Fachbereiche

Musik: Komponisten

mip-journal 24/2009 - Medienpaket -
Als eine der führenden Zeitschriften für Musikdidaktik stellt das mip-journal ein breit gefächertes Kompendium an wissenschaftlicher Literatur und praxisbezogenen Materialien zur Verfügung. Seit dem Jahr 2009 wird dies durch ein Medienpaket aus Audio-CD und DVD ergänzt. Ausgabe 24 hat dabei verschiedene Schwerpunkte. So setzt sich die Ausgabe vorwiegend mit der Musik der Wiener Klassik auseinander. So werden einerseits Orchesterbesetzungen Haydns...
mip-journal 26/2009 - Medienpaket -
Als eine der führenden Zeitschriften für Musikdidaktik stellt das mip-journal ein breit gefächertes Kompendium an wissenschaftlicher Literatur und praxisbezogenen Materialien zur Verfügung. Seit dem Jahr 2009 wird dies durch ein Medienpaket aus Audio-CD und DVD ergänzt. Ausgabe 26 hat dabei verschiedene Schwerpunkte. So setzt sich der Basisartikel mit dem umfassenden Problem der Disziplinierung im Unterricht auseinander und liefert wertvolle Anre...
Beethoven & Schubert - Stationenlernen im Musikunterricht
Sowohl Beethoven als auch Schubert sind wahre Klassiker, deren Werke Maßstäbe gesetzt haben und von daher für die Entwicklungen in der Musikgeschichte große Bedeutung haben. Entsprechend gilt eine Würdigung der Komponisten selbst sowie ihrem Ouvre im Musikunterricht als unverzichtbar. Beide wirkten in Österreich und komponierten zur Epoche der Wiener Klassik, wobei Beethoven für Schubert stets leuchtendes Vorbild war. Von daher liegt es nahe, das...
Franz Liszt -
Die Weimarer Jahre waren die künstlerisch produktivste Zeit Franz Liszts; deshalb ist auch die heutige Weimarer Musik-Hochschule nach Franz Liszt benannt. 1811 in West-Ungarn, heute Burgenland, im Kaisertum Österreich geboren, 1886 in Bayreuth gestorben, ist Liszt ein wahrer Europäer, der schon als musikalisches Wunderkind überall in Europa präsent war. Pianist, Dirigent, Theaterleiter, Musiklehrer, Schriftsteller, einer der prominentesten Klavie...
Franz Liszt -
Weimar gilt als Stadt Goethes und Schillers, sie ist aber ebenso die Stadt Liszts; nicht von ungefähr ist die Weimarer Musik-Hochschule nach Franz Liszt benannt: Die Weimarer Jahre waren die künstlerisch produktivste Zeit Franz Liszts. 1811 in West-Ungarn, heute Burgenland, im Kaisertum Österreich geboren, 1886 in Bayreuth gestorben, ist Liszt ein wahrer Europäer, der schon als musikalisches Wunderkind überall in Europa präsent war. Pianist, Diri...
Haydn & Mozart - Arbeitsmaterialien für den Musikunterricht
Sowohl Haydn als auch Mozart sind wahre Klassiker, deren Werke Maßstäbe gesetzt haben und von daher für die Entwicklungen in der Musikgeschichte große Bedeutung haben. Entsprechend gilt eine Würdigung der Komponisten selbst sowie ihrem Ouvre im Musikunterricht als unverzichtbar. Beide waren Österreicher und komponierten zur Epoche der Wiener Klassik. Von daher liegt es nahe, dass beide thematisch in einem Heft gebündelt, wenn auch getrennt vonein...
Stationenlernen: Carl Orff inkl. CD -
Carl Orff gilt gerade im musikpädagogischen Bereich als maßgeblicher deutscher Komponist des 20. Jahrhunderts. Ebenso vielfältig ist sein Werk, dass sich nicht auf rein Musikstücke begrenzt, sondern ein spezielles Instrumentarium beinhaltet, das insbesondere in der musikalischen Früherziehung neue Anwendungsgebiete gefunden hat. Gemeinsamer Nenner seines Schaffens ist eine Folklore als Basis. Diese bezog Orff aus Traditionen und Überlieferungen s...
Ich kann spielen Band 2 - Kreative Klavierschule Band 2
Der zweite Band der Klavierschule von Perepelita baut auf den Grundlagen auf, die im ersten erarbeitet wurden. Schnell wird der Tonumfang erweitert; dadurch wird die C-Mittellage verlassen. Strecken der Hand und später Daumenüber- und -untersatz ermöglichen das Spiel von Melodien mit mehr als fünf Tönen. Hier bringt dieser Band viele bekannte Stücke großer Komponisten in der Bearbeitung von Perepelita und dazu einige Eigenkompositionen. Alle Stüc...
Beatles total - Die Geschichten hinter den Songs
Mit der Publikation von "Beatles Total - Die Geschichten hinter den Songs" des Delius Klasing Verlags kommt ein wahrer Wälzer auf den interessierten Leser zu - nämlich ganze 672 Seiten, die es in sich haben. Jede offizielle Beatles-Veröffentlichung von 1961 bis 1970 - ausgehend von den Aufnahmen mit Tony Sheridan bis hin zum "Let it be"-Album - wird akribisch behandelt, man möchte fast sagen "geröngt". Zu jedem Song führt ein Statistik-Teil d...
Ein neues Lied? Ein besseres Lied? Die neuen »Evangelien« nach Heine, Wagner und Nietzsche - Die neuen »Evangelien« nach Heine, Wagner und Nietzsche
Diese Dissertation an der Universität Paderborn 2013 wendet sich säkularen Erlösungsvorstellungen im 19. Jhdt. an drei Beispielen zu: Heinrich Heine, Richard Wagner und Friedrich Nietzsche. Im Gegensatz zur die Jahrhunderte domonierenden christlichen Erlösungsreligion setzt der säkulare Erlösungsdiskurs des 19. Jhdts. nicht bei Gott sondern beim Menschen ein, erwartet die Erlösung nicht im Jenseits sondern im Diesseits und glaubt an den Menschen ...
Starke Stücke. Antonio Vivaldi - Die vier Jahreszeiten -
Mit der Reihe Starke Stücke werden Kindern klassische Musikstücke nahe gebracht. In dem Hörspiel lernen Kinder und ihre Eltern Hintergründe über den Komponisten und seine Lebensgeschichte. Auf der Audio-CD ist eines der berühmtesten Werke als reine Musikversion zu finden. Eine schöne Idee, wie man Kindern Klassik näher bringen kann - als Geschenk gerade jetzt zu Ostern oder auch im Musikunterricht als Schmankerl zur grauen Theorie! R. Lussnig...
Hörbuch "Der Klassik(ver)führer, Richard Wagner: Tannhäuser" -
Für alle, die in das Werk Richard Wagners einsteigen wollen, aber auch für diejenigen, die ihr Wissen vertiefen wollen, ist der Klassik(ver)führer ein guter Tipp. In anspruchsvoller, aber gut verständlicher Sprache werden zunächst musikalische und biographische Hintergründe zum „Tannhäuser“ beleuchtet, wobei es der Autor Sven Friedrich schafft, Wagners doch sehr komplexe Tonsprache klar und einfach zu erklären und sich auf das Wesentliche zu besc...
» weiter

Gesamtübersicht: Zentrale Schlagwörter im Fachbereich Musik

A
Audio-CDAkkordeAtmungAudioArtikulationmehr...
B
BewegungBlockflöteBiografieBandBeatlesmehr...
C
CDChormusikChorCD-TitelinfoCD-ROMmehr...
D
DreiklängeDie ModerneDVDDie Toten HosenDiskographiemehr...
E
EntspannenE-GitarreEffekteEinführungEpochenmehr...
F
Fachdidaktik MusikFeste feiernFächerübergreife...FilmmusikFotosmehr...
G
GesangGitarreGrundschuleGeschichteGeschichtenmehr...
H
HörenHörbeispieleHarmonielehreHipHopHaltungmehr...
I
Instrumentalunte...InstrumenteInterpretenInstrumentenkundeIntervallemehr...
J
JugendkulturJazzJahreszeitenJahreskreisjunge Leutemehr...
K
KinderliederKlavierKlassikKomponistenKlaviermusikmehr...
L
LiederLiederbuchLexikonLebenLehrerhandbuchmehr...
M
Musik für KinderMusikunterrichtMusikgeschichteMusikMusiklehremehr...
N
NotenNotenlehreNotenschriftNachschlagewerkNotenwertemehr...
O
OperOrchestermusikOpernOpernführerOrff-Instrumentemehr...
P
Praxis / MaterialPopmusikPopuläre MusikPopPraxismehr...
Q
QuintenzirkelQuerflöteQueen
R
RhythmusRockRockmusikRhythmikRApmehr...
S
SingenspielenStimmeSongbookStimmbildungmehr...
T
TanzenTexteTonalitätTextTechnikmehr...
U
UnterrichtUnterrichtsvorbe...Unterrichtvorber...UntergrundUmgreifenmehr...
V
VocalvierhändigVokalpädagogikVorlagenveröffentlichenmehr...
W
WeihnachtenWeihnachtsliederWeihnachtsmusikWahrnehmungsförd...Werkmehr...
Y
Yesterday
Z
ZauberflöteZungeZeitZwölftonmusikZielemehr...
...
ÜbungenÜbungstücke50Centüberspielen1001 Songs