Fachbereiche

Die neuesten Rezensionen

Grundlagen der Heilpädagogik und Inklusiven Pädagogik -
Inklusion ist z.Zt. ein überaus aktuelles gesellschaftliches und pädagogisches Thema. Bereits in 3., überarbeiteter und erweiterte Auflage 2017 liegt nun dieses Buch vor, das mit Fug und Recht als ein Grundlagenwerk zur Heilpädagogik und Inklusiven Pädagogik bezeichnet werden kann; es betrachtet das Fachgebiet in seiner ganzen inhaltlichen Vielfalt. Bezugspunkt ist die gesamte Spanne des menschlichen Lebensverlaufs von den vorgeburtlichen Anfänge...
Geschichte der deutschen Literatur - Bd. 2: Vom 19. Jahrhundert bis zur Gegenwart
Bis in die Gegenwart (2016) aktualisiert liegt diese deutsche Literaturgeschichte nun in bereits 4. Auflage vor. Diese Geschichte der deutschen Literatur bietet im ersten Band einen Überblick über die deutsche Literatur vom Mittelalter bis zur Romantik, im zweiten Band vom 19. Jahrhundert bis zur Gegenwart. Geistesgeschichtliche Strömungen und übergeordnete Zusammenhänge stehen am Anfang der Kapitel, gefolgt von Darstellungen der literarischen Ga...
Diagnostik in der Psychotherapie - Ein Praxisleitfaden
Die Diagnostik gehört zu einem wichtigen Grundpfeiler in der therapeutischen Arbeit. Auch in der Schulpsychologie gehört sie zu den zentralen Elementen. Der Praxisleitfaden führt den Leser durch die verschiedenen Arten der Diagnostik in den jeweiligen Therapieschulen. Im Anschluss daran werden einzelne Störungsbilder mit passenden diagnostischen Instrumenten veranschaulicht. Hilfreich wäre eine Differenzierung der einzelnen Testinstrumente hinsic...
Physik für Ahnungslose - Eine Einstiegshilfe für Studierende
Bei nicht wenigen Schüler/inne/n und Abiturient/inn/en gilt Physik als überaus schwieriges Schulfach. Zugleich geht Physik uns alle an und ist mit den Disziplinen Mechanik, Wärmelehre, Akustik, Optik und Elektrizitätslehre (vgl. Inhaltsverzeichnis) in vielen Berufsfeldern grundlegend. Das Buch bietet eine physikalische Einstiegs- und Lernhilfe für Studienanfänger/innen im Fach Physik, aber auch ein Repetitorium. ´Physik für Ahnungslose` deckt die...
Prävention von Lese- und Rechtschreibstörungen im Unterricht - Systematischer Schriftspracherwerb von Anfang an
In der Praxis existieren viele Modelle zum Schriftspracherwerb. Diese werden unter anderem kontrovers diskutiert. Ein Beispiel hierfür ist die Reichen Methode "Lesen durch Schreiben". Gerade für Kinder mit Migrationshintergrund und für Kinder mit Schwierigkeiten im Schriftspracherwerb kann diese Methode schnell zu großen Problemen und Komplikationen führen. Da das Lesen hierbei nicht parallel geübt wird, bauen Kinder keinen Sichtwortschatz auf un...
Faszie trifft Muskel - Funktionelles Training
Gerade im Schulsport wird das Thema Beweglichkeit gerne vernachlässigt. Mit diesem Buch liegt nun eine tolle Einführung in das Faszientraining vor. Auch für Einsteiger wird klar und deutlich auf den Punkt gebracht, auf was man achten muss. Die Übungen sind leicht verständlich und vergleichen klassische mit faszial-funktionalen Übungen. Sie sind zudem nach Schweregrad gegliedert, sodass jeder individuell sein Anspruchsniveau wählen kann. Eine toll...
Lernentwicklungsgespräche in der Grundschule - Ein Praxisleitfaden
Das Zwischenzeugnisses kann in Bayern seit dem Schuljahr 2014/15 in den Jahrgangsstufen 1 bis 3 durch ein dokumentiertes Lernentwicklungsgespräch ersetzt werden. Auch in Hamburg und Thüringen findet die Methode bereits Anwendung und positiven Zuspruch. Das Gespräch ermöglicht den Blick auf zurückliegende und künftige Lernentwicklungen und trägt zur besseren Selbst- und Fremdwahrnehmung bei. Es trainiert auf diese Weise wichtige Funktionen des sel...
Mathematik - Die faszinierende Welt der Zahlen
Nicht jede/r findet Mathematik und somit die Welt der Zahlen fazinierend (Untertitel), - aber eines ist klar: Die Mathematik prägt die menschliche Kultur auf zentrale Art und Weise. Als Strukturwissenschaft bildet die Mathematik eine Wissenschaft sui generis; sie zählt weder zu den Natur- noch zu den Geisteswissenschaften, hat aber zu beiden erhebliche Bezüge. Gleichwohl ist Mathematik nicht sonderlich beliebt, Abstraktheit und kryptische Symboli...
Pssst! -
Das vorliegende Buch ist ein Selbstfindungsbuch der ganz besonderen Art. Es ist kein Fachbuch und auch kein Ratgeber mit schlauen Sprüchen und Erkenntnissen. Es ist eine Art Tagebuch, in dem ein Mädchen - nicht mehr Kind, aber auch noch nicht erwachsen - den Leser teilnehmen lässt an den kleinen und großen Fragen, die ein Teenager in diesem Alter hat. Und dabei geht es um Haare unter den Armen, um das richtige Outfit, Erziehungsmethoden der Elter...
Lehrereignung - Voraussetzungen erkennen - Kompetenzen fördern - Bedingungen gestalten
Schule steht und fällt mit der Lehrerschaft; die "Lehrereignung" (Buchtitel) gehört mithin zu den elementaren Voraussetzungen von Schule. Eignung und Kompetenzen lassen sich weitgehend aneignen und erwerben, - dazu aber müssen sie bekannt, erkannt und gefördert werden: "Voraussetzungen erkennen - Kompetenzen fördern - Bedingungen gestalten" (Untertitel). Das Buch stellt die persönlichen Eignungsmerkmale an den Lehrerberuf heraus. Außerdem wird ei...
Jack London - Romane und Erzählungen (4 Bände) -
'Goldrausch in Alaska', 'Der Seewolf', 'Ruf der Wildnis' und 'Wolfsblut' - diese Sammlung stellt die vielleicht besten Romane Jack Londons im Schuber preisgünstig und als hardcover zusammen. Jack London (1876–1916) war ein amerikanischer Autor und Journalist. Aufgewachsen in ärmlichen Verhältnissen, schlug er sich als Gelegenheitsarbeiter durch, bevor er den Schulabschluss nachholte und ein Studium begann, das er jedoch nach kurzer Zeit abbrach. ...
Zeitschrift:  - Zeige deine Wunde
» weiter