr...
L
LiederLiederbuchLexikonLebenLehrerhandbuchmehr...
M
Musik für KinderMusikunterrichtMusikgeschichteMusikMusiklehremehr...
N
NotenNotenlehreNotenschriftNachschlagewerkNotenwertemehr...
O
OperOrchestermusikOpernOpernführerOrff-Instrumentemehr...
P
Praxis / MaterialPopmusikPopuläre MusikPopPraxismehr...
Q
QuintenzirkelQuerflöteQueen
R
RhythmusRockRockmusikRhythmikRApmehr...
S
SingenspielenStimmeSongbookStimmbildungmehr...
T
TanzenTexteTonalitätTextTechnikmehr...
U
UnterrichtUnterrichtsvorbe...Unterrichtvorber...UntergrundUmgreifenmehr...
V
VocalvierhändigVokalpädagogikVorlagenveröffentlichenmehr...
W
WeihnachtenWeihnachtsliederWeihnachtsmusikWahrnehmungsförd...Werkmehr...
Y
Yesterday
Z
ZauberflöteZungeZeitZwölftonmusikZielemehr...
...
ÜbungenÜbungstücke50Centüberspielen1001 Songs

Die neuesten Rezensionen im Fachbereich Musik

« zurück
Ayelevi - Afrikanische Lieder und Tänze für Blockflötenquartett (SATB) und Rhythmusinstrumente ad lib.
Der Titel "Ayelevi" hat mich neugierig gemacht: Was bedeutet das? Das Vorwort erklärt: Ayelevi, der Sohn des Ayele, war ein großer Musiker und Tänzer. Mit Musik gedenkt man seiner und ehrt ihn. "Ayelevi" heißt auch das erste der elf afrikanischen Lieder, die von Ronald Autenrieth für Blockflötenquartett gesetzt wurden. Weitere Stücke basieren auf alten afrikanischen Traditionen, andere haben afrikanische Wurzeln, wurden aber nach der Kolonialisie...
Jubiläumsalbum - 125 Bearbeitungen und Original-Kompositionen für Klavier
Anne Terzibaschitsch ist eine bekannte Klavierpädagogin, mit deren Klavierschule "Tastenträume" schon viele Schüler mit Freude Klavierspielen gelernt haben. Sie hat eine große Zahl von Heften mit Eigenkompositionen und Bearbeitungen Stücke anderer Komponisten herausgebracht. In dem hier vorliegenden "Jubiläumsalbum" zum Anlass ihrer zwanzigjährigen Zusammenarbeit mit dem Holzschuh-Verlag sind 125 Stücke ganz unterschiedlicher Stilrichtungen und i...
Raritäten und Hits der Klaviermusik - Original-Kompositionen und Bearbeitungen
"Raritäten und Hits der Klaviermusik" kündigt der Titel dieses Heftes an, und er hält sein Versprechen. Im Inhaltsverzeichnis fallen gleich bekannte Überschriften ins Auge, so Beethovens "Für Elise", Mozarts "Alla turca" und Schumanns "Träumerei" aus dem klassischen Bereich, aber auch "Comptine d´un autre été" von Yann Tiersen aus dem Film "Die fabelhafte Welt der Amélie" oder Yirumas "River Flows in You". Diese vielseitige Auswahl ermöglicht es ...
mip-journal 24/2009 - Medienpaket -
Als eine der führenden Zeitschriften für Musikdidaktik stellt das mip-journal ein breit gefächertes Kompendium an wissenschaftlicher Literatur und praxisbezogenen Materialien zur Verfügung. Seit dem Jahr 2009 wird dies durch ein Medienpaket aus Audio-CD und DVD ergänzt. Ausgabe 24 hat dabei verschiedene Schwerpunkte. So setzt sich die Ausgabe vorwiegend mit der Musik der Wiener Klassik auseinander. So werden einerseits Orchesterbesetzungen Haydns...
Pink Floyd - Die definitive Biografie
Ich liebe Biografien über Musikinterpreten und Bands. Meine Ansprüche sind dabei nicht ausgesprochen hoch. Gut lesbar sollten sie sein und unterhaltsam. Und es sollten viele Fotos vorhanden sein, die zum Anschauen und Nachdenken anregen. All das bietet die vorliegende Biografie über Pink Floyd, eine der bedeutendsten Rockbands der jüngeren Musikgeschichte, leider nicht. Text, Text, Text ... und das über fast 600 Seiten und dazu ein paar wenige Bi...
Man sieht auch mit den Ohren gut       - Eine kleine Reise in die Musik
Man sieht auch mit den Ohren gut ist die Geschichte eines blinden Jungen und seinem Freund Muks, einem Blindenführhund. Vor allen Dingen aber ist es eine Geschichte über die Musik, denn Mathis liebt Musik. Besonders mag er klassische Musik. Der Anfang der Geschichte ist etwas langwierig und so konnte ich meine musikbegeisterten Testhörer leider nicht dazu bewegen, sich die Geschichte bis zu Ende anzuhören. Denn plötzlich wird eine geheimnisvolle...
Pianomania - 20 Emotional Piano Pieces
Mit "Pianomania" legt der erfolgreiche Musikkomponist Hans-Günther Heumann, der unter anderem für seine Reihe "Piano gefällt mir" bekannt ist, erneut ein beachtenswertes Songbook vor. Mit atmosphärisch dahinfließenden Kompositionen begeistert er Spieler wie Zuhörer gleichermaßen. Auch wenn sich innerhalb der einzelnen Stücke immer wieder ähnlich geartete Passagen wiederholen, ist der Band trotz der Angabe "leicht bis mittelschwer" nur etwas für...
Wind of Change - Die Scorpions Story
Wer kennt sie nicht, die „Hymne der Wende“ mit dem Titel „Wind of Change. Der Song der Scorpions traf den Nerv der Zeit (Mauerfall, Glasnost, Perestroika) und wurde zudem zu einem Ohrwurm. Die 1965 gegründete Band gehört zu den wenigen deutschen Interpreten, die internationalen Ruhm erlangte und auf den großen weltweiten Rockfestivals zu Gast war. Im vorliegenden Buch beschreibt Martin Popoff die bewegende Geschichte der Hard-Rockband aus Hannove...
The Doors - Die illustrierte Biografie
Keine andere Band hat mich in meiner Jugend so gepackt wie „The Doors“. Dabei waren es vor allem die außergewöhnlichen Rhythmen und lyrischen Texte („Light my fire“, „The End“, „Touch me“, u. a.), die von dem charismatischen Sänger präsentiert wurden. Sie waren geprägt von zum Teil düsteren Emotionen, die diese Band durch die Mischung von Musik und Texten erzeugen konnte. „The Doors“ wurden 1965 in Los Angeles gegründet und bestanden aus den Mitg...
100 Kinderlieder für Gitarre - beliebte Melodien & Hits aus Film und TV -
Die vorliegende Sammlung enthält 100 Kinderlieder. Dabei sind viele traditionelle Kinderlieder (Alle Vögel sind schon da, Ein Männlein steht im Walde usw.), aber auch eine Vielzahl an bekannten Liedern aus Filmen oder von Liedermachern (Hey Pippi Langstrumpf, Tabalugas Lied, Wenn der Elefant in die Disco geht, Wie schön, dass du geboren bist usw.). Neben den Texten, die auf den DIN A4-Seiten gut lesbar sind, enthalten die Lieder auch die entsprec...
mip-journal 26/2009 - Medienpaket -
Als eine der führenden Zeitschriften für Musikdidaktik stellt das mip-journal ein breit gefächertes Kompendium an wissenschaftlicher Literatur und praxisbezogenen Materialien zur Verfügung. Seit dem Jahr 2009 wird dies durch ein Medienpaket aus Audio-CD und DVD ergänzt. Ausgabe 26 hat dabei verschiedene Schwerpunkte. So setzt sich der Basisartikel mit dem umfassenden Problem der Disziplinierung im Unterricht auseinander und liefert wertvolle Anre...
Klick-Klack - Blockflötenchor
Literatur für Blockflötenquartett ist meistens für die klassische Besetzung Sopran, Alt, Tenor und Bass - und was tun, wenn die Schüler noch jung sind und ihre Hände zu klein für die großen Flöten? Barbara Ertl bringt da Hilfe: Ihr kleines Werk "Klick-Klack" ist spielbar für zwei Sopran- und zwei Altblockflöten; eine Bassblockflöte und/oder ein Klavier sind optional und es ist sogar eine vereinfachte Sopranstimme beigefügt. So können auch junge S...
» weiter« zurück