» Zur gesamten Fächerübersicht auf lehrerbibliothek.de
rabs

Übersicht

Impressum

2017

rabs 4/17
Katholisches Couchsurfing
Über das Leben mit der Mauer
Islam und Muslime

 
rabs 2/17
Zugänge eröffnen
ökumenisch Kirche sein

 
rabs 1/17
Deine Busfahrt mit dem Tod
Postfaktische Hoffnung
Jubiläumsberichte

 

2016

rabs 3/16
Religionslehrer sind wie Gärtner
Bildungsgerechtigkeit: eine neue Aufgabe
Frage nach dem Sinn des Lebens

 
rabs 2/16
Gewaltbereiter Salafismus an der Schule
Konfessioneller RU in einer liquiden Gesellschaft
Kooperativer RU an berufsbildenden Schulen

 
rabs 1/16
Erlösungshoffnung - Angebot ohne Nachfrage
Interkulturelle Schulpastoral
(An-)Gebote zum (Über-)Leben im Refrendariat

 

2015

rabs 4/15
Migration und Flucht
Klimawandel
Nachhaltigkeit

 
rabs 3/15
Jubiläum: mit dem VKR nach Rom
(Welt-)kirchliche Lehr- und Lernprozesse
RU ohne Hintergedanken

 
rabs 2/15
Symbol des Gartens
Frieden lernen
Trauern in der Schule

 
rabs 1/15
Wieviel Latein?
Kultur der Menschlichkeit
Der VKR wird bald 50.

 

2014

rabs 4/14
Gott und Zinsen
Kreuz und Schule
Raum für Frieden

 
rabs 3/14
Albert Biesinger: Adieu
Religionspädagogik: Optionen und Perspektiven
Religion wirkt: "Gottespower" (A.B.)

 
rabs 2/14
Solidarisch in der globalisierten Welt
Kirche im Zug
Wenn es in Reli um Zinsen geht

 
rabs 1/14
Zeitliches zum RU
Friedensprojekt
Bekehrung

 

2013

rabs 4/13
Politische Theorie und RU
Religiöse Kompetenz braucht Konfession
Identitätsbildung: Mehr als ein Gesicht

 
rabs 3/13
DER KATAKOMBENPAKT
DER PRÄLAT VOSPOHL-PREIS
DER PROVOZIERPAPST

 
rabs 2/13
KIRCHE hoch2
RELIGIÖSE RESILESZENZ
LERNEN IM DILEMMA

 
rabs 1/13
Zukunftskongress BRU
Wenn berufliche Bildung zur Ware wird
Werteklärung

 

2012

rabs 4/12
Fallstudie als Methode
Faszination Endzeit
Glück in Serie

 
rabs 3/12
Der Sehnsucht neue Träume öffnen

Zum Glück gibt es Reli!

Wieviel Religion steckt im RU?

 
rabs 1/12
RU zwischen Kirchennähe und Kirchenkritik!
DUMAT: Wie tickst du denn?
Religiöse Fragen des Metzgers.

 
rabs 2/12
Kirchisch - Couragiert - Europäisch

 

2011

rabs 4/11
Wirtschaftsethik: Widerspruch oder Ergänzung?
Kreatorium: Tod trifft Technik
Ora et Labora: Theologie der Arbeit

 
rabs 3/11
Ökumene trifft auf RU
Partizipation an der Gesellschaft
Jesus für Kleinbauern

 
rabs 2/11
RU und Inklusion
Kamel und Nadelöhr
Engel und Navi

 
rabs 1/11
Erinnern ist Leben - Holocaust-Projekte

Kunst im RU - Auseinandersetzungen

Sonnenuntergänge - Sterben und Tod

 

2010

rabs 4/10
RU und fachspezifische Reflexion

RU und caritas in veritate

RU und missionarische Seelsorge

 
rabs 2/10
Zum ökumenischen Kirchentag: ein Heft

 
rabs 1/10
Religiöse Kompetenz: ein Definitionsangebot
Dumat: ein ökumenisches Projekt
Titelbilder: ein Schülerprojekt

 

2009

rabs 4/09
Relevanz der Religion
Kleine Kirche Schule
Entgrenzung der Ruhe

 
rabs 3/09
Prälat-Vospohl-Preis 2009

Didaktik
- kompetenzorientiert
- problemorientiert
- konstruktivistisch

Die Gretchenfrage heute

 
rabs 2/09
Konstruktivistische Religionsdidaktik
- Matthäus-Effekt

Schöpfungstheologie
- Lese-Empfehlung

Jesus 2.0
Sicherheits-Update

 
rabs 1/09
Religionsunterricht an öffentlichen Schulen
Renissance der Religion?
Grundsätze des Glaubens

 

2008

rabs 4/08
IboR-KIboR-EIboR
Why-Nachten
Berufen zur Demut

 
rabs 3/08
Konstruktivismus: Lehrerrollen
Lernfeldkonzept: Erzieherinnen
Berufsschulsymposium: Jugendszenen

 
rabs 2/08
Beten mit Leib und Seele
Alltagsethik und Weltorientierung
RU für alle in Europa

 
rabs 1/08
Konstruktivistische Religionsdidaktik

Orte der Stille

Spe salvi

 

2007

rabs 4/07
Der Islam als Herausforderung für den RU
Das Modell "Maria"
RU in Tschechien

 
rabs 3/07
Interreligiöse Kompetenz
Christliche Feste
Sexuelle Gewalt

 
rabs 2/07
sich um Leib und Leben bringen
Sozialethik im RU
rabs in Berlin

 
rabs 1/07
RU-LehrerInnen allein gelassen?
Vom Versagen der Heilslehren
Mit Gewalt ins Abseits...

 

2006

rabs 4/06
CD: Mobbing im RU
ReliArts: Erste Berichte
Mein Credo - Dein Credo

 
rabs 3/06
RU in der Schweiz
Saarbrücken: Kirchentag
VKR: 40

 
rabs 2/06
RU in Italien
Symposion in Erfurt
Literarische Texte im RU

 
rabs 1/06
RU als Entschleunigung
RU an selbständigen Schulen
Portfolioarbeit im RU

 

2005

rabs 4/05
Spiritualität von Lehrenden
Seelsorge am Berufskolleg
rabs in Rom

 
rabs 3/05
Im Fenster: Trinität und Schöpfung
Im Soll: Religionsunterricht
Im Test: Einstiegsfragebogen

 
rabs 1/05
Der Kongress tagt... - Das Jona-Fenster leuchtet - Kollegen beraten

 

2004

rabs 4/04
RU in Albanien - Lehrreich für Afrika - Humanismus: Zynismus?

 
rabs 2/04
Katholisch im Osten! - Symposion im Süden: - RU vs LER

 
rabs 1/04
Werte-Wirtschaft - Mein Kreuz ist super - Gast-Sein und die Stille

 

2003

rabs 2/03
Tod eines Schülers - Gott finden im Cabrio - Tübinger Institut

 
rabs 1/03
rabs-Renaissance - Firmprojekt - Unterricht

 

2002

rabs 4/02
Jugend - Arbeit - Religion

 
rabs 3/02
Berufsschulsymposion

 
rabs 2/02
 
rabs 1/02
 

2001

rabs 4/01
 
rabs 3/01
 
rabs 1/01
 

2000

rabs 4/00
 
rabs 3/00
 
rabs 2/00
 
rabs 1/00
 

1999

rabs 4/99
 
rabs 3/99
 
rabs 2/99
 
rabs 1/99
 
rabs 3/2011 - Ökumene trifft auf RU Partizipation an der Gesellschaft Jesus für Kleinbauern

rabs 3/2011
Religionsunterricht an berufsbildenden Schulen

Ökumene trifft auf RU
Partizipation an der Gesellschaft
Jesus für Kleinbauern



 
Verband Katholischer Religionslehrer - Verlagswebsite besuchen
ISSN 0342-5525

2011
32 Seiten, geheftet, 21 x 30 cm
 
7.00 Euro
 

Bestellen per eMail
Salve,
liebe Leserinnen, liebe Leser,

in diesen Tagen also beginnt der angekündigte und erwartete so genannte Dialogprozess. Die Zeiten der Monologe sind wohl endgültig vorbei. Dass oben geredet wurde und unten (vielleicht) zugehört wurde, scheint sich überholt zu haben. Sogar bei den noch übrig gebliebenen kommunistischen Parteitagen ist die Redezeit der monologisierenden, sich selbst beweihräuchernden Machthaber beschränkt - statt eines ganzen Tages können sie nur noch Stunden lang reden. Wenn jetzt die Bischöfe mit den Laien reden wollen, wenn jetzt die Laien mit den Bischöfen reden wollen, sollten wir als rabs-Macher und als rabs-Leser nicht gleich wieder mit Forderungen aufwarten: „Zeitnah" müssten die Gespräche sein, aber „zielorientiert" und „ergebnisoffen", selbstverständlich „auf Augenhöhe" und „vorurteilsfrei" sowie „bedingungslos", „sachlich" und „emotionslos". Wie wär's, wenn man einfach mal ins Gespräch käme... Am Rande der diesjährigen Prälat-Vospohl-Preisverleihung hatte ich - ein leider nur sehr kurzes - Gespräch mit dem früheren VKR-Bundesvorsitzenden Manfred Drescher. Er hatte eine Liste von Fragen und Vorschlägen zur Gestaltung von rabs in der Hand. Alle sehr wohlwollend-kritisch formuliert, die meisten Gedanken fundiert und mit Beispielen aus den rabs-Veröffentlichungen belegt. Ich habe gut zugehört und bin bei manchen Anregungen nachdenklich geworden. Lieber Manfred Drescher! Gut, dass wir mal drüber geredet haben. Aber eines hier und jetzt: Der hochglänzende Mehrfarbdruck auf diesem kostbaren Papier ist preiswerter und weniger umweltbelastend als die Herstellung mit so genanntem Umweltpapier - und passt doch besser zum rabs-Inhalt als „billiges" Trägermaterial, oder? Eigentlich sollte diese rabs-Ausgabe wie im vorigen Jahr verstärkt vom Katholischen Institut für berufsorientierte Religionspädagogik in Tübingen inhaltlich versorgt werden. Die personellen Änderungen in der Leitung des KlboR haben das jedoch nicht zugelassen.
Einen erholsamen Sommer und eine anregende Lektüre wünsche ich Ihnen, liebe Leserinnen und Leser, im Namen aller Mitarbeiter unserer rabs

Inhaltsverzeichnis

2 salve
Editorial, Impressum

3 kommentiert
Ökumene trifft RU

4 geschrieben
Bischof Dr. Fürst antwortet

5 kommentiert
Geschlechtlichkeit von Wörtern u. Menschen

6 fundamental
Partizipation an der Gesellschaft

9 fundamental
Kirche im Wandel

10 KIboR
Das Projekt „EI So!"

12 berichtet
Prälat-Vospohl-Förderpreis

14 lehr-reich
Wie weit darf Werbung gehen?

15 kopie-rabs
Arbeitsblätter

19 im-puls
Unterfordert

20 dokumentiert
Festrede zur Preisverleihung

22 berichtet
Bundesdelegiertenversammlung

24 er-lesen
Jesus für Kleinbauern

28 er-lesen
Gottes Volk im Exil

29 berichtet
Bundesvorstand des VKR